Sternbildtour

  • Der Explorer in mir ist mal wieder erwacht. Ich habe vor die nächsten Tage dazu zu nutzen die Sterne einige sehr bekannter Sternbilder anzusteuern.


    Was mich dabei interessiert ist, wie orginalgetreu man die Sterne in Elite wiederfindet, bzw. ob sie auch wirklich da sind.


    Los geht es heute mit dem sehr bekannten Sternbild Cassiopeia, das große Himmels W.

  • Cassiopeia (das große Himmels W):


    Sterne: Name (alternative Namen) - griescher Buchstabe


    Die bekanten Sterne des Himmels W:


    - Schedi (Shedir, Schedar) - Alpha

    - Caph (Cheph, Kaff, Al Saman al Nakah) - Beta

    - Tsih - Gamma

    - Ruchbah (Rukbat, Ksora, Rukbah) - Delta

    - Segin - Epsilon

    - Achird - Eta


    Nicht so gut mit bloßem Auge sichtbar aber gehören zum Sternbild dazu:


    - 50 Cassiopeiae

    - Rho Cassiopeiae - Rho

    - Kappa Cassiopeiae - Kappa

    - Marfark (Marfak) - Phi


    Gruß Cmdr. AkGuru

  • Schöne Idee!


    Schau mal hier.


    Wenn man die dort gelisteten HD- oder HIP-Namen in die GalMap eingibt, wird man häufig fündig, auch bei kleineren Sternen der Konstellation.


    Sicheren Flug!

    „AMU 27 an JO zwei Terraluna – Bin im Quadranten vier, Sektor PAL – Schalte Positionslichter ein – Empfang“

    Edited once, last by Pilot Pirx ().

  • Danke. Kenn ich.

    Mal schauen wie weit ich komme. Wenigstens die bekanntesten mit dem bloßen Auge sichtbaren Sterne will ich anfliegen.

    Roh Cassiopeiae z.B. lass ich aus. Der ist ja 10kly weit draußen. Da bin ich bis zum Event nicht zurück. Es geht mir ja hauptsächlich ums Sternbild und nicht um die Region.


    Starten werde ich immer von SOL aus.

    Da gibt’s erstmal eine Aufnahme des Sternbildes.

  • Wie gesagt startet jede Tour immer von der Erde aus.


    Anflug über Luna zu Gaia.


    anflug_erde.jpg


    17.09.3304 22:00 MEZ.

    Man sieht deutlich am Erdschatten, dass es langsam Herbst wird auf der Nordhalbkugel.

    In Australien hat der Tag begonnen.


    gaia_1.jpg


    Die suche nach dem Himmels W beginnt. Ich suche den ersten Stern in der Galaxiekarte.


    schedar1.jpg


    Und richte mein Schiff danach aus.


    schedar2.jpg


    Ah da ist ja Cassiopeia. Wer kann sie finden?


    cassiopeia.jpg


    Hier für alle die ein wenig Hilfe brauchen bzw. die einzelnen Sterne wissen möchten:



    cassiopeia2.jpg


    Ich werde die Sterne in folgender Reihenfolge anfliegen und nicht erst nach SOL zurück sondern direkt von Stern zu Stern fliegen.
    Die Entfernungen in der Tabelle sind aber immer von SOL aus angegeben.


    Eigenname In ED zu finden
    HIP auch ED
    ly ED
    ly laut Wikipedia
    Caph (Cheph, Kaff, Al Saman al Nakah)
    Caph HIP 746 54,75 54,74 ± 0,35
    Schedir (Shedir, Schedar)
    Schedar HIP 3179 228,26 228,2 ± 2,4
    Achird ETA Cassiopeiae HIP 3821 19,45 19,42 ± 0,06
    Tsih 27 Gamma Cassiopeiae HIP 4427 549,12 549 ± 11
    Ruchbah (Rukbat, Ksora, Rukbah) Ruchbah HIP 6686 99,43 99,5 ± 2,0
    Segin Segin HIP 8886 411,85 460 ± 25


    Gruß Cmdr. AkGuru

  • Caph:


    Daten RL - Universum aus Wikipedia (deutsch und englisch):

    - Spektralklasse F2 III-IV

    - Alter: 1.09–1.18 Milliarden Jahre

    - Sonnenmassen: 1.91 ± 0.02

    - Sonnenradien: 3.43–3.69

    - Oberflächentemperatur: 7,079 K

    - Scheinbare Helligkeit 2,28 mag


    Daten ED - Universum:

    - Spektralklasse F

    - Alter: 1,032 Milliarden Jahre

    - Sonnenmassen: 1,9063

    - Sonnenradien: 3,43

    - Oberflächentemperatur: 6060,00 K


    caph.jpg


    Sonstiges:


    Im ED - Universum ist das System bewohnt. Es hat mehrere Gasriesen mit diversen landebaren Monden welche Stationen besitzen.

    Das System gehört der Förderation an. Ansonsten ist das System recht uninteressant.


    Einige Impressionen:


    caph_imp1.jpg


    caph_imp2.jpg


    Ich verlasse Caph und setze Kurs auf Schedir (Shedir, Schedar).


    Gruß Cmdr. AkGuru

  • tolles Vorhaben...mal ganz was anderes Kommandant...übrigens danke für die Freundschaftsanfrage...und natürlich für den Bericht...vielleicht springt man sich ja mal über den Weg...

    Gruß Chessi

  • Das ist ein Thema, das ich auch interessant finde.

    Ich dachte schon darüber nach, ob es wohl möglich ist, das Sternbild Skorpion anhand der einzelnen Systeme abzufliegen.

    Bisher ist es aber nicht von mir konkret angegangen worden.


    Fly Safe

    KOLUMBUS

    Fly Safe
    Kolumbus

    signaturpskhr.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • Wirklich eine schöne Idee.

    Bei mir wäre es dann Schütze.

    Ob da auch Sagittarius zugehört?:lol:


    Interesdant sind Deine Vergleiche der Spiel und der Realdaten. Frontier ist da annähernd an der Wirklichkeit dran.

    Und das macht das Spiel auch aus.


    Guten Flug Kommandant!

  • Skorpion ist wohl als nächstes dran. Ist auch mein Lieblingssternbild und eines der größten am Himmel. Leider in unseren Breiten nur im Sommer zu sehen und auch nur teilweise. In Australien sieht man es in seiner vollen Pracht. Ich wollte am Anfang es aber erstmal ruhig angehen.


    Zum Skorpion gibt’s dann auch ein Spezialbild noch von mir. Selbst geschossen und aus dem realem Leben. Aber soweit sind wir noch nicht. Nur mal schon als Vorfreude.


    Gruß Cmdr. AkGuru

  • Ich kann mir gut vorstellen, dass es immer kleine Abweichungen in den Messdaten gibt. Das hängt davon ab, welche Publikation Frontier benutzt hat um die Sterne zu kreieren. Es sind ja schließlich wissenschaftliche Daten mit Interpretatinsspielraum und auch abhängig von den benutzten Instrumenten. Ich habe z.B. letztens am Rasterelektronenmikroskop erfahren können, dass Materialbestimmungen per Mikrosonde nie identisch wiederholbar sind... Daher kann man wohl auch keine 100% Übereinstimmung zwischen RL-Universum und ED-Universum erwarten.

    Gibt es eigentlich eine offizielle Info, welche Quelle genau Frontier benutzt hat ?

  • Hi AkGuru,


    weiter so. Das ist ja wirklich eine Wahnsinns-Idee. Darauf muss man erstmal kommen, Respekt!


    Genau wie Largo bin auch ich Schütze - kleiner Wink mit dem Zaunpfahl, hehe. Wo auch immer Dich Dein Kurs hinführt, ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung!


    Sicheren Flug und noch viele Sternbilder auf Deinem Weg! Grüße von Dewie