Frage zum Tracking

  • Hello... kann hier mal wer seinen wissenden Senf dazugeben bitte:


    Ich benutz eine NVIDIA 3D Vision Brille - und will mir auf keinen Fall so einen Tracking-Sensor auch noch irgendwo auf den Kopf kleistern/kleben/tackern.
    Weiters genieß ich eine TEUFEL 5.1 Anlage, also fallen auch Kopfhörer flach!


    Umgekehrt nervt es nun tierisch, dass ich mir somit das Tracking ziemlich verquere.
    Nun hab ich hier diverse Threads und Meinungen und Tests angesehen.


    Meine Frage dazu: Würde Head Tracking mit einer Web-Cam TROTZ klobiger 3D Brille funktionieren, oder ist das dann eher mau?

    "Das Ziel meines Lebens ist die absolute, geistige Unwissenheit"

  • Also Headtracking über eine Webcam hab ich keine Erfahrungen mit. Aber ich habe den 4C Eyetracker von Tobii der auch Headtracking unterstützt. Da mir das Eyetracking nicht so zusagt habe ich es für mich bei Elite deaktiviert und nutze nur das Headtracking Feature.


    Da du aber eine Vision benutzt und deine Augen da durch verdeckt sind kann ich nicht genau sagen ob der 4C für dich funktionieren könnte. Habe leider keine Ahnung ob nicht trotz deaktviertem Eyetracking die Augen als Ausrichtungsgrundlage genutzt werden.
    Man kann den 4c übrigens auch super als 08/15 Brillenträger nutzen, spreche aus Erfahrung :lol:


    fly safe

  • Nix geht gegen echtes Headtracking mit dem TrackIR oder der kostengünstigen Variante dem EDTracker...
    Basecap auf und los geht's, alles andere ist eher Murks - hast du das einmal probiert, willst Du es nicht mehr missen, besser ist nur VR mit den Lighthouses.


    Die Investition für den TrackIR war die Beste überhaupt, besser als die in VR - tut übrigens auch in Star citizen oder allen Flugsimus die man so kennt und man muss sich eben keine olle Brille aufsetzen :sm2:


    Ob das mit der 3D Brille alles gut funzt und kein Lag irgendwo auftritt... keine Ahnung so ein Ding hatte ich noch nie auf :think:

  • ich hatte und habe trackir 5 zusammen mit einer 3d brille im einsatz funktioniert einwandfrei :daumen:

  • ich hatte und habe trackir 5 zusammen mit einer 3d brille im einsatz funktioniert einwandfrei :daumen:

    Benutzt du eigentlich den CLIP dazu, oder nur den Tracker am Monitor?

    Ich hab nun einiges mit Open Track und Face Track Noir usw probiert - werd damit absolut NICHT glücklich. Bei Track IR 5 bin ich mir nun nicht sicher, ob das Gerät nun ohne Clip auch sauber läuft?


    Auf deren Homepage wird es ja so präsentiert... aber Garantie?

    "Das Ziel meines Lebens ist die absolute, geistige Unwissenheit"

  • So...


    und hier noch mal der Link im neuen Portal zu dem (uralten) Thread um sich einen (LED-) Headtracker selber zu bauen... (Kosten unter 20€, Treiber für die PS3eye Kamera (kostet extra), älterer, dafür kostenloser Treiber (mit VirusTotal vor verlinken gecheckt, aber bitte vor Verwendung selber nochmal prüfen))


    Ich hatte den lange selber im Einsatz und war auch ganz zufrieden damit. Inzwischen bin ich aber auf Eyetracking umgestiegen, vor allem da man da dann nichts aufsetzen braucht.


    Hier noch ein weiterer Linkzu einer Bauanleitung im Netz.


    Bit denne...

    ansi4713

  • Tach Leute.

    Wiedermal zurück im Hardware-Stübchen - nachdem ich meine HTC Vive wieder an den Mann gebracht habe.

    Ich werd nun definitiv bei 3D Vision bleiben, wahrscheinlich bis zur übernächsten Generation VR-Brillen.


    Dementsprechend möchte ich nun aber auf jeden Fall ein vernünftiges Head-Tracking probieren.

    Allen voran Track IR.


    Was ich nicht möcht, ist die Base Cap!

    Hab immer wieder von diesen Sensoren gelesen... die bei irgendeinem Package dabei sein sollen.

    Trotz allem googeln und Youtube Videos schauen, werde ich nicht schlau.


    Dementsprechend die Frage:

    Gibt es irgendwelche Sensoren (beispielsweise klebbar), die man an die NVidia 3D Vision anbringen könnte?

    Oder irgendwas ähnliches, um Track IR ohne Base Cap zu nutzen?

    "Das Ziel meines Lebens ist die absolute, geistige Unwissenheit"

  • Hello... kann hier mal wer seinen wissenden Senf dazugeben bitte:


    Ich benutz eine NVIDIA 3D Vision Brille - und will mir auf keinen Fall so einen Tracking-Sensor auch noch irgendwo auf den Kopf kleistern/kleben/tackern.

    Moinsen.


    Wieso? Meine Holde lacht sich immer schlapp, wenn ich "verkabelt" vor dem PC sitze. Dann kommen so Sprüche wie: "Cybie, der Tee wartet auf dich" oder "Beim Gang zum Klo bitte abstöpseln". :sm2:


    Gruß; Cocco

    Die schlimmste Krankheit der Menschheit ist die Gier nach "billig".
  • Naja die Vorstellung dass Elite Dangerous Zocker an nem Trucker-Cappie + Verkabelung zu erkennen sind, ist halt auch leicht, äääh, sagen wir "ernüchternd" :geek:

    "Das Ziel meines Lebens ist die absolute, geistige Unwissenheit"

  • Also ich hab nun ein komplettes TrackIR Set inkl. Cap und Track Clip Pro um 100 Euro gekauft.

    Hab den Track Clip Pro ziemlich perfekt auf meine Nvidia 3D Vision Brille montiert (5min basteln) - den Sensor links oben auf dem Monitor geparkt - und GO.


    Ohne irgendwelche Probleme - 100% perfekt, echt ein Hammer.

    "Das Ziel meines Lebens ist die absolute, geistige Unwissenheit"