(LEA - EDDI - VA) Tipps und Tricks

  • Hi,


    ich bin über Umwegen auf EDDI gekommen und frage mich nun, was man besser mit EDDI machen sollte oder nur in Voice Attack. Eine einfache Landeerlaubnis anforden ist in VA schnell gemacht. Bleibt aber noch das Problem, dass man beim Aufrufen nicht immer im Navigationsmenü ist. Lässt sich dieses Problem mit EDDI lösen?


    Genau so ein Problem ist das Fahrwerk oder die 4 Menüs.

  • Hi,


    ich bin über Umwegen auf EDDI gekommen und frage mich nun, was man besser mit EDDI machen sollte oder nur in Voice Attack. Eine einfache Landeerlaubnis anforden ist in VA schnell gemacht. Bleibt aber noch das Problem, dass man beim Aufrufen nicht immer im Navigationsmenü ist. Lässt sich dieses Problem mit EDDI lösen?


    Genau so ein Problem ist das Fahrwerk oder die 4 Menüs.

    Wie sind denn deine Kenntnisse in VA?

    Denn VA macht Tasteneingaben, das Spiel merkt sicj die letzte Position in den Menues, VA aber muss auf einen bestimmten Menuepunkt nach Makroausführung gesetzt werden.

    Die schlimmste Krankheit der Menschheit ist die Gier nach "billig".
  • Hi,


    ich bin über Umwegen auf EDDI gekommen und frage mich nun, was man besser mit EDDI machen sollte oder nur in Voice Attack. Eine einfache Landeerlaubnis anforden ist in VA schnell gemacht. Bleibt aber noch das Problem, dass man beim Aufrufen nicht immer im Navigationsmenü ist. Lässt sich dieses Problem mit EDDI lösen?


    Genau so ein Problem ist das Fahrwerk oder die 4 Menüs.

    Also zum besseren Verständnis:

    EDDi liest das Logfile aus und stellt dir Information zur Verfügung.

    entweder als "Event" oder ähnliches.

    Dies kann nun in Eddi selbst mit Sprachausgabe versehen werden (GerDA oder Homunk).

    Oder du nutzt diese Events in Voice Attack um zu "triggern" was passieren soll.

    Beispiel beim Abheben in einer Station kannst du in VA einen neuen Befahl erstellen der da heißt

    ((EDDI undocked))

    dann errkennt VA das du gestartet bist.

    Nun kannst du im neuen Befehl die Tastenkombination für das Fahrwerk eingeben, dass dieses eingezogen wird.

    und dann noch eine Sprachausgabe damit du "Feedback" bekommst was passiert.


    Code
    1. Press Insert key and hold for 0,1 seconds and release
    2. Enable Hotkeys
    3. Play sound, '{VA_SOUNDS}\HG\Eddi\02 - EVA - Docking Klammern gelöst und Landegestell eingefahren.mp3' (and wait until it completes)
    4. Play sound, '{VA_SOUNDS}\HG\Eddi\03 - EVA - bitte übernehmen Sie die Schiffssteuereung.mp3' (and wait until it completes)

    so nur als kurzes Beispiel wie das (gekürzt aufs wesentliche) bei mir aussieht.

    Natürlich lässt sich diese Befehl noch ausweiten und verfeinern.....


    Bei dem Befehl der Dockinganfrage ist es nur wichtig, dass du ncah erfolgter Anfrage die Schritte "aus dem Untermenü" zurück mit einprogrammierst :

    Also "hoch"

    3 x Links

    und dann Verlassen, damit ein definierter "Startpunkt" wieder erreicht wird.

    115415.png

    Ad Astra and Fly safely :sm38:
    Melbar


    unterwegs im All mit dem PC

  • Cocco

    Ein wenig kann ich damit schon umgehen. Die Menüs alleine mit reiner Sprachsteuerung habe ich mit Small Integer hinbekommen. Auch mit Reset und Wert abfragen etc. Das habe ich aber nicht mehr ausgebaut, weil der Patch 3.3 kurz vor Release stand.

    Man hat ja noch die selben "Tasten" auf dem Joystick und als Tastatur. Dazu wäre es manchmal am besten bestimmte "Klicks" über die Maus(position) zu regeln. Auch habe ich es nicht hinbekommen, dass es klappt, wenn man sich zb gerade in der Galaxiekarte befindet, dazu benötige ich eine Anfrage, ob die Galaxiekarte gerade geöffnet ist. Dafür käme wieder ein Integer in Frage. Bei der Kombination von allen bin ich dann fast wahnsinnig geworden^^ Da verliere ich einfach die Übersicht.

    Ich hatte gehofft, dass EDDI hier schon was bietet, um die ein paar Punkte zu umgehen.


    Melbar Kaasom [EOT]

    Die Sprachausgabe in EDDI ist mir gar nicht so wichtig, da mit die Windows Hedda nicht besonders gefällt. Die deutsche COVAS dagegen gefällt mir gut. (HCS sind ja auch nur eingesprochen :( )

    Für dein Beispiel hatte ich nur VA verwendet. Bringt EDDI hier Vorteile gegenüber VA?




    Kann ich die VA Commands hier irgendwie reinschreiben?

  • Kann ich die VA Commands hier irgendwie reinschreiben?

    Ja das geht

    in VA den Befehl öffnen,

    Rechtsklick

    ganz unten "copy all as text"

    und hier im Forum in dem Fenster indem du schreibst oben rechts erst

    </>

    für Code einfügen wählen

    und dann dort das Kopierte einfügen.


    zu 2.

    VA erkennt ja nicht dass du abgedockt hast.

    also Variante 1

    Sprachbefehl " Fahrgestell einfahren"

    im Befehl wie oben... und drin


    Variante 2: ich habe eine hochentwickelte KI und möchte mich nicht mit solchem Firlefranz belasten.

    Befehl bitte ganbz genauso schreiben! ((EDDI undocked)) der Haken links "When i say" kann raus

    dann erkennt EDDI das Abdocken sagt es VA und dieses fährt das Fahrgestell ein.

    ich brauche nicht daran denken un die Geschwindigkeit kann höher werden, der Boost oder Übergang in Supercruise oder Sprung wird nicht von dem noch ausgefahrenen Fahrwerk blockiert.

    und i ch konzentriere mich darauf den Briefschlitz zu treffen :whistling:



    3. kennst du E.V.A für VA?

    115415.png

    Ad Astra and Fly safely :sm38:
    Melbar


    unterwegs im All mit dem PC

  • Ich hab da zu kompliziert gedacht (wie so oft). Wenn ich von der Station losfliegen will habe ich ein Befehl, welcher aus dem Stationsmenü und auf "Starten" springt. Dann kommt ((EDDI undocked)) und gibt bischen Schub aufwärts und fährt das Fahrwerk ein. Mein Fehler war ganz einfach, dass ich nicht wusste, dass ein EDDI Events alleine stehen kann. Eigentlich hast du es ja oben schon beschrieben, aber habs nicht gerafft^^

  • ((EDDI undocked)) nutze ich nicht.


    Wie du: Aus dem Stationsmneu auf Starten, Pause von 10 Sekunden (eigentlich zu lang, aber ich mag es so)..Das Schiff ist dann oben und die Station hat zu Ende gebrabbelt und der Countdown läuft. Dann Schub nach oben für 3 Sekunden, dann Fahrwerk einfahren.

    Die schlimmste Krankheit der Menschheit ist die Gier nach "billig".
  • Cocco

    Die 10s hatte ich früher auch. Mit ((EDDI undocked)) braucht man keine Zeit mehr. Den Aufwärtsschub und das Fahrwerk einfahren in den EDDI Befehl verschieben. Kannst ja mal probieren. Muss man vielleicht länger testen, um zu sehen was einem besser gefällt. (auch wenn du das so magst ^^)


    Melbar Kaasom [EOT]

    Eine Leine wäre bei mir oft besser ^^



    Was an EDDI schon ziemlich cool ist, dass Infos automatisch ausgegeben werden. Ich habe gerade diesen Befehle mit Hilfe der Maussteuerung gemacht und EDDI sagt wie viele Drohnen gekauft wurden.


    Ich muss mit den Möglichkeiten, welche VA für die Maussteuerung bietet noch herumprobieren, aber ich glaube bei solchen Befehlen kann man viel genauer und fehlerfreier arbeiten. Mit der Tastatur muss man immer vor und zurück beachten. Die Mauskoordinaten hingegen sind quasi Fixpunkte.


    Wo kann ich denn einsehen was EDDI wozu sagen kann?

    Und kann man die Ansagen umschreiben?

    Gerda ist EDDI 1:1 in deutsch?

  • Zu 1.

    https://github.com/EDCD/EDDI/wiki/VoiceAttack-Integration


    oder EDDI Allgemein

    https://github.com/EDCD/EDDI/wiki


    Zu 2. Ja man kann die Ansagen umschreiben; man sollte aber wissen was man tut! wenn ich da immer Reinschaue ist das als Schaue ich in eien Teller Buchstabensuppe!

    Das Ergebnis ist gut aber ich weiß nicht warum die so aussieht! ;)

    Auch sind manche Befehle verschachtelt und greifen auf andere Befehle zurück.

    ich lasse GerDa reden falls ich dieses "Event" hören möchte, oder deaktiviere es!


    Das deaktivieren ist meist dann erfolgt, wenn in VA ein Befehl "läuft" und dann mit "EDDI event" eine Ansage kommt.

    Ja GerDa ist ein Deutsches "Sprachpaket" von Lord-Blackjack , oder von Homunk gibts auch noch eines (die Sind für EDDI)


    mehr zu Gerda überlasse ich den Profis wie nepo oder Lord-Blackjack oder Homunk


    Deutsche gesprochene kostenfreie Soundfiles für Voice Attack ist E.V.A

    115415.png

    Ad Astra and Fly safely :sm38:
    Melbar


    unterwegs im All mit dem PC

  • Hallo zusammen,

    bin z.Z. unterwegs und habe nur mein Tablett mit. Also nur ganz kurz ...

    CMDR Melbar Kaasom [EOT] hat aber schon viel geschrieben :daumen:


    EDDI holt sich Daten aus den LOGS (Journal) und von der FD-API.

    siehe hier: https://github.com/EDCD/EDDI (runterscrollen zum Text)

    Und kann sie zu EDDN und EDSM schicken. Nebenbei werden

    Variablen und Trigger-Events für VoiceAttack bereitgestellt.

    Variablen

    Events

    Die Skrips in EDDI (Antwort auf Ereignisse) kannst Du natürlich editieren.

    Die Skripsprache Cottle wird dafür verwendet. Ein paar Tipps findet man

    im unteren Teil des Fensters wenn man ein Skript editieren möchte (HELP und

    VARIABLEN).


    Gruß nepo :sm1:

    11953.png
    | COMPETENT | ELITE | RANGER | HILFLOS | =================== | LEUTNANT | COUNT |

  • Hi CMDRs


    Gerade hat das E-Werk bei mir angerufen, dass ich wieder mal auf der Leitung stehe :-?


    Ich hätte gerne in VA irgendeine Meldung, dass ich Passagiere an Bord habe (nach Annahme einer Passagier Mission) ala Passengers True/false oder so.

    für weitere Zwecke der "Verziehrung" von EVA.

    Anzahl und Art unerheblich, ist nur wegen der Sicherheitsunterweisung durch die Saftschubse im "Taxi" :saint::sm2:

    Bei ((EDDI Passenger)) steht nichts genaueres dabei, und wenn ich das übersetzte meine ich zu lesen, dass das nur beim Start des Spiels getriggert wird und nicht beim "Einchecken" der Passagiere.

    EDDI sagt zwar dass ich Passagiermissionen angenommen habe, aber wie Triggere ich das in VA und wie das "leeren" der Kabine beim Abschluss. :sm23:

    115415.png

    Ad Astra and Fly safely :sm38:
    Melbar


    unterwegs im All mit dem PC

  • das würde mir ja eigentlich schon genügen.

    Habe das Event in VA erstellt und einen kleinen TTS Spruch eingetragen.

    Hat aber vorhin bein Test nicht funktioniert.

    Kommt das Event auch sobald der 1. Passagier im Schiff ist?

    115415.png

    Ad Astra and Fly safely :sm38:
    Melbar


    unterwegs im All mit dem PC

  • so hatte ich das auch gelesen und interpretiert.

    Dann muss ich bei Gelegenheit mal nachlesen ob da was über die Missionen geht.

    EDDI sagt ja auch die Passagiermissionen an!

    115415.png

    Ad Astra and Fly safely :sm38:
    Melbar


    unterwegs im All mit dem PC

  • Sofern ich dich richtig verstehe. Du könntest die Passagiermissionen mit einem Sprachbefehl oder einer eigener Taste annehmen. Dieser Befehl setzt die Variable auf 1 oder true und wenn das der Fall ist, dann kommt die Ansage. Beim Einladen der Passagiere weiß ich leider nicht mehr, ob man jeden einzeln einladen muss, dann könntest du die Eingaben zählen und die genauer Anzahl der Passagiere in die Ansage einbauen. Die Variable kannst dann abfragen, reseten oder beim Aussteigen der Passagiere wieder auf 0 oder false setzen.

  • Hi CMD Zoh ,

    Der Inhalt von deinem letzten Post ist nicht meine Intention!

    Ich bewege mich im Stationsmenü mit der Maus (außer das Tanken/Reparieren/auffüllen, das kommt per VA Makro beim landen)

    Was ich möchte, ist das VA "mitbekommt" dass Passagiere an Bord sind oder nicht.

    Wegen der "Imersion" möchte ich ein Paar Ansagen beim Start anpassen.

    Dieses Passiert gerade durch einen Sprachbefehl der in VA Die Variable "Passagiere" auf true setzt.

    Ab jetzt meldet sich auch mal der verantwortliche "Offizier" (wird ja mal ein (T)Raumschiff werden als Beluga..)

    Ich darf halt nur nicht beim Beenden der Aufträge das "Rücksetzen vergessen.

    Dieses hoffe ich mit EDDI irgendwie regeln zu können und suche noch..

    115415.png

    Ad Astra and Fly safely :sm38:
    Melbar


    unterwegs im All mit dem PC