VR - Es tut sich was - News und Diskussionen

  • So sehe ich das auch, die Samsung Odyseey+ habe ich nur gekauft, weil die preislich ein Schnäppchen war... das die sich zu einem Ärgernis 1. Klasse entwickelt konnte ich ja nicht ahnen... Ich kaufe die nächste Brille nur noch mit großem FoV und Eyetracking und darauf freue ich mich. Ich muß meinen Schreibtisch nur noch weitere 1-2m nach vorne schieben, dann hab ich eine echt coole VR-Fläche...

  • Bitte kauf nur noch Brillen mit CE Zeichen! Ansonsten könnte sich Dein persönliches Mogadischu wiederholen!

    Es kommen ja nochmal 2 Odyseey+ für meine Frau und Pitek. Ich glaube mein persönliches Mogadischu wird sich da wiederholen... :lol: Allerdings ist es nur unötige Geld und Zeitverschwendung. Wenn die Brillen in den USA sind werden Sie über meinen DHL-Express-Vertrag dort abgeholt und direkt über DHL verzollt und zugestellt. Ich wollte das blos nicht über die Firma machen, da es eigentlich Privat ist... Letztendlich landen sie bei mir auch ohne CE-Zeichen... ;)

  • Frage an unsere VR-Nerds hier ...

    Ich habe mal gegoogelt, das das RL-FoV 214° sein soll (Gesichtsfeld_(Wahrnehmung) - FoV).

    Das wundert mich jetzt ein wenig. Pro Auge wird hier 107° angenommen und dann für beide Augen

    aufsummiert. Das kann doch aber nicht richtig sein ?! Beide Augen haben doch ein überlappendes

    Sichtfeld, dass nicht für das Maß des Gesichtsfelds verdoppelt werden darf. 107° pro Auge ok,

    das passt. Nach links oder rechts begrenzt quasi die Schulter das Sichtfeld und das sind für mich 180°

    (Augen nicht bewegen, beim Blick nach links oder rechts wird es etwas mehr).

    Sind da meine Überlegungen falsch ??? :sm46:


    Gruß nepo :sm1:

    11953.png
    | COMPETENT | ELITE | RANGER | HILFLOS | =================== | LEUTNANT | COUNT |

  • Voodoo.de hatte auch sichtbare Bildpunkte bei der roten Schrift (ich glaube bei Beatsaber) bemängelt. Ich nehme mal an, auch das ist auf den SDE zurückzuführen. Das hat ihn auch richtig gestört.


    Ich denke, hier ist noch viel Unsicherheit vorhanden, wie stark der SDE am Ende stören wird, oder ob man ihn am Ende "vergisst".

    Wie dem auch sei, wechseln kann ich jetzt eh nicht mehr, würde es momentan aber auch nicht wollen. Die LED Version ist dann doch deutlich teurer, hat grad in Bezug auf Elite vielleicht die besseren Farben, aber je nachdem wie der SDE am Ende sein wird, könnte mich das doch entscheidend stören. Ich denke, da ist die 5k+ für mich weiterhin die bessere Wahl.

  • Mit der 5k+ ist es in Sachen SDE eine Wonne Elite zu zocken.

    Das schaut schon sehr sehr geil aus.


    ...an den schlechteren Schwarzwert gewöhnt man sich.

    Das fällt mir nur dann immer wieder auf, wenn ich mal die SO+ aufsetzte.

    Umgekehrt ist der Wechsel von der SO+ zur 5k+ immer wieder grandios auffällig in Sachen FoV und aufgrund des schärferen Bildes.


    Wir müssen und wohl noch ein wenig gedulden um ein gutes OLED mit einem großen FoV zu bekommen! Aber das lässt sich aushalten ;)

  • Das mit dem Schwarzwert ist doch am Ende wirklich Wumpe.


    Ich zocke an einem Gaming Monitor mit IPS Panel, was von der Natur her nen schlechteren Schwarzwert wie nen VA oder QN Panel hat. Aber ich bemerke es einfach nicht, weil und wenn die Hintergrundbeleuchtung recht gleichmässig durchscheint. Sollten hier Flecken/Wolken existieren, wäre es freilich schlimmer. Unser alter LED TV mit EdgeLED Technik hat das z.Bsp. so.. Dagegen ist der neue FALD TV Pechschwarz und nahe am OLED. Und das Gleiche gilt, wenn man sich nen iPhone Xr (LED) mit dem Xs (Oled) direkt nebeneinander hält..


    Und genau das is doch jetzt die krux. Wenn man LED und OLED direkt kurz nacheinander vergleicht, ist OLED und dessen Schwarzwerte immer toll. Aber ich renn doch nicht die ganze Zeit mit nem iPhone Xr und nem Xs nebeneinander haltend durch die Gegend! Wenn ich nur das Xr mit LED in der Hand halte, fällt mir der geringere Schwarzwert doch irgendwann doch gar nicht mehr auf!


    Ich denke, ich kann mich mit dem schlechteren Scharzwert sehr gut arrangieren, wenn die Ausleuchtung nicht fleckig ist. Mit einem sichbaren SDE kann und will ich mich mich aber niemals anfreunden! Ich hab schließlich die Samsung Odyssey (ohne +) eben aus diesem Grund auch so schnell als möglich weiter verkauft.

  • heise.de hat auch einen schönen Bericht über die Pimax veröffentlicht:


    LINK


    Allgemeines Fazit der Fachpresse ist sowieso sehr positiv. Im letzten Jahr waren die Stimmen ja noch sehr durchwachsen bis negativ.

    Dieses Jahr wird Pimax ordentlich gelobt ;)

  • Ja ich habs gelesen, es kommt Fahrt auf im Grafik-sektor. Wurde auch wirklich Zeit... AMD soll Nvidia kurzfristig ein bischen einheizen, wir profitieren dann davon. Mann muß auch bedenken das der Mining Markt auf Dauer wieder in die Gänge kommt und wenn die wiedere zuschlagen gehen grundsätzlich die Grafikkartenpreise hoch...