Chieftain PvP Fitting

  • Ich habe mir die Woche mal die Chieftain zusammen gebastelt und will hier mal mein Fitting vorstellen.
    Hierbei soll es sich nicht um einen Guide handeln. Nachmachen, besser machen erwünscht!


    Die Chieftain ist in Ihrer Klasse etwas langsamer als die FDL oder FAS und wegen ihrer viel besseren Wendigkeit ein Angriffsschiff.
    Abhauen, wegfliegen oder das Weite suchen ist mit diesem Schiff, in einem Wingkampf, ausgeschlossen.
    D.h. volles Brett drauf oder ihr seid Gehacktes! Wichtig ist das Boosten, damit ihr den Gegner vor die Linse bekommt und schneller wieder schussbereit seid.
    In einem 1v1 kann die Chief durchaus mithalten.


    Reaktivepanzerung:


    Heavyduty Grad5 mit "Tiefenüberzug" als Experimental Effekt sorgt für +8% mehr Rumpfboost bei -3% bei den allen Widerständen.


    https://inara.cz/galaxy-blueprint/38/


    Antiebe:


    Mit meinem Fitting aus max. Panzerung + Bi-Weave Schilde macht der Hobel 530 m/s. (FDL & FAS ca. 560 m/s)
    Agressives Antriebstuning voll durchgepimpt auf Grad5 + Drag Drives als Experimental Effect für noch mehr Geschwindigkeit.


    https://inara.cz/galaxy-blueprint/4/


    Basis


    Kraftwerk:


    Weil ich keinen zusätzlichen Saft brauche, habe ich hier noch keine Modifikation verbaut. Eventuell kann man auch ein Kraftwerk mit mehr Integrität modden.


    Energieverteiler:


    Ladungsoptimierter Grad5 Energieverteiler für mehr Nachladerate bei etwas weniger Kapazität. Lädt alle Energiearten schnell nach.
    Als Experimental Effekt habe ich Flusssteuerung für 10% weniger Energiebedarf gewählt.


    https://inara.cz/galaxy-blueprint/67/


    Optional


    Schild:


    6er Bi-Weave-Schild auf Thermal Grad 5 mit dem Experimental Schnelllader sorgt für +15% Regenerationsrate & +15% Strukturregenerationrate.
    Wenn ihr nicht unter Beschuss seid, lädt der Schild so schneller nach.


    Schildstärke: 521mj
    kinetisch: 26,9%
    thermisch: 39.1%
    deton.: 49,2%


    https://inara.cz/galaxy-blueprint/22/


    Rumpfhüllenverstärkung:


    1x 2er thermal Rumpfhülle + Schichtüberzug für noch mehr + im thermalen Bereich bringt eure Hülle auf gute Widerstände gegen alle Schadenarten.


    https://inara.cz/galaxy-blueprint/22/


    Alle restlichen Rumpfhüllen auf Heavyduty + Tiefenüberzug für max. Hülle.


    https://inara.cz/galaxy-blueprint/25/


    2x 4D Modulverstärkung für Modulschutz.


    Gesamthülle: 3.447
    Kinetisch: 29,9%
    Thermal: 39,1%
    Detonation: 49%


    Werkzeuge


    Schildbooster


    2x A0 Schwere Booster + Super Capacitors bringen den Bi-Weave auf ca. 520mj Schild.


    https://inara.cz/galaxy-blueprint/8/


    2x Düppel ungepimpt


    Waffen


    Plasmabeschleuniger


    2er und 2x 3er Plasmas als Effizienz mit Zielvisierbrecher als Experimental Effekt. Damit kann man, dank des großen Energieverteilers gut zwei Salven abgeben ohne zu überhitzen


    https://inara.cz/galaxy-blueprint/87/


    Rail


    3x 1er Grad5 longerange Rails mit 1x Feedback Cascade und 2x Superpenetrator


    https://inara.cz/galaxy-blueprint/62/

  • Super Zug von dir, wieder das Fitting zu teilen. Muss ja ungemein Rufschädigend für den Abschaum der Galaxis sein. :lol:


    Gerade für mich als PVP-Neuling durchaus ein guter Blueprint, der sich in vielen Zügen auch auf andere Schiffe ummünzen lässt. Bin ohnehin gerade am Schiffebasteln. Und wenn ich damit fertig bin, komm ich nach Wyrd. Dann gibt's haue. :sm24::mrgreen:

  • Welchen Hardness-Wert hat die Chieftain?

    Eure Heiligkeit
    Fast beliebtester ROA
    Titanwing-Sieger-Besieger
    Letzter Platz beim Sackhüpfen am Brenner
    Frauenschwarm und Süßholzraspler
    ROA - deR cOolste ClAn der Welt
    Wer uns Ernst nimmt, ist selber Schuld

  • Ich habe meine Chieftain soweit fast fertig gepimpt und das Fitting gefällt mir sehr gut .
    Ein paar Kleinigkeiten habe ich geändert .


    Als Experiementellen Effekt beim Energieverteiler habe ich Cluster Capacities genommen .
    2% langsamere Aufladung dafür 8% mehr Kapazität erscheint mir angemessen .


    Die Rail Guns habe ich auf short Range Stufe 1 gepimpt .
    300m weniger Reichweite aber 27% mehr Schaden.
    Vielleicht ändere ich das irgentwann auf long Range wenn ich treffsicherer bin.



    Gruss

  • Hört sich gut an! Wenn deine Chief fertig ist, komm mal nach wyrd und wir testen die Karre.


    Ich werde noch mal den Nebeneffekt für den Energieverteiler ändern, auf noch mehr Nachladerate. Der 6er bi-weave schluckt ziemlich viel Saft beim aufladen.
    Außerdem will ich das Kraftwerk auf effizient modden um noch weniger Grundtemperatur zu erreichen. Dann sollte es perfekt sein.

  • Hallo,


    Quote from Tinvanno [NEXT]

    Außerdem will ich das Kraftwerk auf effizient modden um noch weniger Grundtemperatur zu erreichen. Dann sollte es perfekt sein.


    Für die Steigerung des Kampfrangs hatte ich mir ja eigentlich die FAS ausgewählt, aber nach den Berichten von dir und deinen Vorschlägen für die Ausrüstung bin ich zur Chieftain gewechselt. Die gepimpten Module konnte ich ja weitgehend mitnehmen.
    Das Kraftwerk auf Low Emissions und als Experimentellen Effect noch Thermal Spread, die Schildzellen 'Specialised' & 'Flow Control'?
    Dann muss ich endlich fliegen lernen und auch wie ich den Gegnern an der 6 bleiben kann.

    Ciao BarFly


    "I have a faint cold fear thrills through my veins, that almost freezes up the heat of life." - William Shakespeare


    42289.png?1575058869

  • Kennt wer die genauen Maße der Chieftain?


    Eine offizielle Aussage von FD dazu habe ich bisher nicht gefunden...

    Eure Heiligkeit
    Fast beliebtester ROA
    Titanwing-Sieger-Besieger
    Letzter Platz beim Sackhüpfen am Brenner
    Frauenschwarm und Süßholzraspler
    ROA - deR cOolste ClAn der Welt
    Wer uns Ernst nimmt, ist selber Schuld

  • Hallo Tinvanno [RoA] ,


    in Deinen letzten Kampfvideos, sah es immer so aus, als würde die Cockpitscheibe Deiner Chieftain beinahe reißen. Sah so aus, als hättest Du Frost an den Glasrändern. Hast Du in Deinem Schiff eine automatische Feldwartungseinheit verbaut, die sich um die Scheibe kümmert? Wenn ja, würde mich interessieren, wie man dieses Modul effetiv im Kampf einsetzt. Denn normalerweise muss man doch die Module abschalten, damit sich die Feldwartung darum kümmert.
    Oder war das gar ein ganz anderer Effekt an der Cockpitscheibe.

  • Ich bin derzeit am Überlegen, ob ich meine FAS (die ich komplett aufs letzte Prozent fertig gepimpt habe) zugunsten einer Chieftain aufgebe. Module kann man ja das meiste übernehmen. Die bessere Wendigkeit kommt eigentlich meinem Flugstil entgegen, und die vielen Waffenslots erlauben mehr Spezialeffekte. Wer Bock hat mit seiner Chief gegen meine FAS zu kämpfen, sagt Bescheid (zB per PM). Ab Wochenende wäre ich verfügbar.


    Interessant wäre einerseits. ob die Chief der FAS haushoch überlegen ist oder nicht, andererseits will ich auch mal ausloten ob eine 4D Modulplatte gegen die Penetrator-Rail-Fittings ausreicht oder ob ich noch eine zweite einsetze.

  • Quote from ccommander81

    Hallo Tinvanno [RoA] ,


    in Deinen letzten Kampfvideos, sah es immer so aus, als würde die Cockpitscheibe Deiner Chieftain beinahe reißen. Sah so aus, als hättest Du Frost an den Glasrändern. Hast Du in Deinem Schiff eine automatische Feldwartungseinheit verbaut, die sich um die Scheibe kümmert? Wenn ja, würde mich interessieren, wie man dieses Modul effetiv im Kampf einsetzt. Denn normalerweise muss man doch die Module abschalten, damit sich die Feldwartung darum kümmert.
    Oder war das gar ein ganz anderer Effekt an der Cockpitscheibe.



    ich nehme mal an, die scheibe kann man nicht "abschalten". da wird wohl einfach reichen, die reparatur zu beauftragen oder?

  • Hi CMDRs,


    jetzt muss ich als unwissender Kämpferneuling meinen Senf mal dazu geben. Auslöser war gestern Abend das Bounty Hunting
    für 's aktuelle CG. Dort bin ich auf eine Chief von CMDR Mifel gestoßen, btw. schöne Grüße ... hast mir ein paar
    Bösewichte weggeballert :x , ich dir aber auch :D:sm25:
    Danach (und jetzt eben) habe ich mir die Chief mal bei Coriolis angeschaut. Die Feuerkraft ist ja schon erheblich besser als bei der FAS
    aber wieso sprecht ihr über die viel bessere Agilität der Chief ? Laut Coriolis sind die beiden Schiffe ausgebaut ziemlich gleich
    (alles ohne Ingenieur). https://eddp.co/u/qounamVD
    Danke schon Mal für die Aufklärung.


    Gruß nepo :sm1:

  • Quote from Gunny[UGC]


    ich nehme mal an, die scheibe kann man nicht "abschalten". da wird wohl einfach reichen, die reparatur zu beauftragen oder?


    In den Videos war es wohl Frost anstatt ein Schaden. Die Frage zu der Feldwartungseinheit müsste ich wohl dan nochmal in einem separaten Thread stellen. Diese kam bei mir auch eigentlich nur auf, weil mir neulich jemand geraten hatte diese in die Vulture einzubauen, weil deren Scheibe so schnell im Kampf reißt. :?:

  • Unterschied FAS zur Chieftain:
    Größe: Nahezu identisch
    Speed: Die FAS ist voll gepimmt um ca. 25 m/s schneller
    Integrität: in etwa gleich
    Wendigkeit: in etwa gleich, die Seitwärtsdüsen sind bei der FAS allerdings um einiges besser.
    Waffen: Die Chief bietet mehr Möglichkeiten.
    Hardnesswert: FAS 60, Chief 65
    Schild: Bei der FAS kann ein 5er-Schild, bei der Chief ein 6er-Schild verbaut werden. Die Recharge-Rate bei einem 6er-Bi-Wave-Schild ist höher als bei einem 5er-Bi-Wave-Schild - das ist ein riesen Vorteil.


    Die Chief hat eine große Achillesferse, die früher oder später jeder PvPler rausgefunden hat - Stichwort Scheibe...

    Eure Heiligkeit
    Fast beliebtester ROA
    Titanwing-Sieger-Besieger
    Letzter Platz beim Sackhüpfen am Brenner
    Frauenschwarm und Süßholzraspler
    ROA - deR cOolste ClAn der Welt
    Wer uns Ernst nimmt, ist selber Schuld