• Ich bin kurz davor die nötigen 200 Mille CR für die Type 9 beisammen zu haben. Mit meiner geliebten Sun-Trans II (Type 7 - No Ing.) ist es keinen NPC gelungen mich abzufangen. Meine geplante Type 9 https://s.orbis.zone/f05 sieht so aus. Da ich annehme, dass nun das erfolgreiches Ausweichen der Vergangenheit angehört bitte ich um Tips. Kampferfahrung habe ich nur mit Cobra und Vulture. Türme, Raketen, Multicrew sind mir fremd. Ich lebe im Reich von Mrs. Winters und für ein besseres Schiff werde ich sicher nicht die Seiten wechseln. Komme ich ohne Bewaffnung durch? Was wäre ein gutes Setting?

  • T9 kämpfen? Wirste es schwer haben. Lerne flüchten, spart Zeit und CR. ;)


    VG DrGremlin

    33360.png
    ELITE --> C64, 64kb Ram, Vic II, Sid, Speedos, 5 1/4 Floppy, 13 inch screen @ some ungodly low resolution.
    ELITE DANGEROUS HORIZONS --> PC, Asus Maximus Formula VIII, Intel 6700K, 16 GB Ram, Asus Strix GTX1080TiOC, 34" Curved, 27", Oculus Rift, X52Pro, X56 Rhino, G910, G903, G13, Voice Attack MAIA

  • Na, fuer 200 mille bekommst du aber ja nicht mal einen neuen schuh fuer das fahrgestell einer T9, volltanken wird damit schon knapp genug.


    Mit 200 mio kønnte es aber klappen mit dem backsteinkauf.


    Fuer die førderation nicht, nein - aber fuer alle anderen gibt es die Krait, die Python oder die Anaconda als top-allrounder.

    Die fød- spezifischen pøtte sind eher so lala zum handeln.

  • Ich hab auf meiner T9 Minenwerfer die NPCs sind ja so schön blöd und fliegen darein.

    Nach dem ich damit beim Engineer war Platzen die auch regelmäßig.


    Die Tarnung eigener GKS gestaltet sich schon schwieriger, denn es reicht bei weitem nicht, einen 30 Meter Koloss einfach mit Tarnfarbe einzustreichen und in das All zu stellen.

  • Gegen NPC kann man sich schon durchsetzen, wenn man nicht zu viele
    Aufträge mit absehbaren Feindkontakt annimmt. Vorraussetzung ist voll-

    ausbau G5 Engeneering Türme mit Dauerfeuer ,die Modulprioitäten richtig setzen

    Das kostet mehr wie deine 200 Mille , Habe ich schon Schildbooster erwähnt? teuer

    die Dinger aber nötig.

    Meinereiner hat sich angewöhnt seine Schiffe maximal zu Pimpen um dann damit

    alles zu wagen und mit dem Guardian Sprungverstärker ist ein Transporter weitreichend.

    Ansonsten ist es von der Sidewinder bis zum größten Schiff das gleiche, ich hätte gerne

    das nächste aber nicht genug Geld, erstmal das eine bis zum Ende ausreizen, dann

    schaun wir nochmal nach dem Kontostand.

    T7, schöne Zeiten kannste alles mit machen, außer Kampfgebiete.

    Dafür hat man dann eine Vulture

    Sonntagsgrüße

  • hatte neulich hinter meiner vollen T9 (608 To.) 3x eine Ana. Jedesmal konnte ich der Interdiction ausweichen. Gegen Eagles und Kleinzeug habe ich Mehrfachgeschütze drin. Bin mit dem T9 bisher noch nie geplatzt.


    P.S. ich verzichte lieber auf etwas Frachtraum oder Reichweite. Fliege aber auch meist in der Gruppe

  • Fliege z.Z. auch 'ne T9 ohne Waffen 8| . Bin bis jetzt (fast) IMMER den NPC im Mini-Spiel ausgewichen ;).

    Fall ich mal gezogen wurde und das Spielchen nicht gewonnen habe, gab 's 'nen Highwake. So viel muss die T9 dann

    schon aushalten. Zum Kampf mit der T9 kann ich dir nicht weiterhelfen.


    Gruß nepo


    p.s. https://ibb.co/nCxZ4z (mache zur Zeit Pause ;))

  • DrGremlin Diese Antwort habe ich befürchtet. "Flüchten" das is so überhaupt nicht mein SpielStil. @ alle anderen CMD´s Gibts für die Föderation ein kaufbares Schiff wo ich halbwegs handeln und noch Abfangaktionen erfolgreich bestehen kann.

    Hatte es auch versucht, war mist! Also die Python gekauft, wieder CR gespart. Dann die ANNA und schon ist alles gut. Die T9 fliegt wie ein Backstein. :sm12:

    Jetzt habe ich den Kutter und alles ist schick.


    VG DrGremlin

    33360.png
    ELITE --> C64, 64kb Ram, Vic II, Sid, Speedos, 5 1/4 Floppy, 13 inch screen @ some ungodly low resolution.
    ELITE DANGEROUS HORIZONS --> PC, Asus Maximus Formula VIII, Intel 6700K, 16 GB Ram, Asus Strix GTX1080TiOC, 34" Curved, 27", Oculus Rift, X52Pro, X56 Rhino, G910, G903, G13, Voice Attack MAIA

  • Hatte es auch versucht, war mist! Also die Python gekauft, wieder CR gespart. Dann die ANNA und schon ist alles gut. Die T9 fliegt wie ein Backstein. :sm12:

    Jetzt habe ich den Kutter und alles ist schick.


    VG DrGremlin

    Gullideckel bitte ! Gullideckel !!! :sm2: Der Backstein ist die T7 8o

  • Gullideckel bitte ! Gullideckel !!! :sm2: Der Backstein ist die T7 8o

    Stimmt hast recht und ick meine Ruhe. :sm32::sm12:

    Die T7 hatte ich nie probiert, Backstein Gullideckel. Schei.... egal alles Schrottschiffe! :sm12:


    VG DrGremlin

    33360.png
    ELITE --> C64, 64kb Ram, Vic II, Sid, Speedos, 5 1/4 Floppy, 13 inch screen @ some ungodly low resolution.
    ELITE DANGEROUS HORIZONS --> PC, Asus Maximus Formula VIII, Intel 6700K, 16 GB Ram, Asus Strix GTX1080TiOC, 34" Curved, 27", Oculus Rift, X52Pro, X56 Rhino, G910, G903, G13, Voice Attack MAIA

  • Hallo,

    Erzähl mal wie du die Minen gepimpt hast

    https://inara.cz/cmdr-fleet-edit/21013/285034/


    Da ist meine T9.

    Im Prinzip hab ich die nur auf mehr Muni gepimpt und dann noch die Effekte drauf gehauen.


    Da platzt auch gerne mal eine Deadly NPC FDL..... die fliegen aber auch wirklich strunz doof in die Minen rein 🤨


    Die Tarnung eigener GKS gestaltet sich schon schwieriger, denn es reicht bei weitem nicht, einen 30 Meter Koloss einfach mit Tarnfarbe einzustreichen und in das All zu stellen.

  • Hallo,


    jepp sieht gut aus.

    In meiner Asp hatte ich auch mal Minen drin. Die, ungepimpt, waren auch schon wirkungsvoll gegen die damals doch eher bestenfalls 'Competent'/'Expert' PvE Vultures und anderes Kleinzeuchs. Weg war ich immer und die Diamondbacks und kleiner sind auch mal geplatzt :-)

    Ciao BarFly


    "I have a faint cold fear thrills through my veins, that almost freezes up the heat of life." - William Shakespeare


  • Gegen NPC kann man sich schon durchsetzen, wenn man nicht zu viele
    Aufträge mit absehbaren Feindkontakt annimmt. Vorraussetzung ist voll-

    ausbau G5 Engeneering Türme mit Dauerfeuer ,die Modulprioitäten richtig setzen

    Das kostet mehr wie deine 200 Mille , Habe ich schon Schildbooster erwähnt? teuer

    die Dinger aber nötig.

    Das kann ich vollinhaltlich unterschreiben.

    Bei meiner T9 hab ich die Schilde beim Engi verbessert, Schildbooster reingepackt und diese auch auf Maximum verbessert.

    Waffen hatte ich auch Türme (hat bei der Trägheit der T9 für mich am besten funktioniert).

    Damit hatte ich mit NPC-Piraten kein Problem und konnte auch die ein oder andere Anaconda damit kleinkriegen.


    Wenn man allerdings wie Para-Dox schreibt zu gierig wird und mehrere Transport- oder Besorgungsmissionen mit Elite-Status annimmt, dann muss man mit speziell auf einen angesetzten Feindschiffen rechnen, die sind dann nicht mehr so easy. Meist Anacondas mit Status "tödlich", die darauf spezialisiert sind, per Massesperre die Flucht zu verzögern und gezielt den FSD auszuschalten.

  • Ich fliege beim Handeln eigentlich nur den T9, sogar ohne Schilde, weil NPC es nie schaffen mich aus dem SC zu ziehen. Gut, manchmal wird es knapp weil der so träge ist. Aber es geht im Singleplayer... :thumbup:

    Kann es sein, dass es da einen Unterschied zwischen "normalen" Piraten und den speziell auf einen angesetzten Feindschiffen gibt?

    Bei den Piraten war es auch nie ein Problem, aber bei den Feindschiffen aus der Mission habe ich die Interdiciton doch das ein oder andere Mal verloren.

  • vielleicht gibt es den Unterschied. Aber bewusst aufgefallen ist der mir noch nicht. Hab mich auch schon von paar ziehen lassen um das flüchten zu üben. Aber sogar da sind die NPC gut beherrschbar. Paar Düppel zünden, guter Energie Verteiler zum 2x schnellen boosten drin haben und schon geht's wieder ab... :sm19:

  • Ja, von den kleineren Schiffen habe ich mich auch gern ziehen lassen, hat ein bisschen Kopfgeld zusätzlich gebracht, aber die Anas der "Feindschiffe" aus den Missionen waren wegen der Massesperre schon unangenehm, da wurde es trotz boosten oft knapp mit dem wegkommen und wenn es mehr als eine war, musste ich die Versicherung bemühen und hatte ein paar verärgerte Auftraggeber.


    Aber wie gesagt, manchmal einfach zu gierig, die Missionen waren ja nicht zum Spaß als "Elite" eingestuft.