Kim Wildstar und der Minenbomber

  • Hallo Captains,


    ist Euch das Folgende schon mal passiert:


    werde gerade mit meinem Cutter Excelsior von einer Cobra MK3 gezogen im Open.
    Wunder mich über den Typen, was das soll und denk mir: wollen wir ihm mal nicht weh tun. :think:
    Er düst um mich herum und wirft Minen. Ich weiche aus. Alles noch entspannt und irgendwie amüsant. Dann ballert er mit seinen beiden Schienenkanonen. Ich antworte mit zwei Strahlenlasern und denk mir, dass man das evtl friedlich lösen kann, da er mir unterlegen ist.
    Ruckzuck sind seine Schilde weg. Ich schicke meinen kompetenten Fighterpiloten zur Ablenkung los und dampfe weiter.
    Er beginnt wilde Angriffsmanöver, rast mir jedesmal beinahe in den Bug. Mir wird es langsam zu bunt und ich feuer nun alles ab, was der Cutter hat. Evtl. verzieht er sich dann. :x
    Seine Cobra ist bei 70 Prozent Hülle, Schilde wieder weg und er fliegt direkt auf meinen Bug zu und zieht dann hoch. Er ist über mir, es rumst einmal und meine noch voll aufgeladenen, hochresistenten 5000+ Schilde sind komplett weg, der Generator sofort zerstört. Ab dem Punkt war es dann mehr als heikel. Am Ende hat ihn mein Fighter beschäftigt und ich wurde in Ruhe gelassen. Mein Schiff flog lt. Anzeige mit über 500 Sachen ohne Kontrolle geradeaus weiter, wobei die maximale Boostgeschwindigkeit bei 495 liegt. FSA tot, Antrieb tot, Energieverteiler ausgefallen usw. :shock:
    Hab mein Schiffchen dann nach mehreren Reparaturneustarts nach Jameson Memorial schaffen können., mit ner Menge
    Schrammen in Lack und Hülle und ner großen Delle im eigenen Stolz.


    Nun habe ich es mal bei INARA nachgeschlagen in der Rubrik Spezialeffekte für MInen:
    Reverberating Cascade
    Experimental munitions that overload shields on impact, directly damaging the shield generator.


    Bisher dachte ich, Minen sind total doof und langweilig..... DA wurde ich echt eines Besseren belehrt.
    Und eigentlich hätte ich mich daran erinnern müssen, dass die Achillesverse jedes Schlachtschiffes
    die Torpedobomber waren. ;)


    Da gibts nichts schön zu reden, ich wurde quasi versenkt. Daher: Ich ziehe meinen Hut vor jenem Piloten!


    So, nun zur Beruhigung erstmal nen Kaffee :sm39:


    Bei der Wahl seiner Feinde kann man nicht vorsichtig genug sein.
    Das Bildnis des Dorian Gray, Kapitel 1 / Lord Henry, Oscar Wilde

  • Ja so ein Schildmonster kennt nur 3 Feinde, Minen , Torpedos und seit neuestem den Flechette Launcher. Deshalb versuche ich immer, Gegner schon im SC zu scannen um vorbereitet zu sein!

    4qzdoe8v.pngi5zi2kda.jpg

    Ich verrichte alle Geschäfte ausschließlich im OPEN. Da stinkts besonders weit!

    Erfinder des Solomodus beim Zwergenhalma

  • Chapeau für dein Vorgehen und den Respekt den du dem Cmdr. gibst.


    Du hast einen Fehler gemacht, du hast das Gesetz der Strasse missachtet, fresse oder werde gefressen.
    Hier wurdest du nur angeknabbert, zum Glück.


    Danke für die Story Cmdr. Excelsior


    Fly safe und möge die Sonne stehts deinen Rücken wärmen

  • Minen sind knorke, ich habe sie mitunter auf den beiden 1er slots der conda, je einen mit antriebsausetzer bzw fsa størmodus.


    Nett um nachfliegende nervensægen etwas vor die nase werfen zu kønnen, leider hab ich es noch nicht hinbekommen diese mit der conda auch offensiv nutzen zu kønnen. Jedesmal wenns den anderen getroffen hat und ihm die thruster ausfielen hats mich gleich mit erwischt :D


    Daher wurden die minenwerfer erstmsl wieder mit etwas konventionellem ersetzt.

  • Ich hätte meiner ersten Eingebung folgen sollen, die sagte: das schmeckt nach Maggi.
    Bei aller Fairness, jetzt wo ich es weiß, werden andere Saiten in so einer Situation aufgezogen :lol:
    Was ich absolut nicht wusste war, dass Minen den Schild quasi von jetzt auf gleich ausknipsen können.
    Ich dachte DAFÜR pimpt man die Schilde auf kinetische und explosive Resistenz.
    Torpedos und Raketen habe ich natürlich auch schon auf NPC-Piraten abgefeuert, aber da waren
    besonders die Torpedos bei aktiven Gegnerschilden enttäuschend. Daraus schloss ich, dass die
    mit viel Liebe und Arbeit hochgezüchteten Schilde meines Cutters so etwas erst recht aushalten sollten.


    Vielleicht können die Fachkräfte im Forum mir sagen, ob es reicht, dass so eine spezielle Mine das Schiff nur trifft
    oder ob der Pilot die Mine quasi punktgenau da absetzen muss, wo der Schildgenerator quasi liegt?


    Bei der Wahl seiner Feinde kann man nicht vorsichtig genug sein.
    Das Bildnis des Dorian Gray, Kapitel 1 / Lord Henry, Oscar Wilde

  • Hast auf jeden Fall eine gute Einstellung zum Spiel! :daumen:


    Falls du mal ein bissel ausführlicher gegen Minen trainieren willst, meld dich bei uns im Discord, dann treffen wir uns mal im Game.

  • @excelsior kuckst du hier
    hier wird die ganze situation die du hattest erklärt
    und ja die situation ist mehr als ernst zu nehmen


    [youtube]94sGZeCFXfc[/youtube]


    nachtrag es reicht wenn die minen irgendwo am schild explodieren.

  • Quote from Saar-K4i [BBfA]

    Was für eine Schildklasse hast du denn eingebaut? Ich schätze mal für ein 7A Generator brauchs schon mindestens 10 Minen treffer.


    Einen 8A-Generator, auf hohen Widerstand getrimmt. Ich dachte mir, besser 5000 Tonnen Stahlbeton als 10000 Tonnen Wassereis :D
    Daher nur ein Wert von knapp über 5000 bei der Schildstärke.


    Danke für die Videolink, das war sehr aufschlussreich :sm36:


    Habe mal meine Python umgerüstet und entsprechende Minenwerfer mit Modifikation eingebaut.
    Dann testweise ein paar NPC-Piraten aufs Korn genommen. Bei einer Clipper reichten drei Anflüge,
    dann war der Generator tot. Je kleiner die Gegner, umso schwieriger wurde es.
    Allerdings ist mir schon klar, dass Non-NPC´s da sehr viel schwerer zu knacken sein werden :sm38:


    Bei der Wahl seiner Feinde kann man nicht vorsichtig genug sein.
    Das Bildnis des Dorian Gray, Kapitel 1 / Lord Henry, Oscar Wilde