Mein Weggang aus der UGC

  • CC: UGC-Forum, PvP-Bereich


    Hallo zusammen,


    anscheinend scheint dieses Forum hier noch die einzige Möglichkeit zu sein, um nach meinem Weggang aus der UGC überhaupt noch mit der UGC in einer Community in Kontakt zu treten - und nein, den leeren Gast-Channel des Discords bezeichne ich nicht als Community.


    Die Freitags-Events von Engineer gehören bei mir bisher zu den geilsten im Spiel erlebten PvP-Events überhaupt. Piloten aller Clans treffen sich hier zu einer clanübergreifenden Sause, egal ob UGC, RoA, WoW oder RSM.


    Vielleicht noch ein paar aufklärende Worte zu mir und warum ich das gemacht habe: ich bin bereits in meiner UGC-Zeit viel mit PvP in Kontakt gekommen, weil ich im Open fliegen wollte. Es ist einfach der interessantere Ort, um auch andere Commander kennenzulernen. Mir war es auch vollkommen klar, dass ich in Wyrd oder beim CG oder den anderen üblichen Hotspots auch mal gegankt wurde. Meine Motivation war es, es erst recht zu versuchen und daraus zu lernen, z.B. zu fliehen oder im Kampf besser zu werden. Ich habe es gerade den RoAs hoch angerechnet, dass sie auch in meiner UGC-Zeit schon immer einen offenen Discord und TS-Kanal hatten und auch eine offene Kommunikationskultur hatten, auch wenn es manchmal rauher zuging als anderswo - mir machte das aber eher Spaß. Und ich wurde besser, und es machte immer mehr Spaß. Ich konnte mich im Open frei bewegen und all das machen, was ich gerade wollte.


    Für mich stellte sich die Frage, was ich als eingefleischter Open-Spieler jetzt machen sollte, um beim PvP weiterzukommen. Es gibt nur zwei nennenswerte, größere deutschsprachige PvP-Clans: Die BBFA und die RoA.


    Ich bin einige Male mit der BBFA geflogen - es langweilte mich persönlich leider eher als dass es mir Spaß bereitete. Oft habe ich nur eine Stunde ingame - und die wollte ich nicht einfach nur gedockt oder irgendwo abgedroppt verbringen und "auf besser Wetter" warten. Zudem ging mir auch das Cop-Getue der TAOL mehr und mehr auf die Nerven, das letztendlich die PvP-Welt noch schärfer in gut und böse trennt und die RP-Ebene mehr und mehr zu verlassen scheint. Ich muss das nicht haben. Nun bin ich einfach meinem Gefühl gefolgt und daher Anwärter bei den RoA geworden. Die Leute sind auf dem TS sehr nett und lustig, auch wenn sie im RP eben die "Outlaws" geben. Deswegen werde ich keine unerfahrenen Spieler abknallen, die kein PvP machen wollen.


    Disclaimer: Es muss eben auch Gegner für die selbsternannten Cops geben. Früher wurden wohl eher clanübergreifend "Kriege" erklärt, was das Ganze durchgängiger und dynamischer werden ließ. Leider habe ich diese Zeit nicht mehr mitbekommen. Engineer's Weltraumkneipe scheint an diese Zeit anzuknüpfen. UNd damit schließt sich der Kreis.


  • Auch wenn wir noch nicht viele "Berührungspunkte" hatten wünsche ich Dir viel Spaß auf der dunklen Seite der Macht Tesla. Gut und Böse gibts ja zum Glück nur im Open...Lass Dich nicht unter kriegen und denk dran für jeden Cop den Du abknallst kommen 2 Neue ! :lol:

    77548.png?1579814483
    Der Weg der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und derTyrannei böser

    Männer. (S.L.Jackson/Pulp Fiction)                                                       Inara  Ares Predators Discord

  • Quote from Tesladriver

    Ähm, ja! Weil ich einfach mal meine Sicht der Dinge kundtun will. Ist doch auch gut so.



    :sm45: find ich gut

    21013.png


    Ein PC Problem befindet sich in den meisten Fällen 30-100cm vor dem Bildschrim.

  • Es freut mich für dich, wenn du nun einen Platz gefunden hast an dem du dich wohl fühlst. Es ist aus meiner Sicht natürlich schade, dass du dich für die dunkle Seite entschieden hast. Wir werden sehen wie das deine Spielweise beeinflusst.
    Man schießt sich. :D


    Ein paar Dinge möchte ich allerdings noch klarstellen:
    Die BBfA ist und war nie Teil der TAOL, wir haben immer schon unser eigenes Ding gemacht.
    Wir beide hatten bisher wenig Kontakt miteinander. Ich weiß leider auch garnicht mehr wann du bei uns zu Gast warst. Wenn du dich in der Zeit gelangweilt hast, tut mir das leid. Ich kann dir aber versichern, dass wir uns nicht abgedropt irgendwo verstecken um "auf besser Wetter" zu warten.
    Wir greifen nicht wahllos andere Spieler an. Deshalb bleibt es nicht aus, dass wir die richtigen Instanzen mit gesuchten Spielern erst einmal suchen müssen. Dazu ist es leider notwendig, dass die meisten Piloten den Supercruise verlassen damit einer die richtige Instanz finden kann. Dies klappt einmal besser und leider auch oft nicht so gut. Das führt leider immer wieder zu längeren Wartezeiten.
    Wenn dir das nicht erklärt wurde, war das klar unser Fehler, das tut mir leid.
    Ich weiß nicht genau wie die RoAs da organisiert sind, aber ich kann dir versichern, dass du dort auch noch mit Instanzproblemen zu kämpfen haben wirst. Das liegt leider in der Natur von Elite.

  • Wir sind einfach gar nicht organisiert deswegen wird's bei uns nicht langweilig. 5 min ohne Gegner und wir fangen an uns gegenseitig abzuballern. Da wird auch schon mal auf den eigenen Wing geschossen.


    Natürlich alles andere als effizient aber es kommt dann immer mal zu witzigen Situationen :).


    Ich persönlich freue mich sehr über Teslas Entscheidung und ich hoffe du wirst eine schöne Zeit bei uns haben!

  • Quote from Ra'TalDi Aroz'lai

    Musste das öffentlich sein?
    Nur mal so als Frage...


    Warum nicht ? Spricht etwas dagegen ? Dein Text hört sich ja an als wenn da etwas unter einem Deckel gehalten werden soll . :think:

    Lieber mit Odin in Walhalla saufen , als mit Jesus im Himmel flennen !

  • Quote from Hermodt [BBfA]

    .
    Ich weiß nicht genau wie die RoAs da organisiert sind, aber ich kann dir versichern, dass du dort auch noch mit Instanzproblemen zu kämpfen haben wirst. Das liegt leider in der Natur von Elite.


    Bei uns läuft ganz easy: Wir schiessen auf alles und jeden. Man muss nicht erst warten. Jeder kann dabei selbst entscheiden auf wen oder was er ballert.
    Wir kommen online und los geht das PvP. Kein warten, keine lange Weile.

  • Quote from Ra'TalDi Aroz'lai

    Musste das öffentlich sein?
    Nur mal so als Frage...


    Warum denn auch nicht? Ist doch jetzt gewiss nichts schlimmes dabei, was Tesla da schreibt. Alles absolut sachlich, nachvollziehbar und ohne Angriff auf irgendwen. Man könnte sagen alles sehr diplomatisch.
    Und dass sich die UGC nach außen hin stark abschottet ist ja nun gewiss kein Betriebsgeheimnis :mrgreen:


    Quote from Naranek

    :-)


    Im Deutsch-Unterricht würde es wohl heißen "Thema verfehlt". Es geht (zumindest in meinen Augen) dabei nicht darum, dass jemand im Discord in einem öffentlichen Sprach-Chat ist.


    Tesladriver [RoA]
    Ich wünsche dir viel Erfolg und vor allem viel Spaß bei den RoA.

  • yattaran ich hab keine ahnung was "uns" das sagt. was ich jedenfalls damit sagen wollte ist dass der gastkanal nicht (immer) leer ist, wie tesladriver geschrieben hat, ich zitiere: "anscheinend scheint dieses Forum hier noch die einzige Möglichkeit zu sein, um nach meinem Weggang aus der UGC überhaupt noch mit der UGC in einer Community in Kontakt zu treten - und nein, den leeren Gast-Channel des Discords bezeichne ich nicht als Community." (und nen öffentlichen, permanenten discord-link (siehe mein zweiter beitrag) gibt's jetzt auch).


    somit ist auch glaube ich das "thema verfehlt" von spyderhead adressiert.


    o7 cmdrs

  • Ich freue mich Tesla. Und nicht die monatlichen Untersuchungen nicht vergessen. Und die Impfungen. Und Darmspiegelungen.

    37389.png
    Der Doktor aus Alioth.

    Auswärtsbesuche in Kuk.
    Praxis geöffnet bis 20.30 Uhr.
    Vollbusige Arzthelferinen mit dem Vornamen Chantal werden zu Stärkung des Teams gesucht.