Planetenbenennung Mistress Lilith

  • Ich hatte diesbezüglich schon mit Abacus Kontakt und hoffe auf baldige Antwort von Frontier.

    Meinem Verständnis nach war eine Implementierung für den Q4 Patch angedacht.

    Oder so die Hoffnung von uns.

    Aber eine definitive zeitliche Zusage gab es ja leider nicht.

    Danke Largo, zur Not nochmals fragen damit FD merkt das wir das Thema nicht vergessen. Es gibt ja viele Unterstützer hier aus dem Forum.

  • Ist mir persönlich egal, was FD daraus macht. Die bekommen das erfahrungsgemäß eh nicht hin.

    Sie war eine Freundin und ich behalte sie in Erinnerung und im Herzen!

    Mir reicht das und es ist mir so auch lieber, als mich über ein halbherziges "Hingefrickel" seitens FD zu ärgern.

    Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

  • Sie war eine Freundin und ich behalte sie in Erinnerung und im Herzen!

    Mir reicht das und es ist mir so auch lieber, als mich über ein halbherziges "Hingefrickel" seitens FD zu ärgern.

    Geht mir auch so. Immerhin hat sie mich damals nach Colonia "gelockt".

    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das

    Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen."

  • Ich hatte diesbezüglich schon mit Abacus Kontakt und hoffe auf baldige Antwort von Frontier.

    Meinem Verständnis nach war eine Implementierung für den Q4 Patch angedacht.

    Oder so die Hoffnung von uns.

    Aber eine definitive zeitliche Zusage gab es ja leider nicht.

    Wie wäre es denn, wenn man Frontier fragen würde ,ob es möglich wäre dass die CMDR der EliteDangerous.de oder der EOT Gruppe aktiv beim Aufbau der Gedenkstätte mithelfen können. Ich wäre jedenfalls gerne bereit benötigte Materialien für den Aufbau zu liefern. Vielleicht sollte man auch mal überlegen, das es von Frontier doch - eine - wenn auch zeitlich unbestimmte - Ehrung einer sehr engagierten Commanderin ist.

    Fly Save. o7 CMDR's.:sm19::sm1:

  • Ja - bitte unbedingt noch mal bei FD nachhaken. Auch wenn unser Anliegen bei denen inzwischen untergeangen sein sollte, haben sie das ja im November zugesagt und sind damit im Wort.


    Ich würd's ja selbst machen - besser ist es aber sicher, wenn dass diejenigen tun, denen FD damals die Zusage gegeben hat.


    In diesem Sinne

    - McNolde -

  • Wie wäre es denn, wenn man Frontier fragen würde ,ob es möglich wäre dass die CMDR der EliteDangerous.de oder der EOT Gruppe aktiv beim Aufbau der Gedenkstätte mithelfen können. Ich wäre jedenfalls gerne bereit benötigte Materialien für den Aufbau zu liefern. Vielleicht sollte man auch mal überlegen, das es von Frontier doch - eine - wenn auch zeitlich unbestimmte - Ehrung einer sehr engagierten Commanderin ist.

    Fly Save. o7 CMDR's.:sm19::sm1:

    Ursprünglich hatte auf unsere Anfrage hin, Frontier angeboten, eine Signalboje oder die Benennung eines Planeten nach Mistress Lilith einzubauen.

    Nach Abstimmung war die Mehrheit für die Benennung.


    On top hat FD dann angeboten, noch eine Station mit ihrem Namen zu implementieren.

    Was bis jetzt nicht geschah.


    Darüber hinausgehende Forderungen unsererseits halte ich für nicht wirklich gegeben. Besonders im Nachgang.


    Möglich: Ja

    Wahrscheinlich: Nein.


    Im übrigen gibt/gab es die Möglichkeit, ein CG anzumelden mit dem Text von Spielern.

    Allerdings haben die EoT das auch gemacht im letzten Jahr, aber bisher gab es keine Umsetzung.

    Andere Gruppen warten da noch länger.

  • Nur nicht ungeduldig werden. Im RL kann die Benennung einer Strasse leicht bis zu zwei Jahre dauern.

    Eben, es geht hier um Immersion. Die Pläne müssen erstmal eine (lange) Weile beim Amt für Straßen- und Stationsbau und (Um-)Benennung auf Alpha Centauri ausliegen und wenn dann, nach einer gefühlten Ewigkeit, keiner Einspruch erhoben hat, setzen die Vogonen setzt FD das auch zügig um.