Umgangsformen

  • Ich wünsche mir gute Umgangsformen und Weltfrieden

    Eure Heiligkeit
    Fast beliebtester ROA
    Titanwing-Sieger-Besieger
    Letzter Platz beim Sackhüpfen am Brenner
    Frauenschwarm und Süßholzraspler
    ROA - deR cOolste ClAn der Welt
    Wer uns Ernst nimmt, ist selber Schuld

  • ......EDIT
    wie jeder wünsche ich mit option 2 (nein oh ehrlich, interessant wie menschen so sind hä?), jedoch ist mir bewusst, dass dies allein der menschlichkeit zu grunde liegend nicht möglich ist. vielmehr wird es wie immer weitergehen, denn niemand sieht die grenze der anderen. und ganz ehrlich, es is ein spiel. was erlaubt ist sollte gemacht werden. Wenn man mit anderen gemeinsam spielen will, muss man sich an gewisse regeln halten.
    Ein paar beispiele:
    wollte ich als pvper mit explorern spielen, dürfte ich keinen von ihnen abschiessen
    wollten 2 pvp gruppen miteinander spielen, dürften sie keine heilung verwenden
    wollte jemand in san tu spielen, muss er sich an die regeln halten
    wollte jemand in ner gruppe spielen, muss er sich an jene regeln halten
    will jemand elite spielen, muss er sich an die wunderbar forcierten regeln von fdev halten (bzw. an den support was loggen und cheaten angeht)


    mein lösungsvorschlag:
    nicht so viel jammern, ein bisschen einstecken lernen und dazu noch eine große prise an spielspass, denn das scheint einigen zu fehlen


    so einfach ist das. da gibts dann kein muh und mäh mehr, aber sieh da...das macht keiner. wieso denn nicht ist nur die frage?
    ist es doch so einfach!


    p.s.: ich bitte um verzeihung, Microsoft ist toll und korrigiert meine rechtschreibung auf groß-klein und mehr-einzahl "fehler"....muss das mal umstellen :sm27:

  • ....EDIT...
    Ich sehe momentan keinen Grund sich weiter mit dem Thema zu befassen. Es ist einmal alles besprochen worden und so ist es jetzt. Wenn die bbfa Gesprächsbedarf hat bin ich gern bereit mit Chabis und hermodt in Ruhe ne Runde zu quatschen aber dann muss die bbfa auch vor der eigenen Tür kehren.


    Wenn sie sich lieber zurückziehen wollen weil's ihnen zu doof ist: soll mir auch recht sein. Im Gegensatz zu anderen bin ich nicht der Meinung das man die BBfA braucht um im PvP Spaß haben zu können.


    Mehr ist natürlich immer besser.

  • 2. Wir nehmen das alle zusammen nicht alles bierernst und versuchen das eine oder andere mal mit Humor zu sehen. Dabei muss man auch nicht die gleiche Art von Humor teilen, es reicht schon wenn man nicht alles persönlich nimmt.


    Hört sich gut an , nur versteht es wie es aussieht jeder anders .
    Oder Einzelne :think:

    Lieber mit Odin in Walhalla saufen , als mit Jesus im Himmel flennen !

  • Einen wundervollen Guten Morgen zusammen!


    Ich bin der Meinung, alles ist erlaubt bis auf Beleidigungen und/oder gezielte Herabwürdigung einer Person, sprich Mobbing.


    Was mich persönlich stört, ist das einzelne Personen hier im Forum ihre Schlammschlacht austragen die sich gar nicht mehr auf aktuelle Ereignisse bezieht, sondern der Post des bestimmten Anderen fordert unweigerlich den bestimmten Einen auf, darauf zu posten und umgekehrt. In diesen Posts geht es dann nicht mehr um das Thema des Threads sondern nur noch darum sich gegenseitig möglichst hart zu diffamieren. Vor 1-2 Tagen hier gelesen...


    Beispiel: ...Text, Text, Text... und zum Abschluß: ...ich würde dir vorschlagen du bring erst mal dein Leben in Ordnung!


    Einge werden jetzt sagen, das ist doch nichts, noch nicht mal eine Beleidigung. Tatsache aber ist, das ist eine Herabwürdigung einer Person mit dem Ziel ihn vor dem gesamten Forum empfindlich mit einem RL-Vergleich zu treffen... den einige Leute könnten denken, bei dem ist tatsächlich im RL was nicht in Ordnung...


    und sowas geht in meinen Augen gar nicht. Natürlich vergreift man sich mal im "Ton", das ist mir selbst schon passiert, aber wenn mir sowas passiert ist und ich darauf aufmerksam gemacht wurde, war ich mir niemals zu schade mich danach auch öffentlich zu entschuldigen.


    Naja, wie auch immer. Es wird sich wohl nichts ändern in Zukunft, weil die meisten Leute nicht über Ihren Schatten springen können und halt so sind wie sie sind... ;)

  • guten Morgen,
    ich freue mich über die rege Beteiligung hier im Thread, aber:


    Es geht hier um den Umgangton im deutschen Forum und den deutschen Clans bzw. anders beteiligten untereiander.
    Was International passiert, wer was wo in irgendeinem anderssprachigen Forum oder Discord sagt oder von sich gibt,
    geht mir gelindegesagt links am Arsch vorbei.


    Also bleibt beim Thema.
    Ich werde mir den Thread gleich mal in Ruhe komplett durchlesen und alles,
    was wie Flaming, Bullshit und/oder Fingerpointing aussieht oder nicht der Problermlösung dient, löschen.


    Gruß
    Das Relikt

  • Quote from The Engineer

    ich hab das Gefühl, dass Beiträge in GRÜN nicht verstanden werden ....
    Soll ich die Farbe wechseln ?


    Nimm dunkelgrau

    8yORBbR.jpg

    Discord Forum Kummerkasten

    " madmikesch is a roa guy (btw 60 years old) so such toxic behavier unfortunately is no question of age. they are bad people in RL too and dont care about laws in RL too. " - Akuma Tebori

  • Mal eine Bemerkung von mir.


    einige CMDR (EDIT) schaffen es immer wieder anzuecken. Meist mit geschwollenen hochtrabenden Ankündigungen und Reden, deren Wahrheitsgehalt eher auf Propaganda und tönernen Füßen steht, denn auf Fakten. Das Fass is dabei längst schon übergelaufen. Egal wie er sich nun bemühen sollte... es wird scheitern!


    Um den Vergleich mit dem RL mal zu bemühen: einen Mitarbeiter in einer Firma mit dem gleichen Stand würde man eher einen „Wechsel“ der Firma Anraten, denn weiter zu machen...


    ...EDIT...
    Kein Fingerpoint !

  • geht nun das forum ganken wieder los? einer schreibt eine meinung die ihr nicht hören wollt und zeigt dinge auf wie sie sind - lex hat ja vor kurzem etwas sehr ähnliches geschrieben - und die ganze horde stürzt sich wieder geschlossen auf den.
    dann mal gutes gelingen...

  • Kein Wunder das du denkst PvP ist tot wenn du nicht in der PvP community mitmachst. .... EDIT ...
    Wir in San Tu feiern das 1000 Unique Match und sind sehr aktiv was pvp angeht und ich erinnere mich auch daran das du ganz doll ins PvP Hub reinwolltest aber Ryan und der Rest des Modteams gesagt haben nicht solange deine Entschuldigung für den Log nicht raus ist und selbst dann nur widerwillig weil keiner Lust auf dein blabla hat.


    Also wie war das nochmal mit Lügen und so.... richtig lächerlich


    Edit: Für alle interessierten ... EDIT und gelöscht... intreressiert kein Schwein ... kein Fingerpointing !

  • Ich hab den Trööt nicht mit der Intention eröffnet, dass wir hier Gruppentherapie machen und alle mit einander kuscheln. Tatsächlich wollte ich nur erreichen, dass jede hier doch mal nen Moment runter kommt und ehrlich reflektiert warum man sich von bestimmten Dingen triggern lässt.


    Ehrlich zu sich selbst ist hierbei das Stichwort.


    Das viele einiges und einige vieles zu ernst nehmen und Beleidigungen suchen wo gar keine sind, ist doch offenkundig.


    Was PvP generell angeht, das gilt in einem kleinen Bereich für die hier im ED.DE vertretene Community und in entsprechend größerer Dimension insgesamt, muss man feststellen, dass die Community in gewisser Form gespalten ist.


    Einerseits die selbst erklärten "Onlaws".
    Auf der anderen Seite die PvP Hub Community + assoziierte Gruppen. Von den "Onlaws" gerne als "Outlaws" bezeichnet, was aber so eigentlich gar nicht stimmt - es sind nicht nur Outlaws dabei, und das Denken in diesen Schubladen gibt es eigentlich dort in dem Sinne gar nicht.


    Die Hub-Community ist ausgesprochen aktiv und präsent, Berührungspunkte zu den Truppen des Lichts gibt es eigentlich wenige - abgesehen von gelegentlichen Aufeinandertreffen am CG oder zuletzt hin und wieder in und um Eravate. Ernstzunehmen war das da tatsächlich am ehesten dann, wenn die BBfA mitgemacht hat - mit Ausnahme der BBfA gibt es weder zahlenmäßig noch skill mäßig viele potente Gegner, dafür etliche Gelegenheitsspieler und BGS Veteranen.


    Wenn also aus der Ecke der "Guten" wieder vorgetragen wird, dass Leute aufhören mit PvP oder nicht anfangen mit PvP oder einfach die Generalklausel bemüht wird "PvP it Tod!" dann mag das für die "Onlaw" Seite gelten, für Hub + Co. sicher nicht.


    Das Schubladendenken, immer wieder hervor gekramt und gerne von unbeteiligten unreflektiert wiederholt, ist total veraltet. Dadurch das potentiell gemeinsame Events nicht genutzt bzw. boykottiert werden, wird das alles nicht besser, sondern diese Spaltung + der damit verbundene Shittalk sogar befeuert. Ist die sich selbst erfüllende Prophezeiung.

  • "Aus großer Macht folgt große Verantwortung"
    - Onkel Ben


    D.h. die Leute die intelligent und/oder gut im Spiel sind haben es in der Hand, wie es läuft.



    Aber sind wir mal realistisch, alles wird weitergehen wie bisher. Die Grenze des Frotzelns wird weiter überschritten. Es sei denn Leute scheiden aus den Diskussionen komplett aus, worüber ich auch gerade nachdenke. Macht zwar Spaß und juckt in den Fingern, hier mit zu mischen, allerdings ärgere ich mich öfter mal über die verbratene Zeit, in der ich was sinnvolles hätte machen können. z.B. G5 Mats farmen :sm2: Is ev. Zeit den Teufelskreis mal zu unterbrechen, die BBfA hat es ja schon mehr oder weniger vollzogen.


    Haut rein.

  • Wenn der eine oder andere Foren-User die Zeit, die er in diesem Thread verbringt, investieren würde um kurz über das, was er in gewissen anderen Threads äußert nachzudenken / zu reflektieren, wäre die Diskussion hier imho überflüssig.


    Emotionen und logisches Denken / sich in andere hineinversetzten schließen sich ja nicht aus.

  • Gwydion hat schon recht. Manchmal Fragt man ganz normal was und der andere ist direkt eingeschnappt. Ich kann mich ja offenbaren und hier für den Fall das es jemand nicht gelesen hat nochmal Posten was mich persönlich triggert:



    Ich gebe gotsche recht das der Bogen schon lange überspannt ist.


    Wie auch in meinen anderen Post: Ich bin grundsätzlich bereit über div. Punkte zu sprechen aber vereinzelte Forenmember haben es einfach übertrieben.


    Bye Lex!

  • Akuma, du hast jetzt mind. 3 Gelegenheiten verpasst hier Gesichtswahrend raus zu kommen. Aktuell bewegt sich das wieder massiv in Richtung "talk shit, get hit" - man kann fast den Eindruck gewinnen, du willst das so ....


    Wenn du nicht OnTopic diskutieren willst, dann lass es doch einfach?


    Bedank dich bei Engineer das der deine Beiträge gelöscht hat, das erspart manche Peinlichkeit.