Die Thargoidentheorie (Was spielt sich ab?)

  • Ollek - wie er stilvoll erstmal a Pause gemacht hat nachdem er geplatzt ist. Und dann ne Kippe ^^

    So ging es mir, als ich Cyclopse ohne Probleme Platt machte, mit 2500MJ Schilden und 6000 Hülle und vollgestopft mit Modul und Rumpfverstärkungen - und mir dann dachte der Basilisk gehört mir jetzt. Der kann wie der Cyclops auch kein Problem sein... 2 Minuten später war ich Asche... brutal der Sprung....

    Dann hatte ich auch erstmal Sendepause wie da Kay :lol:

  • Was zum schmunzeln. Einige Commanders haben keine Ahnung, womit Sie sich einlassen. https://www.youtube.com/watch?v=BuaqMQ9ZBHg


    Ja, richtig süß, das Video (ohne jede Häme)

    :sm19:


    Mir selbst steht das wohl noch bevor - brauche erst noch mal etwas Pinunsen, um mich euch mit einem wenigsten einigermaßen brauchbaren Schiffchen gegen die Targiden anzuschließen. Zumindest meine Entscheidung dafür ist schon mal gefallen

    :sm36::sm36::sm36:

  • Ich war vorhin in HIP 9141, da waren weit und breit keine Thargs. Falsches System oder sollte da schon einer aufgeräumt haben? Bin dann nach Tangua weitergeflogen.

  • und ich würd noch immer gern wissen, zu welchem Schiff ihr "Tharg-perten" denn so ratet.

    ich rede wohlgemerkt nicht von den mittleren... habs ja mit der Chieftain probiert und ich hab keinen Bock drauf da wie eine Wespe reinzufliegen, 1mal zuzustechen, 3mal die Hülle abzubrennen und/oder die Drohnen zur Reparatur zu schicken, nur um dann mit 30% Rumpf zu flüchten.


    Kohle hätt ich ja genügend auf der Seite... also was ist derzeit die "Bombe" für die Thargoiden?

    Eine Corvette mit voller Breitseite?

    Oder doch Anaconda?

    "Das Ziel meines Lebens ist die absolute, geistige Unwissenheit"

  • Krait MK II.

  • Ich bin der Ansicht, DIE EINE "Bombe" gibt es nicht. Die wenigen Dickschiffe die wir haben, unterscheiden sich voneinander in so vielen Punkten, dass es doch sehr auf den einzelnen Spieler ankommt welches Schiff er bevorzugt.


    Unterschiede die ich für mich an den Dickschifffen festgestellt habe:

    Es folgt ein riesiger Textblock, darum Spoiler :sm32:


    Gruß vom General

    Kampf: :sm22:

    Handel: :sm22:

    Erkunder: :sm22:

    CQC: Semi-Profi :sm24:(20%)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Ein guter Tag wird das nicht" Thor Strindberg aus Anno 2070 wenn er den Spieler begrüßt.

  • Bei den Dickschiffen verwende ich die Cutter recht effektiv. Hab mal die Corvette probiert, ist zwar wendiger dafür aber ist die Cutter schneller und wie 501 General Venator schon schrieb, FA-Off lausig.


    Anzumerken sei noch dass der [XG 9] Fighter - Lance zwar ein lausige Panzerung hat, aber wenn man im Wing fliegt ist er eine sehr gute Hilfe um die Herzen platt zu machen. Allerdings brauch man von den Fightern jede Menge!

    Die vier Ks: kurz, klar, konkret, kontaktbezogen.
    (Zitat - Horza Gobuchul Sr. ;))

    2 Mal editiert, zuletzt von Icho Tolt ()

  • @ 501 General Venator


    Danke für die Infos bezüglich Dickschiffen.

    Ist wirklich mal eine gute Perspektive bezüglich zukünftigen Anschaffungen.


    Aber ich merk schon, das mit den Thargs ist wirklich mehr als sperrig.

    Und nun hat mich das normale PVE Kampferlebnis mit richtiger Schiffs-Auswahl in Wahrheit schon Monate gekostet... heftig heftig!

    "Das Ziel meines Lebens ist die absolute, geistige Unwissenheit"

  • Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Geschwindigkeit und Wendigkeit besonders wichtig sind, deswegen bleibe ich für den Anti-Tharg-Kampf bei meiner Krait. Mehr als 4 AX-Waffen kann man ja eh nicht einbauen.


    Hier noch als Vorschläge drei Links für Deine Fragen hier aus dem Thread (siehe auch Inhaltsverzeichnis auf Seite 1):

    und aus dem Thargoidenforum z.B.:

  • Muss nacher gleich mal schaun, ob da ein föderales System unter den neuen dabei ist. Wenn nicht bleib ich in HIP 10492. War die letzen zwei Tage sehr ergiebig, hab Thargs im Wert von 60 Mio. CR in die Leere gepustet. :mosh:

    Gruß vom General

    Kampf: :sm22:

    Handel: :sm22:

    Erkunder: :sm22:

    CQC: Semi-Profi :sm24:(20%)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Ein guter Tag wird das nicht" Thor Strindberg aus Anno 2070 wenn er den Spieler begrüßt.

  • Die neuen EE-Ziele sind raus!

    Als Systeme mit dem Status "befallen" (infested) gelten:

    • HIP 12779
    • HIP 8830
    • Turbacobo (wie letzte Woche)
    • Agartha
    • 61 Virginis (wie letzte Woche, wurde bereits auch angegriffen)
    • Ross 490 (wie letzte Woche)

    Ob in allen diesen Systemen NHSSse zu finden sind, müsst Ihr selber herausfinden, wenn Ihr welche findet, dann - je nach Fähigkeit - rein und :sm24:

  • Das mit HIP 9141 verstehe ich nicht. War ja dort und hab mehrere Systemscans gemacht, war aber nichts zu finden. :/ War seit Samstag täglich in Tangua, hat vielleicht was gebracht, da kein "Eindringen"-Status. Es gibt dort aber immer noch NHSS.


    Ich klinke mich erst mal aus und schalte die Kollegen Gwent und Palin frei, brauche dringend die G5 Thruster. Danach bin ich wieder dabei, wahrscheinlich mit ner Krait. Mal sehen, wie die sich so macht.