ED 4.0 : Werden dann alle Spielstände reseted ?

  • Quote from Bakram

    Wozu zur Hölle habe ich 200$ bezahlt ?


    Korrigiert mich, aber bei welchem Spiel auch immer hat sich ein LTP jemals wirklich gelohnt?


    Das lohnt sich halt auch erst dann ,wenn es mindestens 5 Seasons gibt. Das aber ist doch kaum seriös zu prognostizieren, ich lass von so LTP Geschichten deshalb eher die Finger weg ...
    Im Kleingedruckten ist das bestimmt auch entsprechend geregelt ;) - Am Ende des Tages hast Du aber halt keinen adäquaten Mehrwert gegenüber den nicht-LTP Käufern.


    #isso
    #jammernhilftnicht

  • Quote from Bakram

    ... Wozu zur Hölle habe ich 200$ bezahlt ?


    wenn du es nicht weisst, bist du dem falschen produkt auf den leim gegangen. keine angenehme feststellung, aber solche dinge passieren nun mal. besser als du gehst der falschen frau auf den leim, das kostet eine menge mehr ;) und das nicht nur finanziell ;)

  • Also ganz ehrlich, ich habe auch den LTP und der war auch so in dem Dreh (vom Preis) - hatte ich beim ersten mal verpasst zu kaufen, dann kam er nochmal für teurer. Du bist der Meinung, dass alles was noch kommt (ich gehe einfach davon aus, dass noch mehr kommt), kostenlos auf den Markt geworfen wird? Das bezweifle ich stark... denn wie schon festgestellt wurde, von dem ganzen Gedöns mit Skins etc. lassen sich sicher keine Entwickler und Grafiker bezahlen... Tut mir leid, wenn es zu phlegmatisch klingt - verarscht fühle ich mich irgendwie nicht. Wenn jetzt nichts mehr kommt, dann ja, finde ich das auch nicht okay. Aber wie gesagt, bei ED/Frontier braucht man eben einen langen Atem. Und nein ich habe übrigens auch keine Exploits benutzt. Trotzdem triple Elite - bei CQC mangels Matchmaking vorletzte Stufe und eben wegen mangels Matchmaking auch keinen Bock mehr darauf.


    Das nur für die Leute die meine, dass man sich mit Exploits den Spaß verdirbt. Daran glaube ich nicht, man ist dann eben nur eher an dem gleichen Punkt angekommen...

  • Kostenpflichtige DLCs werden doch ab diesem Jahr kommen. Beyond gehört auch immer noch zur Horizons-Season. Und auch ich habe bisher noch keine miesen Tricks benutzt an Knete zu kommen, vielleicht hab ich noch genau deswegen weiterhin genug Spaß? :sm41:

  • ich finde diese ganzen mimiemi einträge schlicht zum kotzen.. da hat jemand ein anliegen und bekommt erst mal dumme mimimis vorgesetzt.. echt murks.. solche trottel schmecken mir schon in anderen Foren von anderen Spielen..


    Jemand der sein Frust und seine Wut abbauen will und sich die Zeit nimmt ins Forum zu schreiben hat mehr verdient als ein mimimi..

    "Stein ist OP, Papier ist balanced" sprach die Schere...

  • Quote from Eddarg

    ich finde diese ganzen mimiemi einträge schlicht zum kotzen.. da hat jemand ein anliegen und bekommt erst mal dumme mimimis vorgesetzt.. echt murks.. solche trottel schmecken mir schon in anderen Foren von anderen Spielen..


    Jemand der sein Frust und seine Wut abbauen will und sich die Zeit nimmt ins Forum zu schreiben hat mehr verdient als ein mimimi..


    erfrischend subtil formuliert..gratuliere :sm39:


    Dann bin ich noch der Meinung das du verallgemeinerst, so wirst du in keinem einzigen meiner Beiträge auch nur einen mimimisatz finden sehr wohl aber alternative Denkensweisen. Das wurde übrigens vom TE erkannt. Also lass zumindest mich aus deiner seltsamen Ansage die da völlig ohne Witz und Finesse daherkommt.


    Und die die ne ernsthafte WUT bzw FRUST mit nem Computerspiel entwickeln sollten ganz bestimmt ganz woanders ansetzen und haben ausser genau der Erkenntnis goa nix verdient :sm2:


    Vl verstehst mich auch wenn ich keine persönlichen Verbalattacken verwende..*würg *reck ;)

    OPEN MIND.FREE STYLE. Open only.


    Deadly Elite Elite



  • In der Qunitessenz fragt doch der TE nur, wo sein Vorteil (als LTP Käufer) gegenüber den normalen Käufern abgeblieben ist, nach offensichtlicher Änderung des Geschäftsmodelles seitens FD in Bezug auf Elite.
    Nur im 2. Schritt gibt's auch noch berechtigte Fundamentalkritik.


    Ich weiss ja das hier ganz viele nur verstehen wollen was ihnen in den Kram passt und bei anderen das Leseverständnis eher kümmerlich ausgeprägt ist, aber wenn man das mal ganz kurz sacken lässt ....


    ... hat der TE mit seiner Frage einfach nur recht.


    Antworten in Bezug auf Spielspaß, Spiedauer etc. pp. sind alle am Thema vorbei. Das hat man nämlich ohne LTP auch alles.

  • na vl hätt ich dazuschreiben sollen das des TEs Frage in m Augen absolut berechtigt ist und ich nicht das Gefühl hatte das er hier ernsthaften!! Frust ablassen will was ich hiermit nachhole.Bei Leuten die unnötig kotzend rumtrotteln seh ich das anders.


    greetz vom
    dub

    OPEN MIND.FREE STYLE. Open only.


    Deadly Elite Elite



  • Zu welchem Preis ich ein Spiel kaufe ist doch immer noch meine ganz persönliche Angelegenheit. Als Vorbesteller oder Day-one-Käufer zahle ich mehr als jemand der erstmal abwartet und später zu einem günstigeren Preis kauft. Spiele die mich sehr ansprechen und auf die ich richtig Lust habe kaufe ich gerne zum hohen Einführungspreis. Wenn das Spiel dann nicht meinen Vorstellungen entspricht habe ich eben Pech gehabt. Es war aber meine Entscheidung! Dafür den Entwickler des Spiels verantwortlich zu machen halte ich für abwegig.


  • Es wurde mal mit dem LTP geworben, dass zB darin exlusiv alle Betas gespielt werden können, die noch kommen.
    Nach Umstellung seitens FD auf das Open Beta System ist die Exklusivität hinfällig.
    Ok, seis drum.


    Ich habe auch einen LTP in der zweiten Charge gekauft und ähnlich wie der TE frag ich mich auch zwischendurch, welche Inhalte da noch kommen, die sonst extra bezahlt werden müssen.
    Wenn es noch zwei Erweiterungen wie Horizons für 50 € geben sollte hat er sich rentiert.
    Ob das kommt..?

  • Quote from Largo Ormand [EoT]

    .....
    Wenn es noch zwei Erweiterungen wie Horizons für 50 € geben sollte hat er sich rentiert.
    .......?


    Bei Frontier habe ich aber 27,19 € für Horizons bezahlt (war da im Angebot).

    Ratet mal, wessen Sekretär ich bin. :evil:

    tod-0002.gif



    19087.jpg

  • Quote from Cocco

    Bei Frontier habe ich aber 27,19 € für Horizons bezahlt (war da im Angebot).


    ...ja auch Elite ist jetzt im Angebot.
    Anfangs lag Horizons eben auch bei 50€.
    Davon gehe ich natürlich aus, dass die Erweiterungen über den LTP bei Erscheinen inbegriffen sind und nicht nach einem Jahr für geringeren Gegenwert.
    Aber das ist alles graue Theorie, da im Moment das Konzept von Frontier verändert wurde.

  • Moin verehrter Comander
    Ich habe mir jetzt mal gespart die ganzen Seiten bis hier hin zu lesen und vielleicht kam meine Frage auch schon Also hier meine Frage "Was genau erwartest du von Elite, wie soll es deiner Meinung nach sein um dich nicht zu enttäuschen?" Ich finde zb. das Thargoiden update alles andere als enttäuschend. Es sollte auch jedem der Elite zocken möchte klar sein das man "nur" mit einem Raumschiff seiner Wahl Handeln, Exploren, Mining betreiben, als Pirat rumfliegen und andere ausrauben, gegen Thargoiden kämpfen, auf Planeten landen und dies mit einem Bodenfahrzeug befahren, Missionen fliegen, Touristen befördern, Klanwar oder PVP betreiben, bei Ingenieuren so ziemlich alles an Ausrüstung aufwerten,
    Schmuggel betreiben, an Fraktionskriegen teilnehmen KANN. Ich habe bestimmt noch einiges mehr vergessen(Asche auf mein Haupt). ABER ( und das ist meine Meinung) Elite ist eine gelungene Weltraum Flugsimulation und begeistert mich als flusimer absolut.
    Ich möchte dich hier auch nicht anhaten aber ich finde wenn es dir momentan keinen Spaß macht mache einfach ernsthaft ne Elitepause.
    Grüße Ed

  • Bakram


    Ich sage es mal, mit meinen Worten: Elite Dangerous ist ein "lebendiges Spiel" das stets weiter entwickelt und hoffentlich
    noch eine gute Weile UNS an "Überraschungen" bereithalten und unterhalten werden wird.


    Das ist jetzt kein *Hurra und ich nicke Alles ab, im übrigen habe ich auch Einiges was ich persönlich weniger gut oder doch sehr fragwürdig halte: (GRINDEN!!!) Meine Reaktion dazu: *Bäääh und nochmals Bäääh


    Dennoch *Grummel* ich es in mich hinein ... denn dafür gibt es schöne Seiten die Vieles wieder Gut machen ... ich meine ganz besonders
    die Interaktion der Spieler hier im Universum untereinander :daumen:


    Elite ist das Spiel das ich mir seit dem C64 *ersehnt* habe und jetzt ist Update 3.0 am Dienstag in den Startlöchern und wird meiner Motivation
    einen ordentlichen Schub verleihen ... zumindest hoffe ich das sehr. ;)


    Und ich kann es kaum mehr erwarten.


    Bin weder Naiv noch Klugscheisserisch :sm20: und wenn dann stehe ich auch dazu ;) ;) noch werde ich hier Jemanden verurteilen!!!


    Doch Deine Frustration ist doch sehr auffällig.


    Ich frage mich, ob es wirklich am Spiel liegt oder an etwas Anderem:


    Ist Dir die Perspektive die Braben versprochen hat enttäuschend?
    Ist Dir die Entwicklungszeit zu aufwendig, zu viel drumherum, ist keine erkennbare Linie aus Deiner Sicht erkennbar oder was genau meinst Du?


    Was jetzt hier losgetreten wurde ... sind die Emotionen von Spielern Die sich ganz offensichtlich sehr mit dieser Thematik beschäftigen.
    Das ist Dir offensichtlich bewusst.


    Daher noch einmal ... was genau möchtest Du erreichen?


    CU in Space and Fly safe CMDR 07


    Maverick71

  • Ich denke und hoffe auch, dass irgentwann wieder grössere Updates anstehen, die als Season betitelt werden können und dann auch wieder Geld kosten.


    Ich meine irgentwie mal herausgelesen zu haben, dass momentan vorgandene Spielelemente ersteinmal optimiert werden sollen. Stellt euch mal vor, FD würde uns Geld dafür abknöpfen, dass die Engis überarbeitet werden oder die Planetenoberflächen aufgehübscht werden. Ich wäre nicht sonderlich motiviert, dafür Geld auszugeben, denn genaugenommen sind das ja Alles noch Bestandteile von Horizons. Gleiches gilt für die Chieftain. Denn die Beluga können sich ja auch Leute kaufen, die kein Horizons haben.


    Wenn wir dafür hätten zahlen müssen, wäre sicherlich auch ein Mimimi und rumgetrolle entstanden. Es gibt ja verschiedene Arten von Mimimi. Die Heuler, die sich darüber aufregen, dass sie sich wie eine frisch gekloppte Babyrobbe fühlen, und diejenigen die sich über etwas substanziellel aufregen und auch Argumente haben.


    Wenn allerdings komplett neue Spielinhalte kommen sollten, wie zB die Möglichkeit Targ-Schiffe zu fliegen oder Clan-Träger zu bauen, bin ich gerne bereit meinen finanziellen Beitrag zu leisten, und das "muss" ich dann auch, denn ich habe keinen LTP.


    Ich hoffe mal das da noch was kommt ...
    ... und jein, ich habe Exploits mal gemacht und getestet, um zu verstehen, worum es in den Diskusionen geht, aber ich habe sie niemals exessiv genutzt und bin auch froh darüber....

    ... übrigens ...

    ... Der Kaffeesatz gehört in die Biotonne ...


    .

  • Hi Kommanders


    Erstmal ein kleines Dankeschön an die die den LTP erworben haben.
    Ihr habt mitgeholfen, dass die Anfangsfinanzierung von ED geklappt hat.


    Aber jetzt – Jahre später werden da 120 – 200 € nachgetrauert?
    Zum Vergleich. Ich war bisher 4 mal auf dem Berliner Elitestammtisch.
    Noch einmal und die 120 € sind bestimmt voll.
    3000 Stunden Spielspaß – also zwischen 4 – 7 Cent die Stunde und dann meckern,
    weil es nur 30 geile Sachen bei Elite gibt, von denen man 25 ablehnt und
    4 keine Herausforderung sind weil man (Zitat) „alle möglichen Exploit“ genutzt hat.


    Ohhh – ja. Diesen Witz muss ich mal Außenstehenden erzählen.


    Braucht der Type Aufmerksamkeit?
    Warum spielt der nichts Anderes?
    Ich hoffe doch der ist keiner deiner Freunde?
    Sind da noch mehr solche I.... in deinem Spiel. Du sagst doch sonst da seien intelligente Leute?


    So – jetzt freue ich mich darauf wieder ein wenig Zeit
    in meinem Lieblingsuniversum zu verbringen.


    VG Lupus

  • Quote from gwydion [RoA]

    In der Qunitessenz fragt doch der TE nur, wo sein Vorteil (als LTP Käufer) gegenüber den normalen Käufern abgeblieben ist, nach offensichtlicher Änderung des Geschäftsmodelles seitens FD in Bezug auf Elite.


    Quote from Largo Ormand [EoT]

    Ich habe auch einen LTP in der zweiten Charge gekauft und ähnlich wie der TE frag ich mich auch zwischendurch, welche Inhalte da noch kommen, die sonst extra bezahlt werden müssen.


    Wenn die Lifetimer durch ein geändertes Geschäftsmodell im Regen stehen würden dann öffnet das Tür und Tor für - berechtigte - Klagen. Und ich selbst würde mich da ebenfalls anschließen.
    Es wurde damit entsprechend geworben. Ein nachträgliches Ändern des Vertrages zum Nachteil der Kunden ist nicht erlaubt, egal wieviel sie da umbauen mögen.

  • Quote from Maverick71

    Daher noch einmal ... was genau möchtest Du erreichen??


    [

    Quote from GreyLupus

    Braucht der Type Aufmerksamkeit?Warum spielt der nichts Anderes?Ich hoffe doch der ist keiner deiner Freunde?Sind da noch mehr solche I.... in deinem Spiel. Du sagst doch sonst da seien intelligente Leute


    Da ich direkt angesprochen werde, will ich das ganze noch einmal erklären. Bitte lest den ganzen Thread durch bevor ihr aus dem Bauch heraus antworten postet.


    ED kann/konnte man auf verschiedene Arten erwerben:


    1.Baker:
    Ein Baker hat das Spiel als Gönner/edler Spender noch während der Entwicklung des Spiel erstanden. Als Liebhaber von Spacesims verknüpft er mit seinem Kauf keine wirtschaftlichen Interessen im Sinne einer umschriebenen Gegenleistung. Er kann und will keine Ansprüche auf die zukünftige Ausgestaltung des Spiels stellen.


    2.Regulärer Käufer:
    Ein regulärer Käufer ersteht das Spiel so, wie es sich zum Zeitpunkt des Kaufs darstellt in Form von Reviews, Trailer, Werbung des Herstellers etc. Das Spiel spielt er so lange er Spass damit hat, dann legt er es zur Seite.


    3. Snäppchenjäger:
    Ein Schnäppchenjäger kauft das Spiel im Sonderangebot. Er stellt deshalb wenig Ansprüche ans Spiel und lässt sich mehr oder weniger vom Spiel überraschen. Wenn es nicht gefällt legt er es zur Seite.


    4.Abonnent:
    Ein Abonnent kauft das Spiel nicht nur in seinem jetzigen Zustand sonder investiert in zukünftige Leistungen. Im Gegensatz zum Baker macht er dies nicht als Liebhaber sondern aus rein wirtschaftlicher Überlegung. Das Abonnement soll sich in Zukunft lohnen.
    Die Firma erhält als Gegenleistung beim Kauf des Abo sofort flüssige Geldmittel. Damit kann sie finanzielle Engpässe überwinden, Entwicklungen finanzieren etc. Im Gegenzug erhält der Abonnent, als eine Art Stammkunde, einen Rabatt. Aufgrund Vorauszahlung fährt er in Zukunft günstiger (Vgl Fitnessstudio, Freizeitparks, Hotelbuchungen etc).
    Bei einem Abo, wie einem LTP handelt es sich demnach um einen Vertrag. Der Käufer bezahlt zu einem Zeitpunkt X versprochene zukünftige Leistungen des Anbieters voraus.


    FD hat ca 6 Monate nach erscheinen von ED als Abonnement einen Lifetimepass vermarktet. Damals wurde ED stark beworben da Ende 2015 Horizon heraus kam. Es wurde versprochen es gäbe künftig jedes Jahr eine kostenpflichtige Erweiterung, welche jede 5 Updates enthalte. D.h alle 21/2 Monate sollten neue Spielinhalte erscheinen ! Um welche Spielinhalte es sich dabei handelt, habe ich in meinem ersten Beitrag (Video von D. Braben) gepostet.

    Zu erst wurde auf dem Onlineportal von FD für kurze Zeit ein Lifetimepass für 30Euro angeboten.
    - Leider habe ich davon erst erfahren als es auf den Foren diskutiert wurde. Zu diesem Zeitpunkt wurde es bereits wieder vom Shop genommen, offensichtlich handelte es sich um einen Irrtum. Glücklich wer diesen "Exploit" nutzte.


    Etwas später (ca 7 Monate nach Release von Elite Dangerous) wurde für eine befristete Zeit ein "regulörer" Lifetimepass für ca 170 Euro angeboten. Er richtete sich an bestehende Kunden, die Elite Dangerous bereits besassen.
    Ich entschloss mich damals aus wirtschaftlichen Gründen einen LTP(Lifetimepass) zu erstehen, da ich als Space-Sim, Sciencefiction und Elitefan der ersten Stunde(1984) wusste, ich würde dem Spiel die nächsten 10 Jahre treu bleiben (damals wurde -offenbar inofiziell- von einem 10 Jahresplan gemunkelt)


    Wie ihr alle wisst, kam es leider ganz anders.
    Bis heute blieb ED: Horizons die einzige Erweiterung. Es wurden keine Erweiterungen mehr herausgegeben nur Patches!. Für Patches kann man natürlich kein Geld verlangen. Von den DLC die versprochen wurde als das Konzept der jährlichen Seasons beerdigt wurde sind bisher auch keine aufgetaucht, ja diese werden von FD nicht mal mehr erwähnt. Mit dem Patch 3.0 wurde kommentarlos das Konzept von kostenpflichtigen Betas beerdigt. Es gibt nun offene Betatests. Das wundert mich nicht, wer bezahlt schon dafür um Patches zu testen ohne neuen Inhalt.


    Ich habe also Leistungen vorausbezahlt, die nicht erbracht werden. Nach 4 Jahren darf man das wohl bemerken, denn eigentlich sollten wir uns heute in Season 4 befinden und statt 5, bereits 12 Erweiterungen (nicht Patches!) geniessen können !



    Ich fühle mich von FD nun gleich 4-Fach verarscht:


    1. Die erwarteten Inhalte/Seasons/Erweiterungen werden offensichtlich nicht produziert
    2. Ich fühle benachteiligt weil ich im Vergleich zu anderen viel mehr für das gleiche Produkt bezahlte
    3. Statt Verständnis kriege ich von der Community eine lange Nase gezeigt
    4. Ich habe 140 Eoro nutzlos in den Sand gesetzt



    Das ist wie wenn man ein Fitnessabo oder ein Abo für einen Freizeitpark lösen würde, welche noch nicht ganz fertig gestellt worden sind. Zum Zeitpunkt des Abokaufs sind nur ein paar kleine Bahnen, resp ein paar Fitnessgeräte vorhanden.
    Die Betreiber legen jedoch schon heute Hochglanzprospekte auf in denen wilden Achterbahnen oder Saunalandschaften etc. abgebildet sind.
    Sie erwähnen darin auch, dass die Preise nach Erweiterung des Angebots schrittweise erhöht werden würden nachdem eine neuen Bahnen/Landschaft erstellt wurde. Da man weiss in Zukunft jede dieser Leistungen zu 100% mit Freude zu nutzen ist man bereit ein Abo zu lösen.


    Nach 3 Monaten verkünden die Bertreiber dann plötzlich es täte ihnen Leid, die versprochenen Bahnen/Saunalandschaften würden nicht erstellt. Sie überlegen sich ein anderes Konzept. Da die bereits vorhandenen Bahnen, Fitnessgeräte noch mangelhaft sind würden sie vorderhand erst diese ausbessern. Als Ausgleich für die Unannehmlichkeiten offerieren die Betreiber auf unbestimmte Zeit freien Eintritt für alle.


    Es geht nicht um das Geld sondern ums Prinzip.
    Wenn ich mit meine Frau aus gehe kostet mich das mehr als 140 Euro. Da kriege ich aber auch eine entsprechende Gegenleistung !


    Ich wäre schon zufrieden wenn sich FD bei uns Spielern entschuldigen würde

  • Bakram


    Ich danke Dir das Du antwortest.
    Und ja ich habe Deinen Thread gelesen.


    Was mir ganz deutlich auffällt und das sage ich jetzt mit Bedacht ... es steht mir in keinster Weise!!! zu Deine Erwartung noch Deine Aussichten wie das Spiel hätte entwickelt werden sollen zu zu kritisieren.


    Mir persönlich fällt auf und das sage ich noch einmal und das so kurz und knapp wie es geht:


    1. Wir sind leider nur zahlende Gäste
    2. Das Game stammt aus der Feder von David Braben,
    3. der Ideengeber richtet sich bedingt an den Rahmen den Er der Community vorgibt
    4. Die Geschichte die erzählt werden kann, ist immer nur in den Möglichkeiten dessen die Strukturen sprich Organisation zu lässt verwicklichbar
    5. Die große Intransparenz die die Entwickler haben werden nur an Investoren und entsprechende Insider weitergegeben
    6. Bugreporting und weitere Entwicklungsschritte können leider NIE Hand in Hand gehen so wie man leider feststellt
    7. Eingrenzung und Begrenzung des technisch Machbaren sind häufige Killer was die Machbarkeit
    8. In Folge dessen muss die Kostennutzung des Projektes im Rahmen des Designkonzeptes mit der Wirtschaftlichkeit abgewogen werden
    9. Welchen Support kann ich gleichzeitig anbieten um der Community gerecht zu werden
    10. Wie soll in Zukunft der Monetäre ausgleich erfolgen: Abobezahlmodelle, Seasonpass, LTP u. ä.
    das wird leider von sehr vielen Unwàgbarkeiten durchzogen.


    Das ich Dir nur eines sagen kann:


    Loslassen


    Einfach loslassen


    Unverkrampft sein


    An die frische Luft gehen sich mit der Family beschäftigen und weniger diesem Frustrationspegel aussetzen.


    Wenn Du jetzt sagst: Du Maverick71 gehst nicht auf meinen *Fred* ein ...


    Nur soviel: Das gleiche oder ein ähnliches Phänomen habe ich mit Star Wars Episode 8 erlebt


    Ich bin immer noch so etwas von Brastig was die von Disney da fabriziert haben ...


    Die *Verunglimpfung von Luke und Leia* und dem ganzen fragwürdigen Humor ...
    das ich mich immer wieder Frage: Muss ich mich darüber Ärgern?!


    Oder kann ich für mich einen anderen Weg wählen?!
    Denn was einem gegen den Strich geht ... kann man entweder Ändern oder wenn eben NICHT ...
    loslassen.


    Macht auf Jeden Fall einen entspannteren Schuh draus :) ;)
    In diesem Sinne


    Nichtsfürungut


    Jeder ist seines Glùckes Schmied