Problem mit Voice Attack

  • Hallo Leute,


    habe mir mal Voice Attack zugelegt um in Elite mal das mit den Sprachbefehlen zu versuchen. Habe aber jetzt ein kleines Problem mit Voice Attack das es einfach nicht reagiert wenn ich ins Mikro quatsche. Bei der Spracherkennung anlernen unter Windows hat alles geklappt. Also liegt es schon mal nicht am Mikrofon.


    MfG

  • Moinsen


    1. Tipp: VA als Administrator starten
    2. Tipp: Pegel des Mikrophons herunterregeln
    3. Tipp: Tastaturkeys alsTest für Befehle eingeben und schauen, ob die VA-Befehle ausgeführt werden.


    Das reicht erst mal - dann weiterschauen. :sm38:


    Gruß, Cocco

    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das

    Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen."

  • Noch ein paar Ideen.


    In VA Target auf aktiv Windows einstellen
    ED muss das aktive Windows sein (falls mehrere Monitore oder AD in Fenster
    in VA gibt es einen write Befehl um in das log File zu schreiben, damit kannst du
    kontrollieren in wie weit dein Befehl ausgeführt wurde.

  • Wird dir in VA denn wenigstens angezeigt, dass du ins Mikrofon sprichst? Unten ist ein Balken, der ausschlagen sollte sobald du redest. Das sollte dann in etwa so aussehen:


    Wenn sich da nichts tut, kommt das gesprochene nicht bei VA an. Falls du mit Win 10 arbeitest könntest du dann auch mal kontrollieren, ob du anderen "Apps" überhaupt gestattet hast auf das Mikro zuzugreifen. Dazu gehst du in die Einstellungen -> Datenschutz -> Mikrofon. Hier muss die Option "Zulassen, dass Apss auf Ihr Mikrofon zugreifen" aktiviert sein:

  • Hallo Leute,


    danke für eure schnelle Unterstützung.
    Genau das was SpyderHead anspricht ist mein Problem.
    Zum ersten Punkt habe ich genau dieses Problem was er erwähnt hat.
    Und zum zweiten Punkt in den Einstellungen -> Datenschutz -> Mikrofon ist hier die Option "Zulassen, dass Apss auf Ihr Mikrofon zugreifen" bei mir aktiviert.

  • Ist das zuhören in VA vielleicht deaktiviert? An dem Headset-Symbol in VA wäre in dem Fall ein roter, durchgestrichener Kreis zu sehen. Wenn man mit der Maus drauf geht, muss da auch "Listening" stehen.
    Auch mal kontrollieren, dass das entsprechende Mikro auch als Standard-Aufnahmegerät in Windows eingestellt ist.
    In VA kann man das Mikro auch einstellen. In den Einstellungen unter Recognition -> Windows Speech Recording Device muss entweder "Default - Mikrofon (XXX)" stehen (hierbei ist dann das in den Windows-Einstellungen eben erwähnte Standard-Aufnahmegerät dann aktiv, wobei das XXX dabei angibt, welches das aktuell ist) oder alternativ explizit das entsprechende Mikro. Gibt man das Mikro explizit an, wäre die Windows Standardeinstellung egal.

  • Hallo Leute,


    ich danke euch nochmals recht herzlich für eure Hilfe.
    Und dir Flynn Ryder danke ich besonders hab die Asus Software deaktiviert und prompt quatscht VA mit mir. Problem gelöst!
    Danke ihr seid eine super Community.


    MfG

  • Dann viel Spass mit VA. Ich möchte das Programm nicht mehr missen.
    :sm28: . Cocco

    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das

    Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen."

  • Hallo,


    ich habe seit längeren ein grundlegendes Problem mit Voice Attack (glaub zumindesr das es daran liegt).
    Das Problem taucht meistens mit den Pfeiltasten, Entertaste oder vergleichbares auf und es ist egal ob ich
    die Eigabe über Tastatur oder angepaßten JoyStick machen. VA erkennt noch die Tastatur und führten den Befehl
    auch scheinbar aus. Zumindest steht es im Protokollfenster von VA. Nur mit der Weiterleitung des dahinter stehenden
    Tastaturbefehls klappt es wahrscheinlich nicht, den es tut sich nichts im ED. Wenn man VA in den Ruhezustand versetzt,
    wird z.B. der Tastaturbefehl normal an ED weitergegeben. Wenn man in so einem Fall VA neu startet geht es auch meistens
    wieder richtig weiter. Die Weitergabe des Tastaturbefehles erfolgt auch in das richtige Fenster, da nicht alle Eingaben
    verschluckt werden. Die Fehler geschehen auch mit verlängerter Haltedauer und Pausen zwischen den Befehlen.


    Für mich sieht es so aus, als ob die Routine in AV die für die Weitergabe des Tastaturzeichens an den Tastaturpuffer von Windows
    zuständig ist, durcheinander gerät und nicht mehr die Zeichen weitersendet.


    Hat schon mal jemand ähnliche Probleme gehabt? und hoffentlich auch eine Lösung?


    Schon mal vielen Dank


    Perry12

  • Welche Version von VA hast du?
    Wie hoch ist deine Prozessorlast, wenn ED und VA laufen?
    Laufen andere Programme zusätzlich?

    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das

    Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen."

  • Also ich hab das Programm auch seit einiger Zeit aktiviert.
    Bin aber draufgekommen, dass es gar nicht so "lustig" ist permanent diese Sprachbefehle zu geben.


    Jemand hier der das wirklich bereits "langfristig" im Einsatz hat?
    Würd mich mal interessieren, welche Befehle da effektiv hinterlegt bleiben.


    Ich war Anfangs total begeistert davon für Fahrwerk und Frachtluke usw. keine Taste mehr drücken zu müssen.
    In der Praxis hat sich das dann allerdings gewandelt und ich empfinde es sehr nervig, permanent ins Mikro zu quatschen.
    Inzwischen ist mir eine Taste für die Galaxiekarte beispielsweise wieder lieber, als alle paar Sekunden "Karte" zu sagen.


    Ähnlich geht es mir mit dem Frameshift-Antrieb. Ist wie wenn man im Auto sitzt und permanent sagt "1 Gang, 2 Gang, 3 Gang, 1 Gang" :D


    Fazit: Ich hab nur noch für "Stressmomente" Befehle hinterlegt.
    Wenn man angegriffen wird, wenns mal zu heiß wird, etc. Hab da überlegt in welchem Moment ich die Krise bekomme und wo ich schnell reagieren muss. Die Steuerung läuft aber inzwischen wieder 100% manuell und "wortlos"...

  • Ich benutze beides nach Lust und Laune: Spracheingabe und/oder Tastatur + Bottons.


    Darum habe ich mir ja auch eigene Profile erstellt: z.B. für Kampf, Fighter, Stationsmenue, Sensorleiste, Musik, Nachrichten bearbeiten, - abschicken, Ziele bearbeiten, Ziele auswählen, rnd natürlich Elite Horizons für SRV.


    So kann ich vieles mit dem Numpad und den Buttons zusätzlich zur Spracheingabe auswählen.


    Postiv finde ich dabei die Rüchkopplung per Sprachausgabe.

    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das

    Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen."

  • Moinsen.


    Versuche es mal ohne EDDI. Weder als Plugin noch als Einzelprogramm.


    Gruß, Cocco


    P.S. Und dann ist mir noch folgendes aufgefallen: Ich habe meine Aislagerungsdatei gesplittet: 1 GB auf C:, 24 GB auf D:


    VA zeigt aber nur die !GB an:




    Was bei mir egal ist, das genug RAM da ist. Mehr weiss ich z.Z. auch nicht. C.

    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das

    Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen."

  • Hallo CMDRs,


    ... wurde ja eigentlich schon alles genannt ;) ...


    Perry :
    Das Problem hatte/habe ich eigentlich von Anfang an :( , allerdings nicht so dramatisch,
    vielleicht ein Mal bei 20 Versuchen. Ganz am Anfang hatte ich dazu auch schon eine Frage
    gestellt, leider keine befriedigende Antwort bekommen. Es wurde aber immer darauf hingewiesen
    VA als ADMIN zu starten. Im VA-Forum gibt es die Frage auch, aber auch hier keine 100%ige Hilfe.
    Früher startete ich VA als USER wo das Problem noch öfter aufgetaucht ist, als ADMIN hat sich
    das wesentlich verbessert, ist aber noch nicht 100%. Ich denke, es ist ein Problem der
    generellen Abarbeitung von Eingaben am PC, und VA steht wahrscheinlich auch als ADMIN hinten an.
    Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich Änderungen in VA vollzogen habe, wurde es wesentlich schlimmer.
    Wenn ich jetzt etwas in VA ändere, wird VA immer neu gestartet. Das minimiert bei mir das Problem.
    Ok, war jetzt bestimmt keine große Hilfe, aber vielleicht hast Du ja noch 'ne Idee. Falls Du Verbesserungen
    oder Tipps findest, bitte informiere uns alle. Danke Dir Perry :D


    Fly safe ! Gruß nepo :sm1:

  • Hi zusammen :)


    Ich hol mal den alten Thread raus weil ich auch Probleme mit VA habe. Ich habs mir heute gekauft und installiert. Benutzen möchte ich es natürlich für Elite wenn ich es in VR spiele, hab aber erst mal damit begonnen einfache Befehle zu erstellen.


    "Video" soll Youtube öffnen

    "Steam" natürlich Steam

    Bei "Test" soll VA "Test bestanden" sagen.


    Das funktioniert auch, jedoch nur beim ersten Mal wenn ich das Programm starte (natürlich als Admin). Dann dauert es oft 1-2 Minuten bis VA wieder auf Befehle reagiert. Ich habe auch bemerkt, dass das Programm selbstständig die Lautstärke des Mikros erhöhen kann. diese sitzt dann bei 75, was so laut ist dass mich das Programm nicht versteht. Bei 50 gehts besser, beim nächsten Start hats aber wieder 75.


    Ich habe Cortana nun 6 mal "angelernt" und VA versteht mich trotzdem nicht besser. Ich habs mit dem internen Micro des Notebooks und mit dem Headset versucht, keine Verbesserung.


    Wenn ich selbst anders rede, also aggressiver oder lauter, versteht mich das Programm besser. Dann ist es aber ein schmaler Grat bis VA wieder "too loud" oder "unrecognized" meldet.


    So wie man das in einigen Youtube Videos sieht funktioniert das bei mir überhaupt nicht. Ich will nicht den Ganzen Tag ins Mikro plärren, sonst versagt mir irgendwann die Stimme :).



    Ach ja, Cortana versteht mich wunderbar, alles was ich sage wird korrekt verstanden ohne dass ich die Stimme verstellen muss.

  • Habe das gleiche Problem seit Jahren, keine Lösung gefunden!


    :mosh::sm24::mosh:


    VG DrGremlin

    33360.png
    ELITE --> C64, 64kb Ram, Vic II, Sid, Speedos, 5 1/4 Floppy, 13 inch screen @ some ungodly low resolution.
    ELITE DANGEROUS HORIZONS --> PC, Asus Maximus Formula VIII, Intel 6700K, 16 GB Ram, Asus Strix GTX1080TiOC, 34" Curved, 27", Oculus Rift, X52Pro, X56 Rhino, G910, G903, G13, Voice Attack MAIA

  • Hi zusammen :)


    Ich hol mal den alten Thread raus weil ich auch Probleme mit VA habe. Ich habs mir heute gekauft und installiert. Benutzen möchte ich es natürlich für Elite wenn ich es in VR spiele, hab aber erst mal damit begonnen einfache Befehle zu erstellen.

    ....

    Spielst Du ELITE auf Englisch oder Deutsch ? Die Spracherkennung bei VA soll bei Deutsch schlechter sein.

    Keine Ahnung, ob das stimmt, wäre aber eine Möglichkeit.

    Ich nutze VA eigentlich nur für Makros und da gibt es fast keine Probleme.

    Ich hatte am Anfang auch Probleme mit der Verständigung, da mich plappern aber nervte,

    habe ich das aufgegeben. Sorry, mehr Infos habe ich leider auch nicht. Stell doch einfach mal eine

    Frage im VA-Forum. Habe ich auch schon gemacht und recht schnell kompetente Antworten bekommen.


    Gruß nepo :sm1: