The Sanctum und The Prophet

  • Ich schau mir das mal an...

    Die Geschichte gefällt mir nicht. Cmdr Tacticus wurde gestern nach dem zweiten System befragt - und kann sich nicht mehr erinnern. Das Ganze war auch eine "tip off"-Mission. Er wird z.Zt. ziemlich intensiv befragt und gibt keine befriedigenden Antworten.

    "Gebt acht, erzählt es weiter. Geht Allianzen ein und weckt eure Freunde auf. Hört auf die Unbequemen, die Kritiker und die, die gegen etwas sind. Fallt nicht auf die billigen Tricks mit Zugang zu mehr Waffen, mehr Geld und mehr Einfluss herein. Schaut zurück, wie es bereits war. Und erinnert euch!" - - Salomé

  • Bin soeben dort mehr oder weniger angekommen...
    Die Koordinaten Almana 1A (long 116.81 lat 16.90) stimmen nicht ganz...

    Habe mich mal etwas umgesehen und EXTool zeigt mir bei Almana 1A (long 16.8996 lat 116.8086) ein Schiffswrack an...also dort hin...und nichts!


    Sind die TippOff Missionen Statisch? oder werden due Zufallgeneriert?

  • Bin soeben dort mehr oder weniger angekommen...
    Die Koordinaten Almana 1A (long 116.81 lat 16.90) stimmen nicht ganz...

    Habe mich mal etwas umgesehen und EXTool zeigt mir bei Almana 1A (long 16.8996 lat 116.8086) ein Schiffswrack an...also dort hin...und nichts!


    Sind die TippOff Missionen Statisch? oder werden due Zufallgeneriert?

    Darüber haben sie dort (plus die nächsten 4 posts) auch diskutiert . Schiffswracks sind permanent. Auf der Seite hier sind wohl alle aufgeführt (unter Planetary auf Expand klicken).

    "Gebt acht, erzählt es weiter. Geht Allianzen ein und weckt eure Freunde auf. Hört auf die Unbequemen, die Kritiker und die, die gegen etwas sind. Fallt nicht auf die billigen Tricks mit Zugang zu mehr Waffen, mehr Geld und mehr Einfluss herein. Schaut zurück, wie es bereits war. Und erinnert euch!" - - Salomé


  • Koordinaten stimmen ... leider niemnad zu Hause...

    Werden auch keine Signale (Human) angezeigt...lediglich 40 Geolgische... keine Ahnung...denke eher war eine TippOff Mission... und das Schiffswrack auf der Seite ist ohne Kontrolle aufgenommen wurden... wundert mich aber...egal, jetzt gehts zurück nach Hause...

  • Was mich Irritiert ist auch die Art wie er das Photo geschossen hat. Man kann nicht sehen in welchem System das ist.

    Warum macht man da nicht nen Screenshot oder wenns auf der Konsole ist, warum Fotografiert man da nicht Quer?

  • Ich finde das fast schon typisch bei solchen Sachen. Das Rätsel von Drew Wagar um den Todestag von Salome wurde auch angeblich gelöst und nun hat der betreffende User alle seine Beiträge dazu gelöscht X( Ich hasse es, wenn Leute mit Wissen prahlen und am Ende alles heiße Luft ist. Dabei lässt sich das ja bei Elite nun wirklich einfach dokumentieren.

  • Die Geschichte gefällt mir nicht. Cmdr Tacticus wurde gestern nach dem zweiten System befragt - und kann sich nicht mehr erinnern. Das Ganze war auch eine "tip off"-Mission.

    Eine fast identische Message gab es schon einmal bei einer Tip-Off Mission im System Kigana.


    „The hunger is starting to get to me, I've started seeing things. I know the deep space explorers like to tell stories, but these
    light shows are something else. They almost seem alive.“


    Thread

    Sheet

  • Meine Güte, Cmdr FrankBo, wo hast Du das denn her? Ich kann nur eines dazu sagen: irre!

    :thumbup::thumbup::thumbup:

    o7

    "Gebt acht, erzählt es weiter. Geht Allianzen ein und weckt eure Freunde auf. Hört auf die Unbequemen, die Kritiker und die, die gegen etwas sind. Fallt nicht auf die billigen Tricks mit Zugang zu mehr Waffen, mehr Geld und mehr Einfluss herein. Schaut zurück, wie es bereits war. Und erinnert euch!" - - Salomé


  • Koordinaten stimmen ... leider niemnad zu Hause...

    Werden auch keine Signale (Human) angezeigt...lediglich 40 Geolgische... keine Ahnung...denke eher war eine TippOff Mission... und das Schiffswrack auf der Seite ist ohne Kontrolle aufgenommen wurden... wundert mich aber...egal, jetzt gehts zurück nach Hause...

    Hi Cmdr Rocky83 [NEFL], bin gerade dabei, ins engl. Forum zu posten. Habe den Verdacht, dass da ein Troll am Werke ist und möchte Fakten beisteuern. Ich fand es heute großartig, dass Du Dir die Örtlichkeit angeschaut hast. Dazu Fragen: warum sind die anderen Koordinaten falsch? War auch dort wirklich nichts zu finden? Ich frage deshalb, weil, wenn ich schreibe, dass einer "unserer" Cmdr dort nichts gefunden hat, ich nicht möchte, dass mir einer ne lange Nase macht und schreibt, Du hättest halt mal an den vorgegebenen Koordinaten hinter der nächsten Hügelkuppe nachschauen sollen. ;)

    "Gebt acht, erzählt es weiter. Geht Allianzen ein und weckt eure Freunde auf. Hört auf die Unbequemen, die Kritiker und die, die gegen etwas sind. Fallt nicht auf die billigen Tricks mit Zugang zu mehr Waffen, mehr Geld und mehr Einfluss herein. Schaut zurück, wie es bereits war. Und erinnert euch!" - - Salomé

  • Meine Güte, Cmdr FrankBo, wo hast Du das denn her? Ich kann nur eines dazu sagen: irre!

    :thumbup::thumbup::thumbup:

    o7

    Bei dem Spiel wirste auch irre :mosh:


    Den Gesamten Text „The hunger is starting to get to me …“ bei der Google Suche einfügen, das Erste Suchergebnis ist es dann :sm32:

  • Neues und Bekanntes über die "Sekte des fernen Gottes"


    In der neuesten Ausgabe Nr. 23 des Online-Magazins "Sagittarius Eye" sind wieder interessante Artikel enthalten, so auch einer, der die Geschichte und den aktuellen Stand zu dieser Sekte beleuchtet, zu finden auf S.10 im PDF.


    Ich habe ja damals auch eine Untersuchung der Logs hier gepostet und es passt zusammen. Ich schrieb ja auch, dass für mich die Sache mit der Sekte noch nicht erledigt und nicht einfach nur so eine neue BGS ist. Und es ist tatsächlich ein neues Statement von dieser Sekte zu lesen! Sie ist also noch sehr präsent - irgendwo.


    Noch ein Wort zum "Sagittarius Eye". Das ist grafisch so gut gemacht, die Infos sind verdächtig gehaltvoll und die Namen der Autoren und Grafiker so phantasievoll, dass man meinen könnte, FDev steckt dahinter. Ich habe schon den Verdacht, dass FDev über Seitenwege Hinweise gibt und es lohnt sich, dieses Magazin zu verfolgen. Sie hatten ja geschrieben, dass sie die "Wagar-Schiene" nicht weiter verfolgen, also müssen sie ihre "neue Lore" ja irgenwo erzählen und unter die Leute bringen. Das tun sie einmal im Codex, vielleicht ja auch über "Sagittarius Eye" und vielleicht ja auch noch über die CoR...

    :sm32:

    "Gebt acht, erzählt es weiter. Geht Allianzen ein und weckt eure Freunde auf. Hört auf die Unbequemen, die Kritiker und die, die gegen etwas sind. Fallt nicht auf die billigen Tricks mit Zugang zu mehr Waffen, mehr Geld und mehr Einfluss herein. Schaut zurück, wie es bereits war. Und erinnert euch!" - - Salomé

  • FDev gibt Reduktion von Galnet auf in-game Content bekannt und Gan Romero bleibt für immer verschwunden!


    Wer es noch nicht mitbekommen hat: heute gab FDev die Pläne zur Reduktion von Galnet auf reinen in-game Content bekannt. Es werden demnach keine Stories mehr veröffentlicht, die Cmdr verleiten könnten, fiktiven Geschichten aktiv nachzuspüren. Dazu gehört auch das Verschwinden von Gan Romero, das ein reines "off-camera narrative" gewesen ist, wie sie es nennen. Eine weitere Suche nach ihm ist also sinnlos.

    "Gebt acht, erzählt es weiter. Geht Allianzen ein und weckt eure Freunde auf. Hört auf die Unbequemen, die Kritiker und die, die gegen etwas sind. Fallt nicht auf die billigen Tricks mit Zugang zu mehr Waffen, mehr Geld und mehr Einfluss herein. Schaut zurück, wie es bereits war. Und erinnert euch!" - - Salomé

  • Also soll das heißen, dass alles nicht im Spiel war und der Ort aus den Visionen gar nicht existiert? Schade, war mein Antrieb die Geheimnisse zu lüften. Dann wird Elite für mich bedeutungslos

    sozhwbq4.jpg

    „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

  • Hello Commanders,

    Our galaxy is filled with a plethora of stories, places, and people, which are all part off the rich canon of Elite Dangerous, explored through many of our GalNet articles.

    While GalNet provides an understanding of life in the 3300s, it hasn't always had a direct impact on your gameplay. We have been reviewing the effect this has had on your in-game experience, along with your feedback, and as a result, we’re going to be reducing the number of GalNet stories that we produce and instead focus on covering in-game content.

    In the foreseeable future, GalNet articles will concentrate on in-game activity, such as Interstellar Initiatives, the release of new ships and modules, and significant narrative developments. With this change, we will be stopping the 'off-camera' narratives that we have previously published via GalNet.

    We hope you have enjoyed the many stories that we have told, and as always please share your thoughts and feedback with us.


    :rolleyes:X/

    sozhwbq4.jpg

    „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

  • Also soll das heißen, dass alles nicht im Spiel war und der Ort aus den Visionen gar nicht existiert? Schade, war mein Antrieb die Geheimnisse zu lüften. Dann wird Elite für mich bedeutungslos

    Halseys Visionen bleiben als Rätsel bestehen. Nur Gan Romero brauchen wir nicht suchen.

  • Also soll das heißen, dass alles nicht im Spiel war und der Ort aus den Visionen gar nicht existiert? Schade, war mein Antrieb die Geheimnisse zu lüften. Dann wird Elite für mich bedeutungslos

    Neiiin, das solle es gar nicht heißen! Die Lore und das, was im Codex steht, bleiben unberührt und gültig! Sie wollen bloß nichts mehr schreiberisch im Galnet verzapfen, für das es in-game keinen Content gibt.

    "Gebt acht, erzählt es weiter. Geht Allianzen ein und weckt eure Freunde auf. Hört auf die Unbequemen, die Kritiker und die, die gegen etwas sind. Fallt nicht auf die billigen Tricks mit Zugang zu mehr Waffen, mehr Geld und mehr Einfluss herein. Schaut zurück, wie es bereits war. Und erinnert euch!" - - Salomé