• Hi,


    ich bin auf der Suche nach Bromelitt für die Engineer Quest.
    Ich farme das Zeugs jetzt in einem Eisring im System Wyrd.
    Die Ausbeute ist jedoch relativ mager. Die Asteroiden hier haben max. 11% Bromelittanteil bei niedrigem Materialgehalt.
    Hat vielleicht von Euch jemand nen Tipp, wo ich eine bessere Ausbeute finden kann?!


    Besten Dank,


    Bastl

  • Hi Basti23


    schneller keine Ahnung, ob so etwas geht aber 2 x 2D Abbaulaser und eine Sammeldrohnenvorrichtung mit drei Drohnen gleichzeitig die das einsammeln erleichtern wäre schon mal ein Kriterium.
    Die Raffenerie sollte mindestens 6 Slots besser natürlich 8 oder 10 Stück haben, wenn es sich einrichten lässt.
    So kannste dann noch Kostbarkeiten wie Niedertempraturdiamanten einsacken. Selten, aber Diese kommen in den Eisringen sehr wohl vor.


    Eine Empfehlung kann ich direkt für das System Laksak ausgeben.
    Bin bisher dort gut gefahren ...


    Übrigens achte darauf das Du einen "dunklen" Eisring zum Bergbau aussuchst - dort ist die Eisasteroiden Dichte am größten, was den Abbau auch noch einmal erleichtert.


    Viel Glück beim grinden


    Fly safe Cmdr


    Gruß
    Maverick71


    P.S. Vielleicht sieht man sich ...

  • Hätten wir ein Warenlager, könnte sich ein Miner jetzt ne goldene Nase verdienen.
    Ich wär da beim Mineralien-Dealer meines Vertrauens auf jeden ein guter Kunde.


    Außerderm hätte man mit so einer Kleinigkeit enorm was fürs RP getan...


    Oh, ich hab zuviel Konjunktiv verwendet... nevermind.

    CMDR SLEVIN KELEVRA
    FREELANCER

    Quality piloting - Est. since Beta 1 - LEP | OPEN only

    Inara: Bad Dog | Squadron: The Shmoo Crew | Fleet carrier: The Shmoo
    "Farmed salt from the community for usage later."
    ──
    Star Citizen Referral Code | STAR-ML74-WZ2W


  • Hab 2 2er Abbaulaser 3 5er Sammeldronen und ne Raffinerie mit 8 Slots in der Anaconda. Abbauen ist aber auch nicht das Problem,
    Eher das finden von Asteroiden mit höherem Bromelittanteil und höherem Materialanteil. Hab jetzt ca 4 Std. für 27 Bromellit gebraucht. Entweder bin ich zu ungeduldig, oder der Eisring ist doof.
    Das mit Laksak und dem dunkleren Eisring werde ich morgen mal ausprobieren.
    Danke für Eure Infos :-)


    Fly Safe

  • Quote from Bastl23

    Die Ausbeute ist jedoch relativ mager.


    Bedanke dich bei Frontier, denn das ist in ihren Augen "tolles Gameplay". Ja, es ist mager, ja, es ist mühselig und eintönig und genauso für den Engineer gewollt - aber genau das soll ihrer Ansicht so sein.
    Achtung: du brauchst auch noch Ansehen bei der Fraktion um ins System zu dürfen - wird also noch "besser"

  • Schon mal was vom minern im Wing gehört??


    Aber warum auch, allein zu spielen ist doch viel besser. :sm38:


    Dann aber auch bitte nicht meckern - sondern: selbst schuld.

    Ratet mal, wessen Sekretär ich bin. :evil:

    tod-0002.gif



    19087.jpg

  • Hast du eine Prospector Drohnen Steuerung dabei? (KA wie die auf deutsch heisst) Damit wird der Inhalt des Asteroiden angezeigt und wenn er nicht das Richtige enthält, dann nimm dir einfach den Nächsten vor. Ausserdem erhöhen diese Drohnen auch die Ausbeute des Asteroiden.

    ... übrigens ...

    ... Der Kaffeesatz gehört in die Biotonne ...


    .

  • Quote from Bastl23

    Hab 2 2er Abbaulaser 3 5er Sammeldronen und ne Raffinerie mit 8 Slots in der Anaconda. Abbauen ist aber auch nicht das Problem,
    Eher das finden von Asteroiden mit höherem Bromelittanteil und höherem Materialanteil. Hab jetzt ca 4 Std. für 27 Bromellit gebraucht. Entweder bin ich zu ungeduldig, oder der Eisring ist doof.
    Das mit Laksak und dem dunkleren Eisring werde ich morgen mal ausprobieren.
    Danke für Eure Infos :-)


    Fly Safe


    hab das zeuch auch gesucht, mein Eindruck ist/war, mit Prospector-limpets vorher findet man schneller und das höherwertige und mengenmässig besser .....

  • An der Verteilung der Mineralien ändert sich mit den Prospectoren nichts. Die Verteilung ist absolut zufällig.


    Der Ertrag steigt aber an. Und wenn man dazu noch geziehlt das sammelt, was man sucht, ergibt sich nicht nur subjektiv, sondern auch objektiv eine effizientere Ausbeute.

    ... übrigens ...

    ... Der Kaffeesatz gehört in die Biotonne ...


    .

  • Quote from Franken

    An der Verteilung der Mineralien ändert sich mit den Prospectoren nichts. Die Verteilung ist absolut zufällig.


    Der Ertrag steigt aber an. Und wenn man dazu noch geziehlt das sammelt, was man sucht, ergibt sich nicht nur subjektiv, sondern auch objektiv eine effizientere Ausbeute.


    Was meinst du mit "Ertrag"? Kommen damit mehr Brocken aus dem Asteroid heraus?

  • Auch Prospector Limpits (Erzsucherdronen) hab ich im Einsatz und lass sie auf etliche Asteroiden los.
    Eigentlich gingen mir auch nicht darum wie man minert, das weiß ich wohl. Trotzdem danke für die Hinweise. Ich such eigentlich nur nen lukrativen Spot zum minern! :-)

  • Quote from Amaruq


    Was meinst du mit "Ertrag"? Kommen damit mehr Brocken aus dem Asteroid heraus?


    Genau das heißt es , es kommen damit circa doppelt so viele Brocken raus . Deshalb dringend zu empfehlen.

    Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen.
    Galileo Galilei