Die Thargoidentheorie (Was spielt sich ab?)

  • Song of Mecchi > noch keine besonderen Kühlkörper

    Bei mir waren die gestern Abend aber in EDH schon im Lager gelistet. In EDO habe ich noch nicht geschaut da ist das mit dem Lager etwas unübersichtlicher wie ich finde.

    PS: Gerade in EDO überprüft, da sind sie auch!

  • Bei mir waren die gestern Abend aber in EDH schon im Lager gelistet. In EDO habe ich noch nicht geschaut da ist das mit dem Lager etwas unübersichtlicher wie ich finde.

    Fazit: Nix genaues weiss man nicht?!?

    Die vier Ks: kurz, klar, konkret, kontaktbezogen. Wer Rechtsschreibfehler findet darf sie behalten.
    Ein Leben ohne Carrier ist machbar, aber sinnlos. Außerdem wird exploren Überbewertet.

    Mein Carrier: Basis JBX-84X (Inara)

    Discord: [PC] Icho Tolt#3663

  • Bei mir waren die gestern Abend aber in EDH schon im Lager gelistet. In EDO habe ich noch nicht geschaut da ist das mit dem Lager etwas unübersichtlicher wie ich finde.

    PS: Gerade in EDO überprüft, da sind sie auch!

    Nur EDO:

    Bin gerade im WHS Sector. Weder die Kandula's Truth noch die Li Chyou Winds haben das "einzigartige augmentierte Kühlkörpermodul".

    Die vier Ks: kurz, klar, konkret, kontaktbezogen. Wer Rechtsschreibfehler findet darf sie behalten.
    Ein Leben ohne Carrier ist machbar, aber sinnlos. Außerdem wird exploren Überbewertet.

    Mein Carrier: Basis JBX-84X (Inara)

    Discord: [PC] Icho Tolt#3663

  • Nur EDO:

    Bin gerade im WHS Sector. Weder die Kandula's Truth noch die Li Chyou Winds haben das "einzigartige augmentierte Kühlkörpermodul".

    Hier gibt es wohl ein grundsätzliches Missverständnis das bei korrektem lesen vermeidbar gewesen wäre. Die Dinger sind in meinem Lager also vom CG frteigeschaltet und jetzt auch ausgeliefert.

  • Hier gibt es wohl ein grundsätzliches Missverständnis das bei korrektem lesen vermeidbar gewesen wäre. Die Dinger sind in meinem Lager also vom CG frteigeschaltet und jetzt auch ausgeliefert.

    Ähem... es steht hier unter dem Thargoidenthread... also kann man doch davon ausgehen das es sich nicht auf irgendein CG bezieht. Aber wie auch immer... du machst das schon richtig. ;)

    Die vier Ks: kurz, klar, konkret, kontaktbezogen. Wer Rechtsschreibfehler findet darf sie behalten.
    Ein Leben ohne Carrier ist machbar, aber sinnlos. Außerdem wird exploren Überbewertet.

    Mein Carrier: Basis JBX-84X (Inara)

    Discord: [PC] Icho Tolt#3663

  • Bei mir waren die gestern Abend aber in EDH schon im Lager gelistet. In EDO habe ich noch nicht geschaut da ist das mit dem Lager etwas unübersichtlicher wie ich finde.

    PS: Gerade in EDO überprüft, da sind sie auch!

    Manche Dinge, die in EDH passieren, haben auch Auswirkungen auf EDO.

    Spielt man nur EDO, kann es passieren, dass nichts passiert.

    D.h. nicht, dass es auch so muss.

  • Aaaalso, es laufen jetzt drei CGs mit Thargoidenverkloppen und sollen bis zum 12. Mai dauern. Im Galnet ist zu lesen:


    "Salvation hat den Bau dreier Anti-Xeno-Superwaffen begonnen, um die neueste Thargoidenplage zu tilgen. Er schätzt, dass es etwa zwei Wochen dauern wird, bis sie Einsatzbereit sind. Bis dahin wird es unerlässlich sein, dass wir die Thargoiden in Schach halten, um zivile Verluste zu minimieren."


    Das korreliert genau mit der Dauer der CGs. In zwei Wochen bekommen wir dann mit dem Ende der CGs entweder die lapidare Galnet-Nachricht, dass Salvation seine "Superwaffen" ausgelöst hat und dass alle Thargs aus den Systemen verschwunden sind, Auf einem oder mehreren Planeten liegen dann wieder die Tharg-Trümmer rum. Wie schonmal gehabt. Wir werden keinerlei Waffe sehen oder hören oder miterleben, wir sind wieder außen vor.


    Oder aber FDev traut sich was und schließt einen sicht- und miterlebbaren Angriff des Hive-Schiffes als Reaktion an mit großen Verlusten auf unserer Seite. Das wär doch mal was.

    :sm32:

    ‘You should not consider the Dark Wheel a single organisation, gentlemen.

    How could it survive for so long if it were so? The Wheel has many levels,

    many hubs, cogs, gears and spokes. It is more akin to an affiliation of

    organisations that share certain common goals. Interlocking in purpose.

    Consider yourselves now spinning on the outermost rim.’

  • Die Sanderlyn-Interviews (Teil eins)


    Und was wird das nun?? Der Versuch einer neuen Lore??

    ‘You should not consider the Dark Wheel a single organisation, gentlemen.

    How could it survive for so long if it were so? The Wheel has many levels,

    many hubs, cogs, gears and spokes. It is more akin to an affiliation of

    organisations that share certain common goals. Interlocking in purpose.

    Consider yourselves now spinning on the outermost rim.’

  • Bin also nach Novas zur INV Succession geflogen.

    Bei der Annäherung erhielt ich die Sanderlyn-Reportage 2/2:

    ‘You should not consider the Dark Wheel a single organisation, gentlemen.

    How could it survive for so long if it were so? The Wheel has many levels,

    many hubs, cogs, gears and spokes. It is more akin to an affiliation of

    organisations that share certain common goals. Interlocking in purpose.

    Consider yourselves now spinning on the outermost rim.’

  • Ersteres... leider!

  • Die Sanderlyn-Interviews

    Und was wird das nun?? Der Versuch einer neuen Lore??

    Gut, ich blicke jetzt durch und es könnte tatsächlich der Versuch von FDev sein, wieder etwas von der Lore aufzunehmen und zu verarbeiten. ;)


    Diese Sanderlyn-Interviews sind in drei Teile aufgeteilt, für jede Supermacht eines. Es gibt immer ein Hälfte im Galnet und die andere Hälfte, wenn man in die betreffenden Systeme zu dem bezeichneten Schiff fliegt. In der ersten Hälfte der Interviews ist das schon eher Small-Talk, die interessanten Hinweise oder Erwähnungen findet man im zweiten Teil.


    Im ersten Teil vom Interview 01 (Imperium) wird der Admiral auf Salvation hin abgeklopft und er äußert sich eigentlich positiv. Den zweiten Teil habe ich ja oben wiedergegeben. Hier werden drei Themenkomplexe angesprochen: Aegis - Tesereau - die Alexandria.


    Das Sanderlyn-Interview 02 (Föderation)

    Im Galnet-Teil äußert sich auch dieser Admiral positiv zu Salvation und seiner Waffe, über deren Funktionsweise angeblich zur Zeit nur Ram Tah etwas aussagen kann. Im zweiten Teil dann wird auch wieder über Aegis und die Alexandria gesprochen, als Person wird Aden Tanner erwähnt. Zum Schluss wird dann noch die Entsendung von Föderationskreuzern nach Merope im Jahre 3302 angesprochen, kurz nachdem dort Raumpocken gefunden worden waren. Die Behauptung, man habe auf unabhängige Piloten gefeuert, wird heruntergespielt. Hier die Logs des zweiten Teils FNS Amphion System Sosong:



    Das Sanderlyn-Interview 03 (Allianz)

    Im Galnet-Teil des Interviews äußert sich dieser General sehr reserviert zu Salvation und seiner Waffe, bestätigt aber deren Effektivität. Im zweiten Teil des Interviews von der Solote Charm im System Didio wird ausführlich über Aegis und den Baumann Report gesprochen und dass er von der Sirius Corporation nichts Gutes erwartet. Hier die Logs vom zweiten Teil des Interviews:



    Ich hoffe nun sehr, dass sich FDev eines Besseren besonnen hat und sich daran erinnert, dass Elite eine lange Geschichte im Spiel hat. Vielleicht kommen sie ja mit Sirius Corporation ( dem Club !) wieder wenigstens etwas zurück zu den Ursprungsgeschichten.


    Was sie aber wohl gar nicht vorzuhaben scheinen, ist, dem Spiel etwas von der Mystik zurück zu geben, das es einst mit Raxxla und TDW besessen hat.

    ‘You should not consider the Dark Wheel a single organisation, gentlemen.

    How could it survive for so long if it were so? The Wheel has many levels,

    many hubs, cogs, gears and spokes. It is more akin to an affiliation of

    organisations that share certain common goals. Interlocking in purpose.

    Consider yourselves now spinning on the outermost rim.’

  • Hm... ich weiß nicht ob interessant oder neu oder hier überhaupt richtig ... bin nur am Durchflug:


    - Musca Dark Region CQ-Y d57 ca. 50 NSS (Stufe 4-9) (ED:O)

    - Coalsack Sector TO-Q b5-5 ca. 65 NSS (Stufe 4-9) (ED:O)

    Mhh. Naja, sind schon Tharg-Gebiete. Momentan werden ja Meta-Alloys gesucht. Sind da welche drin?

    ‘You should not consider the Dark Wheel a single organisation, gentlemen.

    How could it survive for so long if it were so? The Wheel has many levels,

    many hubs, cogs, gears and spokes. It is more akin to an affiliation of

    organisations that share certain common goals. Interlocking in purpose.

    Consider yourselves now spinning on the outermost rim.’

  • Bin ja grad selber am Meta Farmen, muss sagen das es in jedem System, wo ich bis jetzt durch flog vor Thargs nur so wimmelt.
    Könnte es sein, das die Region eigentlich Tharggebiet ist?

    Wobei sich mir auch noch die Frage aufdrängt, ob diese "unbekannten Strukturen" vielleicht "Schiffswerften" sind.
    Wenn ich mir die Muster anschaue und dann mit den Thargschiffen vergleiche, besteht zumindest Ähnlichkeit.

  • Ich bin auf ein "Thargoiden-Uplinkgerät" gestoßen. Aber das kennen wir ja schon. Hoffentlich kommt jetzt kein "Onkel" und fragt mich nach Problemen. :lol:

    ‘You should not consider the Dark Wheel a single organisation, gentlemen.

    How could it survive for so long if it were so? The Wheel has many levels,

    many hubs, cogs, gears and spokes. It is more akin to an affiliation of

    organisations that share certain common goals. Interlocking in purpose.

    Consider yourselves now spinning on the outermost rim.’

  • Server down um 9:00 - dann kommt der Salvation-Bumms?


    Interessant eben bei der Anwahl zum Sprung nach Novas: steht da "Thargoiden-Diktatur". Habe ich zum ersten Mal gelesen. Aber damit wird Salvation nachher wohl ein Ende machen.

    ‘You should not consider the Dark Wheel a single organisation, gentlemen.

    How could it survive for so long if it were so? The Wheel has many levels,

    many hubs, cogs, gears and spokes. It is more akin to an affiliation of

    organisations that share certain common goals. Interlocking in purpose.

    Consider yourselves now spinning on the outermost rim.’

    Edited once, last by Henoch ().