3840 x 1600 - 38" mit GTX1070

  • hallo...


    ich spiele seit Anfang des Jahres mit einem netten 38" Zöller (LG 38UC99) und einer GTX 1070 mit 60HZ und 60 FPS
    Hatte bisher eigentlich die Auflösung mit 60 FPS (fast) ruckelfrei in ULTRA spielen können. (*fast: mit dem SRV gabs ab und an ein paar Einbrüche, aber war vertretbar)


    Leider habe ich seit letzter Woche (vielleicht auch mit 2.4) jetzt doch sehr oft ein Ruckeln, wenn ich Richtung Planetenoberfläche fliege...Meine 60 FPS gehen dann auf 30 zurück ...unschön.
    Mein Rechner ist seit letzter Woche auch neu installiert (Stichwort: ccleaner-malware)
    Hardware: i7 /6700 (4GHZ); Win10 -64; 16 GB Ram, Palit 1070 GTX alles Nicht-Übertaktet - Treiber von Nvidea sind fast neu: 385,60


    Wollte mal in die Runde fragen ob jemand auch den LG 38UC99 hat und was ich noch an den Grafikeinstellungen in Elite drehen kann um wieder flüssig und in "schön" fliegen zu können...


    :sm19: :sm30:

  • Hab zwar nicht den Monitor und zocke in Full-HD mit Supersampling 2.0 alles auf Ultra und läuft mit konstanten 60FPS bei V-Sync On auch auf Planeten, nur in der Station gehen die FPS ab und an mal auf 50 runter...
    Bei V-Sync Off gehen die FPS auf über 120
    Hardware:
    I7 (7700K 4x 4.8 Ghz) Wassergekühlt
    32GB DDR4
    GTX 1070 von EVGA
    Monitor ist ein LG 32 Zoll...genaue Modellbezeichnung habe ich grad nicht zur Hand :D

    03.jpg

    The Anti-Xeno-Initiative - Ship Builds

  • Quote from Darkstar

    Wollte mal in die Runde fragen ob jemand auch den LG 38UC99 hat und was ich noch an den Grafikeinstellungen in Elite drehen kann um wieder flüssig und in "schön" fliegen zu können...


    Ja, ich habe den gleichen Monitor (geiles Teil! :mrgreen: ), aber helfen kann ich dir leider nicht. :(


    Ich spiele auf "hoch", besitze allerdings auch nur eine GTX 970. Abgesehen davon, dass der Grafikkartenlüfter wie bescheuert läuft, konnte ich damals keinen großen Unterschied zu Ultra feststellen. Auf "Hoch" läuft es komplett und durchgehend ruckelfrei (sprich 60FPS). Und das bei meiner betagten GraKa und beinahe 4k Auflösung. Elite ist echt nicht anspruchsvoll, was Grafikpower angeht. :daumen:

  • danke für Eure Antworten...
    hatte bisher mit Ultra gespielt und war mit dem Ergebnis super zufrieden...Ist ja auch nicht ganz 4K ...Ich weiß nur nicht ob es mit 2.4 zusammenhängt, oder das ich meinen PC neu aufgesetzt habe und irgendwo noch ne Stellschraube vergessen habe auf Speed zu stellen.


    @Finjas...auch GW zum LG...mit der 1070 kannste (oder konnte ich zumindest bisher) fast flüsterleise spielen...vielleicht spendierst Du Dir ne neue Grafikkartengeneration für den schicken LG...ist ja auch bald wieder BlackFriday wieder :-)


    ...hab jetzt nochmal mit Einstellungen Hoch, Mittel und Niedrig probiert...ruckelt auf dem Planeten selbst unter niedrig ein wenig...wenngleich die FPS stabil bleiben. OB das an dem Planeten liegt an dem ich gerade teste...bei INRA/Hermitage



    @Tomski ...supersampling auf 1.0...das ist doch STandard bei ULTRA...also auf 1.0 und SMAA, oder ?

  • Probleme seit der Neuinstallation oder Neuinstallation wegen der Probleme?

    Explorer: Elite - Trade: Elite - Combat: Dangerous | Federation: Vice Admiral - Imperium: King
    Ships: Imp. Courier - DiamondbackX - AspX - Fer-de-Lance - Imp. Clipper - Python - Beluge Liner - Anaconda - Federal Corvette - Imp. Cutter

  • jepp..seit neu-installation Win10.


    Bezgl. Treiber...sind auch alle uptodate... Hab auch mal gerade eben noch die LG-Monitor-Treiber drauf...kein Unterschied.
    Ich hab mittlerweile auf HOCH zurückgeschaltet...aber selbst wenn ich jetzt die Sternenkarte aufrufe gehen die Frames unter 60 zurück...wenn ich die STernenkarte ein wenig herauszoome und mit der Maus bewege komme ich von 60 auf unter 40 FPS... Sobald ich auf den Planeten an ein Objekt oder nah die Oberfläche komme, gehts richtung 30 FPS... :-(


    Darth Vater: 75 Hz ist zum spielen beim 38" LG keine Empfehlung...Vielleicht mit einer 1080TI - Ich hatte das mit der GTX 1070 (als sie noch auf 60Hz - 60 FPS in o.g. Auflösung brachte) versucht...Frameskipping ohne FPS-Begrenzung bzw. Ruckeln selbst im leeren Weltraum waren die Folge... Von der Optik macht es keinen Unterschied (imho)


    Motion Blur Reduction war vom Bild her nicht schön...hatte es nur einmal probiert und mich dagegen entschieden. Wollte gerade nochmal testen, aber bin mir nicht sicher ob das nur mit ner AMD-Karte Sinn macht.


    Bluetooth ist bei mir "aus" - kann man abschalten... Das Standby-Blinken ist allerdings auch etwas, das man im Menü hätte anders regeln können.
    Ab und an lass ich ihn blinken /Verbrauch ca. 0,3?Watt... Man kann das Standby-Blinken allerdings auch mit 2 Klicks abschalten (Menutaste drücken und halten und dann nach 2 Sekunden nach oben(Hinten) drücken = Aus !)

  • Sollte es eine Steamversion sein könntest du die Datein überprüfung und sollten welche davon beschädigt sein werden diese automatisch ausgetauscht.


    Was mir noch ein fällt ist, sofern du windoof 10 hast einfach mal diesesn Gamemode deaktivieren. Der Spackt oft rum und verschlimmbessert die Perfomance in manchen speieln spürbar.

  • Bin auf Arbeit daher nur ein link: https://www.windows-faq.de/201…ren-bei-windows-10-win-g/


    Der Gamemode soll das System etwas boosten und ermöglicht Videoaufnahmen, Screenshots, Streaming etc.
    Das Netz streitet sich über das für und wieder. Ich hatte Games die dadurch schlechter liefen. Der ein oder andere Dota2 Spieler wird, sofern Gamemode an, beim start auch schonmal gelesen haben das es ratsam sei diesen Modus zu deaktiveren.


    Ich steh nicht in der Materie aber es wäre einen Versuch wert.

  • Check mal Sicherheitshalber die Grafikkartentreiber.
    Ich musste mich ne Weile mit Win10 streiten (OOSU10.exe) das es nicht immer sinnlos veraltete Treiber holt und drüber bügelt.

    9l3hjgu8.png


    If you're gonna die, die tryin' not to.

  • Quote from Skantate

    Bin auf Arbeit daher nur ein link: https://www.windows-faq.de/201…ren-bei-windows-10-win-g/


    Der Gamemode soll das System etwas boosten und ermöglicht Videoaufnahmen, Screenshots, Streaming etc.
    Das Netz streitet sich über das für und wieder. Ich hatte Games die dadurch schlechter liefen. Der ein oder andere Dota2 Spieler wird, sofern Gamemode an, beim start auch schonmal gelesen haben das es ratsam sei diesen Modus zu deaktiveren.


    Ich steh nicht in der Materie aber es wäre einen Versuch wert.




    hmmm...das Ausschalten des Win10-Gamesmodes hat geholfen... ich muss zwar noch ein paar Dinge testen, aber im ersten Planetenanflug bzw. nah an der Oberfläche keine Frameeinbrüche mehr. :sm1:


    :sm30: Skantate !!!


    hab erstmal nur über die Einstellungen ausgeschaltet...ohne den Reg-Eintrag zu erstellen...aber behalte das noch im Hinterkopf. !!




    @Nemac...OOSU10.exe ist nat. im Einsatz ! :-)

  • Nur mal 2 kleine Einwürfe:
    - Abschaltbare Steckdose verwenden, dann blinkt nix mehr.
    - Win10 braucht von vornherrein etwas mehr Ressourcen als Win7 (falls du gewechselt hast). Da bleibt ein klein Bisschen weniger Power für den Rest über.

    ... übrigens ...

    ... Der Kaffeesatz gehört in die Biotonne ...


    .

  • Was die Specs angeht ist es eigentlich unentschieden, Windows 10 ist nur nicht zu allen Hardwarekomponeten kompatibel. Zumindest wenn diese einige Lenzen auf dem Buckel haben.


    Win 10 Specs:
    Prozessor: Prozessor oder SoC mit mindestens 1 GHz
    RAM: 1 GB für 32-Bit oder 2 GB für 64-Bit
    Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit-Betriebssystem oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssystem
    Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0 Treiber
    Display: 800 x 600


    Win 7 Specs:
    Prozessor mit 1 Gigahertz (GHz) oder schneller, 32-Bit (x86) oder 64-Bit (x64)*
    1 GB RAM (32 Bit) oder 2 GB RAM (64 Bit)
    16 GB verfügbarer Speicherplatz auf der Festplatte (32-Bit) oder 20 GB (64-Bit)
    DirectX 9-Grafikkarte mit WDDM 1.0 oder höherem Treiber


    Windows 10 ist somit im Vergleich zum Erscheinungszeitraum mehr als genügsam.
    Daten habe ich direkt von MS, lt. PC Welt sind die specs höher aber ich sehe nicht was die meinen.