KOLUMBUS und die PHILIPP FRANZ von SIEBOLD auf der DISTANT WORLD II

  • Ich bin KOLUMBUS, ein deutscher Commander und EXPLORER.

    Und ich werde an der DISTANT WORLD II teilnehmen.

    Dort bin ich als No. 2871 mit der ID 137-DW registriert.


    Mein Schiff ist die PHILIPP FRANZ von SIEBOLD, eine ANACONDA.

    (Das von muss leider im Namen weg gelassen werden, da es nicht genug Zeichen dafür gibt.)

    Die technischen Daten folgen, Informationen zum Namen findet Ihr auf Wikipedia.


    Geboren bin ich am 02. NOV. 1966, derzeit also 52 Jahre jung.


    ELITE DANGEROUS spiele ich auf dem PC seit dem Release am 16. DEC. 2014.



    Seit dieser Zeit habe ich mir etliche Schiffe kaufen, ausrüsten und verbessern können.

    Auch habe ich es zum ELITE Rang beim Exploren gebracht.

    Die beiden anderen Ränge stehen derzeit noch aus.

    Beim Kampf bin ich DANGEROUS mit 26%

    Handel liegt bei TYCOON und 25%

    In der Federation bin ich Petty Officer mit 100% (Die Aufstiegsmission werde ich irgendwann mal machen).

    Und im Empire bin ich Baron bei 32%.


    Meine Karriere führte mich von den Anfängen über Handel, Kopfgeldjagd, Missionen, Passagiertransport und vieles andere zum EXPLOREN, was meine Hauptleidenschaft ist und bleibt.


    Meine Präsenz und Hauptaktivität findet sich hauptsächlich auf der Plattform ELITEDANGEROUS.DE


    Für die DW II will ich aber versuchen, auch im offiziellen Forum von FD meine Reiseerlebnisse mit zu schildern.

    Dazu werde ich meine Texte von DEEPL übersetzen lassen, was vielleicht zu kleinen Ungenauigkeiten im Text führt, dies bitte ich zu entschuldigen.


    Mehr Informationen, sowie meine Daten zu Schiff, Vermögen, und allem Anderen folgen.


    Fly Safe

    Kolumbus

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • Mein Schiff, die

    PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

    ist eine ANACONDA, lackiert in gelb.

    Die CORIOLIS-Daten sind im Namen verlinkt


    Ich fliege sie in exakt der Ausstattung, die ich in CORIOLIS gepostet habe, sie funktioniert sehr gut, hat mich schon weit gebracht und ist robust genug um auch auf Planeten mit höherer Schwerkraft zu landen.


    Ein Test bei 2,59 G im System ZUBEN ELSCHEMALI, Himmelskörper No.1 verlief zu meiner vollen Zufriedenheit.


    Falls Ihr zu der Ausstattung Fragen habt, nur zu.


    Fly Safe

    Kolumbus

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • gute Reise!


    P.S.: etwas weniger Caps lock würde das lesen angenehmer machen. Kein Grund immer zu brüllen. :D

    In nomine patris, et Railii et Plasma sancti.


    Gefährlich | Elite | Elite | Vizeadmiral | König

  • gute Reise!


    P.S.: etwas weniger Caps lock würde das lesen angenehmer machen. Kein Grund immer zu brüllen. :D

    Danke für den Tip, ich nehme das eigentlich nur für die Namen, um sie hervorzuheben. Ist es wirklich soooo schlimm?:/

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • Kommen wir zu den Dingen, welche man nicht in CORIOLIS sieht.


    Für die DW II habe ich im Vorfeld fleißig Materialien für die Synthesen gesammelt.


    So ist von den ELEMENTEN an Bord:



    Die Tabelle Zeigt Seltenheitsgrad, Menge und Material an.

    Grau unterlegte Materialien werden nicht für die Synthesen benötigt, die Sortierung ist so gehalten, wie man die Materialien von Links nach Rechts beim entsprechenden Materialhändler tauschen kann


    Das gleiche gilt für die GEFERTIGTEN MATERIALIEN:



    Damit sind alle an Bord, SRV oder Fighter möglichen Synthesen abgedeckt und die maximale Anzahl möglich.

    Natürlich überschneiden sich manche Synthesen bei der Verwendung der Materialien, so daß die tatsächliche Anzahl variieren kann.


    Fly Safe

    Kolumbus

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • Die Nachbarn schimpfen schon und ich bin schon ganz heiser... Aber alles wyrd gut.


    genug offtopic... :sm15:

    In nomine patris, et Railii et Plasma sancti.


    Gefährlich | Elite | Elite | Vizeadmiral | König

  • Gute Reise!

    Danke für die Guten Wünsche.


    Und hier noch eine Historie meiner Reisen und Berichte, wie ich sie im ELITEDANGEROUS.DE Forum gepostet habe.


    Ich habe übrigens tatsächlich erst so gegen Oktober 3301 begonnen, im Forum aktiv mit zu wirken.



    Jahr 3301:


    Mein 4000. Hypersprung – 14.10.3301

    Mein 4000. Hypersprung


    Eure Technik beim Exploren – 17.10.3301

    Eure Technik beim Exploring


    Gefährliche Sonnensysteme – 17.10.3301

    Gefährliche Sonnensysteme


    Wieder auf Tour – 20.12.3301

    Wieder auf Tour


    Die dritte Reise – 20.12.3301

    Die dritte Reise


    Ausloggen im falschen Moment – 26.12.3301

    Ausloggen im Falschen Moment



    Jahr 3302:


    Reichweite kontra Exploring unbekannter Systeme – 13.02.3302

    Reichweite kontra Exploring unentdeckter Systeme


    AN ALLE EXPLORER – WICHTIG – 27.05.3302

    AN ALLE EXPLORER - WICHTIG!


    Kurztrip nach Barnards Loop – 10.06.3302

    Kurztripp nach Barnards Loop


    Endlich, mein neues Explorerschiff – 14.07.3302

    Endlich, mein neues Explorerschiff


    Meine 4 Explorertour – In den OUTER ARM – 07.08.3302

    Meine 4 Explorertour – In den OUTER ARM


    Tour nach COLONIA zwecks Community Goal – 03.12.3302

    Tour nach COLONIA zwecks Community Goal



    Jahr 3303:


    Vorbereitungen für die PaX – 02.01.3303

    Vorbereitungen für die PaX


    Pioniere And eXplorers – Reisebericht von KOLUMBUS – 28.01.3303

    Pioniere And eXplorers - Reisebericht von KOLUMBUS


    Nach der PAX-Expedition – 29.04.3303

    Nach der PAX-Expedition


    Zwei Reisen – 03.05.3303

    Zwei Reisen


    AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESULAP – 19.09.3303

    AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP


    Noch einmal: OUTER ARM – 30.10.3303

    Noch einmal: OUTER ARM



    Jahr 3304:


    Unterwegs in der Bubble – 08.04.3304

    Unterwegs in der Bubble


    Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER) – 01.07.3304

    Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)


    Was weiß ich denn, wohin... - 01.07.3304

    Was weiß ich denn, wohin...


    FYXANOXEM – 10.08.3304 (Nicht mein eigener Thread)

    FYXANOXEM!


    Die Akte GNOSIS – 28.08.3304

    Die Akte GNOSIS


    Werdet Ihr trotz der aktuellen Sperrung des CONE SECTORS den Sprung der GNOSIS mit machen? - 29.08.3304

    Werdet ihr trotz der aktuellen Sperrung des CONE SECTORS den Sprung der GNOSIS mit machen?


    Kolumbus Handelt – 16.09.3304

    Kolumbus Handelt


    Mit der AESCULAP auf Tour – 24.11.3304

    Mit der AESCULAP auf Tour


    Fragen zur BETA – 16.12.3304

    Fragen zur BETA


    Mein Leben, meine Universen und der ganze Rest – 20.12.3304

    Mein Leben, meine Universen und der ganze Rest


    Ich habe jetzt nicht zu viel dazu erklärt, ich fürchte nämlich, daß kaum Jemand wirklich die Zeit hat, sich das alles während der DW 2 durch zu lesen.:lol:


    Fly Safe

    Kolumbus

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • Kommen wir nun zu der Statistik beim Start.


    Derzeit habe ich eine UNGEFÄHRE SPIELZEIT von 29W 6D 0H 25M.


    Mein Barvermögen beläuft sich auf 497.524.078 Credits

    Der Ersatzwert meines Schiffes liegt bei 13.447.010 Credits, hoffen Wir daß ich das nicht brauche.

    Mein BERÜCHTIGT Status liegt bei NULL.


    • Kampfrang: GEFÄHRLICH
    • Handelsrang: TYCOON
    • Erkunderang: ELITE
    • CQC-Rang: HILFLOS

    (Viel dürfte sich daran auf der Tour wohl nicht ändern.)


    • Besuchte Systeme: 29.060
    • Detailscans Level 2: 5.910
    • Detailscans Level 3: 386.431
    • Effizienzboni: 423


    Höchste Auszahlung: 9.857.080 Credits

    Einnahmen aus Erkundung: 1.779.808.273 Credits


    Hyperraumentfernung Insgesamt: 1.178.553 LY

    Hyperraumsprünge Insgesamt: 35.179

    Max. Distanz vom Startpunkt: 37.456 LY (Das ändert sich bald, denke ich.)


    Mit SRV zurückgelegte Entfernung: 7,57 MM


    Bei EDSM sieht es ein klein wenig anders aus, was ich mir nur durch die erst später eingesetzte Dokumentation durch EDDISCOVERY erklären kann.


    Übermittelte Entfernungen: 8.378


    Besuchte Systeme: 30.182

    Zuerst entdeckte Systeme: 18.033


    Meine bisherigen Rekorde, ermittelt über EDDISCOVERY:


    • Nördlichster Punkt: SLUEMOA FS-A D1 @ 47,7; -2823,6; 25945,3
    • Südlichster Punkt: LYED YJ-I D9-0 @ 11007,5; 44,8; -16899,8
    • Östlichster Punkt: HYPAU AEC YE-R D4-0 @ 27206,6; 37,4; -8302,9
    • Westlichster Punkt: GROOMEAU TV-T C4-0 @ -28182,3; -734,1;24766,9
    • Höchster Punkt: HIP 70061 @ -550,6; 1924,3; 449,3
    • Tiefster Punkt: SLUEMOA UO-A F4 @ 48,9; -2866,1; 25936,0


    Das von mir eingesetzte Schiff; ANACONDA-Klasse; PHILIPP FRANZ von SIEBOLD hat bisher:


    Sprünge: 10.243

    LY gesamt: 479.797

    Himmelskörper gescannt: 24.024 (Altes Scansystem)


    Erst mit dem neuen System startet sie wieder aus dem Hangar.



    Zum Zweck des Mining habe ich im Hangar von FODEN ORBITAL meine PYTHON; MARYLIN MONROE; samt Miningausrüstung abgestellt.

    (In CORIOLIS ist sie noch als bewaffnetes Handelsschiff eingestellt)


    Sollte ich sie nachkommen lassen können, wäre ich damit gut aufgestellt.

    Sie hat eine Frachtkapazität von 160T dazu eine Sprungreichweite von immerhin 31.04 LY wenn sie voll beladen ist.

    Dazu habe ich sie bei den Ingenieuren recht gut aufwerten lassen.


    Es bleibt abzuwarten, ob sie zum Einsatz kommt.


    Für Notfälle stehen hier auch noch eine Ersatz-ANA und eine DB-EX bereit.

    Möglicherweise übertreibe ich es etwas, aber man weiß ja nie...


    Ich habe meine Lesezeichen in der Galaxienkarte aufgeräumt und sortiert.


    Und hier noch mein bisheriger Routenverlauf, soweit EDSM alles mit aufgezeichnet hat:


    Und nun kann die DW 2 starten. ICH BIN BEREIT!



    Fly Safe

    Kolumbus

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • hi Kolumbus denke du hast es gar nicht nötig alles aus deiner Explorerlaufbahn erreichtes hier akribisch aufzuführen...

    Oder wolltest du es dir noch mal selbst vor Augen halten?

    Denke hier im Forum kennen dich schon so viel Leute dank deiner Hilfsbereitschaft und ich bin froh dir damals die EDDE-Gruppe schmackhaft gemacht zu haben...in diesem Sinne

    Sicheren Flug auf der DWE 2 und viel Spass dabei Richtung Nordkap zu Reisen...

    Qapla '

    Gruß Chessi

  • Ich glaub Du hast Recht, meine Güte, was denk ich mir nur dabei...:sm2::sm12::lol:

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • Barvermögen von "nur" 500 Mio? Das neue Mining geskippt? :lol:

    Opale, ich sags dir, OPALE! :D

    In nomine patris, et Railii et Plasma sancti.


    Gefährlich | Elite | Elite | Vizeadmiral | König

  • Barvermögen von "nur" 500 Mio? Das neue Mining geskippt? :lol:

    Opale, ich sags dir, OPALE! :D

    Meine Credits stecken in meiner Explorerflotte:


    3 ANAS

    1 PYTHON

    2 ASP EX

    1 DB EX

    1 COBRA MK III

    1 COBRA MK IV


    und dann hab ich noch ein paar andere Schiffe.

    Insgesamt sind das 21 Stück, da stecken:

    1.100.688.679 Credits in Schiffen und

    2.535.647.458 Credits in der Ausrüstung.


    Also für mich ist das nicht schlecht.:P

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • na dann... auf die Gefahr, dass ich heiser werde:


    ALLE ACHTUNG! So viele CREDITS mit EXPLORING zu verdienen ist schon ne Leistung. HUT ab, für so viel Hingabe zum ERKUNDEN. (KEINE Ironie, sondern ernst gemeint)

    Aber was machst du mit DREI verschiedenen Explorer-Anaconden? 3x das am WEITESTEN springende Schiff im Spiel?


    Explorer-Challenge - mal sehen, ob sie einer annimmt: Nimm ein Schiff mit KURZER JUMPRANGE (z.b. ein Explorer-FAS) und fliege mal damit zum Beagle Point... ;) wäre doch mal was BESONDERES, was sonst KEINER macht.


    (Darauf erstmal ein Ricola-Kräuterbonbon 8o)

    In nomine patris, et Railii et Plasma sancti.


    Gefährlich | Elite | Elite | Vizeadmiral | König

  • Jetzt bin ich erst mal mit meiner Lieblings-ANA unterwegs, die beiden anderen sind ja anders gefittet, eine auf maximale Reichweite, die andere auf Multi-Exploring. Mit Laderaum, Miningausrüstung und anderem.

    Und zum Beagle Point will ich vielleicht noch mal, dann eventuell mit meiner COBRA MK IV AESCULAP

    Ein echtes Spaß-Schiff.

    Oder noch was kleineres...? Mal sehen...

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • Dieweil mein Essen fast fertig ist; die Nudeln müssen noch kochen; will ich Euch nicht vorenthalten daß ich im offiziellen Forum von dem

    Explorer LEIF ERIKSON angesprochen wurde:


    Quote


    All the best on the expedition Cmdr.Saw many of your tags on the outer arm edges...another premium jump further out.....another Kolumbus tagged system biggrin.png

    Ist doch nett, oder?

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD