Neuauflage EDTracker auch für Star Citizen

  • Hallo Piloten,


    leider musste ich die letzen Monate alle Anfragen bezüglich EDTrackern an die Jungs aus UK verweisen, da sich der Aufwand für so ein paar Geräte nicht gelohnt hätte. Jetzt, da Star Citizen auch den EDTracker unterstützt, wurde ich gebeten vielleicht mal ein paar neue Geräte zu bauen und unters Pilotenvolk zu bringen. :)


    Daher: Ich habe neue 9250 EDTracker fertig. Diese Version ist technisch auf dem neusten Stand und zusätzlich wird der USB Anschluss von mir eingegossen, so dass er nicht mehr abbricht ( abbrechen sollte :sm23: ).


    Bevor ich die Dinger jetzt im SC Forum anbiete, dachte ich mir, dass ich mich hier einfach nochmal melde. :sm40:


    Der EDTracker kostet 39,- Euro + Versand (DE = 5 Euro). Fertige Geräte werden nach Reihenfolge der Bestellungen vergeben - danach gibt es wieder die Warteliste. :)


    :sm25:


    Anfragen/Bestellungen bitte mit Angabe der E-Mail Adresse per PN an mich - oder - mit Angabe des Forumnamens per E-Mail an alec.void@gmx.net


    Liebe Grüße
    Alec Void

    Liebe Grüße
    Alex.
    (aka CMDR Alec Void)

    ------------------------------------------------------------------------
    * NEU * EDTracker gibt's bei mir :sm19:* NEU *

    Anfragen bitte per Mail: alec.void@gmx.net

  • Hallo und vielen Dank für die Info :)


    Da ich mir erst vor einigen Wochen den ED-Tracker Pro bestellt habe und damit - nach einigen Justierungen - auch vollends zufrieden bin, frage ich mich jetzt natürlich wo denn der Unterschied zu deiner Version liegt? Kannst du das bitte kurz erklären - vielen Dank dafür!

    Sie müssen entscheiden zwischen "Wollen", "Nicht-Wollen" und "Nicht-Können". Die "Woller" wissen alles, die "Nicht-Woller" wissen alles besser und die "Nicht-Könner" wissen alles am besten."(V.I.N.CENT. L.F. 396)

  • Danke für die freundlichen Worte.. ;) Yeah! I am back again! :daumen:


    Zitat von V.I.N.CENT

    Hallo und vielen Dank für die Info :)
    Da ich mir erst vor einigen Wochen den ED-Tracker Pro bestellt habe und damit - nach einigen Justierungen - auch vollends zufrieden bin, frage ich mich jetzt natürlich wo denn der Unterschied zu deiner Version liegt? Kannst du das bitte kurz erklären - vielen Dank dafür!


    Der EDTracker Pro ist ursprünglich aus einem DIY Projekt entstanden. Damit haben die Jungs aus UK aber nicht ausreichend Geld verdient, daher haben sie den EDTracker "Pro" erfunden. Technisch befindet sich dort der Arduino und der Sensor auf einer Platine (haben sie in China fertigen lassen) und das ganze befindet sich in einem Plastikgehäuse. Außerdem haben sie eine benutzerfreunliche(re) Software dazu entwickelt.


    Mein EDTracker basiert auf dem ursprünglichen DIY Projekt und wird über das "alte" GUI kalibriert, aber im Innern steckt exakt die gleiche Hardware (also ein Ardiuno Pro Micro und ein Sensor MPU 9250 mit Magnetometer). Meine Version hat kein Gehäuse, sondern beide Platinen werden aneinander befestigt und verlötet, dann wird der USB Port eingegossen, so dass er sich nicht mehr so leicht abbrechen läßt, und dann wird das Gebilde in einen schwarzen Schrumpfschlauch eingeschrumpft und sauber geschnitten. Dadurch ist mein EDTracker eben so leistungsfähig wie der "Pro", wiegt dabei aber nur 8 Gramm.... und außerdem ist er auch noch kleiner und preiswerter (obwohl ich sicherlich mehr für das Material bezahle und auch noch mehr Arbeit mit dem Zusammenbau habe, als die Briten). Ach ja .. mein EDTracker ist natürlich Made in EU .. und Made in Germany .. und Made an der Nordsee ;)
    :sm22:


    Der "Pro" ist also prima und sicherlich auch etwas komfortabler (durch die Software), dennoch gibt es hier im Forum Millionen von Usern, die mit meinem EDTracker auch glücklich sind, da beide Geräte technisch das gleiche bieten. Naja .. vielleicht sind es keine Millionen. ;):sm45::lol:

    Liebe Grüße
    Alex.
    (aka CMDR Alec Void)

    ------------------------------------------------------------------------
    * NEU * EDTracker gibt's bei mir :sm19:* NEU *

    Anfragen bitte per Mail: alec.void@gmx.net

  • Zitat von Gunny[UGC]

    ich hab mal einen gordert. Wer weiss, vielleicht taugt mir das ding ja.


    Ob ich mir dann nicht auch gleich einen dritten monitor kaufen soll?


    Der EDTracker funktioniert auch super mit einem Monitor... man fühlt sich einfach mehr im Spiel, wenn das Bild auf die Kopfbewegung reagiert.
    :)

    Liebe Grüße
    Alex.
    (aka CMDR Alec Void)

    ------------------------------------------------------------------------
    * NEU * EDTracker gibt's bei mir :sm19:* NEU *

    Anfragen bitte per Mail: alec.void@gmx.net

  • @Gunny: jep, das kalibrieren läuft über die alte Software (ich habe die Version vor Alecs Produktions"pause")...ansonsten benutze ich schon lange für den Betrieb in ED opentrack. Ist alles hier im Forum beschrieben, sogar mit Videos.


    Wenn du Fragen hast kannst du mich gerne kontaktieren, ist zwar schon etwas her aber ich habe ein paar Leute mit dem guten Stück versorgt (unter anderem Kerrash) und beim Einrichten geholfen ;)

  • Zitat von Aidan Abacus

    Wenn du Fragen hast kannst du mich gerne kontaktieren, ist zwar schon etwas her aber ich habe ein paar Leute mit dem guten Stück versorgt (unter anderem Kerrash) und beim Einrichten geholfen ;)



    da werd ich mich dran erinnern, wenn das ding da ist ;)

  • Klaro Gunny :D ...hier mal ein älterer Tröt zum Thema mit allen links und Infos:
    [url2=https://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?p=21320#p21320]Deutscher EDTracker Guide[/url2]


    Das tolle Video dort von Mc Cloud erklärt alles Schritt für Schritt, deswegen binde ich es gleich noch einmal hier ein:
    https://youtu.be/Rd0Jy1mRBJs
    [youtube]Rd0Jy1mRBJs[/youtube]


    Hinweis zu Windows 10 (das hatte ich unter Win 7 nicht):
    Bei mir wird der EDTracker nach einem Booten des PC erst erkannt, wenn ich ihn einmal aus- und wieder eingestöpselt habe. Neuinstallation des Arduino-Treibers usw hat nix geholfen. Vielleicht weiß ja jemand eine Lösung?

  • Ich empfehle die Top-Anleitung unseres werten Forumskollegen McCloud:


    Edit:
    [durchstreichen]

    [/durchstreichen] s. Aidan ;)


    Einfach der Anleitung Schritt für Schritt folgen und der Tracker läuft wie ne Eins.


    Kann mir gar nicht mehr vorstellen ohne zu fliegen. Wenn er mal nicht eingeschaltet ist, fehlt da sofort irgendwas...
    Der Tracker folgt der Kopfrichtung direkt - das heißt ohne Verzögerung - auch in hektischen Situationen. Prädikat empfehlenswert.
    Und klein ist er auch noch, glaub 1x3 cm. Sowas in dem Dreh.


    Hier ein Link wie es Ingame aussieht:
    https://www.youtube.com/watch?…YE&feature=youtu.be&t=126

    CMDR. KELEVRA
    FREELANCER


    Beta 1 | LTE | OPEN only
    "Farmed salt from the community for usage later."
    ──
    Star Citizen Referral Code | STAR-ML74-WZ2W

  • Zitat von Jaensn

    Danke, aber es ging mir um die (ältere) Software, die zuvor angesprochen wurde. Scheinbar ist die GUI, die hier verwendet werden muss, nicht die neueste von edtracker.org.


    Die Software-Links werden im Video genannt.

    CMDR. KELEVRA
    FREELANCER


    Beta 1 | LTE | OPEN only
    "Farmed salt from the community for usage later."
    ──
    Star Citizen Referral Code | STAR-ML74-WZ2W

  • Zitat von Jaensn

    Wenn dich einer nach der Uhrzeit fragt, antwortest du mit "Steht auf der Uhr." ?


    Nein, ich antworte: "Schau auf dein Smartphone, auf dem du gerade getippt hast." :sm12:

    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das

    Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen."

  • :) Die aktuellste Software findest du hier:


    http://www.edtracker.org.uk/in…/downloads/category/4-gui


    Das ist die Version 4.0.4.0 vom EDTracker UI (auch GUI genannt) und damit würde man sich die Firmware "EDTracker2_9250 4.0.5" auf den EDTracker brennen, WENN (!) ich das nicht schon alles gemacht hätte. Allein für die Kalibrierung bräuchtest du das GUI, WENN (!) das der EDTracker nicht auch jedes mal machen würde, wenn du Strom anschließt (also z.B. wenn der PC angeschaltet wird) - daher sollte man den EDTracker in den ersten 20 Sekunden nach PowerOn auch nicht anfassen. :)


    Eigentlich mußt du bei dir zuhause nur einmal das Magnetometer kalibrieren - das habe ich zwar auch schon grundlegend gemacht, aber die Magnetfelder bei dir zuhause sehen sicherlich anders aus, als bei mir. Wie das funktioniert, siehst du in den verlinkten Videos.
    :sm26:




    :sm32:

    Liebe Grüße
    Alex.
    (aka CMDR Alec Void)

    ------------------------------------------------------------------------
    * NEU * EDTracker gibt's bei mir :sm19:* NEU *

    Anfragen bitte per Mail: alec.void@gmx.net

    Einmal editiert, zuletzt von Alec Void ()