Explorer Schiff in 3.3

  • Hallo zusammen.


    Aktuell bin ich auf dem Weg nach Sag A und komme danach wieder zurück.


    Bislang war ja die ASP X das Explorer Schiff vor der Anaconda. Dann kam die DBX hinzu.


    Ich habe nun etliche Guides gelesen und geschaut. Doch bin ich immer noch unsicher, welches Schiff sich am besten für lange Reisen eignet. Und ob sich nun was mit dem Patch geändert hat.


    Kann jemand vielleicht einen kurzen Vergleich mit Vor- und Nachteilen geben? Müssen nicht nur die genannten Schiffe sein.....

    CMDR Lestat Lincourt
    des Forschungsschiffs "White Hawkins" (Krait Phantom)
    E:D seit 05/15

    Stolzes Mitglied der wr3Zw4D.png

  • Als ehemaliger Hardcore ASPX-Explorer bin ich mit erscheinen auf den Krait MK2 umgestiegen.

    Krait Phantom soll sich wohl auch gut machen - ist halt alles geschmackssache. Andere schwören auf den T10 :D

    Hm okay. Kannst du was zu den Vor- bzw Nachteilen der Krait gegenüber ASPX sagen?

    CMDR Lestat Lincourt
    des Forschungsschiffs "White Hawkins" (Krait Phantom)
    E:D seit 05/15

    Stolzes Mitglied der wr3Zw4D.png

  • Habe meine Asp Explorer gegen eine Krait Phantom getauscht. Auf jeden Fall eine Verbesserung.

    Vergleichbare bis etwas höhere Sprungreichweite, viel Platz für alles was man auf Reisen so vermissen könnte (z.B. einen Guardian-FSD-Booster, wenn man will) und stonecold - meine Aurora Borealis fliegt im Normalflug bei 12%. Allerdings auch wg. der Reichweite etwas gestrippt.

    Auf jeden Fall ein Upgrade zur Asp, aber halt auch etwas kostspieliger.

  • Bei vergleichbaren Konfigurationen hat die Krait Phantom gegenüber der ASPX einen klitzekleinen Vorteil bei der Sprungreichweite und ein Modulplatz mehr. Die KP hat sogar 3 Klasse 5 Interne Modulslots!


    EDIT: Mist, du meintest ja die Unterschiede zwischen KP und der MK3.:roll:

  • Die Krait Phantom hat gegenüber der MK3 spürbar mehr Sprungreichweite und etwas mehr Speed im Normalraum, dafür kann sie keinen Fighter mitnehmen und ein Klasse 6 Slot weniger, dafür einen Klasse 5 mehr.

  • Kann die Krait Phantom empfehlen. Bin gerade wieder selbst draußen damit.


    Beispiel-Build


    Habe noch ne Menge überflüssiges Zeugs mit.

    Das könntest du weglassen und hast dann etwas mehr Reichweite/Sprung.

    Fliegt sich in allen Lagen toll und der Ausblick ist auch super.

    Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

  • muss erst mal zurück zur Blase und mich mal um die Ingis kümmern. Hab die noch nie genutzt......



    Denke aber die Phantom wird mein nächstes Schiff :sm19:

    CMDR Lestat Lincourt
    des Forschungsschiffs "White Hawkins" (Krait Phantom)
    E:D seit 05/15

    Stolzes Mitglied der wr3Zw4D.png

  • Respekt! Du bist seit 2015 mit einer ungemoddeten ASP unterwegs?

    Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

  • Kurze Betrachtung und Vergleich einiger Explorer-Schiffe:


    Schiff Slots Utils FSA Scoop ScoopRatio ScoopSec SC-360 Pad Jump [Lj]
    Anaconda 11 8 6 7 1 6,4 25 3 76
    Asp Explorer 7 4 5 6 1 5,7 12 2 65
    Asp Scout 6 2 4 5 1 5,2 10 2 54
    Cobra Mk. III 6 2 4 4 0 8,8 10 1 50
    Diamondback Explorer 6 4 5 4 -1 14,6 14 1 68
    Diamondback Scout 4 4 4 3 -1 17,0 10 1 43
    Dolphin 7 3 4 5 1 5,2 13 1 57
    Imperial Clipper 8 4 5 7 2 4,0 13 3 52
    Krait Mk. II 8 4 5 6 1 5,7 16 2 61
    Krait Phantom 8 4 5 6 1 5,7 16 2 66
    Orca 8 4 5 6 1 5,7 18 3 63
    Python 9 4 5 6 1 5,7 17 2 55
    Typ-6 7 3 4 5 1 5,2 14 2 56


    Slots – Anzahl der frei belegbaren, optionalen, internen Slots (4 – minimal; 5 – geht so; 6 – ausreichend; 8+ - optimal)
    ScoopRatio – Maximale Größe des FuelScoop relativ zur Größe des FSA („0“ bedeutet dementsprechend „gleiche Größe“). Je höher, umso besser
    ScoopSec – Sekunden, die vergehen, um Treibstoff für einen Sprung aufzunehmen (maximale Sprungdistanz, maximale Scoop-Rate, bei größtmöglichem A-FSA und A-FuelScoop)
    SC-360 – Sekunden, die vergehen, um im Supercruise eine komplette 360°-Wende zu vollziehen (Pitch, bei 50% Schub) – mehr Info
    Jump – Reichweite (ohne Ladung, vollgetankt)


    Unberücksichtigt bleibt hier der Anschaffungspreis.


    Sicheren Flug!

    „AMU 27 an JO zwei Terraluna – Bin im Quadranten vier, Sektor PAL – Schalte Positionslichter ein – Empfang“

    Edited 3 times, last by Pilot Pirx ().

  • Respekt! Du bist seit 2015 mit einer ungemoddeten ASP unterwegs?

    Bin 2016 nach Colonia geflogen. War dann dort unterwegs. Da gibt es ja keine Ingis. Dann 2017 bis vor kurzen Spielpause. Bin jetzt wieder zurück....

    CMDR Lestat Lincourt
    des Forschungsschiffs "White Hawkins" (Krait Phantom)
    E:D seit 05/15

    Stolzes Mitglied der wr3Zw4D.png

  • Ah perfekt. Sowas habe ich gesucht! :sm30:

    CMDR Lestat Lincourt
    des Forschungsschiffs "White Hawkins" (Krait Phantom)
    E:D seit 05/15

    Stolzes Mitglied der wr3Zw4D.png

  • doch, rep-drohnen kann man auf sich selbst anwenden - einfach Drohne ohne Zielauswahl starten.

    Geht nicht bei Dekontaminations-Drohnen soweit ich weis....

    1 D Steuerung reicht völlig, hab vor drei Tagen meinen Krait von 23% Hülle auf 100% mit 3 Drohnen innerhalb einiger Minuten durchrepariert....

  • doch, rep-drohnen kann man auf sich selbst anwenden - einfach Drohne ohne Zielauswahl starten.

    Geht nicht bei Dekontaminations-Drohnen soweit ich weis....

    1 D Steuerung reicht völlig, hab vor drei Tagen meinen Krait von 23% Hülle auf 100% mit 3 Drohnen innerhalb einiger Minuten durchrepariert....

    Ah okay. Also besser als Feldwartung?

    CMDR Lestat Lincourt
    des Forschungsschiffs "White Hawkins" (Krait Phantom)
    E:D seit 05/15

    Stolzes Mitglied der wr3Zw4D.png

  • Ah okay. Also besser als Feldwartung?

    Nein - zusätzlich zur AFW!

    AFW kann alle internen Module bis auf Kraftwerk und Hülle reparieren, Rep-Drohne nur die Hülle !

    In meinem Beispiel-Build habe ich eine 5A AFW drin - ich nehm immer die größtmögliche, da ich prinzipiell schon zu Reisebeginn die AFW Premium lade -> Halbierung der Reparaturzeit :D