Die "Educated Pilots Association" - kurz EPA - stellt sich vor

  • "We know better"... Heißt das, dass nur Besserwisser aufgenommen werden? Fragen über Fragen...

    Und natürlich die Gretchenfrage: Welche Plattform bespielt ihr?

    Nun, ja. Ganz offensichtlich war die Clanvorstellung zu lang, als dass man sie ganz lesen würde... "We. know. better." wird doch dort erklärt... :sm46:

    Die Plattform haben wir auf unserer Inara-Seite deutlicher beschrieben. Für alle hier: Es ist der PC...:sm23:

    Und wo wir gerade bei Inara sind....

    Was ich ja lustig finde:


    Auf der Inara wing fast nur Kommandeure und fast keine Truppen.......

    irgendwie erinnert mich das an das Stellenangebot eines Clans vor ein paar Wochen.....:D

    Ja, der Wing hat DERZEIT fast nur Kommandeure, da es sich um einen frisch erstellten Clan mit vielen sehr erfahrenen Spielern handelt - welche alle eine verantwortungsvolle Rolle übernehmen. Das "Fußvolk" oder die "Truppen", wie du sie nennst, melden sich in den nächsten Tagen auf Inara und dem Schwadron an. Einen kleinen Augenblick Geduld, bitte...


    Ich hoffe, ich konnte die Fragen klären und bitte die "VERMEINTLICH RIESIGEN" Unzulänglichkeiten in diesem super-schlechten Beitrag zu entschuldigen... ;(:sm24:

  • Ahhh die Spitzenpositionen werden zuerst vergeben... Is ja wie in der Politik. Als wenn in einem StartUp zunächst die zukünftigen Bereichsleiter und Abteilungsleiter bestimmt, ehe die kleinen Entwickler eingestellt werden. Optimale Voraussetzungen, um "Fußvolk" anzuziehen...


    Und ja, ich hab euren Text zu Ende gelesen und wollt nur mal sehen, wie auf eine kleine Provokation reagiert wird.;) Sorry, bin halt mitunter spitzzüngig.

    In nomine patris, et Railii et Plasma sancti.


    Gefährlich | Elite | Elite | Vizeadmiral | König

  • Ahhh die Spitzenpositionen werden zuerst vergeben... Is ja wie in der Politik. Als wenn in einem StartUp zunächst die zukünftigen Bereichsleiter und Abteilungsleiter bestimmt, ehe die kleinen Entwickler eingestellt werden. Optimale Voraussetzungen, um "Fußvolk" anzuziehen...


    Und ja, ich hab euren Text zu Ende gelesen und wollt nur mal sehen, wie auf eine kleine Provokation reagiert wird.;) Sorry, bin halt mitunter spitzzüngig.

    Ahhh ich vergaß, man bestückt die Spitzenpositionen nicht zuerst und wenn dann mit Frischlingen. Damit natürlich das Bild von dem Clan den man aufbauen will gleich nen neuen Tatsch bekommt. So ist es doch viel logischer.....

    Wenn man eine Idee hat, oder besser eine Vision. Warum sollte man einen, der diese nicht einmal richtig kennt, in eine Führungsposition setzen?

    Ich mein du vergleichst ein Land mit einer Gruppierung.

    Der Unterschied: In einem Land wirst du geboren oder lebst ein einem. Einer Gruppierung anzugehören ist eine freie Entscheidung.

    Hier kannst du nämlich entscheiden ob du die Vision mit den Mitgliedern/Leitenden teilst. Wer tritt nem Clan bei um ihn zu Leiten?

    Dann macht man selber einen.

    Optimale Vorraussetzung um "Fußvolk" anzuziehen ist genau das, eine solide und geregelte Basis. Kein haufen Ramsch.


    Btw, hiermit appelliere ich an alle anderen die nur Ramsch verfasst haben. Denkt nach und schreibt nicht komplett fehlgeleitete Rückschlüsse, die euch selber blamieren ins Forum.

  • .....:lol::lol::lol:....

    ja ich habe verstanden, "WAS" ihr sucht......und viel Geduld mit den Anfängern. Ich habe sie meistens nicht mehr. :lol::lol::lol:

    Und natürlich auch vielen Dank für Eure ehrliche Präsentation.

  • Gunny[UGC]


    8) Aber jeder hält sich nicht dran. :sm32:


    Okay lassen wir es.


    :sm15:

    33360.png
    ELITE --> C64, 64kb Ram, Vic II, Sid, Speedos, 5 1/4 Floppy, 13 inch screen @ some ungodly low resolution.
    ELITE DANGEROUS HORIZONS --> PC, Asus Maximus Formula VIII, Intel 6700K, 16 GB Ram, Asus Strix GTX1080TiOC, 34" Curved, 27", Oculus Rift, X52Pro, X56 Rhino, G910, G903, G13, Voice Attack MAIA

  • ich bin mitglied der UGC und wir haben einen verhaltenskodex ;-)

    Verhaltenskodizee sind doch obsolet... Das is sowas 3200er Jahre... Quasi Oldschool. Moralisch flexibel ist das neue en vogue in und um die Bubble.;)

    In nomine patris, et Railii et Plasma sancti.


    Gefährlich | Elite | Elite | Vizeadmiral | König

  • Hallo zusammen,


    um den Thread mal wieder in Richtung VORSTELLUNG der EPA (ja "Einmannpackung" war auch mein erster Gedanke) zu bringen, möchte ich kurz meine eigene Aufnahme dort bewertend skizzieren. Daraus kann sich dann ja jeder selbst seinen Eindruck ziehen.

    Los geht's:


    Nach Registrierung bei Elitedangerous.de am 12.12.18 (Anfänger mit ca. 30h Ingame-Zeit) wurde ich zügig via PN durch einen der Generals der EPA geworben. Der Ersteindruck dabei hat mir besonders gefallen: freundlich, unaufdringlich und erwachsen (!) - das wiederhole ich noch ein paar mal :)

    Nachdem meine Neugierde geweckt war habe ich natürlich auch die Inara-Vorstellung der EPA gelesen und trotz des "latent arroganten Stil[s]" - und auch wenn jeder anders schreibt - meine ich, hier ebenfalls sowohl Freundlichkeit, erwachsenes Miteinander als auch Humor herauslesen zu können.

    Also ab zum Discord-Server fliegen und schwups, wurde ich auf dem Landeanflug auch schon begleitet. Nach ein wenig gequatsche und Vorstellung wurde ich am Folgetag in die Gemeinschaft aufgenommen (Private) und bekam zwei sogn. Mentoren zugewiesen. Mit viel Geduld, noch mehr Spaß und einem sehr angenehmen Miteinander begann nun die ca. 3 wöchige EPA-Grundausbildung über mehrere "Lektionen" und Wingtrainings hinweg sowie mit dem i-Pünktchen einer eingehenden Erläuterung und Abfrage zur Hintergrundsimulation; und das alles ohne Druck und Zwang.

    In der Hälfte des Trainings gab's dann die gefeierte Beförderung zum Lieutenant und bei Abschluss den Captain. Dazu die jeweils verbesserten (Discord-)Rechte und das Clan-Belohnungssystem ist komplett - und durchdacht :sm39:

    Seither bestehen WIR nun aus 20 festen Mitgliedern. Für jeden Bereich gibt es wenigstens einen Profi, aber keine Klugscheißer oder Hochnasen :sm1:


    Fazit:

    - Freundliche Gemeinschaft,

    - hervorragende Ausbildung mit Leidenschaft zur Durchführung,

    - mehrere Profis mit Rundumexpertise,

    - (fast) immer Einer zum Quatschen

    - und zum gemeinsam Fliegen

    - u.v.m..


    Ende - mehr will eh keiner lesen ...


    Gruß, sics

  • schöne idee ! Ich wünsch euch viel spass ,denn das spiel gibt ne menge her .



    Natürlich gibt es ne menge unglaublich hoch entwickelter einzeller die ihre neuronalen ejakulate überall rein und raufschmieren.

    Aber auch die haben durchaus ne daseinsberechtigung .


    Mit besten grüssen