Gnosis ist vom 06.09-27.09 im Cone Sector FN-J B9-0

  • Orginal Post



    ***Attention Explorers*** GNOSIS Jumps planned THROUGH a permit Lock !


    Attention all explorers


    The Gnosis is planning a jump through a permit locked area of space to reach the "CONE Sector"
    This is a relativity pristine area of space, and the Gnosis will be on station for 4 weeks ONLY
    .
    YOU MUST be aboard and docked within the Gnosis to make the jump. and you MUST be aboard to get out of the Zone!
    .
    This is a rare opportunity to scan and bag new Systems and Planets.


    Once the Gnosis exits the permit locked system, she will be heading towards "The Rift" for an extended deep space voyage


    Aug 2018 System
    2nd Week 1 Bifrost
    9th Week 2 Merope
    16th Week 3 64 Orionis
    23rd Week 4 HD 51502
    30th Week 5 Outotz ST-I d9-4


    Sept 2018 System
    6th Week 1 Cone Sector FN-J B9-0
    13th Week 2 Cone Sector FN-J B9-0
    20th Week 3 Cone Sector FN-J B9-0
    27th Week 4 Cone Sector FN-J B9-0




    Fly Safe Commanders o7




    Die Gnosis springt in den gesperrten Bereich. Innerhalb des gesperrten Bereiches gibt es System, die erforscht werden können.


    Link
    https://forums.frontier.co.uk/…d-THROUGH-a-permit-Lock-!


    :sm19:


    Fly Safe Cmdrs

  • DAS würde ich gerne machen, leider bin ich aber viel zu weit weg..
    Wer auch immer dabei ist, ich würde mich über einen Bericht mit Bildern freuen.


    Fly Safe
    Kolumbus

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • wie kommt man da wieder weg?


    Muß man zum Rücksprung auch unbedingt pünktlich am Dickschiff angedockt sein, oder kann man selbst rausfliegen wenn man erstmal irgendwie in einen gesperrten Bereich gekommen ist?


    Unfruchtbarkeit ist erblich. Wenn deine Eltern keine Kinder hatten, kriegst du auch keine

  • Moin zusammen,


    das ist doch mal ein interessantes Gimmick
    verstehe ich das jetzt richtig:


    ab dem 30.08. ist die GNOSIS in "Outotz ST-I d9-4"
    das wäre der ltz. freie Sektor, Danach gehts in die Sperrzone:
    ab 06.09. ist sie dann in "Cone Sector FN-J B9-0"


    Heisst, spätestens am 05.09. in "Outotz ST-I d9-4" eindocken, oder ?


    Hmm, das wären ca. 45kly von meinem gegenwärtigen Standort.
    ... manchmal komme ich doch ins Grübeln, was einen Zweitaccount angeht
    ist ja ekelhaft :think:

  • Das mit der Selbstzerstörung klappt aber nur wenn man sie hochgezüchtetes Schiff opfert und mit der Sidewinder neu startet nicht unbedingt das was man freiwillig macht ;)


    Eigentlich hab ich mich für eine Expedition angemeldet aber es brennt mir schon unter den Fingern.

  • Kleiner Wermutstropfen: so wie ich das verstanden habe, springt die Gnosis in kein einziges gesperrtes System, sondern ist auf ihrem Weg zwischen gesperrten Systemen unterwegs.
    ;)

    "Challenge the authorities. Force their hand. Refuse to be manipulated. Do not rise to their provocations. Make your own powerplays, organise embargoes and blockade the ports. Break their hold and force them out into the open. Blaze a trail. Visibility is the one thing they cannot abide.


    Or do nothing. Be content to be a pawn in their game." - - Salomé

  • in den gesperrten Bereichen gibt es System, die nicht gesperrt sind, aber normalerweise nicht von aussen erreicht werden können.
    Die Gnosis überwindet diese Hürde und innerhalb des gesperrten Bereiches können die freien Systeme besucht werden.


    Die gesperrten Systeme bleiben weiterhin gesperrt

  • Once the Gnosis exits the permit locked system, she will be heading towards "The Rift" for an extended deep space voyage



    heisst die gnosis wird sich in einem permit locked system befinden? sprich wir können dieses system nicht verlassen bzw wieder dorthin zurück springen ohne die gnosis?
    also in 4 wochen ganze 4 unbewohnte systeme..... na das is ja.... also.... aufregend!!!!

  • Laut engl. Forum springt die Gnosis in einen freien Sektor, der mit normalen Schiffen nicht von außen erreichbar ist, da alle umliegenden Sektoren ein Permit benötigen. Der Sektor selbst ist frei und es sind etliche hundert oder mehr Systeme dort zu erforschen. Raus kommt man ohne Schiffsverlust nur nach 4 Wochen, wieder an Bord der Gnosis. Wer sein Schiff opfern möchte (man kann zB mit einer nur leicht oder gar nicht gepimpten DB-Ex oder ASP-X dort hinfliegen) kann mit Selbstzerstörung schon früher zurück... Ich weiß allerdings nicht, ob die Gnosis einen Kartenladen an Bord hat, wenn nicht wären bei Selbstzerstörung die Daten futsch, aber das kann man ja leicht vorher schon herausfinden.

  • Wenn Guy recht hat seh ich das als wertvollen Hinweis darauf das die gesperrten Sektoren in der weiteren Spielentwicklung irgendwann mal entsperrt sein werden.
    Sonst würden ja die bevorstehenden Erstentdeckungen nicht den geringsten Sinn machen und das wohl bestgehütete Geheimnis in der Geschichte von Computerspielen bleiben.. :)

    OPEN MIND.FREE STYLE. Open only.


    Deadly   Tycoon    Elite

  • die meisten der gesperrten Sektoren waren im ersten Jahr frei, ich hab dort auch Systeme schon erstentdeckt, die heutzutage gesperrt sind. Kam glaub ich mit den Thargoiden, da dort deren Heimatwelt(en) vermutet werden...

  • Quote from Guy De Lombard

    Ich weiß allerdings nicht, ob die Gnosis einen Kartenladen an Bord hat, wenn nicht wären bei Selbstzerstörung die Daten futsch, aber das kann man ja leicht vorher schon herausfinden.


    Die Gnosis ist recht gut ausgerüstet, Sie hat neben eine Kartenladen noch kontakte wie Such und Rettung, Kopfgeld und Recht. Zudem hat Sie eine recht großen Ausrüstungsladen und die Möglichkeit Module einzulagern b.z.w nachzuholen. Obendrauf verfügt Sie über einen eigenen Warenmarkt. :)