Gute Routen oder Systeme mit Boom Time delivery

  • Hi Leute.


    Hab Geschmack an den Boom Time Deliverys gefunden.
    Hab eine T9 mit 752t Laderaum.. und bin derzeit zwischen Hip 9141 und hip 8830 unterwegs. Da gibts Missionen für 2 bis 5 millionen für 3000t Fracht.


    Wollte gern wissen Wer auch noch gute oder gar bessere Ecken kennt..


    MFG

  • Ich mache solche Missionen derzeit von Leesti aus mit einer Python (192t Laderaum). Allerdings keine Wingmissionen,sonden ausschließlich Singelmissionen. Es werden relativ häufig Missionen zwischen 3 und 5 Mio Bezahlung in eines der Nachbarsysteme angeboten.


    Wenn ich Abwechslung brauche kann ich fast immer Planetenscans für 3 Mio je Job machen oder ich steige in meine FdL um und mache EInzel-Killmissionen für bis zu 2 Mio je Kill.


    edit: Wing-Liefermissionen gibts natürlich auch. Die gehen in der Bezahlung bis über 10 Mio hoch. Liefermengen habe ich allerdings nicht beobachtet, weil für ne Python auf jeden Fall zu langwierig.


    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6265]Ein Abend auf Ziemkiewicz Ring...oder wie ich zur Hüpfer kam[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6865]Mistress Lilith & Augustus – eine ungewöhnliche Partnerschaft[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=97&t=10746]Mein aktuelles Reisetagebuch[/url2]<<<

  • Hallo,


    wie heisst es so schön - Der Thread kam zur rechten Zeit :mrgreen:
    Bin auch gerade auf der Suche nach einem System in dem ich mich, so wie Lilith es beschreibt, niederlassen kann.
    Momentan bin ich in Anlave und schau mir von dort aus erstmal in Ruhe die Lage in anderen Hightech Systemen an.
    meine Python hat 260t ist aber für Wingmissionen mit 4.000t, wie sie mittlerweile üblich sind, auch nicht geeignet. Derletzt hatte ich eine Wing Mission mit unter 500t, d.h. 2 mal fliegen und es war erledigt.

    Ciao BarFly


    "I have a faint cold fear thrills through my veins, that almost freezes up the heat of life." - William Shakespeare


  • Hallo,


    Zitat von ICHO TOLOT [UGC]

    Mit ner Python sollte man schon zu 4 im Wing unterwegs sein !


    Und selbst dann ist es Kärrnerarbeit bei 4.000t.
    Weis mir jemand ein gutes System bzw. nach was sollte ich filtern.
    Mein Filter ist momentan :
    Hightech/Industrie & der Schieber für die minimale Bevölkerung ist bei ca. 20 Millionen.
    Bin für Vorschläge zum filtern natürlich offen :mrgreen:
    (und auch froh)

    Ciao BarFly


    "I have a faint cold fear thrills through my veins, that almost freezes up the heat of life." - William Shakespeare


  • Also ich habe die letzten beiden Tage mit der T9 ca 150 Mio CR eingefahren, indem ich einfach nur imp. Sklaven von Chujohimba in ein 8ly entferntes Nachbarsystem gegondelt habe. pro Tour, ganz ohne Mission, 4 Mio Reingewinn. Auch wenn für den Rückweg nix brauchbares dabei war, bracuhste hier nicht lange auf Missionen warten, wenn du so viel Frachraum zur Verfügung hast.


    Ok, das ganze ist leicht eintönig, aber dafür konnte ich dann auch nach 2 Tagen in Besitz einer Type 9 diesen fliegenden Backstein wieder abgeben und mich endlich in eine anaconda setzen! :sm19:

    99693.png

    "Sehen Sie, der Treiber hookt die Funktion, er patcht den Systemcalltable. Sie sollten ihn nicht deaktivieren, solange kein anderer Thread einspringt und seine Aufgabe übernimmt. Andernfalls könnten Sie in einer riesigen undefinierten Partition landen!"

  • Der Threat trifft meinen Nerv auch... Ich verdiene mir gerade eine Cutter zusammen. Und möchte damit dann Handel treiben.
    Geplant hat sie dann ca 800T Frachtkapazität. Damit kann man dann auch mal ne kleinere Wing-Mission machen.


    Gibts schöne Routen im Imperialen Raum? Bevorzugt Aisling Duval. Ich sitze neben bei meine 4 Woche für die Prismaschilde für meine Corvette ab...

  • Zitat von Booyahkash

    Also ich habe die letzten beiden Tage mit der T9 ca 150 Mio CR eingefahren, indem ich einfach nur imp. Sklaven von Chujohimba in ein 8ly entferntes Nachbarsystem gegondelt habe. pro Tour, ganz ohne Mission, 4 Mio Reingewinn. Auch wenn für den Rückweg nix brauchbares dabei war, bracuhste hier nicht lange auf Missionen warten, wenn du so viel Frachraum zur Verfügung hast.


    Ok, das ganze ist leicht eintönig, aber dafür konnte ich dann auch nach 2 Tagen in Besitz einer Type 9 diesen fliegenden Backstein wieder abgeben und mich endlich in eine anaconda setzen! :sm19:


    Die T9 ist kein Backstein ! :twisted: Der Backstein ist die T7, die T9 ist der "fliegende Gullideckel" :lol:
    ... ich fliege die aber ganz gerne, wegen dem Frachtraum ;)


    150 Mio. bei 4 Mio pro Tour, das sind ca. 38x Hin und her ..., nee das is nix für mich. Ich schippere lieber mal hier mal da und
    nebenbei werden die Systeme gescannt. Aber jeder wie er mag.


    Viel Spaß weiterhin, Gruß nepo :sm1:

  • Moin Moin,


    ich fliege am liebsten mit meiner Handels-Cutter mit 720 Tonnen Fracht.


    Handelsrouten mit einen Gewinn zwischen 5000 und 6000 Credits.


    So kommen in einer Stunde gut über eine 10 MIO Credits.


    Einen schönen Montag Nachmittag noch.


    Man sieht sich im ED-Uni.


    Mit freundlichen Grüßen


    S-Kite-Pilot

  • Gute Nachrichten für alle Boom Deliveranten ! :)


    Seid dem neuen Patch stellt der Kunde das Kontor. D.h. ich kann als Spediteur nun im Extremfall so viele Boomdelivery Aufträge annehmen wie max an Aufträgen möglich und die dann nacheinander abarbeiten. Lediglich die Vorraussetzung muss erfüllt sein, ggf. auf nem Aussenposten landen zu können ob man das gesamte Kontingent dann mit einmal schaffen muss teste ich noch aus. Falls nicht, dann wäre das der Reborn der kleinen Handelsraumer fürs Boomdelivery wo früher Phython und Krait die einzigen waren die die maximale Menge von 180 t zu Aussenposten befördern konnten . ;)


    Die beiden sind natürlich immer noch am besten dafür , aber gerade Anfänger könnten dann mit günstigen schiffen nen echt guten Reiber machen indem sie z.B 90 t Frachtraum einbauen und dann halt den 180 t Auftrag in zwei Flügen erledigen ! Aber alles unter Vorbehalt wie gesagt ich teste das noch und poste das dann hier.



    Fly safe


    Ares

  • Ich habe es überprüft und es ist nicht länger notwendig, das man zur Annahme von Boomdelvery Aufträgen die Kapazität des Kontingentes als Laderaum haben muss. Besser noch man braucht gar keinen Laderaum zur Annahme des Aufrages , was es möglich macht das Schiff im Nachhinein umzurüsten oder auf nen Frachter zu wechseln, nachdem man den Auftrag angenommen hat. Früher konnte es passieren das der Auftrag weg war wenn man gewechselt hat, das ist jetzt vorbei !


    Sind ja nicht alle Boomdelivery Auftrage bei 180 t , aber die lohnendsten ! Es ist nun möglich z.B ne T6 mit 90 t Laderaum auszustatten die ca 1,5 Millionen kostet und dann damit ggf 2 mal zu fliegen!


    Fly safe



    Ares