ED 4.0 : Werden dann alle Spielstände reseted ?

  • Ich muss Bakram im Grunde Recht geben.
    Ich hab auch den LTP, aber zahlte viel weniger, nur 40.- für den Expansion Pass.
    Daher sehe ich die Sache etwas entspannter.
    Hätte ich auch 170.- bezahlt, wäre ich auch sauer auf ED.
    Und ich finde wenn man große Töne spuckt von wegen was es für Erweiterungen noch gibt, diese dann aber aus welchen Gründen auch immer nicht auf die Reihe kriegt, wäre es nett dies einfach mal darzulegn und zu sagen, sorry, wir hatten viel vor aber schaffen es nicht.
    Aber im offiziellen Forum eine solche Anfrage dann einfach zu schliessen ist frech.
    Preis-Leistung stimmt bei Elite voll, auch wenn ich 170.- bezahlt hätte wäre ich mit dem Preis-Leistungsverhältniss eigentlich voll zufrieden, wenn man mir nicht himmelblaue Märchenwolken versprochen hätte.
    Aber wie Maverick71 sagt, ist halt so, kann man nix machen.
    Grüße Peter :D

  • Guten Abend


    ich bin seit Dec 2014 dabei.


    Ich habe mittlerweile 4 A-Counts.


    Ein A-Count (S-Kite-Pilot) mit dem Life-Pass für 160 Euro.


    Alsso mittlerweise ein paar hundert Euro.


    Und das ist auch gut so.


    Ich freue jeden falls auf die Dinge die noch kommen.


    Einen schönen Samstag Abend noch.


    Mit freundlichen Grüßen


    S-Kite-Pilot

  • Quote from Bakram

    Ich wäre schon zufrieden wenn sich FD bei uns Spielern entschuldigen würde


    Wenn Frontier zu Kreuze kriecht, kann ich mir davon kein Eis kaufen.
    Ich wäre schon zufrieden, wenn es mal etwas mehr Transparenz geben würde, und nicht son Mareketinggelaber wie "bei uns arbeiten 200 Leute" (impliziert: an Elite), während nur 2 Leute daran arbeiten. Und wenn finanziell nicht mehr drin ist, sollte man das einfach mal kommunizieren. Gibt garantiert Leute, die das Projekt auch finanziell intensiver unterstützen würden, wenn man weiß wie der Stand ist und was kommen wird. Außerdem bin ich der Meinung, gerade in so einer Situation muss man eng mit der Community arbeiten, und die wirklich wichtigen und von der Community am dringendsten benötigten Features einbauen. Klar Frontier ist in den Foren, aber wirklichen Antworten udn einen richtigen Dialog gibt es da eigentlich nie. Und wenn Lösungen zu Problemen der Com angeboten werden wie das neue C&P, dann hat man das Gefühl, das hat ein Umstandskommissar entwickelt, der isoliert von der restlichen ED-Welt aus seinen Erfahrungen aus dem Solomode sich das in seinem Kämmerchen ausgedacht hat.

  • Elite Dangerous wurde als Crowdfunding-Game aus der Taufe gehoben und schon da sollte einem Aufgehen, das hier alles kann aber nicht muß. Deshalb habe ich nie alles versprochene auch für bare Münze genommen! Ebenso kann auch alles in die Hose gehen. ED hat sich für ein Computer und Konsolenspiel dabei sehr gut entwickelt und deshalb bin ich der Meinung man sollte mit dem zufrieden sein, was es bisher gibt und möglich war.
    Ich denke, das Frontier immer dann neuen Content implementiert, sobald entsprechend Kohle über den Shop reingekommen ist, ansonsten erfolgen im wesentlichen nur allgemeine Updates und Verbesserungen. ED hält sich deshalb auch so gut im Low-Budget Bereich. Wo andere, profesionell vermarktete Spiele weit über 60 Euro liegen, kann man ED schon mal für'n zwanni raushauen, nicht allein schon deshalb weil's fast 4 Jahre auf'm Buckel hat. Ich hab jedenfalls weiterhin Spaß am Spiel und man kann damit prima die Zeit totschlagen. :sm25:

  • Ich kann den Beitrag von Lex voll und ganz unterstützen und sehe das genau so! Gerade in Sachen Transparenz sehe ich noch Verbesserungspotential und Zusammenarbeit mit der Community könnte auch noch ein Stückweit verbessert werden (in Sachen Arbeit an, oder Verbesserung von Features).

  • Also ich möchte meinen Spielstand, und die damit verbundenen Errungenschaften auch nicht resetten.


    Sollte ich mal Lust auf einen Neuanfang haben, würde ich lieber einen zweiten Account dazu nehmen.


    Und daß man nicht immer alles bekommt, was man sich wünscht ist klar. Ich bin bei ELITE immer noch fleißig dabei.
    Kann natürlich sein, daß meine Begeisterung einfach eine andere ist, als die derjenigen, die hier über Langeweile oder mangelnden Content klagen.
    Oder es liegt daran, daß ich mir mehr Zeit lasse... :think:


    Egal, ich kann das Spiel noch gut leiden, und solange das so bleibt, bin ich zufrieden, kleine Verbesserungen wären schön, aber naja, man darf ja noch hoffen. :sm32:

  • Bakram


    Eigentlich hast du genau gewusst, worauf du dich einlässt. Du hast es ja schon im Ende 2015 vor dem Kauf genauso vermutet


    Quote from Bakram

    Meiner Ansicht nach wird man als LTP Käufer zu einer Art zweitlinien Baker (inkl. Betazugang) . 170 Euro + ED Grundspiel ist eine rechte Stange Geld. Ausserdem kauft man die Katze immer noch im Sack - wobei die erstlinien Baker diesbezüglich natürlich ein viel grösseres Risiko eingingen.


    Wenn man allerdings auf zehn Jahre rechnet (d.h. dem Spiel treu bleiben will) sind die 17 Euro/ Jahr nicht mehr viel. Und falls tatsächlich jedes Jahr 2 Ad-ons für 50 Euro released werden würde sich die Investition rechnen.


    Aber wer weiss das schon: Vielleicht spielen in drei Jahren alle SF-Fans SC.

    Quelle


    War auf der Suche nach der Aussage der 2 Addons im Jahr. Habe aber dazu nix gefunden. Hat da jemand was von FD?


    Es dauert halt einfach länger. Das Spiel ist aber ja auch erst 3 1/4 Jahre alt (Releasedatum 16.12.2014). Da könnte noch etwas kommen. Nur dauert es halt und ist für manchen viel zu langsam.

  • Hallo,


    Quote from Chessi [EoT]

    Bin genau der selben Meinung wie Rhenus Omega, hab dem nix hinzuzufügen...
    Gruß Chessi


    Darf ich mich zu euch dazukuscheln?
    Ist ähnlich wie bei der X-Serie, irgendwie reguliert die Anzahl der gespielten Stunden meinen Bedarf an Gemecker.
    Natürlich ist es schön wenn es noch Verbesserungen gibt. Einige sind auch dringend notwendig.


    Aber an den T.E. Bakram.
    Hast du das Marketing Geschwätz tatsächlich für bare Münze genommen? Ich fasse es nicht! 2018 denken immer noch Leute, dass sie von Verkäufern nicht belogen werden!
    Sorry, dass ich das so hart sage, aber schaltet doch bei sowas erstmal die Hirne ein, überlegt was ist überhaupt machbar, was kostet das, was steht an Geld zu Verfügung, sprich wie wird das ohne monatliche Abo Einnahmen über Jahre weg finanziert?
    Oder glaubt irgend jemand hier der Versicherungswerbung im TV?
    Lebt nun mal mit der Gewissheit - alle wollen nur unser Bestes, also unser Geld. Und dafür werden die Grenzen der Wahrheit und der Redlichkeit verdammt weit gedehnt.
    Ein US Amerikanischer Freund von mir hat in seinem Laden T-Shirts mit der Aufschrift verkauft:
    "We cheat the others an pass our savings on to you"- 'Wir betrügen alle, du aber bekommst unsere Ersparnisse'

    Ciao BarFly


    "I have a faint cold fear thrills through my veins, that almost freezes up the heat of life." - William Shakespeare


    42289.jpg


    en.png?v=1602001279


    M7 Sector IF-S b19-4 (The most Ammonia world in system)

  • Quote from Bakram

    1. Die erwarteten Inhalte/Seasons/Erweiterungen werden offensichtlich nicht produziert


    Da wäre eigentlich nur meine Frage: woher nimmst du diese Erkenntnis? Wurde das irgendwo mal gesagt, dass es nicht mehr weiter geht und keine kostenpflichtigen Erweiterungen mehr geben wird? Vielleicht hab ich da was verpasst...dann korrigiert mich bitte...

  • Die dieses Jahr kommenden Sachen sind für Horizont Käufer z.b. Als Entschädigung kosten los.... meine es wurde auch gesagt das ein paar Sachen für ltp Besitzer geben wird.... glaub ich

    21013.png


    Ein PC Problem befindet sich in den meisten Fällen 30-100cm vor dem Bildschrim.

  • 33 Jahre Elite Leute, Da geht gar nichts schnell oder absehbar. Getan hat sich -wenn man den gesamten Zeitraum betrachtet- ne gewaltige Menge.


    Klar könnte es immer ein bischen mehr sein, aber das muss ja auch im Kontext des (technologisch) machbaren sein.


    Ich denke in Star Citizen 3 Monde so detailreich wie möglich darzustellen ist genauso schwierig wie für FD eine ganze Galaxie mit Immersion zu behaften..


    Die besten Dinge wachsen langsam, qualitativ wollen wir ED jez bitte nicht unrecht tun..


    Auch wenns ein Nischenprodukt ist, wird das Thema Weltraum immer eine nicht geringe Menge Menschen aber auch bestimmte Entwickler begeistern. Ich halte es für gut möglich das das Format Elite noch weit nach Braben weitergeführt wird.

    OPEN MIND.FREE STYLE. Open only.


    Deadly Elite Elite



  • Bin da auch ganz entspannt und Braben läßt sich sowieso nicht zeitlich unter Druck setzen. Kontinuierliches Stück für Stück weiter verbessern. Abwarten und Tee trinken, totgeglaubte leben eh länger. :)



  • Du hast gewusst worauf du dich einlässt und
    gehst uns hier mit deinem Gejammer auf den Sack.


    Ich bedaure, dass ich dich in soweit ernst genommen habe,
    dass ich dir hier geantwortet haben. Mit der Zeit hätte ich wirklich
    Besseres anfangen können.


    VG Lupus



    @ Reno T
    Danke für dein Posting.