Einfacher Guide zum Entsperren der Guardian Techs

  • Na das Kraftwerk liefert deutlich mehr Energie, als ein menschliches gleicher Größe. Ich glaube sogar mehr als ein gepimptes.

    Wenn das kein Vorteil ist...?

    Der Verteiler ist wohl eher so eine Art Alternative zum Engineering, nur dass man bei den Engis mehr Auswahl hat, WIE gepimpt wird. So sehe ich das. Wäre halt krass, wenn man beides kombinieren könnte. Aber wenn das definitiv bisher nicht geht, spare ich mir den Weg. Danke für die Infos :-)

    10367.png

    (Master, ELITE, ELITE, Vice Admiral, Duke) :sm22:

  • Nein, das Guardian-Kraftwerk und der Guardian-Energieverteiler sind etwas schwächer als ihre voll durchgemoddeten Standard-Gegenstücke.

    Diese Guardian-Module sind eher eine Alternative zu den Ingenieuren. Wer also ohnehin Stammgast bei den Ingenieuren ist, braucht diese nicht wirklich.


    Sehr zu empfehlen aber sind der FSD-Booster, die Guardian-Rumpfverstärkung, der Guardian-Modulpanzer und der Guardian-Schildverstärker.

  • Nein, das Guardian-Kraftwerk und der Guardian-Energieverteiler sind etwas schwächer als ihre voll durchgemoddeten Standard-Gegenstücke.

    Diese Guardian-Module sind eher eine Alternative zu den Ingenieuren. Wer also ohnehin Stammgast bei den Ingenieuren ist, braucht diese nicht wirklich.


    Sehr zu empfehlen aber sind der FSD-Booster, die Guardian-Rumpfverstärkung, der Guardian-Modulpanzer und der Guardian-Schildverstärker.

    Sehe das ähnlich und es gab mal eine gute Theorie:


    Die Guardianmodule sollen dadurch das der Grind geringer ist für Anfänger die erste Schritte ermöglichen.


    G5 Module sind immer besser weil man sie anpassen kann und einen Zusatzeffekt machen kann., nur der Grind-Aufwand ist natürlich extrem höher.

  • Die Power Plant ist nützlich für viel Energie ohne Ingenieure, aber hat ein Problem: 0,5 Effizienz. Selbst für Explorer ist sie damit nicht gut weil sie zu heiß läuft beim Scoopen. In einem Chieftain mit nur Lasern fliege ich eine. Da gibt's ja Wege die Hitze loszuwerden.


    Den Guardian Distributor kann man vergessen. Explorer nehmen Engine Focus G1 D Module um gerade noch boost zu haben, sonst G5 charge enhanced, super Conduits.


    Sinn macht die Kombination Guardian Power Plant und Distributor für was: na Thargoids klatschen. Wenn man sonst eher Handel treibt oder Forscht gibt es so schnell ein brauchbares Setup.

  • Hallo zusammen,


    bei meiner Suche nach den Modulblaupausen und Waffenblaupausen bin ich aktuell an einem Punkt anbelangt, an dem ich nicht mehr weiter komme.

    Nachdem ich einige Blaupausen ( SYNUEFE NL-N C23-4 Planet B3 als auch SYNUEFE EU-Q C21-10 Planet A3 ) zusammen hatte konnte ich keine neuen mehr scannen. Der Scanvorgang brach ab und die Meldung "Guardian-Datenterminal. Keine neuen Merkmale gefunden. [STRG L]+[E] drücken um Guardian-Datenerminal EIntrag anzusehen."


    Also weiter zum System "IC 2391 Sector HG-X B1-8", vielleicht habe ich da ja mehr Glück.


    Nachdem alle Wächter abgeschossen und die 6 Pylonen aktiviert sind, fahre ich wie immer vor den "Orb"s, werfe das uraltes Relikt ab und warte bis die Kugel gescannt werden kann.

    Hier ist es jedoch so, dass nach dem Abwurf des uralten Reliktes nichts passiert.

    Nach Abwurf eines Uralten Schlüssels passiert ebenfalls nichts. Ein andere Commander hat dann den uralten Schlüssel abgeworfen, die Kugel erschien, aber ein scannen meinerseits funktionierte nicht.

    Den kompletten Vorgang habe ich im "Open", "Solo" als auch in der "Gruppe" mehrfach durch - leider ohne Erfolg.


    Meine Frage in die Runde lautet nun, kennt jemand dieses Verhalten? Muss hier noch etwas getan werden damit das Scannen erfolgen kann oder handelt es sich um einen Bug?


    Vielen Dank im Voraus

  • Der Scanvorgang brach ab und die Meldung "Guardian-Datenterminal. Keine neuen Merkmale gefunden. [STRG L]+[E] drücken um Guardian-Datenerminal EIntrag anzusehen."

    Das klingt ein bischen so, als ob Du nicht den Datenlink-Scanner, sondern diesen neuen Zusammensetzungs-Scanner (?) benutzt hast. Nur ne Vermutung, weil der Bezug zum Codex da ist. Ich war seit 3.3 nicht da. Aber Du hättest quasi ein Guardian-Objekt entdeckt / bestätigt, statt die eigentlichen Alpha-Epsilon Daten AUS dem Objekt zu scannen.

    Zu dem Orb-Problem habe ich keine Idee.

    10367.png

    (Master, ELITE, ELITE, Vice Admiral, Duke) :sm22:

  • Danke, das war der entscheidende Hinweis. Bei der Auswahl des Scanners wurde der Zusammensetzungs-Scanner ausgewählt und nicht der Datenlink-Scanner.

    Jetzt kann ich die fehlenden Blaupausen einsameln!

  • Auch von mir ein großes DANKE!

    Mit der Anleitung auf Seite 1, ist das Freischalten ein Kinderspiel.

    Das sollte selbst ein dressierter Affe hinbekommen! :daumen:

  • Jep, super Guide!

    Habe mit einem Kumpanen inzwischen auch beide Strukturen abgegrast und den Ablauf relativ schnell verinnerlicht.

    Klappt dann eigentlich auch Solo ganz passabel --> zu zweit aber definitiv spaßiger und effektiver.


    Was mich alternativ zu der Thematik Guardians interessieren würde:

    Wo gibt es denn das Allumfassende Kompendium dazu?

    Ich hab wirklich lange gegoogelt, aber nur einen Wiki Eintrag auf Englisch zu den Guardians bekommen.


    Weiters find ich auch keinen Guide zu den restlichen Strukturen und Ruinen.

    Was kann man wo finden, aktivieren, eintauschen, etc?

    "Das Ziel meines Lebens ist die absolute, geistige Unwissenheit"

  • … Weiters find ich auch keinen Guide zu den restlichen Strukturen und Ruinen.

    Was kann man wo finden, aktivieren, eintauschen, etc?

    Cannon Research ist hier immer eine gute Quelle.


    Ruinen:

    Strukturen:


    Sicheren Flug!

    „AMU 27 an JO zwei Terraluna – Bin im Quadranten vier, Sektor PAL – Schalte Positionslichter ein – Empfang“

  • Es gibt keine Eierlegende-Woll-Milch-Sau.


    Gib mal oben rechts bei der Lupe "Guardian" ein. Da sollte dann alles stehen was wichtig ist.

    Danke für den Tipp, aber das ist bereits mehrfach passiert - und ich habe trotzdem nicht gefunden, was ich wollte...


    @ Pirx: DANKE!

    "Das Ziel meines Lebens ist die absolute, geistige Unwissenheit"

  • Naja ich hab`s ja eh schon formuliert.

    Ein Kompendium wäre ein Nachschlagewerk zu den Guardians.

    Wer sind die? Woher kamen die? Was kann man finden? Wozu soll man es finden? usw...


    Die Strukturen mit Pylonen für Guardianmodule hab ich nun schon in Arbeit - klappt auch.

    Aber was nun wieder die Ruinen sind... dort gibt es wiederum was zu aktivieren... Schnitt zu Ram Tah usw...

    Es ist uuuuunglaublich mühsam sich das alles zusammenzureimen...

    "Das Ziel meines Lebens ist die absolute, geistige Unwissenheit"

  • Ich war gestern dort und habe es tatsächlichh geschafft genau einen Modulbauplansegment aus der Kugel zu bekommen. Ich verstehe aber nicht so ganz was ich nun damit machen kann. Ich las eben gerade dass ich 6 Stück davon benötige. Wozu das? Sind diese Segmente unterschiedlich? Ich sehe nur im Schiffsinventar dass ich einen habe.

    Warum muß ich ausloggen und wieder einloggen wenn ich einen weiteren haben will bzw. kann ich nicht ohne aus/einloggen gleich da weiter machen? Wo muß ich dann hin wenn ich 6 Stück zusammen habe?


    Ciao

    SCT