(WTC) Tharghoidenhoden Suche in Colonia

  • Irjenseiner hat erzählt die hätten da die heiligen drei Thargoiden in nem Schrein... un so... :sm2:
    naja dann nix wie hin..... :sm1:
    Grund gab es eigentlich keinen... :think: Commander Tjark und Commander Rumsruebe sind nun raus aus der Blase... noch relativ eng beieinander und rd. 3000 Ly weg von Bodhinga. :daumen:
    Bis nach Colonia (auf der PS4 gibts da ne Trophy)....

    hier seht Ihr die getunte ASP ... wir haben ja mittlerweile alles mögliche an Schiffe und hatten uns dazu entschieden bei de Frickelgenies so lange tätig zu werden bis das Ding SPRINGT ... also so richtig... läuft janz jut jetzt... springt so knapp an die fuffzich und kann sich alles in allem sehen lassen...
    :daumen:

    Wo ich mich als alter Hardcore Scanner echt fies dran jewöhnen muss ist erst mal Strecke zu machen... Wir möchten ja nach Colonia... (wat gibbet da eigentlich?) da is kein Zeit die Restescans für die super Explorer zu machen... ich brauch Strecke ... vieleicht kann ich ja aufm Rückweg den ein oder anderen Restescan machen.

    Den Trabanten hier habe ich mir zum landen und erst mal berichten... ausgesucht.
    er liegt rd. 18900 Ly vor Colonia an ner Wasserwelt und heisst ab heute Franz... (das fehlt noch ....wenn man was als erstes entdeckt hat..... dass man Namen vergeben darf)... Commander ... sie schweifen ab... wir sind hier nicht bei No Mans Sky... hier wird rein wissenschaftlich jeckuckt ob in Colonia im Dom echt de Tharghoidenhoden im Schrein sind!...
    Jawoll (is ja jut)...
    Also back to topic :sm15:
    Landeplatz...

    Hier steh ich nun ... Rollo runter ... Licherkette an... N8 zusammen...
    An alle Explorer... Ihr seid nicht allein da draussen... Cmdr Rumsruebe ist wieder unterwegs...
    Live long and Prosper....


    Ich werde von der nächsten Etappe berichten ... auch wenns nur "Strecke machen is erstmal"


    Ach ja ich danke Guy und Kolumbus und allen anderen die mir geholfen oder zu dieser herrlichen Reparaturgefummse Unit da geraten haben ...
    das Ding isn Kracher!

  • Quote from DMaster.MPac

    Ist es eigentlich wissenschaftlich schon gesichert, dass Thargoiden Hoden haben??? :think:


    Da das hier ein sehr wissenschaftliches Forum ist - hier die Antwort.


    Auszug von Wikipedia:


    Hoden


    Der Hoden [ˈhoːdn̩] oder (seltener) der/die Hode [ˈhoːdə] (v. mittelhochdt.: hode, v. althochdt.: hodo, v. idg.: *skeu(t)- „bedecken, verhüllen“) oder der Testikel (v. lat.: testiculus, Vkl. von testis Zeuge [der Virilität], Hode, Plural: testes; – altgriech.: ὄρχις orchis), fachsprachlich auch Testis und Testiculus, ist ein paarig angelegtes, inneres männliches Geschlechtsorgan vieler sich geschlechtlich fortpflanzender Gewebetiere. Er gehört, wie der Eierstock der weiblichen Individuen, zu den Keimdrüsen (Gonaden) und produziert die Samenfäden (Spermien). Zudem werden im Hoden männliche Geschlechtshormone (Androgene), vor allem das Testosteron, gebildet. Die Hoden entstehen bei Wirbeltieren embryonal in der Bauchhöhle, wandern aber bei den meisten Säugetieren in den Hodensack (das Scrotum).


    Gewebetiere


    Gewebetiere (Eumetazoa) (altgr. εὖ eu gut, echt + μετά (da)nach + ζῷον [zóon], Lebewesen, Tier) sind ein hypothetisches Taxon in der Systematik der vielzelligen Tiere. Darin werden alle vielzelligen Tiere (Metazoa) zusammengefasst, mit Ausnahme der Schwämme und der Placozoa[1] (zusammen früher auch Gewebelose oder Parazoa genannt). Der Name nimmt Bezug auf ein Merkmal (den Besitz von echtem Zellgewebe) das laut der Theorie bei den Schwämmen nicht vorkommen soll (zu einer alternativen Theorie vgl.[2]).


    >> Da Thargioden aus Gewebe bestehen (und sich diese auch mit einer Forschungsdrohne abtragen läst) kann man davon fest ausgehen, das Thargoiden tatsächlich Hoden haben.


    Es wäre dennoch sehr schön wenn sich Braben in einem Live-Interview direkt zur Thematik Hoden der Thargoiden äußern wurde. Um einfach Klarheit zu schaffen und alle Elite Dangerous Piloten zu informieren


    Funfact: Laubheuschrecken haben die
    größten Hoden

  • Wie meint Ihr das?
    Ich finde es steht ausser Frage, dass wenn im Dom zu Colonia die Gebeine der heiligen drei Tharghoiden die letzte Ruhe gefunden haben... (ähm haben die die auch von den Italienern geklaut und einfach da hin geschleift?) dann sind da auch Hoden.


    Kann ja gar nich anders... überlegt doch ma... ausserdem bringt ja nix ich guck nach und dann wissen wir Bescheid.
    Das is ja nu mal Wissenschaft. Nachgucken damit man Wissen schafft.


    So muss das doch oder?

  • :mrgreen: Schickste mal paar Bilder von den Murmeln...äh "Hells Bells"...äh..Beinchen...was auch immer Hauptsache Bilder von den Unheiligen 3 Eingeseiften :sm1:erst mal gucken ob sich die lange Anreise zum Doom in Kölleonia au lohnt..wat muß det muß :sm25:

    Images

    • th1.jpg

    RoA%20Endfassung.php.png

    Mensch ärgere dich nicht. Ärgere lieber deinen Nächsten      :mosh:   :facepalm:

    Edited once, last by Moon T. Python [RoA] ().

  • Mich hat das Thema einfach nicht mehr schlafen lassen. Ich habe meine Recherche weiter geführt und muss meine Wikipedia-Auszüge und Schlussfolgerungen letztendlich zurücknehmen.


    Frontier hat sich zu dem Thema geäußert. Es gibt keine Tharghoidenhoden. Alle Tharghoiden sind weiblich!


    Quote

    Frontier Developments Projektgründer am 28. Februar 2013:


    "It's true - Thargoids are all female."


    Michael


    >> Quelle


  • Somit ist die Eierkontrollaktion völlig überflüssig! :sm2:

    iq1vPhR.giflmPkkN7.jpg20190215-discordanima0nkey.gif

    David Braben needs your help! Buy Ay Are Eggs! --------- Space Legs mi doch am Arx! :mrgreen:




  • :sm46: War ja irgendwie klar....Insektoiden !...Gottesanbeterin!....Weiblich!...bin jetzt zwar nicht unbedingt DER Experte aber hab mal irgendwo gelesen das diese Spezies ihre Männer nach der geleisteten Schwerstarbeit ( erst das ewige rumeiern, das geziere und wenns klappt das begatten) meistens von den Furien gefressen werden...(für was Männer nicht alles herhalten müßen).Aber SO weit hergeholt ist das ned...wenn ich da an das Weib meines Nachbarn denke...DIE Ähnlickeit ist verblüffend...rennt auch den ganzen Tag den einen Anbeten und streckt ihre Fühler nach allem aus was sie in die Spinnenfinger bekommt.und zu fressen kriegt der arme Kerl wohl au nix gscheites...mit dem begatten wars bislang wohl nix :sm1: ...NOCH lebt der ärmste ja....da fragt man sich schon..wer von beiden Eier hat...aber sooo genau muß ich das ned wissen. :sm12::sm20:

    RoA%20Endfassung.php.png

    Mensch ärgere dich nicht. Ärgere lieber deinen Nächsten      :mosh:   :facepalm:

  • Nix is überflüssig.... pah ... Insekten ... alles Mumpitz... :sm2:


    zumindest das Modell "M3LCH10R" :daumen: hört sich aus meiner Sicht männlich an...


    mittlerweile gibbet sogar irjenswelche Fruchtfliegen wo die Damen... Ihr wisst schon...
    also wie auch immer.... :sm20:


    Ich gucke :sm46: !


    Ich muss ja auch erst ma hin... :sm1:

  • :think: .... also ich kann das nicht... :cry: das mit dem "nicht scannen" ist nicht meins... :sm41: ich habe mich jetzt dazu entschlossen wenigstens unentdeckte Systeme in Gänze zu scannen. :daumen:
    Mir macht das explorern dann doch zu viel Spass. :sm25:



    hier direkt reingeflogen nachdem ich 2 Sprünge gemacht hatte...



    Ich würd doch sowat auch verpassen dann... das geht gar nicht....

    Vanilleeiskugel mit leichter Engelsblau Marmorierung an Gasriese mit Kringel....


    Kann ich leider nicht einfach "überspringen" sowat jut... ich mach kein "Restescannen" ... aber de unentdeckten... da muss ich bei ... wenigstens dat...


    Fazit ist Ihr müsst auf die Eierkontrolle im DOM zu Colonia noch etwas länger warten... :sm2:
    so 3000 LY Strecke am Abend ist natürlich nicht mehr drin...


    CMDR Rumsruebe scannt widder (YEAH) :daumen:





    Die drei hier habe ich noch entdecken können... im letzten hab ich mich erst mal niedergelassen direkt zwischen Asteroiden Gürtel und Gasriese.


    Den hier finde ich auch relativ spektakulär... ist vom zweiten unentdeckten System das ich fand...(glaube ich :think: ) Ich kann mich von meinen "Kurzreisen" nicht erinnern jemals so ne Farb und Schlierenvariation gesehen zu haben :think: . Sieht beinahe so aus als hätte man schon an der Detailtiefe von Planeten und Objekten gearbeitet. Auch wenns lediglich blau- und brauntöne sind. Beindruckend!



    Ich habe also Gestern Abend in 2 Stunden leider nur 500Ly gemacht, aber dafür 4 unentdeckte Systeme gefunden und derer drei bereits gescannt...
    Heute Abend gehts weiter...


    Mein Landeplatz ist diesmal sonnig...
    Passend zur aktuellen Hitzewelle...


    So long
    allzeit guten Flug wünscht CMDR Rumsruebe


    Rollo runter N8 zusammen.

  • Na da wünsch ich euch mal alles Gute auf dem weg zum Dom.
    Aber iss da nicht immer Baustelle am Dom, so mit Gerüsten an den wänden und so ?
    Haben die Da überhaupt Besichtigung für die Grabkammern am Start ?

  • Ja sicher is da Baustelle ...

    also ... sagen wir mal so... ich war ja noch nicht da... ich muss ja erst mal rein wissenschaftlich erkunden was da so abgeht...

    aber wenn der Braben schon ein System Colonia nennt dann geh ich auch fest vom DOM aus!

    Gerade weil ich schon auf anderen Planeten ein echt ähnliches Bauwerk an den landbaren Ortschaften entdeckt habe... ich hab auch irjenswo n Foto davon... muss ich mal gucken...


    Momentan sind es noch schlappe 330 Sprünge bis Colonia...

    DlaaBepX0AAe0QP.jpg:small

    die Hülle is nur noch bei 87% ... aber sonst hab ich keine Sorgen...


    So long und vielen Dank für die Anteilnahme...


    Immer eine funktionierende Lichterkette / Teelicht wünscht CMDR Rumsruebe...

    Edited once, last by Rumsruebe: Bild war falsch Tippfehler ().

  • Ist es eigentlich wissenschaftlich schon gesichert, dass Thargoiden Hoden haben??? :think:

    Insekten... Glaube nicht...
    Und aufm Bild sahs auch nich so aus XD

    Edit: WTF?! Insekten haben Hoden?! O.o Oh mein Gott! <X Was esse ich da jeden Tag?!?!?! 2202_puking.gif
    Okay, aber da ja die Goids weiblich sind... (Männer braucht man nicht, wenn man Gentechnik hat?!) Nein, Thargoids haben keine Hoden... :|:(
    Und ich dachte, das wird der neueste Verkaufsschlager in Wyrd. "Thargoidhoden zur Potenzsteigerung und Penisverlängerung"... :sm2:

  • Ja das dauert ja noch wat… bis ich ankomme...

    anbei schon mal den Dom den ich entdeckt hatte...

    DcFRr_bWkAEwqHv.jpg:small

    sogar n Gerüst hat das Ding … nur auf der falschen Seite...

    aber n bisschen Fantasie muss man schon haben...


    Mittelschiff is bestimmt unterirdisch... ausserdem ist das gar nicht Colonia...

    gegebenenfalls ist das auch nur ein Nachbau vom neuapostolischen Nunzius … der es nicht verknusen konnte das er

    hier am Arsch der Welt ne Diözese aufbauen musste... anstatt im Allerheiligsten Colonia auf de Thargoidentestikel gaffen zu dürfen.

    und kommt mir nich wieder mit Wissenschaft und neu gotischer Baustil … bla bla bla… Wissenschaft ist erst wenn man gucken war!


    so Long

    Lichterkette aus... ab geht's...

  • So... es sind nun noch knappe 299 Sprünge bis ich ankomme... Hülle is immer noch 87 Prozent...

    ansonsten keine Sorgen...


    DltWH2qX4AEUO_x.jpg:small


    doch Moment da wär noch was... ich muss unbedingt loswerden das es mich tierisch nervt die dicke Lutsche in Bodhinga

    vergessen zu haben.... und den Detailscanner hab ich auch liegen lassen meine ich... der is aber Wurscht .. richtig gescannt wird eh nur aufm Rückweg... aber die Lutsche... die nervt...

    DltWtz5X4AAIIgm.jpg:small


    hach dat war aber auch n schicket Dingen... "Fuel scoping... 1...2... Fuel scoping complete..." son Dreck ... jetzt muss ich Doppel Tankrunden drehen...

    anfänglich denkste noch ... och macht nix... weisste ... aber auf Dauer... das war aber auch schön das Ding...

    DltWhQoX0AAdd7l.jpg:small


    Die Passanten (heissen die im All eigentlich auch so?) haben bestimmt gedacht... och guck ma ...

    n Treibstoffsammler mit... Düsen...


    Na ja... wie gesagt 299 mal noch... dann wird das Ding fürn Rückweg gekauft die Scanner gecheckt... und ab gehts...

    VORHER mach ich natürlich im DOM zu Colonia n Teelicht an... is klar...


    Allseits guten Flug wünscht CMDR Rumsruebe

  • Und weiter geht's... meine Lieblingsbeschäftigung auf dem Weg nach Colonia wird definitiv das tanken.


    Dl-W9BYWsAEea8-.jpg:small


    hier lutsch ich im stand den Tank voll... das ist im übrigen die Variante die ein wenig länger dauert als die Tankrunden um den Stern.


    Dl-kV2nXsAAFIaD.jpg:small


    manchmal geht's aber runter auf irgend einen Trabanten... richtig wissenschaftlich was suchen geht ja leider nicht, denn ich habe

    meinen Detailoberflächenscanner nicht dabei... somit macht scannen um nach neuen Materialien zu suchen etc. keinen Sinn...

    das wird aufm Rückweg aber geändert....


    Dl-kahdWsAA8ps3.jpg:small


    sieht irjenswie cool aus mit der Stern im Hintergrund…


    DmDqOKpW0AAkPH-.jpg:small

    weiter geht's...

    DmDxaetW0AA2kwN.jpg:small


    DmD45qQXoAApQQ6.jpg:small

    Momentan sind es noch rd. 239 Spünge nach Colonia...

    Hülle ist bei 86% Kraftwerk bei 99% AFW bei 89% den Rest kann ich reparieren.


    Ärgerlich ist das ich den Detailscanner vergessen habe... so kann ich nicht sehen wieviele G´s ich beim landen ausgleichen muss...

    daher habe ich schon 2 fette Patzer bei der Landung hingelegt...

    Naja man lernt nicht aus... auf dem Rückflug besorg ich mir auch mehr Kühlkörper so wie früher...

    wenn man Nachts übermüdet noch so 10 bis 20 Sprünge machen will... da passiert sowas schon mal...


    Aber Luft nach oben is immer...

    Ich bin bald nur noch 10000 Ly von Colonia entfernt … ich glaube ich komme heil an!

    Freu mich schon auf den Rückflug...


    An alle Explorer da draussen… Ihr seid nicht alleine...

    Allen ein funktionierendes Teelicht oder ne Lichterkette anne Scheibe wünscht CMDR Rumsruebe