Pimax CMDR - Fragen und Infos rund um die Pimax

  • Laut einer Umfrage gibt es ja deinen einen oder anderen Pimaxer hier im Forum!

    Gibt es schon andere CMDR, die inzwischen Ihre Pimax bekommen haben?

    Postet doch mal euren Status...

    Welche ihr gebackt habt und ob ihr diese schon habt bzw. ob ihr schon eine Tracking Nummer habt.


    Pimax hatte ja vor wenigen Tagen angekündigt noch im Januar aller Backer auszuliefern.

    Allzu lange dürfte es also nicht mehr dauern.

  • Pimax 8k (Full Package mit Stations und Controllern) gebackt, aber zur Pimax 5k+ gewechselt.


    Backernummer #5.112

    Umfrage zur Wahl des Geräts im Dezember bekommen und beantwortet.

    Sonst bislang keine weiteren Infos eingetroffen, würde mich sehr freuen wenn die Brille noch im Januar oder spätestens im Februar eintreffen würde.

    Rechner werde ich erst nach Erhalt und ersten Tests der Pimax upgraden. (Derzeit i7 4770k, 16 GB Ram, nVidia 980Ti im Einsatz)

  • ...das passt hier vielleicht am besten rein!

    Pimax hat ein Google-Doc veröffentlicht, in dem der Status aller Backer notiert ist.

    Einige beschweren sich, dass sie die dort erwähnte Umfrage abgeschlossen haben, dies wird aber in dem Doc anders aufgeführt.


    Checkt da also mal eure Nummer:

    LINK


    Da steht dann übrigens auch der Versandstatus drin!

  • Oha, vielen Dank für den Link!


    Aber was bitte heisst das (steht bei meiner Backernummer 5112):

    Quote


    finish production and will arrive SH by 1/7

    Was ist SH? Könnte das die Qualitätskontrolle nach der Produktion sein oder ist damit das interne Shipping o.ä. gemeint?

  • Ich denke das heißt Shanghai, bei mir steht das selbe und ich habe die Nummer 5315


    Interpretiere es so, 2019/01/07 Shanghai.. was aber sehr optimistisch wäre... hatte btw. auch das volle Paket mit allem Zubehör in einer Lieferung gewollt, habe aber schon im Forum gelesen das andere auch schon Ihre Pimax bekommen haben obwohl das so angegeben wurde.. die wollen wohl erstmal die Lager leer machen. Der Rest wird dann wohl ab dem 2. Quartal verschifft. (sofern ready)

  • Bin 6526 und bei mir steht "Need backers to reply the survey", und die Survey habe ich schon zweimal beantwortet.

    Also Pimax scheint mit ja wirklich ein sehr unkoordinierter Sauhaufen zu sein, naja, meine Rift läuft ja noch. ^^

  • Genau diese Situation beschreiben einige Backer... das ist übel, da die unbeantworteten Umfragen dafür sorgen, dass andere Backer vor einem beliefert werden.

  • Bin 6526 und bei mir steht "Need backers to reply the survey", und die Survey habe ich schon zweimal beantwortet.

    Also Pimax scheint mit ja wirklich ein sehr unkoordinierter Sauhaufen zu sein, naja, meine Rift läuft ja noch. ^^

    Der selbe Mist bei mir. Hab jetzt dem Support ne Mail mit den Daten geschickt.

  • Ich habe vorhin eine Antwort bekommen:



    Vorher hatten sie noch nach meiner Telefonnummer gefragt, hatte ich in der ersten Mail vergessen. Scheint sich wohl wirklich wer drum zu kümmern.

  • Gut das wir drüber geredet haben.

    Bei mir steht auch noch "Need backers to reply the survey" dabei bekam ich anfang Dezember eine Umfrage die ich beantwortet habe und ende Dezember nochmal. Da sogar zweimal die gleiche. Ich fürchte die sind irgendwie am durchdrehen da und kommen mit den Zuordnungen nicht mehr klar. :sm23:


    Im All ist es ganz schön einsam...

  • Mal für die CMDR die das vielleicht auch betrifft mit dem fehlerhaften Fragebogen. Ein Supportticket scheint in keiner Weise zu helfen, das wird einfach ignoriert oder man bekommt eine völlig unpassende Standardantwort die das Problem völlig ignoriert ;)


    Der Support von Pimax ist aktuell kompletter Mist. Die Jungs sind völlig überfordert und die Aufnahme der Surveys ging gewaltig schief mit dem Schrottwerkzeug Survey Monkey.


    Leider hat Pimax die unangenehme Art (wie auch schon andere Kickstarter Projekte vor ihnen) und legt eine ganz unverständliche Kommunikation mit Halbwahrheiten zu dem Ganzen an den Tag und nutzt in keiner Weise die sinnvollen Kanäle die Backer zu informieren. Das ist leider schon die ganze Zeit so.


    Ich find es trotzdem gut, dass sie den Markt ziemlich aufgemischt haben, aber das Kickstarter Projekt an sich ist eines der miesesten was ich bisher erlebt habe (und das sind eine Menge) in Bezug auf Kommunikation und Zeitplanung.