Handy-App als Tastatur

  • So

    Sry muss leider zu der Einladung absagen da wir erst nächste Woche Geld kriegen.

    Ist leider bei uns halt Knapp gehalten.

    Ein anderes Mal aber gerne.

    Trinkt halt einen Für mich und mein Schatz mit.



    Zu der Sache Tasta und Maus.


    Also ich hab die ältere Hardware von Coov.

    Die neue weigere ich mich zu kaufen weil immer wieder neue Versionen des selben raus kommen.

    Die hab ich eigentlich für die Switch ursprünglich angeschafft aber geht auch mit der PS4 und X1.


    Man braucht das Coov N100 oder die N100 Pro (beides das selbe nur pro hat noch bluetooth drinnen) sowie das Hub4k.7

    Das ganze wird wie folgend verkabelt.


    der n100 kommt in die ps4 und das hub kabel in den n100.

    dann steckt man den ps4 controller per kabel in den hub und dann auch maus und tastatur.

    dann leuchtet das gamepad lila und man drückt die ps taste.


    dann muss man die Tasten belegen.

    Um in den Modus zu gehen muss man PS + Kreis drücken.


    dann wählt man maus/keyboard und dann die entsprechende taste am gamepad.

    das kann man mehrmals hintereinander machen und mit der PS drücken speichert man es ab.


    mit den neueren Geräten von Coov soll das bequemer per pc software gehen.


    ein nachteil hat es dastouchpad net geht.

    einzig das touchpad runter drücken das kann belegt werden.


    Und irgendwie konnte man die dpi der maus ändern aber das muss ich erst wieder rausfinden

  • Das ganze Ummappen oder Parallelmappen der Gamepadbelegungen auf eine Tastatur müsste doch mit dem Titan Two auch gehen? Mit dem müsste sich ja dann eigentlich jedes Gerät anbinden lassen, also Tastatur auf jeden Fall, aber auch jeder beliebige Joystick auf Usb oder Bluetooth Basis? Theoretisch sollten die Eingabegeräte sogar parallel gleichzeitig ansprechbar sein. Hat jemand von euch mit dem Titan Two schon mal gearbeitet?


    https://www.roxxgames.de/titan-two-controller-adapter.html


    o7

    macthedrill