Rogue System

  • ALTER!!!


    Danke für die Info ABER:
    Ist das ein Game oder ein Flugsimulator der NASA?
    Weil wenn ich mich an meinen PC setze und spielen will, dann will ich vor dem Start nicht (gefühlt) eine Million Knöpfe drücken müssen.
    Kann man das ganze wenigstens automatisieren??? Weil ich könnte mir vorstellen, daß auch die eingefleischtesten Spacesimfreunde nach dem
    hundertsten Start davon die Nase gestrichen voll haben... :sm24:

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • Zitat von KOLUMBUS

    ALTER!!!


    Danke für die Info ABER:
    Ist das ein Game oder ein Flugsimulator der NASA?
    Weil wenn ich mich an meinen PC setze und spielen will, dann will ich vor dem Start nicht (gefühlt) eine Million Knöpfe drücken müssen.
    Kann man das ganze wenigstens automatisieren??? Weil ich könnte mir vorstellen, daß auch die eingefleischtesten Spacesimfreunde nach dem
    hundertsten Start davon die Nase gestrichen voll haben... :sm24:


    Ich hoffe es ist ein game xD


    Hab es mir für 24,90 geholt , gibt zwar noch nicht viel Content weil es Early Access ist und von einer einzelnen Person entwickelt wird, denke aber das es die Unterstüzung verdient hat.


    MfG

  • wenn dir das gefällt solltest du dir auch mal das ansehen. da kannst dirs richtig geben ;)
    mit dem habe ich mich vor elite beschäftigt und bin froh das man in elite einfach nur die schiffe fliegen muss :lol:
    http://orbit.medphys.ucl.ac.uk/index.html


    [youtube]o_qlRVvSM74[/youtube]

  • Zitat von Bady89


    Ich hoffe es ist ein game xD


    Hab es mir für 24,90 geholt , gibt zwar noch nicht viel Content weil es Early Access ist und von einer einzelnen Person entwickelt wird, denke aber das es die Unterstüzung verdient hat.


    MfG


    Wenn es Dir gefällt, klar, warum nicht, und wenn das wirklich von einer Person entwickelt wird, dann RESPEKT. :daumen:


    Was den Technischen Aspekt und die Realitätsnähe der Kontrollen angeht, hat er echt was drauf, ich bin gespannt ob der Kontent dann auch passt.
    Trotz meinem ersten Post bin ich ja neugierig, und würde mich freuen, wenn Du weitere Infos posten würdest.


    :sm30:

    Fly Safe
    Kolumbus

    Unbenannt-1.jpg

    Distant World 2 Teilnehmer #2871 - Ship ID 137-DW

    Ship ANACONDA PHILIPP FRANZ von SIEBOLD

  • Zitat von Akula Siron [BBfA]

    Wenn die mal fertig wird, werd ich wahrscheinlich Elite nicht mehr spielen.


    Spielen ich es nicht mehr können werde. Zu alt und klapprig ich dann bin.


    Hatte das vor etwa einem Jahr schon mal auf dem Radar, aber dann vergessen. Danke für die Erinnerung! Ernsthaft, was kann man für knapp 10 Mücken schon groß falsch machen? Der gute Michael hat eine Menge vor, gleichwohl fürchte ich ein wenig, daß das eines Tages zu viel wird. Ich klick's mir trotzdem einfach mal, was soll's?

  • Naja, er hat aber auch nicht vor so eine lebende Welt wie Star Citizen zu erschaffen sondern eher den Spielern das Bevölkern zu überlassen.
    Wenn sich dadurch dann Kämpfe wie in The Expanse ergeben kann das echt spannend werden.


    Die Struktur eines realistischen Raumkampfes und das geringe Tempo dessen finde ich ehrlich gesagt auch ansprechender als mit müh und not an die Plausibilität heran diktierte Spielbeschränkungen und Space Dogfihgt ala Elite. Das man sich ggf. eine halbe Stunde vor dem Manöver gedanken machen muss, wie der Gegner reagieren könnte find ich deutlich anspruchsvoller. So kann man sich viel intensiver mit der Psyche eines Gegners befassen als in einem durchreglementierten Dogfight auf kürzeste Distanz.


    Außerdem wird das Spiel mit Sicherheit nicht so eine Materialschlacht wie Elite Dengineers.


    Was fehlt ist natürlich eine Milchstraße mit Planeten und anderen stellaren Objekten. ist halt eine andere Zeit.

  • Man darf gespannt bleiben !


    Ich jedenfalls finde es super, diese ganzen Knöpfe, Bypässe und Möglichkeiten wenn man in Not gerät.


    Mittlerweile ist es sogar möglich nach hinten zu schweben und im Frachtraum das Computer Modul etc. auszubauen und an andere Modulplätze zu setzen.