Einfacher Guide zum Entsperren der Guardian Techs

  • Hallo Cmdr Tom Scott.


    Umloggen musst du damit die Prozedur neu startet und du einen weitern Modulbauplan aus der Maschine bekommst. Zudem solltest du alles an Guardianmaterial dort sammeln.


    Später fliegst du zu einem Techbroker und schaltest da das gewünschte Guardiantool frei. Hilfreich ist die Inara Webseite.


    Prinzipiell würde ich erst zu einem Techbroker fliegen um zusehen was du an Material hast und was du noch besorgen must.


    Gruss Cmdr Aldedaran

    102897.png


    Hardware: Playstaton 4 Pro

  • Ich verstehe aber nicht so ganz was ich nun damit machen kann.

    also z. B. mit dem Modulbauplan (und den entsprechenden Mats) 1x den Guardian-FSA-Booster frei schalten, beliebig oft kaufen und in deinen Schiffen verbauen und bis zu 10 Ly mehr Reichweite genießen, okay?


    Was du wirklich brauchst/willst hängt von deinen persönlichen Zielen ab.


    Fly safe

    Naugrim415

  • Hallo Leute,


    dake erstmal für die schnelle Rückmeldung. Verstehe ich euch richtig, dass diese Modulbaupläne, von denen ich nun genau eines habe, unspezifisch sind? Unspezifisch heisst, dss man erst beim Tech Broker durch die entsprechenden Materialien das gewünschte Modul kaufen darf, richtig?


    Beispiel: Für den Guardian FSA benötigt man:

    1x den Modulbauplan (den ich nun genau einmal habe)

    21x Power Cell

    21x Technologie Komponenten

    24x Focus Kristalle

    8x Shock Mount


    Habe ich das jetzt so richtig verstanden? Abgesehen davon dass ich nicht weiss woher man die Focus Kristalle und die Shock Mounts bekommt...


    Das ist schon alles reichlich kompliziert. Ich denke alleine wäre das Spiel komplett unspielbar. Nur durch die Community und diese ganzen Anleitungen wird das halbwegs nachvollziehbar.


    Mir ist auch aufgefallen dass diese 6 Säulen erst dann getriggert werden können, wenn man als erstes vor diese Apparatur fährt wo der Ball drin ist. Erst wenn man mal dort war kommt dann die erste Säule in der Nähe hoch. Erst danach kann man die anderen Säulen triggern damit diese dann auch hochkommen,


    Ciao

    SCT

  • So ähnlich, Du erwirbst mit den entsprechenden Modulbauplänen und Komponenten beim Broker das Recht, die entsprechenden Module; Beispielsweise den Guardian FSA-Booster; zu kaufen.


    Hast Du das Modul einmal frei geschaltet, kannst Du es überall dort kaufen, wo es angeboten wird.


    Fly Safe

    Kolumbus

  • Bei mir war es früher auch so. Erst zum Bll gefahren, dann alle Säulen gesucht und dann überlegt, wie man am Besten fährt.


    Damit man nicht zu lange beim Fahren nach den Beschiessen gesucht hat.

    Gruß, Cocco [LoMaC]


    Zu wenig Wissen ist gefährlich. Zu viel Wissen auch.

    Albert Einstein

    Narren vermehren sich, wenn weise Menschen schweigen.

    Nelson Mandela

  • Flieg nach Dav's Hope und dreh da mal ein paar Runden. Natürlich auch wieder ein- und ausloggen. Da findest du reichlich Material zum pimpen.


    Hyades Sector DR-V c2-23 Planet A5



    Und vergiss den Oberflächen Scanner nicht, ich weiss nicht ob Dav's Hope so angezeigt wird.


    102897.png


    Hardware: Playstaton 4 Pro

  • Habe ich das jetzt so richtig verstanden?

    Moin CMDR sct,


    jep, alles richtig verstanden.


    Manche Sachen kannst du irgendwo kaufen, andere sind nur als Missionsbelohnung zu erhalten (Gelenkmotoren z. B. auch nur auf Planetenbasen).


    Selbst beim Sammeln gibt es Unterschiede. So sind deine alpha-Daten schnell komplett voll während du immer zu wenige epsilon-Daten findest.


    Aber das macht halt auch den Reiz aus.


    Fly safe

    Naugrim415

  • N´Abend Zusammen,

    gibt es irgendwo noch eine Stelle an der man garantiert Guardian Technologiekomponenten (TK) farmen kann? Im Moment drehe ich meine Runden auf SYNUEFE-EU-Q-C21-10 A3, dazu habe ich folgendes sehr hilfreiches Bild gefunden:


    https://novaforce.com/wp-conte…3/SYNUEFE-EU-Q-C21-10.jpg


    Allerdings droppen die TK hier nur sehr spärlich. Angesichts der Tatsache, dass ich noch 182 Stück brauche, dachte ich mir ich kipp die Frage mal hier ins Forum. Vielleicht hat ja einer von noch einen Tipp parat. Ich habe bis auf die TK und 90 Epsilon-Datensätze alles zusammen um die komplette Guardian-Tech auf einen Schlag freizuschalten (hab die Fighter vergessen gehabt), wobei die Epsilons dank des Tipps von Mr. K ja kein Problem werden sollten.


    Fly safe

    Hoschi

  • soweit ich mich erinner, gab's in dieser Ruine 3 Spots (pro Session) die immer tk dropten.


    Im Nord beim "Main" direkt links die Ruine (die mit dem Dach) gibt's ne Abdeckung.

    Im Süden links von den Obelisken, der Pylon (2tes oder 3tes Fach, von unten gerechnet). Der 3 Spot irgendwo zwischen den 2und 3 auch ne Abdeckung.


    Aufwand ca. 2 min pro Runde.

  • Moin und erstmal Danke für die Übersetzung des Guides und die hilfreichen Kommentare!


    Trotzdem habe ich eine Frage. Ich hab meine ASP schön dicht an der Guardian Struktur geparkt und die Punktverteidigung macht einen erstklassigen Job.

    Als ich alles erledigt hatte, habe ich den SRV gedockt und saß im Cockpit (Maschinen aus).

    Als ich mich ausloggen wollte kam die Meldung ich stünde in einem unsicheren Bereich und wenn ich fortfahre wird mein Fahrzeug automatisch entfernt. Ich konnte keine Drohne mehr auf dem Radar erkennen. 50m über dem Boden, an der gleichen Stelle, könnte ich mich normal ausloggen.


    Kann man an den Strukturen nicht stehen bleiben? Bzw wohin wird man andernfalls entfernt? Habe ich was übersehen?

  • Das ist innerhalb der Struktur normal, egal ob da Drohnen unterwegs sind oder nicht, einfach vor dem Ausloggen kurz umparken und gut ist.

    Wenn Du weiter machen willst, stellst Du dich dann einfach wieder auf den Parkplatz innerhalb der Struktur.

  • Hallo zusammen,


    ich habe früher bereits Blueprints aus den Guardianstrukturen gefarmt, ging alles ohne Probleme. Nun spiele ich gerade mit einem Kumpel zusammen im Wing und wir wollten zusammen Blueprints farmen. Nachdem wir alle 6 Pylonen aktiviert haben, wollen wir über die Markierung vor der Maschine fahren und eine Guardian Relict (uraltes Relict?) über der Stelle abwerfen, sodass die Kugel zum scannen erscheint. Es passiert jedoch überhaupt nichts. Zigmal versucht (an zwei unterschiedlichen Guradianstrukturen), keinerlei Reaktion der Maschine. Woran liegt das? Was machen wir falsch?? Brauchen Hilfe!!!


    Grüße


    UffzFREY

  • Woran liegt das? Was machen wir falsch?? Brauchen Hilfe!!!

    früher gab es entweder ein Modulbauplan oder ein Waffenbauplan je nach Struktur. Und auch nur EINEN danach musst du umloggen sonst sind alle weiteren Bemühungen umsonst.


    Seit dem letzten Update gibt es auch Strukruren wo du / ihr Baupläne für den Guardian Figther bekommen könnt und dafür braucht ihr einen uralten Schlüssel, den man erst bei einer entsprechenden Guardian-Struktur im Weltraum frei schalten / schießen muss. Ist nicht schwierig aber sehr stimmungsvoll, okay?


    Die entsprechenden Planeten findest du sicher hier im Forum.


    Fly safe

    Kliehm

  • Hallo UffzFREY,


    den Schlüssel den du brauchst bekommst du hier: NGC 2451A Sector LX-U D2-25.


    Hier befindet sich ein Guardian Beacon den du an den drei Pylonen aufladen kannst. Danach einfach ein bisschen durch den Bacon fliegen, bis er sich wieder schließt. Du erhältst einen Schlüssel den du einsammeln kannst.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke.