Die freie Presse Montagsausgabe

  • Und ewig grüßt das Murmeltier..... auch heute wieder die Montagsausgabe

    ( wieder ohne Brille....... Ich hasse es alt zu werden )


    Zunächst einmal muss eine Sache klargestellt werden..... ich hasse die RoA !


    Und zwar weil sie mir Dinge aufbürden die sogar in meinem Keller als zu grausam gelten würden.... aber der Reihe nach.


    Der Mitarbeiter des Monats in engineers Kneipe

    Auf keinen Fall darf diese Woche die herausragende Leistung von Dilix von Tilly unerwähnt bleiben .

    Als einer der ersten Stammgäste in engineers Kneipe , die sich wachsender Beliebtheit erfreut und mitunter von einem sehr bunten Publikum bestehend aus ugc, BBFA, ROA , diversen freischaffenden Piloten und Clans dessen Abkürzungen mir unbekannt sind besteht, hat er sich kopfüber in einige Gefechte gestürzt um die Kampfmoral einzelner Piloten zu heben und ihren Flugstil zu verbessern oder zu perfektionieren.

    Ohne Rücksicht auf seine eigene Existenz oder die seiner Schiffe .

    Dafür möchten ihm seine Kameraden der LL ( lost Legion ) den goldenen Mitarbeiter des Monats Orden mit Eichenlaub und Schwertern am Bande verleihen.

    ...... leider gestaltet sich die Kommunikation in letzter Zeit etwas schwierig da er nach den letzten Abschüssen offensichtlich sein Funkgerät gefressen hat.


    Neues aus der Zitadelle

    Das wohl gefährlichste Erlebnis persönlich war für mich der Beitritts Versuch in der sagenumwobenen Zitadelle ( bzw den gleichnamigen discord )

    Nachdem ich diesen Hort der vorgefassten und zementierten Meinungen...... Die einem noch dazu auch entsprechend vorgedacht werden bereits einmal erfolgreich verlassen konnte ( man beachte die Wortwahl Zitadelle und deren Bedeutung ) hat mich eine Nachlässigkeit wieder eingeholt.


    Dank der gut funktionierenden RoA Informationsbeschaffung bleibt trotz Abwesenheit kaum ein Geheimnis verborgen :-) ....

    Da in der Zitadelle vermehrt Anfeindungen und unwahre Behauptungen über uns aufgestellt werden und wurden wurde ein Freiwilliger gesucht der die Aufgabe erhalten sollte hier für Richtigstellung zu sorgen. Da ich zur fraglichen Zeit abwesend war und mich nicht wehren konnte wurde ich nominiert.


    Und in Selbstaufopferung und Hingabe für den Clan habe ich selbstverständlich keine Sekunde gezögert ....

    ( das Waffengewalt im Spiel war ist eine Unterstellung.......teilweise ....)


    Entsprechend begab ich mich in die Empfangshalle der Zitadelle und bat um Einlass.


    Statt einer Begrüßung bekam ich aber erstmal einen Ausdruck der discord Regeln mit rot umrandeten Paragraphen 17 Absatz 3 Vers 4 und folgende präsentiert.


    Damit war mir sofort klar wer sich mit meinem Anliegen befasst hatte......wer auch sonst als Akuma höchstselbst! Ich bin aber auch ein Glückspilz dachte ich bei mir und schielte in der Erwartung des unvermeidlichen was bald eintreten würde zu der halbvollen Scotch Flasche auf meinem Schreibtisch.


    "Was soll es Jerry durchhalten alles für den Clan es kann nicht schlimmer werden " ........ mein Gott wie naiv man doch werden kann im Alter.

    Was dann allerdings folgte sorgte dafür dass der Füllstand der besagten Scotch Flasche nahezu ansatzlos von halbvoll auf Viertel reduziert wurde.


    Ich gebe hier einfach mal unverändert den Wortlaut wieder. Mir fällt nichts satirisches ein dass das Original toppen könnte .


    -Meister des discord ( Name verfremdet Ähnlichkeit mit realen Personen sind rein zufällig )

    " es badarf dort auch keinen ofiziellen roa sprecher. die neutrale zone ein gastkanal und keine ratskammer. falls du zurück willst (persönlich) schreibe bitte eine begründung warum du den server verlassen lasst und vor allem deine ziele für den wiederbeitritt. " ( Schreibfehler wurden nicht korrigiert .... da habe ich selber genug )


    Die Passage dass dieser Text selbstverständlich in Englisch abzufassen sei ist mittlerweile aus der Konversation verschwunden.... da als Admin Akuma den Text selber liest und ich aus eigener Erfahrung weiß dass man in Österreich Deutsch versteht hat mich dieser Punkt ohnehin etwas gewundert.


    Ich habe mich auch noch mal extra versichert ob das ernst gemeint ist......


    Der büßende Aufsatz Schreiber ( Name ebenfalls verfremdet aber ich glaube das hilft sowieso nicht )

    " ....äääää ...nur zur Sicherheit ...du willst WIRKLICH das ich schreibe warum ich den Server verlassen habe ? Also den Tatsächlichen Grund ?? und an wen soll das gerichtet sein ? "


    Der Antwort entsprechend komme ich hiermit also sämtlichen Forderungen nach.


    OFFENER BRIEF AN DIE ZITADELLE

    Lieber Akuma , hochverehrte Zitadelle , Freunde, Römer, Mitbürger merket auf und hört meine Worte.

    Warum habe ich den Server verlassen ?

    Weil ich als Freidenker und begeisterter Verfechter unterschiedlichster MeinungsStrukturen die restriktive und hochgradig ideologisch eingefärbte Art wie dieser discord geführt wurde zutiefst verabscheue. ( ich kann nichts dafür ich wurde explizit nach dem Grund gefragt ..... )


    Warum will ich wieder zurück ?

    Dass das Wort " Wollen" nicht die Vokabel der Wahl ist wird aus der Art und Weise ersichtlich die ich oben geschildert habe. Ich wurde dazu gezwungen !!


    Denk doch mal selber nach , welcher Mensch der seine sinne halbwegs zusammen hat wird sich freiwillig in einem discord anmelden dessen Lebensgrundlage es ist ihn als Feindbild aufzubauen und jeden wegen anderslautenden Kommentaren mit Zensur oder Bann mundtot macht . ??


    Was sind meine Ziele ?

    Mein persönliches Hauptziel wäre natürlich keine bleibenden geistigen Schäden von diesem Aufenthalt davonzutragen und hauptsächlich aus Kostengründen nicht in den Haltlosen Alkoholismus abzudriften.

    Das Clanziel ist selbstverständlich der anhaltenden Fehlinformationen über unseren Clan und dessen Mitglieder entgegenzuwirken und die RoA in der gloriosen Pracht und Liebenswürdigkeit zu repräsentieren die ihnen zusteht.

    Ich denke als größter deutschsprachiger PvP Clan ist das nur angemessen.


    Alle die mich kennen nun bitte weghören denn ich werde mich jetzt bis auf die Grundmauern erniedrigen und dieser Satz hat auch noch den letzten Rest der Scotch Flasche benötigt :


    BITEEEEEEEEE lasst mich wieder rein ..... ich kann ohne die Zitadelle nicht leben !!!


    Anmerkung der Redaktion

    Der Schreiber dieser Zeilen ist kurz nach diesem Satz bewusstlos über der Tastatur zusammengebrochen.

    Alkoholische Hilfslieferungen bitte direkt an den GPL Club in Wyrd , Christopher Street 69...... bitte am Hintereingang abliefern.


    Und dann gab es da noch

    Einige andere Sachen die ich aber aufgrund meiner Bewusstlosigkeit vergessen habe oder nicht mehr rechtzeitig zu Papier bringen konnte.

    .....ach ja .... z.b. die Tatsache dass der schlechteste Pilot der Galaxis nach vier Jahren das erste Mal herausbekommen hat wie man Silent Running einschaltet! ...... das fehlende wissen wie man es wieder ausschaltet hätte ihn fast den Arsch gekostet!!


    Ggf gibt es noch einen Nachtrag.


    Mit der Hoffnung auf baldige Antwort entlässt euch in eine neue Woche euer

    Jerry Cotton

  • Neeeeiiiinnnnn. Nicht der Flinn...


    Das ist der flüssige Schimmel aus Gwyds Heimat.

    Das Zeug brennt euch Löcher in die Socken.


    Und das mit Waffengewalt ist erstunken und erlogen. Niemals nicht machen RoA sowas.

  • alter Schwede,... bei euch gehts ja rund...

    Nur mal so für den Außenstehenden: ihr nehmt den Krempel mit Zitadelle, Botschaft und "Ratskammer" (allein bei dem Wort hab ich mich fast bepinkelt vor Lachen, sorry) wirklich ernst, ja?!


    Ehrlich, ich würd mich nicht um irgendwelche Gegendarstellungen scheren und einfach mein Spiel durchziehen, so wie ich es wollte (respektive in eurem Fall der clan es eben tut.)

    Sich da auf irgendwelchen Discords verbal zu verhauen kostet nur wertvolle Lebenszeit und Energie... oder ist das nur für "amüsemeng" :think::lol:?

    Wenn die Münze im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt.


    Gefährlich | Elite | Pionier | Vizeadmiral | König

  • lieber Inquisitor


    Nehmen wir mal die Entstehungsgeschichte deines Pseudonyms als Beispiel .


    Glaubst du die Inquisitoren der spanischen Inquisition haben tatsächlich geglaubt dass ihre weiblichen Opfer in der Freizeit mit dem Besen um die Bäume fliegen .... oder hatt ihnen die ganze Sache nicht schlichtweg einfach nur Spaß gemacht ?


    Meine persönlichen Erfahrungen lassen mich letzteres vermuten.


    Wir ( RoA ) nehmen überhaupt nichts ernst noch nicht mal uns selbst .........

    was nicht bedeutet dass wir mit denen die das tun kein Spaß haben können :-)

  • Durchaus korrekt, mein Username hat eher weniger mit verbissenem Glauben an fliegende Besen und deren Pilotinnen zu tun. :lol: Ist nur halt für viele aufgeklärte Bürger nen schönes Feindbild... "Amüsemeng" halt...

    "Glücksbärchi" wäre auch witzig, würde aber nicht zu meinem Spielstil passen - obwohl... :think::lol: die Idee hat Potential - vielleicht als Name für nen FAS oder ne FDL... so genug offtopic.


    Na dann verlauft euch nicht in diversen toternsten finsteren Ratskammern, neutralen Zonen oder inneren Kreisen.:sm12: (Oh mein armes Zwerchfell, ick kann nich mehr)... :sm12:

    Wenn die Münze im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt.


    Gefährlich | Elite | Pionier | Vizeadmiral | König

  • Na dann verlauft euch nicht in diversen toternsten finsteren Ratskammern, neutralen Zonen oder inneren Kreisen.:sm12: (Oh mein armes Zwerchfell, ick kann nich mehr)... :sm12:


    Tja .... diese kampfrhetorik ist zwar nicht die meine aber ich machte mich auch immer gerne darüber lustig ....... bis mich die Erkenntnis wie ein Schlag traf dass das ernst gemeint wurde !


    Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde die werden uns Normalsterblichen auf ewig verschlossen bleiben

  • nun fragen wir doch mal dillix. der ist in allen bereichen der zitardelle (auch dort wo die roa spione keinen zugriff haben), kennt die arten und weisen wie es intern wirklich zugeht, ob die moderatoren und admins irgendwelchen leuten was vorschreiben.
    ?



    was den ersteller dieses artikels betrifft. jeder auch du hatte zu beginn die chance an diesem projekt teilzuhaben - einige der outlaws wissen es auch offensichtlich zu schätzen, denn macxas und dangerous.com halten sich zb weiterhin gerne im gastbereich auf - allerdings haben dort und natürlich vor allem in allen internen bereichen propaganda, diskreditierung, shittalk, beleidigungen usw. keinen platz.

    du hast dich in der vergangenheit entschieden das diese community die auf freundschaft, partnerschaft und positiven dingen aufgebaut ist nicht der richtige platz für dich ist und hast selber die zitardelle verlassen.
    nun das angebot, das dieses projekt bietet, hat sich nicht verändert. hast du dich verändert? wenn ja freuen wir uns darüber mehr zu erfahren und du erhältst gerne wieder einlass in den gastbereich.

    allerdings wird die ernsthaftigkeit dieser veränderung von allen gründern (die meisten davon sprechen englisch - daher die bitte dein statement in englisch zu verfassen und entschuldige wenn ich es ablehnte einen in deutsch verfassten text für dich zu übersetzen - sorry ich bin nicht deine sekretärin (sorry ich vergaß du hättest sicher einen sekretär).

    Die Zitardelle ist ein Ort wo die Mitglieder zusammen spaß haben wollen in einem entspannten umfeld wo jeder dem anderem respekt entgegen bringt und jeder gleich viel zählt.

  • Auch wenn wir es hassen, zu einem Thema zu schreiben, welches wir eigentlich wegen Nichtigkeit ignorieren wollten...


    Aber da wir hier ja direkt angesprochen wurden ( Wenngleich wir bemängeln müssen, dass die Anrede einen Fehler enthält und insgesamt unserem Stande nicht wirklich angemessen ist ), wollen wir kurz etwas zu der speziellen Situation sowie der allgemeinen Lage in Bezug auf die Zitadelle beitragen.


    Die ach so wichtige Aussage, wegen der die RoA nun meinten, eine Gegendarstellung in der Zitadelle verfassen zu müssen, war ein einziger Satz eines recht neuen Mitgliedes der Zitadelle, welches auch noch nicht den active forces angehört. In diesem Satz wurde wohl ( wir wollen mal den anwesenden Zeugen glauben ) die Situation nicht wahrheitsgemäß dargestellt, indem die Anzahl der Gegner erhöht wurde. Dieses führte dann zu dem üblichen RoA-Reflex. Ohne mal zu reflektieren, ob es sich vielleicht nur um einen Wahrnehmungsfehler handelte ( nicht jeder Neuling erkennt sofort, ob die vier roten Dreiecke im Radar wirklich alle auf ihn feuern oder nur warten, wie sich der Kampf entwickelt ), wurde dem betreffenden Kommandanten und in gewohnt lässiger Weise auch gleich allen anderen Mitgliedern der Zitadelle vorgeworfen, dass es sich um dreiste Lügner handele. Da das in der Kneipe vom Engi wohl aber nicht genug und vor allem nicht den richtigen Leuten zu Ohren kam, brauchte es wohl der Gegendarstellung in der Zitadelle. Wir empfehlen den Machern der Zitadelle, da nicht weiter drauf einzugehen - bringt nichts!


    Und abschließend noch mal etwas zu der allgemeinen Stimmung in der ach so üblen Zitadelle: Ja, es gibt Zugangsbeschränkungen auf einen Teil des Discords, in dem gemeinsame Aktionen geplant werden. Jeder Clan hat auf seinem Discord so einen Bereich. Wir sehen da kein Problem so wie wir auch kein Problem damit haben, nicht in die verborgenen Bereiche z.B. von RSM schauen zu können. Der Umgangston innerhalb der Zitadelle ist freundlich und kameradschaftlich. Probleme werden offen besprochen und in der Regel auch gelöst. In den Sprachchats herrscht chaotisches englisches Geschnatter oder konzentrierte, zielorientierte Absprache - je nach Situation. Es macht einfach Spaß, in dieser Truppe gemeinsame Kämpfe zu bestreiten. ABER! Jetzt müssen die RoA wirklich, wirklich stark sein! Es kommt dort kein Hass auf den Gegner auf und es wird auch nicht verbissen vorgegangen. Und es ist sogar schon vorgekommen, dass wir für friendy wingfights und Trainings Outlaws in unseren Voicechat aufgenommen haben um gemeinsam Spaß zu haben. Von einer Abschottung kann also keinesfalls gesprochen werden. Verdammte Axt! Seht zu, wie ihr das Feindbild nun wieder zusammengebastelt bekommt....



    Hochachtungsvoll

    Dilix von Tilly

    flightclub-a51s.jpg


    Member of Citadel Active Forces


    Ein von Tilly fliegt ausschließlich im offenen Spiel - das ist eine Frage der Familienehre! In Memoriam Johann T’Serclaes von Tilly

  • Lieber hochwohlgeborener Dilix ( ich hoffe das ist standesgemäß? )


    Ich kann eure Besorgnis zerstreuen was das zusammenbasteln von Feindbildern angeht sind meine Fähigkeiten legendär :-)


    Akuma Tebori [BBfA]

    Wie du dich erinnerst habe ich selber mit keiner Silbe um eine Übersetzung gebeten . Die Forderung nach einem englischen Text kam von deiner Seite und im selben Atemzug die Ablehnung einer Übersetzung des deutschen Textes die ich allerdings nie verlangt habe .

    Etwas abzulehnen was niemand gefordert hat ist keine gute Grundlage für ein Argument.

  • Wieder eine wunderbare Ausgabe- Danke Jerry.


    Ev. kann dein Assistent (natürlich ein Mann) deinen Aufsatz für die Lawful-Admins ins Englische übersetzen.

    Eure Heiligkeit
    Fast beliebtester ROA
    Titanwing-Sieger-Besieger
    Letzter Platz beim Sackhüpfen am Brenner
    Frauenschwarm und Süßholzraspler
    ROA - deR cOolste ClAn der Welt
    Wer uns Ernst nimmt, ist selber Schuld

  • In Ermangelung eines adäquaten CG's war gestern in Wyrd die Hölle los. Das war mal wieder Spiel, Spaß und Spannung.


    Zu dem diskutierten Discord in dem je nach Deutungshoheit Milch und Honig fliessen, oder eben doch die blanke Willkür der Obrigkeit herrscht … ach, ich muss ja nicht zu jedem Müll was sagen :mrgreen:

  • Hat das Standesdingsbummzeug was mit Ständer oder Standgericht zu tun ?


    Hier die Übersetzung, weil Jerry koa Lust hat: „Fucker !“

    Hab’s pragmatisch oder so zusammengefasst...