Die Thargoidentheorie (Was spielt sich ab?)

  • Was mich viel mehr fasziniert - im Cockpit sitzt ja Gary 'the flying Scotsman' Anderson am Steuer :)

    Nur mit einer großen Narbe aber sonst alles Original. Und das Video: "Thargoiden halt". Ich hab mein Setting, wenns die Goids wollen dann kriegen Sie es. Und wenn nicht dann nicht. Die Story müsste spätestens jetzt Fahrt aufnehmen, sonst wird es mehr als langweilig....

  • die story nimmt seit 2 jahren nicht an fahrt auf... Es hat knapp 3 Monate gedauert, dass die Thargs auf den ersten erfolgreichen angriff mit einem ersten Gegenschlag reagiert haben und nochmal ein paar Monate, eh sie die fighter reingepatcht haben, die endlich mal agrrssiv sind.

    disco.png unknown.png 120px.png

    Brauchst du Hilfe beim Einstieg? Klick mich!

  • Ja das stimmt - dieses geplätschere ist nicht gerade förderlich für die Story. Aber ich will nicht klagen, der neue Content ist schon Hammer finde ich. Hier gehts halt explizit um die Thargos.

  • "Keine Fahrt in der Story" - "langweilig" - "Geplätscher" - hat das was mit ED zu tun? :sm37: Nö.

    ED bietet unzählige Möglichkeiten, sich das Spiel interessant zu gestalten. Eben wollte ich mal in Ruhe mit dem neuen Explorertool im California-Nebel umtun, jetzt muss ich schon wieder nach Jormbu, um das System retten zu helfen. Hin und her, hoch und runter, immer auf Achse! :P


    FD hat es mit den Thargoiden ganz richtig gemacht, wie bei einer Schnitzeljagd: immer wieder ein Stückchen weiter, immer wieder eine neue Begegnung, immer wieder eine neue Situation. So haben sie die Spannung hochgehalten - finde ich - und verhindert, dass die Spiele-Junkies und die Egomanen schon nach drei Wochen schreiben können: ich bin durch, ich bin durch! Und dass es mit der Zeit bombastischer geworden ist - und wohl noch werden wird - hält die Spieler auch bei der Stange. Na klar, aus ökonomischer Sicht auch verständlich.


    Wir haben die fremde Spezies so viel besser kennen gelernt und auch, wie man mit ihr umgeht. Das hat auch seinen Reiz. Es gibt bei dieser Story noch so viele lose Enden, die verknüpft werden müssen, das wird seine Zeit brauchen. Denkt positiv! ;)


    Der Thargoidenthread hier mit all seinen Informationen, Erkennt- und Erlebnissen so vieler Mitwirkender ist allein schon ein gutes Beispiel, wie interessant - auch durch seine Kontroversen - das bisher alles war. Und deswegen freue ich mich auf ein gutes und ereignisreiches, tolerantes 3305!

    :sm25:

    "Gebt acht, erzählt es weiter. Geht Allianzen ein und weckt eure Freunde auf. Hört auf die Unbequemen, die Kritiker und die, die gegen etwas sind. Fallt nicht auf die billigen Tricks mit Zugang zu mehr Waffen, mehr Geld und mehr Einfluss herein. Schaut zurück, wie es bereits war. Und erinnert euch!" - - Salomé

  • Vielleicht ist es schon bekannt, in dem Fall sorry für den Doppelpost, aber ich bin System COL 285 Sector NH-Z A2-1 auf eine nichtmenschliche Signalquelle der Bedrohungsstufe 6 gestoßen. Ich bin zwar nicht ganz up to date was die Bugs angeht, aber ich dachte sie kämen aktuell aus Richtung der Pleiaden? Besagtes System ist ja grob gesagt auf der gegenüberliegenden Seite der Bubble. Ich werd jetzt auf jedem Fall mal die Nachbarsysteme abfliegen und gucken ob ich noch mehr Signalquellen finde.

    Da ich in meinem unbewaffnetem Explorer unterwegs bin wollte ich nicht das Risiko eingehen und reinspringen, daher kann ich leider auch nicht sagen, welche Schiffe vorhanden waren.

    Edit: Die Systeme drum rum sind ebenfalls voll nichtmenschlicher Signalquellen

  • Sehr sehr unterhaltsam..
    und dieser ProtoGen... Tja da is wohl Expanse wahr gewurden :lol:
    (Bisher fand ich ja ProtoEngine immer die Lustigste Aussprache meines namens [Danke ObsidianAnt] aber Yamiks toppt natürlich wieder alles ^^)



    Genießt das etwas salzige Video :)

    disco.png unknown.png 120px.png

    Brauchst du Hilfe beim Einstieg? Klick mich!

  • Thargoiden schon zurückgeschlagen?

    Im Gegensatz zu gestern Abend bzw. Nacht zeigt das Galnet heute morgen einen deutlichen Rückgang der Thargoidenaktivitäten!



    Das bedeutet, dass die Gemeinschaft aller Cmdr - trotz der Angriffe von HALT und Konsorten im Open - gegen die Thargoiden in ihrer momentanen Stärke bestehen kann. Ich bleibe noch etwas in Jormbu und verlege dann nach Kupol Vuh.

    "Gebt acht, erzählt es weiter. Geht Allianzen ein und weckt eure Freunde auf. Hört auf die Unbequemen, die Kritiker und die, die gegen etwas sind. Fallt nicht auf die billigen Tricks mit Zugang zu mehr Waffen, mehr Geld und mehr Einfluss herein. Schaut zurück, wie es bereits war. Und erinnert euch!" - - Salomé

  • Und hier jetzt nochmal die Bilder der Goids in guter Auflösung außerhalb der Videos!

    harry3.png

    harry1.png

    harry2.png


    Schön dass auch ObsidianANt die Bilder in sein Video einbezogen hat, somit hat es jetzt nahezu die maximale mediale Reichweite erreicht. :D

    Na dann, frohes Schaffen
    LG CMDR Protoenchen... oder ProtoEngine... oder ProtoGen... :lol:

    disco.png unknown.png 120px.png

    Brauchst du Hilfe beim Einstieg? Klick mich!

  • Geile Pics :mrgreen:


    Das mit dem ausladenden Hinterteil passt ja schon ma' in Verbindung mit meiner Vermutung.


    Dat die Species aber 8 Beine und 2 Arme hat … Schluck desinfiziert äääääh disqualifiziert sie doch ein potentielles Crew Mitglied zu werden :sm2:

    Ich mag nur Arachniden :mrgreen:8)


    Ich glaube meine "Arabella" die süße kleine 35 cm Vogelspinne (die im übrigen schnurrt wie eine tollgewordene Hauskatze wenn man sie krault!) ;):P

    passt besser in den Co Pilotensitz als diese ausufernde Monsterkrabbe :sm24:

    "Heute ist Dein Tag - lebe Ihn!"

  • In dem Fall sind die Bilder zwar sehr hübsch aber wohl doch eher nicht für voll zu nehmen :(

    21013.png


    Ein PC Problem befindet sich in den meisten Fällen 30-100cm vor dem Bildschrim.