Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 4

  • Am Ende ist es natürlich jedem selbst überlassen, wie er Ingame-Probleme löst. Nur ist die ''einfach kurz Ausloggen''-Lösung für viele ein nicht notwendiger Immersionskiller. Ich weiß nicht, warum ich ein Moralapostel sein sollte, nur weil ich persönlich dieser Meinung bin & sie vertrete.


    Wenn für dich Missionsstaking, auf Rare-Goods warten und durch Ausloggen einen Kampf vermeiden ein und das selbe & vor allem Spielspaß sind - nur zu. =)


    ________________________________


    Die Idee eines Fighters halte ich auch für wenig sinnvoll, solange man nur weiterspringen & den Angreifer nicht aktiv bekämpfen möchte. Der Hanger kostet so viel Platz, den man für bessere Schilde, Rumpfhüllenverstärkung eine Schildzellenbank oder eben Frachtraum nutzen kann.

  • Ich weiß gar nicht wo das Problem liegt bei der T9 Sache.

    Ich fliege eine auch Farseer-Gier frist Hirn-T9 mit 752 Laderaum ( https://s.orbis.zone/1szn ) und bestätige die 10:1 Theorie das einer von 10 Piraten mich zwar raus haut aus dem Supercruise aber es noch keiner von den 20 geschafft hat die T9 zu grillen...und ich hab die ausschließlich bei Felecity Farseer getunt und insgesamt ist der Kübel nur 30 Mio teurer als Kaufpreis!

    Die Türme beschäftigen den Piraten bis ich den FSD laden kann und weg springen kann. Nur eine Piraten-ANA hat es bis jetzt geschafft durch die Schilde zu kommen und 50% Hülle weg zu hauen bevor ich springen konnte...klar mein T9 mit den 5er 166% Schild nicht die Wucht aer es reicht locker aus für wenig Budget.

    Aus Faulheit hab ich kein Guardian-Zeug drinnen und war noch nicht beim Dweller mit Ihr was die Mühle zur absoluten Festung machen würde!

    Kann das gejammere gar nicht nach vollziehen :lol:

  • Wo ungefähr liegt der Rekord hinsichtlich der Oberflächentemperatur bei landbaren Planeten?

    Ich glaube die Frage gab es schon mal irgendwo und ich meine das eine der Favoriten Betelgeuse 2 war. Der hat lt. EDSM stolze 1255 Kelvin was um die 1800 Grad Celcius entspricht.

    Ohne Heatsink wird das ein Abenteuer :lol: pack Marchmellos und Grillwürsten ein :D

    https://www.edsm.net/en/system…/id/23656/name/Betelgeuse

  • Ich glaube die Frage gab es schon mal irgendwo und ich meine das eine der Favoriten Betelgeuse 2 war. Der hat lt. EDSM stolze 1255 Kelvin was um die 1800 Grad Celcius entspricht.

    Ohne Heatsink wird das ein Abenteuer :lol: pack Marchmellos und Grillwürsten ein :D

    https://www.edsm.net/en/system…/id/23656/name/Betelgeuse

    1255 Kelvin entsprechen etwa 982°C (0°C entspr. 273,15 K). Da braucht man Heatsinks? Ich habe gestern Abend auf einem Planet mit etwa 1100 K geparkt und mich noch gewundert, dass sich das Schiff nicht aufheizt.


    86de9560-f74c-4162-8b86-e3736a26a524_Thumbnail.PNG

  • Ab ungefähr 1680 K müsste sich das Schiff eigentlich verflüssigen, wenn es aus Stahl ist. Ich würde auf zukünftigen Reisen einen Bikini einpacken........

    "Oh my God it works!"


    J.Robert Oppenheimer

  • Ab ungefähr 1680 K müsste sich das Schiff eigentlich verflüssigen, wenn es aus Stahl ist. Ich würde auf zukünftigen Reisen einen Bikini einpacken........

    Atomino ! Du meinst einen BI-KI-NI ??? :sm46:

    Nee, wa ... :sm39: ... ach so, wegen Hildegard :lol:, ahhh verstehe :mrgreen:, alles klar ...

    11953.png
    | COMPETENT | ELITE | RANGER | HILFLOS | =============== | OBERFÄHNRICH | COUNT |

  • Raketoped


    danke für deinen link. werd mich da mal dran orientieren, die jumprange gefällt mir.


    hast du die bewaffnung um den angreifer zu beschäftigen? wie verhält er sich? weicht der aus und hat somit weniger zeit dich zu attackieren?

  • Sen

    Ich möchte dir empfehlen noch mal in die Sidewinder zu steigen, möglichst in die erste, die kostet nämlich gar nichts, und das ein bisschen zu exerzieren. Es ist vollkommen unnötig sich von einem NPC ziehen zu lassen. Wichtig ist dabei, dass du den Geschwindigkeitsregler im blauen Bereich hast. Mit ein bisschen Übung ist das Abwehren von (NPC) Interdiktionen wie Kellnern oder Haareschneiden...... hat man den Bogen erstmal raus, ist es wirklich ganz einfach.......

    "Oh my God it works!"


    J.Robert Oppenheimer

  • sidewinder lässt sich halt auch leichter steuern als die t9.


    und wie schonmal erwähnt, gefühlt 1/10 interdictions gehen halt schief.


    also kein grund so herablassend daher zu reden. und was haare schneiden angeht kann ich leider keine Erfahrungen teilen, da ich diesen Beruf nie erlernt habe.

  • Raketoped


    danke für deinen link. werd mich da mal dran orientieren, die jumprange gefällt mir.


    hast du die bewaffnung um den angreifer zu beschäftigen? wie verhält er sich? weicht der aus und hat somit weniger zeit dich zu attackieren?

    Die Türme hab ich für nervige Kleinpiraten wie Sidewinder, Eagle und Adder uns so Zeug, von den akzeptiere ich die Interdiction, rauch die einfach auf, sammel die Mats und bin flieg dann weiter. Aber Vorsicht ne Elite-Eagle kann auch extrem aus teilen xD Hab mich da u.U. falsch ausgedrückt. Wenn ich merke die Sache wird doch zu heiß bevor ich viel Hülle verliere springe ich dann weg, gab es aber so kaum. Entweder sind die Piraten klein bewaffnet und nicht lange am leben gegen meine Full-Auto-Türme oder groß Bewaffnet und ich flüchte xD

    Ansonsten wenn ich merke, ich kann der Interdiction evtl. nicht ausweichen, kommt halt das Standardprogramm und das dauert ca. 25-30 Sekunden bis man wieder weg ist. So lange muss die T9 den Angriff aus halten können.

    Interdiction kommt, Du fliegts dagegen an merkst aber sofort die Gefahr ist extrem groß gezogen zu werden: unbedingt Akzeptieren!!! heißt: Schubregler auf Null setzen, sonst kommst Du ums verrecken nicht mehr weg dort weil der FSD-Cooldown zu lang ist.

    Dann während des 5 sekündigen Procederes schon mal alle Pips auf System und Schilde und den Rest auf Antrieb. Sofort wenn man aus dem Supercuise fällt die Schubdüsen rein damit Du Vollgas voraus bist und die paar Sekunden noch warten bis du den Supercruise oder den FSD zünden kannst.
    Low-Wake (Supercruise) bei NPC reicht...bei richtigen Playern würde ich High-Waken (Sprung in anderes System) sonst biste gleich wieder dran xD

    Das wars eigentlich schon. War nur einmal eng gegen eine Elite-NPC-FDL und die hat sofort ein Modulausfall vermutlich durch Waffen-Skill (?) provoziert ....aber gerade noch so weg gekommen.

    Sen

    Ich möchte dir empfehlen noch mal in die Sidewinder zu steigen, möglichst in die erste, die kostet nämlich gar nichts, und das ein bisschen zu exerzieren. Es ist vollkommen unnötig sich von einem NPC ziehen zu lassen. Wichtig ist dabei, dass du den Geschwindigkeitsregler im blauen Bereich hast. Mit ein bisschen Übung ist das Abwehren von (NPC) Interdiktionen wie Kellnern oder Haareschneiden...... hat man den Bogen erstmal raus, ist es wirklich ganz einfach.......

    Also ich werde in der T9 auch in seltenen Fällen gezogen obwohl ich es nicht möchte, meist von sehr agilen Sachen wie Eagles, oft mal Volture aber war auch schon ne FDL dabei. Das passiert tatsächlich oft beim Ein-Drift so nenn ich das mal...wenn der NPC einen Ultra schrägen Winkel an fliegt und zieht bekomme ich die T9 nicht mehr abgefangen und sie zieht komlett quer zur Inderdiction-Line. Naja und bevor es knapp auf Knapp hinausläuft akzeptiere ich lieber weil flucht vor NPC klappt an sich immer ;-)

  • hab auch eine kurze Frage:


    Manche nehmen ja Mining Laser zum exploren mit, um draussen Mats für zb. FSA Synthesezu Farmen.


    Muss ich dann auch erze einsammeln oder reicht das schiessen? Und wo kann ich sehen was ich abschiessen muss um die Mats zu bekommen?

    CMDR Lestat Lincourt
    des Forschungsschiffs "White Hawkins" (Krait Phantom)
    E:D seit 05/15

    Stolzes Mitglied der wr3Zw4D.png

  • Lestat Lincourt (EoT)  

    Für Mats musst Du kein Erz sammeln und auch nix sehen per Prospektordrohne, sondern einfach auf einen beliebigen Brocken drauf halten bis Mats raus fallen.
    Mats fallen auch rein zufällig raus, egal ob Materialgehalt niedrig oder hoch...glaube ich xD bei hohen Materialgehalt kann man länger drauf schießen weil mehr Erz- und Metallbrocken raus fallen was die Chance erhöht das auch mehr Mats kommt. Aber bei der Menge der Brocken ist es Wayne (rofl)
    Was mich nervt ist das es ganz schnell unübersichtlich wird im rechten Menu aber zum Glück stehen die Mats immer ganz unten :lol:

    m.M. ist SRV-Sammeln wesentlichste effizienter, empfinde es zumindest so. Kann mich aber täuschen :/

  • Werde es mal antesten. Dann wäre es doch gut, einen kleinen Mining Laser mit zu nehmen.... Das bisschen Sprungreichweite kann ich verschmerzen. Hab knapp 60ly

    CMDR Lestat Lincourt
    des Forschungsschiffs "White Hawkins" (Krait Phantom)
    E:D seit 05/15

    Stolzes Mitglied der wr3Zw4D.png

  • Lestat Lincourt (EoT)

    Ob ein Himmelskörper für dich interessante Elemente beherbergt, kannst du in der Systemkarte unter Objektbeschreibung sehen. Außerdem wird es im FFS oben rechts angezeigt.

    Ich würde dir aber auch zum Mondauto raten (natürlich kannst du auch beides mitnehmen). Besonders seltene Elemente, Polonium dürfte für dich interessant sein, kannst du ganz leicht an Geysiren und Ähnlichem finden, sofern auf jenem Mond das gesuchte Element vorkommt........

    "Oh my God it works!"


    J.Robert Oppenheimer

  • Lestat Lincourt (EoT)

    Ob ein Himmelskörper für dich interessante Elemente beherbergt, kannst du in der Systemkarte unter Objektbeschreibung sehen. Außerdem wird es im FFS oben rechts angezeigt.

    Ich würde dir aber auch zum Mondauto raten (natürlich kannst du auch beides mitnehmen). Besonders seltene Elemente, Polonium dürfte für dich interessant sein, kannst du ganz leicht an Geysiren und Ähnlichem finden, sofern auf jenem Mond das gesuchte Element vorkommt........

    Auto ist natürlich dabei :-) Hab eine Krait Phantom. Wusste halt nur nicht mit dem mining Laser. Denke mal die Größe des Lasers ist egal wenn es nur um Mats geht, oder?

    CMDR Lestat Lincourt
    des Forschungsschiffs "White Hawkins" (Krait Phantom)
    E:D seit 05/15

    Stolzes Mitglied der wr3Zw4D.png

  • Die Lasergröße beeinflusst nur, wie schnell Du das Zeug aus dem Asteroiden heraus schießt, imho, wie schnell er leer wird.


    Aber wie schon geschrieben wurde, ist es effektiver, sich einen Planeten oder Mond mit den benötigten Materialien zu suchen, und dort zu sammeln.

    Grund ist, daß man einfach nie sicher sein kann, daß bei einem Asteroiden das dropt, was man braucht.


    Fly Safe

    Kolumbus

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • und wie schonmal erwähnt, gefühlt 1/10 interdictions gehen halt schief.

    noch ein Tipp: ich verwende eine Maus mit zusätzlichen Tasten und nutze gerne Hotkeys für


    Nullschub -> Interdiction annehmen

    50% Schub -> optimale Wendigkeit, um 180 direkt auf den Angreifer zu und mit Boost / Vollschub direkt daran vorbei (da kannst du auch am besten sehen wer dich angreift und dein Gegner verliert Zeit mit dem Wenden)

    Supercruise ohne Ziel -> wegspringen, dann

    75% Schub -> Optimum zum Orientieren und Zielen im Supercruise (vermeidet den Loop of shame)


    Fly save

    Naugim415

    Erkunderrang: :sm22:Handelsrang: :sm22: Kampfrang: Gefährlich:think: