Absolute beginner!

  • Hallo Piloten!


    Vor wenigen Tagen entdeckte ich durch Zufall einen Beitrag über "Elite Dangerous". Nicht lange gefackelt, Spiel besorgt, gestartet und Ende!

    Ich war noch nie von einem Spiel so überfordert wie von diesem!


    Dann (gefühlte) Stunden Youtube-Videos geschaut! Ergebnis = dümmer als vorher!


    Währenddessen sah ich einen Clip über VoiceAttack und Eva. Kurzum Programm gekauft, installiert und… ja, was soll ich sagen… komplett überfordert!


    Nun fand ich dieses Forum und sehe wieder Licht am Ende des Tunnels! Ich entschuldige mich jetzt schon für all den Blödsinn den ich fragen werde und hoffe ihr seid verständnisvoll und in der Lage einem absoluten Greenhorn zu helfen!


    MfG, Crewman Gascoine!

  • Ein Hinweis zu den Videos, manches kann seit Erstellung von ALP anders geworden sein. Sei es detailänderungen am Userinterface oder im Gameplay. Im großen und Ganzen stimmt das Gesagte aber alles noch so grob.

    Wenn die Münze im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt.


    Gefährlich | Elite | Elite | Vizeadmiral | König

  • Alp und seine videos auf sind tatsæchlich sehr empfehlenswert, ansonsten erstmal kleine brøtchen backen. Immer schøn mit der startsidey das starten, fliegen und landen ueben, nebenbei sich an die steuerung und alle menues gewøhnen ( aber nicht zu dolle, in ca 5-6 wochen sieht wohl vieles wieder ein wenig anders aus von wegen update) und dann langsam mit missionen vom schwarzen brett oder etwas handel beginnen.

    Wenn etwas geld verdient wurde kann man sich auch mal mit dem verbessern der schiffsausstattung beschæftigen.

    Voice attack wuerde ich ersteinmal beseite packen bis die grundmechaniken des spieles gelæufig sind.


    Dazu: eva war ein freizeitobjekt und ist quasi tot, gute sprachpakete gibt es hier: https://www.hcsvoicepacks.com aber auch diese brauchen mehr liebe und pflege als einem anfangs vielleicht lieb ist.


    Das geld fuer voiceattack ist ja nicht verloren, ich empfehle daher: leg es erstmal beiseite bis du im spiel ungefæhr weisst was du machst und versuche es dann mit voiceattack zu verbinden.


    Elite hat eine fuerchterlich steile lernkurve, stress dich daher nicht, die startsidewinder zu verlieren ist kein grosser verlust. Eile mit weile :)

  • Hi Gascoine,


    ein herzliches Willkommen auch von mir in diesem tollen Game und in diesem tollen Forum.


    Ich bin fast vier Jahre dabei und kann Dir eines versichern: Wenn Du die Geduld aufbringst, den nicht einfachen Spieleinstieg zu schaffen, sehr hilfreich sind die schon erwähnten Videos von ALP, aber auch die von Kaffeefilter, dann erwarten Dich unendlicher Spielspaß und Langzeitmotivation.


    Probiere alles aus, bis Du das Gebiet gefunden hast, das Dir am meisten gefällt. Und halte immer genug Geld für die Versicherung bereit.


    In diesem Forum findest Du jede Hilfe, die Du brauchst.


    Sicheren Flug! Grüße von Dewie

  • Auch ich will mich den Vorrednern mal anschließen.


    Herzlich willkommen hier im Forum, auch viel Spaß im Spiel.

    Das ist am Anfang echt der Wahnsinn, bis man mal durchblickt, aber dann...


    Und egal welche Fragen das sind, frag einfach, dann kann man auch was dazu schreiben.


    Fly Safe

    Kolumbus

  • Willkommen :sm25:


    Überfordert und dümmer als vorher passiert mir nach 2 Jahren immer noch, das gehört manchmal dazu. Man brauch Geduld und den Willen zu lernen.


    Vergiss nicht die Versicherungssumme für dein Schiff. Da sollte man immer das 2 bis 3-fache parat haben.


    Guten Flug :sm19:

  • Unglaublich! Ich bin mehr als beeindruckt!!!



    Inquisitor :

    Habe schon mal geschaut. Muss die Videos erstmal in Reihe bringen und werde sie mir dann bewusst zu Gemüte führen.



    Der Nikolaus :


    Habe nur ein- bis zweimal gespielt und das via Maus & Tastatur. Ich warte händeringend auf meinen neuen Joystick (Saitek Pro Flight X-55 Rhino). Hoffe er vereinfacht einiges.

    Mir haben die Jungs im Teamspeak sehr geholfen. Falls Du mich da triffst, können wir gerne mal zusammen fliegen.

    Auf dieses Angebot werde ich bestimmt zurückkommen! Danke schon mal vorab!



    vesteraalen [LoMaC] :

    Du hast recht! Die Grundlagen beherrschen ist eigentlich die logischere Variante. Wenn das blind läuft kann man sich auf die Vereinfachung bzw. Erleichterung konzentrieren. Werde ich beherzigen!

    Dein Link führt leider ins Nirwana.

    Eile mit weile :)

    Auch wenn es in den Fingern juckt, ich versuche die Ruhe zu bewahren :) !



    Dewie-54 :

    Ich bin eigentlich ein sehr geduldiger Mensch. Keine Ahnung wie oft ich die Erde in "Silent Hunter 5" umrundete?! Aber das hier ist noch mal eine ganz andere Liga! Doch ich bleibe tapfer, geduldig und am Ball!



    Und egal welche Fragen das sind, frag einfach, dann kann man auch was dazu schreiben.

    Ich werde Dich beim Wort nehmen :) !



    Überfordert und dümmer als vorher passiert mir nach 2 Jahren immer noch...

    Da bin ich ja etwas beruhigt :D !



    Vergiss nicht die Versicherungssumme für dein Schiff. Da sollte man immer das 2 bis 3-fache parat haben.

    Hab noch nicht mal 'nen Plan, wo man das einstellt oder wie man eine Versicherung abschließt?!?



    Ich danke Euch wirklich von Herzen!!! Eure Worte und das Gefühl hier immer Hilfe zu bekommen lässt mich etwas beruhigter schlafen!!!


    Klasse Forum! Klasse Leute!! Einfach TOP!!!


    Many thanks!


    Dif-tor heh smusma

  • Versicherung:


    Du bist automatisch versichert und musst nur schaun das du genug Kohle hast dann bekommst du das Schiff mit der Ausrüstung (auch durch Ingis getunt) zurück.


    Wenn du im HUD (Cockpit) die rechte Anzeige auf machst hast du ganz rechts ein Tab auf dem du die Umrisse deines Schiffes siehst. Und hier ist links unten irgendwo eine Versicherungssumme angezeigt. So lange du das auf dem Konto hast bekommst du genau das gleiche Schiff zurück.


    Es müssten 5% vom Gesamtwert seien und später im Spiel hast du Schiffe die 180 Mio kosten aber mit den First-Class-Modulen auf ca 800 Mio kommen. Da brauchst du dann nach der Anschaffung noch 40 Mio für Versicherung.


    Wenn du mehrere Schiffe hast kannst du, glaube ich, auch ein anderes Schiff nehmen wenn du Zuwenig Kohle hast.

  • Etwas genauer gesagt:


    Im rechten Menu im Reiter STATUS steht unten links dein KONTOSTAND.

    Und genau darunter der ERSATZWERT. Dies Summe brauchst Du, um bei einer Zerstörung dein Schiff genau so, wie es war, zurück kaufen zu können.


    Nur die Ladung, Aufträge, Daten und Belohnungen gehen dabei verloren.


    Du respawnst dann auf der letzten Station, wo Du angedockt warst.

    Das kann auch ein Schiff sein, auf dem man andocken kann.


    Außer du hast ein Kopfgeld auf dir oder dem Schiff.

    Dann kommst Du in der nächsten Gefängnisanstalt heraus und musst brav alles Zahlen, um raus zu kommen.


    Kontostand und Ersatzwert findet man übrigens auch im Ausrüstungs-Menu unten rechts.


    Und wie Du siehst, ich gebe auch Antwort ohne gefragt zu werden.:sm33:


    Fly Safe

    Kolumbus

  • Hallo Piloten!

    Huhu


    Meine Vorredner haben alles schon geschrieben, was für dich von Belangen ist, ich wollte dir nur ein Hallo dalassen.

    Ich spiele auch erst seit kurzem, mir haben die YT-Tutos vom Alp sehr geholfen, er ist auch ein angenehmer Typ, der es wirklich versteht, es den Leute rüber zu bringen. Schau se dir auf alle fälle mal an, er hat glaube ich über jedes Thema hier in ED auch gleich ein Tutorial parat.


    :sm25:

  • Hallo erstmal und herzlich willkommen!


    Bin zwar nicht so aktiv hier, aber da hier noch nix vergleichbares gelesen, mein Einstieg war folgender:


    Ich habe nur die diversen Tutorials im Spiel gemacht (keine Youtube Videos o.ä.), danach ging es eigentlich schon ganz gut - weiß allerdings nicht, ob diese an die diversen Neuerungen angepasst wurden, da mein Einstieg ca. Mitte 2015 war.

    Fly safe,
    CMDR "BERND ROHERETH"


    iMac 5k - i5 4690 @ 3,5Ghz - Radeon R9 M290X 2GB - 1TB Fusion Drive - 16 GB RAM

  • Um schnell zu Credits zu kommen, nützen die vielen "Geheimtipps" in YouTube kaum noch. Viele berufen sich auf Bugs die inzwischen gepatcht wurde.

    Braucht es auch nicht, ich habe es auch nicht gebraucht. Man muss nicht Milliardär sein, um in ED glücklich zu sein.


    Multimillionär reicht schon 😁


    Versuche Dich in einer Sternregion die Dir gefällt beliebt zu machen, in dem Du brav Missionen erfüllst. Erst mal Daten transportieren, die brauchen keinen Platz. Mit Waren gewinnbringend handeln: Da würde ich zu Tools im Netz raten, schon allein deswegen, um Dich damit vertraut zu machen. Diese Tools sparen eine Menge Zeit ein.


    Kampfmissionen und dem Kampf selber bin ich lieber ausgewichen. Das kostet zu viel. Wenn man bessere Schiffe hat, und vir allem ein dickeres Konto hat, ist es kein Problem.


    Sobald Du z.B. eine Asp Explorer kaufen kannst, bist Du bereit für die Erkundung der Alienruinen. Dann machts grad doppelt so viel Spass! 😎


    Ah, Tipp: Fliege nicht im Open. Spiele Single oder bei uns in der Gruppe. Das spart Dir anfangs ne Menge Credits 😉


    Fly save

    Cmdr Latenoid

  • Du respawnst dann auf der letzten Station, wo Du angedockt warst.

    Das kann auch ein Schiff sein, auf dem man andocken kann.

    Oh. Da ist aber jemand schon lange nicht mehr geplatzt! Man spawnt jetzt an der dem Platzort nächstgelegenen Station.




    Ah, Tipp: Fliege nicht im Open. Spiele Single oder bei uns in der Gruppe. Das spart Dir anfangs ne Menge Credits 😉

    Ah, Tipp: Fliege bitte weiter im offenen Spiel, weil nichts besser die Sinne trainiert als die Realität. Das Problem am Weichspülmodus "Gruppe" ist, dass man sich daran gewöhnt, dass es keine Gefahren in ED mehr gibt und man sich dann aufgrund von Schauermärchen, die in diesen Spielerkreisen gern kursieren auch später nicht mehr in das eigentliche Spiel traut und schön weiter im eigenen Saft schmort. Fliege im Open aber halte Dich wenn Du noch frisch bist von den Ingenieuren und den Community Goals fern. Suche Dir eine Heimat ein Stück fernab der Startregion und erledige dort Missionen, um vorwärts zu kommen. Gern können wir, Dilix von Tilly, Dir da auch eine gute Basis nennen. Melde Dich einfach, wenn Du uns online siehst ( Freundschaftsanfrage => Freundesliste ) und wir können uns gern treffen.


    Nur zur Vorsicht: Die Trainingsmissionen hast Du alle absolviert?



    Hochachtungsvoll

    Dilix von Tilly

    flightclub-a51s.jpg


    Member of Citadel Active Forces


    Ein von Tilly fliegt ausschließlich im offenen Spiel - das ist eine Frage der Familienehre! In Memoriam Johann T’Serclaes von Tilly

  • Hallo Gascoine,

    willkommen.

    Videos von Alp oder Kaffeefilter schauen ist aus meiner Sicht als weiterführende Erklärung gut. Aber die Grundlagen kannst du in den Trainingsmissionen lernen.

    Die grundlegenden Einstellungen für Tastatur, Maus und Joystick teste ich gerne in der ersten Trainingsmission.

    Ich habe das Spiel seit April 2017 und bei ca. 420 Stunden Spielzeit, was nicht all zu viel ist, lerne ich noch immer.

    Lasse dir einfach Zeit. Die hier angesprochenen Datentransporte habe ich zum Anfang fast ausschließlich gemacht.

    Ja, und ich bekennender Warmduscher, spiele fast ausschließlich in der ED PVE Gruppe. Das Handeln im Wing läuft im Open. Aber nur weil die alten Hasen aus dem Wing leider nicht in eine Gruppe wollen.

    Eingangspost lesen - ELITEDANGEROUS.DE (PvE-Gruppe / PC)

    Grüße Frank

  • Hallo Gascoin,


    ich empfehle unbedingt ALLE Tutorial Missionen am Anfang komplett abzuschließen. Ich hatte seiner Zeit aus Ungeduld auch nicht alle komplett gemacht. Als ich diese dann mal später noch komplettierte (weil es da auf der Xbox einen Erfolg gibt), stellte ich fest, dass ich den ein oder anderen Nachmittag ;) an Zeit inGame gespart hätte, wenn "ich das früher gewusst hätte".

    Die wichtigsten Grundlagen sind darin enthalten. Abseits davon wirst Du aber auch noch den ein oder anderen Nachmittag mit Trial and Error zu Betätigunsgfeldern abseits der Tutorials verbringen. :)