Gibt es ein Tool zum Passagiermissionen sammeln ?

  • Hallo Piloten,


    ich verdiene hauptsächlich mein Geld mit Passagiermissionen und was mir dabei auffällt ist, das ich oft 2 - 3 Missionen zusammenfassen kann,

    wobei das suchen und vergleichen aller angebotenen Missionen per Hand doch recht mühsam ist.

    Gibt es dafür evtl. irgend ein Tool das alle Missionen durchsucht und die beste Kombination anzeigt ?


    Grüsse

    Ronin13

  • Das spiel spielt sich aber nicht allein. Du musst schon selber die Touris raussuchen, die dir hinterher die Economykabine vollgöbeln.


    In ernst, bissl was selber machen im Spiel ohne Tools ist doch auch schön. Alles automatisieren wäre doch fade. So hat man beim Touristenkutschen noch eine kognitive Aufgabe wie beim Memoryspiel: gleiche Reiseziele identifieren und zusammenpacken, dabei noch maximale Bezahlung identifizieren.;):saint:

    E nomine patris, et Railii et Plasma sancti.


    Gefährlich | Elite | Elite | Vizeadmiral | König

  • Hab ich mich so unverständlich ausgedrückt, das die Frage so viele falsch verstehen ?

    @vesteraalen [LoMaC] u. Ra'TalDi Aroz'lai

    Es gibt genug vorhandene Missionen, also warum soll ich umloggen ? Wenn es mir nur darum geht die beste Kombination der vorhandenen Missionen herauszufinden ? Wenn ich umloge gibts momentan wieder andere Missionen (was sich ja mit dem nächsten Patch erledigt hat) die ich gar nicht brauche.

    Nur weil man eine unsinnige Antwort bestätigt wird Sie nicht richtiger..

    Und wenn ich falsch liege, dann wäre eine Erklärung nett und nicht doofe, arogante Kommentare.

    @Inquisitor

    Und das man das manuell machen kann ist mir schon klar, aber ähnlich den ganzen Handelstools, wo man sich ja auch Erleichterungen verschafft,

    weil man evtl keinen Bock hat Excellisten zu führen, hätte es ja sein können das es auch was entsprechendes für Passagiermissionen gibt.

    Und was deine Belehrungen betrifft, frage mich nur warum es Inara, EDiscovery, EDEngineer und die dutzend Tradingtools usw. gibt, wo doch alles ingame auch ohne geht... , da nutzt du wahrscheinlich nichts davon, Respekt einer der Harten, sorry aber mir wäre das zu doof.


    @YeepYeep

    Danke für die vernüftige Antwort.

  • Ich glaube, es ist derzeit nicht möglich so ein Tool zu programmieren, da die angebotenen Missionen nicht protokolliert werden.

    Zumindest so, dass man sie auslesen könnte. Erst wenn man Missionen annimmt kommen sie in das Raster, und können extern verarbeitet werden.

    Vielleicht mit dem neuen Update, da ja hier die Missionsauswahl auf den Spieler fixiert werden soll, so dass man durch ein Relog nicht mehr stacken kann. Das kann ja nur so funktionieren, dass die Missionsangebote im Spielerprofil gespeichert werden. Und dann kann man sie sekundär verarbeiten. Dann ist es möglich, z.B. einen Missionsassistenten zu programmieren, der die beste Auswahl empfiehlt. Oder die Missionen in der Galaxiemap darstellt, oder, oder... 😁

  • Die Belohnung steht sofort da, neben dran das Flugziel, Bake bla bla dort und sowieso. was bitte sehr will man da abgleichen. Einfacher geht es doch nicht mehr. Und die Missions-Anbieter, 5-6-7 sind immer? Ist es schwer die durch zu klicken?


    Oder habe ich deine Frage im Eingangspost total falsch verstanden. Suchst du Missionen in mehreren Systemen zusammen, bis deine Kutsche voll ist? Ja da währe ein Tool hilfreich. An einer einzigen Station ist es Stuss.

  • Ceyden [EoT]

    Ich könnte jetzt sagen du hast die Mechanik nicht verstanden, aber das mach ich nicht und ich sag auch nicht das du Stuss redest.

    Stell dir einfach vor du hast 62 First Class Kabinen und es gibt auf einer Station über alle Anbieter verteilt 3-4 mögliche Kombinationen zu einem Zielsystem, pro Kombination natürlich ein anderes. Wenn du alle Aufträge vergleichst, wobei du die Aufteilung auf die Kabinen und auch auf den Zielhafen aufpassen musst, schwankt der mögliche Gewinn um 3 - 5 Millionen, was nicht schlimm ist, aber wenn ein Tool hierbei Hilft die Optimale Kombination zu finden, ich den natürlich auch gerne Mitnehme. Es gäbe auch noch andere interessante Parameter z.B. Flugzeit, Möglicher Gewinn beim Rückflug usw. EDDB bietet das beim Warenhandel alles an, deshalb finde ich es nicht verwerflich zu fragen ob es beim Passagiertransport etwas ähnliches gibt. Den unterm Strich ist Geldverdienen in Elite das langweiligste :) jedenfalls meiner Meinung nach.

  • wie schon zuvor beschrieben kann es ein solches Tools nicht geben.

    Die Missionen liegen auf den FD-Servern, nicht lokal auf deinem Rechner.

    Das dies mit Handel funktioniert liegt daran das EDMarket-Connector (oder EDDiscovery) die Marktdaten /welche auf deinen Rechner transferiert werden - Ausrüstung dito) an EDDB übermitteln, weil aus deiner Journaldatei auslesbar.... Passagierdaten leider nicht !

  • Hallo Ronin,


    ich fliege auch sehr gerne Passagiermissionen, momentan mit der Beluga Kurzstrecke. Das hab ich bisher recht oberflächlich gemacht. Kurz alle durchgescrollt, den fettesten Deal angenommen, und dann noch mal durchgescrollt, ob ich noch wen ins Zielsystem mitnehmen kann. Dann noch kurz aufs Missionsboard geschaut, und los ging‘s.


    Nun hat mich hat Dein Post neugierig gemacht, ob man das auch systematischer machen kann. Exceltabelle aufgemacht, alle normalen Transportmissionen eingetragen, nach Zielsystem sortiert. Dann noch kurz die Kabinen umgetauscht, und schau, die Missionen sind nicht mehr da, weil das tippen zu lang gedauert hat, obwohl ich nur mit Kürzeln gearbeitet habe. Diese Vorgehensweise macht also leider keinen Sinn. Insofern kann ich Deinen Wunsch nach einem Tool absolut nachvollziehen.


    Die einfachste Möglichkeit wäre wahrscheinlich, wenn man direkt bei den Passagiermissionen nach Zielstation oder System sortieren könnte. Aber das kann nur FD selber machen.


    Grüße

    Horschti

  • Wenn du schon richtig erkannt hast, das Geldverdienen, oder Grinding im Allgemeinen, das Lanweiligste bei ED ist, dann geh doch noch einen kleine Schritt weiter, und versuche die dazwischenliegende Missionsauswahl als kleine Denkaufgabe zu sehen, die die Monotonie des Grindings unterbricht, und das Finden der optimalen Kombination als sportliche Abwechslung.