Gutes Systen für Materialien für die Ings.

  • :sm29: Guten Abend, :sm29:


    ich bin am Sonntag nach meinen zweiten Ausflug nach Colonia


    wieder zurück in der Blase.


    Habe auf den Rückflug einige Systeme vollgescant.


    :sm25: Meine Hochachtung für alle "VOLL-BLUT-EXPLORER" :sm25:


    Eine System-Voll-Durchsuchung dauert seine Zeit.


    :sm36: Ich wollte dann mich in der nächsten Woche mit Mining beschäftigen. :sm36:


    Ich wollte Materialen für die Ings abbauen.


    Habt ihr einen guten Tipp für mich.


    Über Tipps und Tricks würde ich mich freuen.


    Einen schönen Donnerstag Abend noch.


    Mitf freundlichen Grü0en


    S-Kite-Pilot

  • Ich hatte früher in ALGOL geminert. Das System ist in der Blase (Vorteil) und unbewohnt (Nachteil). Dafür hat es nahe am Stern Algol einen Planeten mit metallischem Ring und sehr häufigen Vorkommen. Das ist innerhalb der Blase selten. Im Nachbarsystem Ross 332 gibt es Sternhäfen zum Parken.


    Ich hatte damals ALGOL gewählt, weil ich scharf auf die wertvollen Metalle war (Platin, Gold usw). Dazu braucht man metallische Ringe, am besten natürlich welche mit hohem Gehalt. Außerhalb der Blase gibt es die sogar recht häufig, aber in der Blase ist meistens zumindest in den Bewohnten Systemen alles recht abgegrast und hat nur mittlere oder seltene Vorkommen.

  • Roh:
    Pleiades Sector XE-Q b5-2 C 5 (-34.44 | 7.59) (Antimon, Arsen)
    Pleiades Sector XE-Q b5-2 C 4 (-29.68 | -97.08) (Niobium)
    HIP 16171 C 2 (20.8 | 106.2) (Selen, Antimon)



    Gefertigt:
    Dav's Hope, Das Matarialien Eldorado:


    Hyades Sector DR-V C2-23
    Planet A 5
    44,818 // -31,389

  • Fürs Minning habe ich immer das Tool benutzt
    http://edtools.ddns.net/?s=Sol&md=200


    Für materialen, POI‘s, HGUSS und der Kampf.
    Beim Kampf immer im wechsel, zwischen gefährlichem Abbaustandort und Anarchie System. Wenn man allerdings auf Polizeischiffe aus ist, sucht man sich atm in Anarchie Systemen einen Wolf, so mein Eindruck. Finde dort einfach keine mehr...


    Ps.: Grossmutti Edeltraut sagt, immer Sammeldrohnen dabeihaben. Macht es einfacherer, besonders in Abbaustandorten.