Profil [Script] Vorstellung für den Thrustmaster Warthog

  • Hi Vincense, o7 Commanders,


    ich bin absolut begeistert von dem Skript und benutze es seit Version 2.0. Es ist fantastisch, was Vincense hier umgesetzt hat. Hut ab!

    Meine Ausstattung beinhaltet allerdings nicht die Pedals von Thrustmaster, sondern die CH Pro Pedals. Das bringt mich zu meinem derzeitigen Problem:


    Bis zum letzten Skriptchange war die Konfiguration dieser drei Geräte (Thrustmaster Warthog Joystick und Throttle sowie CH Pro Pedals) auch kein Problem, da das CH-Gerät einfach mit eingebunden wurde.

    Neuerdings taucht bei mir der Fehler auf, den kauboi bereits beschrieben hat: das Binding ED_Pedals.3.0 taucht nicht mehr in ED auf. Das Fehlerprotokoll bemängelt das fehlende "T-Rudder". Natürlich, mein Device nennt sich ja auch anders. die Gerätekennung lautet natürlich ebenfalls anders.


    Nun meine Frage: Wie könnte ich die CH Pro Pedals in dein Skript bauen, ohne diesen verflixten Fehler zu erhalten?


    Ich würde mich riesig über einen "Denkanstoß" freuen ;-)


    Beste Grüße,

    Cmd Kipp Dotter

  • Tut mir leid, dass ich mich erst so spät melde. Habe die Nachricht erst jetzt entdeckt.


    Sofern keine Thrustmaster Pedale zum Einsatz kommen, ist es wohl besser das pedallose Profil zu verwenden, da das Script diese inizialisieren will und es dann zu deinen geschilderten Problem führen kann, da Elite Dangerous nicht alle Geräte findet, die im Profil angeführt werden.


    So du ED_pedals wegen der geänderten Tastenbelegung weiterverwenden willst, kannst du im Scripteditor mittels Tastenkürzel "Strg + F" ein Suchfenster öffnen und folgenden Codeblock auskommentieren (// am Zeilenanfang setzen, so dass die Zeile grün eingefärbt wird) oder löschen.
    Ich hatte bislang allerdings nicht getestet, ob dann auch alles ordnungsgemäß arbeitet.

    Code
    1. MapAxis(&TFRPRudder, TRUDDER, DX_Z_AXIS, AXIS_NORMAL, MAP_ABSOLUTE);
    2. SetSCurve(&TFRPRudder, TRUDDER, 0, 0, 0, 0, 0); //Werte werden überschrieben.
    3. KeyAxis(&TFRPRudder, TRPLEFT, 0, AXMAP2( LIST( 0, 10, 20, 30, 40, 50, 60, 70, 80, 86 ), EXEC("PedalLeft(1.9);"), EXEC("PedalLeft(1.8);"), EXEC("PedalLeft(1.7);"), EXEC("PedalLeft(1.6);"), EXEC("PedalLeft(1.5);"), EXEC("PedalLeft(1.4);"), EXEC("PedalLeft(1.3);"), EXEC("PedalLeft(1.2);"), EXEC("PedalLeft(1.1);"), EXEC("PedalLeft(1);zoomlock = 0;") )); //Achsenzoom manipulieren. //zoomlock = 0 wird benötigt, damit der Achsenzoom beim erneuten Betätigen des Pedals nach einem Achsenzoomlock wieder freigegeben wird.
    4. printf("Ruderpedale wurden angegeben. Parameter sind gesetzt.\xa");


    Viel Erfolg :)

  • Training Abbau wie den Laser abfeuern?


    Hallo, ich bin neu hier und erst in den ersten Stunden von Elite Dangerous. Ich habe mir den Warthog gekauft und die Profile aus diesem Thread installiert. Danke für die Profile und die Super Anleitung!


    Ich mache jetzt als erstes die Trainings durch, einiges ist mir klar aber an manchen einfachen Dingen scheitere ich. So komme ich beim Training Abbau nicht weiter, weil ich die Laser nicht abfeuern kann. Wie gesagt, bin total neu in ED.


    Abbaulaser, Modus wechseln

    Falscher Cockpitmodus STRG L+R (bei links STRG+R passiert nichts)




  • Keine Ahnung warum, aber STRG+R funktioniert nun, keine Ahnung warum. Jetzt kann ich ein kleines Probestück abschießen, dem kann ich auch folgen. Wie bekomme ich das nun in den Frachtraum?

  • Danke. Hab jetzt einen Neustart des Trainings gemacht, jetzt funktioniert STRG+R nicht mehr.... Habe ich da irgendeine Modustaste verstellt?

  • SCHEIBE! Im Tutorial Modus funktionieren viele Tasten erst nachdem man dazu aufgefordert wird! Das hat mir jetzt ein paar Stunden gekostet... ||

    Aber nochmals Danke!

  • Hi Vincense,


    hab mich mal in dein Skript vertieft und einiges ausprobiert. Der Showstopper war dann natürlich die Unmöglichkeit Geräte die nicht von Thrustmaster sind, mit in den "virtuellen Joystick" einzuarbeiten. Leider erkannte ich das erst nach etlichen Skriptanpassungen :roll:


    Daraufhin habe ich es so gemacht, dass ich dein Skript ED_Pedals verwende und in der internen ED-Tastenbelegung die Ruddersteuerung auf mein CH-Rudder angepasst habe. Funktioniert nun tadellos.

    Aber aus purer Neugier versuche ich Deine Anpassung oben auch noch einmal :geek:


    Vielen Dank für Deine Rückmeldung; und nochmals: ein echt fantastisches Skript hast Du da zusammengebaut :daumen:

    See U in space...

  • Hallo Vincense,


    jetzt muss ich ich auch nochmals melden... Komme aber schon immer besser rein!


    Nun meine Frage bzw. mein Problem, kannst DU mir sagen was diese Fehlermeldungen auf sich haben?:


    *** Allocated ProcInstances found from the previous run: use FreeProcInstance() ***

    Mapped plugin module "C:\Program Files (x86)\Thrustmaster\TARGET\Plugins\sys.dll"

    Physical USB HID devices managed by script!

    Currently plugged USB HID devices[2]:

    1: "Throttle - HOTAS Warthog" - "USB\VID_044F&PID_0404&REV_0100"

    2: "Joystick - HOTAS Warthog" - "USB\VID_044F&PID_0402&REV_0100"

    USB HID device "Throttle - HOTAS Warthog"(USB\VID_044F&PID_0404\8&B615236&0&2) selected

    TMFilterGetWarthogJoystickHandle error: 0x490

    USB HID device "Joystick - HOTAS Warthog"(USB\VID_044F&PID_0402\5&521A615&0&10) selected

    USB HID device with hardware id "VID_044F&PID_0403" cannot be found

    USB HID device with hardware id "VID_044F&PID_B68F" cannot be found

    Virtual HID devices managed by script!

    Connecting virtual joystick...Done

    Device name set to Thrustmaster Combined

    Connecting virtual keyboard...Done

    Connecting virtual mouse (absolute axes)...Done

    Es wurden keine Ruderpedale angegeben. Parameter sind gesetzt.


    main returned 0

    Flugstabilisator aktiv. Achsen werden zurückgesetzt.

    Pip-Assistent: Kein Programm aktiv.

    Pip-Assistent: Kein Programm aktiv.

    Pip-Assistent: Kein Programm aktiv.

  • Hallo Vincense,


    auch ich komme schon immer besser klar mit deinem Script.


    Ich würde gerne dazu auch VoiceAttack einbinden, scheitere aber schon an einer Anfrage zur Landeerlaubnis. Du schaltest da ja mit dem HAT vom Joystick auf die linke Ansicht. Jetzt habe ich keine Idee wie ich VoiceAttack dazu bringe auf die linke Anzeige zu schalten, da kann ich ja nur Tastenbefehle angeben.


    Hat dazu irgendjemand eine Idee? Am Computer bin ich gut drauf, nur ED habe ich erst seit einer Woche, und dann noch das ganze rundherum ist ein bisserl viel am Anfang,,,,

  • für VA einfach in ED die 2. Steuerung mit Tastenbelegung ausstatten und diese in VA verwenden

    Melbar Kaasom [EOT] ... Du schreibst so verwirrend :sm2:


    Du meinst, in den Steuerungsoptionen von ED die zweite Möglichkeit einen Befehl zu vergeben mit einer Taste belegen

    und die dann in VA aufrufen. Richtig so ? :-?


    Ja, genau so würde ich das auch machen :lol:


    :sm25:


    satmax Du kannst Tastenbefehle und auch Joy- oder Maustasten absetzen, total easy ;)

    Zum Aufrufen des linken Menüs ist ja bei der Steuerung von ED dfie "1" vor eingestellt. Falls Du die Belegung

    nicht geändert hast, über VA einfach den Tastenbefehl "1" ausführen lassen, schwupps erscheint das linke Menü 8)