DW-2-Logbuch

  • Ja! Es gibt sie wirklich :thumbup: Dank Eurer hervorragenden Vorarbeit habe auch ich ein paar Roseum-Anemonen gefunden (Phroea Phio BV-X e1-2 1, 1.64G, 980K). Aber -auch wenn es blöd klingt- wie bekommst Du die schönen Bilder wie bei der Puniceum oben? Ist doch kein Standard-Screenshot oder?

  • Geehrter Professor,


    Glückwunsch zum Anemonen-Fund!


    Was die Screenshots angeht, so nehme ich an, dass diejenigen gemeint sind, die im linken Drittel Daten zum Bild-Objekt enthalten:

    Hier hatte ich mal was dazu geschrieben.


    Sicheren Flug!

    „AMU 27 an JO zwei Terraluna – Bin im Quadranten vier, Sektor PAL – Schalte Positionslichter ein – Empfang“

  • Pirx‘ DW-2-Logbuch

    Allgemeine Anmerkungen und Gedanken:


    - Die Hoffnung einen weiteren Proto-Lagrange-Hotspot zu finden, hat sich nicht erfüllt. Bei etwas genauerem Hinsehen hätte das auch erahnt werden können. Bei dem System mit dem einzelnen Fund einer Anomalie in Ryker‘s Hope (3) handelt es sich nämlich um ein überaus prominentes: Eimbaith LW-W e1-290 ist Heimat eines der wenigen GGG (Glowing Green Giants), also der in fluoreszierendem Grün leuchtenden Riesen, in diesem Fall dem einzig bisher bekannten grünen Wasserriesen (s.u.). Klar, das man hier ein einsames Solo-NSP in dessen Ring platziert hat. Wieder was gelernt …


    - Kurs auf Explorer's Anchorage gesetzt. Absolviert wird die Strecke am oberen Rand der Milchstraßen-Scheibe, etwa 2.800 Lj über der galaktischen Ebene. Dabei bisher ausnahmslos auf unentdeckte Systeme gestoßen, und einige schöne Funde gemacht.


    - Nach kurzem Nachsinnen habe ich beschlossen, dass für mich an dieser Stelle, in dieser – im Rahmen der Expedition errichteten – Station, die Distant Worlds 2 endet.
    Die Frage, ob ich durch mein eigenständiges, ungeduldiges Vorauseilen und die ab etwa Wegpunkt 5 durchgehend verweigerte Teilnahme an den verordneten Massenevents, jetzt ein tatsächlicher Absolvent dieser schönen Veranstaltung bin oder nicht, beunruhigt mich nicht wirklich.
    Denn ich hatte viel Spaß und jede Menge Action: Fast 300.000 Lj mit über 5.500 Sprüngen und 31.000 Scans. Dabei habe ich u.a. jeweils über 90 stellare und oberflächengebundene Lebensformen und fast 40 stellare Anomalien gefunden (s.a. Abschlussstatistik, unten), mich mit der - nun nicht mehr ganz so neuen – Explorer-Mechanik arrangiert, und viel dazugelernt.


    Besondere Vorkommnisse:

    - keine -





    Anomalie in Ryker‘s Hope:


    dw2-15-002-biostellar4wk51.jpg


    Der grüne Wasserriese in Eimbaith LW-W e1-290:


    dw2-15-003-gggonj9j.jpg


    dw2-15-001-bio53j8d.jpg



    Hoch über dem Zentrum dahin:


    dw2-15-012-schiff7rj1u.jpg






    Am Ende noch eine garstige Anomalie ...


    dw2-15-010-anomalievmksh.jpg


    dw2-15-011-anomalieafkf7.jpg



    … und Fotos des supermassiven Schwarzen Lochs in Sag. A* mit leicht verfremdenden Effekten (das hatte ich schon länger mal vor …):




    Kurzes Besinnen an einem schönen, ruhigen Platz mit Aussicht ...


    dw2-15-013-rastplatz92jg5.jpg



    … dann zurück in die belebte Welt.


    Meine BRANWEN hat mich auch diesmal nicht im Stich gelassen. Mit 100% Hülle lande ich sie sanft auf Plattform 26 in Explorer's Anchorage, genau jene 100%, mit der wir vor fast genau 3 Monaten losgeflogen sind. Ich mag dieses Schiff …


    dw2-15-020-schiffdqjgk.jpg


    ----------------------------------------

    Abschlussstatistik




    Sicheren Flug!

    „AMU 27 an JO zwei Terraluna – Bin im Quadranten vier, Sektor PAL – Schalte Positionslichter ein – Empfang“

    Edited once, last by Pilot Pirx ().

  • Manchmal kommen Entscheidungen spontan und schnell... andererseits, wer weiß wie lange schon darüber nachgedacht wurde. Vielen Dank das wir teilhaben durften - aber vor allem: Danke das Du immer und stets alle Entdeckungen mit uns geteilt hast - und das waren nicht nur Funde, sondern auch „Erkenntnisse“, von denen wir alle profitieren. Ist nicht selbstverständlich.


    Daumen mehr als hoch :thumbup::thumbup::thumbup:


    Gruß Ja-Well O7

  • Beeindruckende Ergebnisse hast Du bis jetzt erzielt, und daß Du dich entschieden hast, nicht weiter mit der DW2 mit zu machen, ist doch kein Problem.

    Die Teilnahme ist freiwillig, und manchmal überlegt man sich eben etwas anders.


    Hauptsache, Du hast weiter Spaß bei allem was Du tust.


    Fly Safe

    Kolumbus

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • QAI Pirx...was für eine Abschlussstatistik Komandant, danke für diese tollen stets sehr informativen Berichte Pirx,:daumen: danke für unseren Treff..:daumen:.Glückwunsch zur sicheren Ankunft in der Station...ich hab auch das Gefühl das diese DWE längst nicht die Faszination hat wie die erste, obwohl ich da gar nicht direkt mitgezogen bin, mehr auf eigene Kappe so wie du...

    Dann kann ich ja jetzt mal schauen ob unser Wingmapping geklappt hat...

    Freue mich auf deine hoffentlich nächste Reise Kommandant...

    Qapla '

    Gruß Chessi

  • Manchmal kommen Entscheidungen spontan und schnell... andererseits, wer weiß wie lange schon darüber nachgedacht wurde. Vielen Dank das wir teilhaben durften - aber vor allem: Danke das Du immer und stets alle Entdeckungen mit uns geteilt hast - und das waren nicht nur Funde, sondern auch „Erkenntnisse“, von denen wir alle profitieren. Ist nicht selbstverständlich.


    Daumen mehr als hoch :thumbup::thumbup::thumbup:


    Gruß Ja-Well O7

    Genauso ist das! Die Entdeckungen sind mehr als beeindruckend und die Hintergrundinfos motivieren doch sehr, sich näher mit zugrunde liegenden Mechaniken zu beschäftigen. Das trifft natürlich genauso auf andere Profis wie Janjalan zu.

    Professor Tarantoga zollt Pilot Pirx seinen uneingeschränkten Respekt :thumbup:

  • Qai Pilot Pirx, mit Freude musste ich feststellen, das nicht nur der eine Planet von uns beiden gemappt eingetragen wurde, sondern auch alle anderen Objekte sich im System gemeinsam erstentdeckt darstellen...

    Screenshot_0005.md.jpg...


    Screenshot_0006.md.jpg...

    Qapla'

    Gruß Chessi