[Update] Die Pimax 5k+/ Mein Testbericht

  • Ich bin eigentlich froh solange die noch nicht fragen.

    Musst du selber wissen, inwieweit du das hinauszögern willst.


    Aber ich kann nur nochmal die inoffizielle Liste posten:

    https://docs.google.com/spread…BrQr-Y/edit#gid=598280210


    Demnach würde ich folgern, die Befragungsmails sind bereits komplett an alle Backer rausgegangen. Was passiert, wenn du dich nicht zurückmeldest, musst du selbst einschätzen. Die haben zwar gesagt, wenn man sich nicht sicher ist, kann man mit der Rückmeldung noch etwas warten und die würden dann den jeweiligen Versand zurückstellen. Ob und wie gut das bei dem teilweise vorherrschenden Chaos aber wirklich funktioniert (v.a. bei mehreren tausend Abfragen und der damit einhergehenden notwendigen Koordination) würde ich mal in Frage stellen.


    Wie der offizielle Status der Produktion und des Versands ist, kannst du hier ersehen (wird wöchentlich aktualisiert):

    https://forum.pimaxvr.com/t/pr…s-update-dec-13-2018/9927




    Ich denke, man sollte nicht zuviel Hoffnung in die LED Version setzen. Die ist erstens nochmal ne ganze Ecke teurer, für einen anderen Einsatzzweck konzipiert und noch lange nicht so oft verbessert worden, wie die 5k+ und 8k. Das zeigen ja auch die ersten Reaktionen von Leuten die die erste Version vor einiger Zeit bei den Meetings testen konnten sehr deutlich. Vielleicht irre ich mich auch und Pimax überrascht uns mit der nächsten Iteration. Ich bin aber bewusst von der 8K zur 5K+ gewechselt und werde auch bei der Entscheidung bleiben.

  • Mit 5635 bin Ich wohl noch lange vor "hinaus zögern" :-) . Wir gehen ja nicht davon aus, dass man auf einmal seine Brille verliert.
    Die Leiste verstehe Ich nicht ganz "Date: Received Choice" heißt doch nicht dass die dass da erhalten haben (?). Nur die Entscheidung.
    Wo steht wer wann seine Brille erhalten hat?

    Die OLED-Version ist viel teurer als die 8K?
    Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, die Backer der 8K könnten sie ohne drauf zu zahlen erhalten.
    Maximal wäre der Unterschied aber wohl 100 Dollar, und würde damit dem Gutschein entsprechen den jeder Backer erhält.

    Die Reaktionen der Kurztester der 5K BE kenne ich. "SDE, Black smear" etc. wurde behauptet.
    Und genau diese Punkte schließt Pimax nun auf seiner Verkaufsseite in den Details aus.

    Dass z.B. mrtv noch rund 1,5 Monate auf ein Testexemplar warten muss, deutet evtl. darauf hin, dass sie noch genau daran arbeiten.

  • So, die Lenovo-Explorer kam endlich an, und was soll ich sagen, nicht mit meinem Kopf ( IPD ) kompatibel.

    Muss ich eben weiter auf die Pimax 5K+ warten, die Lenovo geht zurück zu MM, schade war für 200,- Euro echt ein Schnäppchen.

    Falls hier jemand interesse hat, bis Donnerstag ist sie für 200,- zu haben, dann geht es zurück zu MM.


    Frohes Fest euch allen.

  • Hatte ich schon versucht ( auch gelesen ;-) ), aber es passt hinten und vorne nicht bei mir.

    Tragegefühl, Bild und das ( doch merkbar ) schlechtere Tracking* im Vergleich zur Rift haben mich dazu bewogen die Lenovo zurück zu schicken.

    ( * hat evtl. mit meinen USB-Ports zu tun, die wurden ein paarmal mit einem gelben Ausrufezeichen angezeigt. )

    Naja, die Pimax sollte im Feb./Mär. da sein, dann wird sicher alles gut. :sm32:


    Frohes Fest.

  • Au Mann, bin schon ganz hibbelig auf meine Pimax, hoffe das Teil ist vor meinem Geburtstag im März da, das wäre mal ein

    Geschenk an mich selber.

    Die Steuerung der Hintergrundbeleuchtung finde ich super, gerade dunklere Spiele wie Elite werden wohl davon profitieren.

    Apropos Elite, wie schaut es denn mit der 5k jetzt aus wenn du die Beleuchtung runter regelst Kaito?

  • Die Pimax ist eine Katastrophe wenn man sich das Bild ansieht. LCD ist anscheined vollkommen ungeeignet. Der Weltraum muss schwarz sein und nicht mehr oder weniger grau. Kein wunder das die guten VR Brillen OLED Bildschrime haben. Da spart Pimax definitiv an der falschen Stelle.

    win 10, I7-8700K, MSI Z370 SLI plus, 16 GB, Nvidia Geforce RTX 2080 TI Founders Edition, Oculus Rift DK2 + CV1, Logitech extreme 3d

  • Mein Bericht zur Pimax 5k+ habe ich nochmal überarbeitet.

    Zum einen ist der Helligkeitsregler berücksichtigt, ich bin auf das htc Audiostrap eingegangen (wurde aber nicht von mir gewertet) und meine Erfahrungen habe ich nun aktualisiert, da bei der Erstinstallation im Dezember bei mir auf dem Gaming Rechner irgendwo der Wurm drin war.

    Die Probleme habe ich immer in erster Linie auf Pimax geschoben... Wenn überhaupt war das aber nur bedingt richtig.


    Aufgefallen ist mir das, nachdem ich mit meinem neuen Notebook die Pimax getestet hatte.

    Damit lief alles einwandfrei und die Installation war kein Thema.

    Also habe ich mich durchgerungen auch meinen Gaming-PC neu zu installieren... und siehe da, auch hier läuft die 5k+ seitdem einwandfrei!