[Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

  • Rabbit-HH :
    Danke für die Hinweise aus dem "Monsterthread" :daumen:


    Dachte mir auch schon, dass die Gruppierungen für bestimmte Objekte stehen könnten. Hatte gestern aber trotzdem erstmal konsequent alle möglichen Kombinationen an allen Obelisken ausprobiert und merken dürfen, dass man mit stumpfem "Bruteforcing" hier nicht allzu weit kommt (10 von 100+? Datensätzen).


    Bin mal gespannt, was ich später (insbesondere mit Hilfe der letzten Karte) noch an Datensätzen finden werde.


    Gibt es eigentlich auch eine dt. Liste in die man die Datensätze eintragen könnte? Nicht, weil ich kein Englisch kann oder so (Lesen und Verstehen kein Problem, beim selber Schreiben und zur Konversation greif ich aber doch gern öfter zum Duden^^).
    Aber mir liegen die Texte nunmal in deutsch vor und ich möchte ungern riskieren, dass ich aus Versehen etwas bei einer manuellen Übersetzung im Vergleich zur den englischsprachigen Originaldatensätzen verfälsche.


    MfG Kun

  • Was bewirkt die Grupierung?
    muss ich dort anfangen, oder aufhören?
    Hab mal mit einer Urne einen Run gemacht, bei 6/7 angefangen und dann 8,1,2,3,4,15,10,11,12,13,14, dann bei 9 nach dem Scan bekam ich die Meldung Technologie ... (kurz zu sehen im Com-Menue) dann Diskonect.


    Es hätte ja Biologisch sein müssen oder?


    Gruß

  • Grüße beisammen,


    bin hier mal durch Zufall drüber gestolpert und hab mir die 6 seiten mal durchgelesen/überflogen und gesehen das hier auch nicht viel steht. Was mir aber aufgefallen ist, das selbst hier ein klein wenig irrglaube herrscht. Somit möchte ich mal ein paar Erkenntnisse oder Anregungen hier lassen. Und so fragen warum man sich nichts mit dem englischen Forum zusammen tut/ dort weiter macht .... weil es Elite Dangerous DE ist und manche vielleicht nicht ganz so gut englisch sprechen oder können (selbst mit google übersetzter).


    kleine Einleitung:


    1-Start der Quest beginnt in MEENE


    In Meene ist wohl ein Engenier den nicht alle Spieler sehen. Das hängt damit zusammen das dieser wohl erst nach bestimmten Bedingungen zu sehen ist.
    Man fliegt in den Sektor und Dockt an die Station


    - Felice Dock nach einer kurzen zeit, könnten 5 bis 10 min sein. Hat man automatisch oben rechts eine Quest Nachricht (2 Nachrichten Fenster)
    auch zu sehen unter 1 Transaktionen. Sollte jemand nun KEINE Quest haben (sind keine Vorraussetzungen bekannt), nochmal von der Station abdocken, kurz in den Frameshift und die Station Felice Dock nochmal anfliegen. Dann sollte man nach ca 5 min die Quest haben.


    2- Beginn der Reise


    Das nächste System ist Synuefe xr-h d11-102
    Planet 1B
    hier findet man die Ruinen. Die koordinaten habe ich gerade nicht zur hand, koordinaten fliegen hab ich noch nicht raus. Manfindet es aber nach etwas suchen trozdem.


    3- Beginn der Forschung


    Hier würde ich gerne mal etwas anmerken das für sehr viel Diskussionen und Verwirrung sorgt:
    Egal was dort unten ist, keiner sollte wegen Meinungen rumstreiten, es ist besser Fakten zusammen zu tragen und gemeinsam zu arbeiten.
    Ja es mag wohl eine Quest/Rätsel sein, doch ob dies zu lösen ist, sei einmal da hin gestellt. Was es aber definitiv ist, eine Forschungsreise. Behaupte ich mal. Man erkundet forscht, testet. Somit sind folgende Ergebnisse erzielt worden mit denen man weiter Arbeiten kann bzw darauf aufbauen.


    kleine Fakts und Tips (und bedenkt bitte das es auch Bugs sein können!)
    Ich selbst fliege Main im SEC Simple Elite Corp oder in der MOBIUS Gruppe, hab aber auch schon im Offenen spiel die Ruinen erkundet (Ja manche meinen auch dort unten Leute weg zu ballern, ist aber nicht immer so). In der Elitedangerous.de habe ich leider keine leute getroffen, kann auch sein das ich in einer anderen Instanz war. (Ja Gruppen durchloggen kann auch helfen!)


    3-1. Wenn ihr die Quest habt (diese geht 3 Wochen) Auch wenn ich was gescannt habt, GEBT DIE QUEST NICHT AB! Sonst bekommt ihr zu 99% keine daten mehr und die Obelisken machen gar nichts mehr. Manche wundern sich das sie keine 100Mio bekommen und das werden sie auch nicht mit ein bisschen scannen (Erklärung folgt).


    3-2. Raumschiff :
    >>> Ihr braucht auf jeden Fall einen mindest Frachtraum von 12 Einheiten ! für : <<<
    2X Orb (Kugel)
    2X Urn (Urne)
    2X Table (Tablett) [ich nehme das aus den bestehenden Daten, ist mir bewusst das Table Tisch und nicht Tablett heist [[soviel zu englsichen posts -.-]]]
    2X Casquet (Schatulle)
    2X Totem (Totem)
    2X Relic (Relikt)


    >>> Treibstoffsammler für leute die nicht so viel Tank haben oder springen können <<< Ab beginn der Synuefe Sektoren könnten manche eine Durststrecke bekommen. In Synuefe xr-h d11-102 selbst und je nachdem woher man kommt EIN Sektor davor kann man wieder Tanken.


    >>> Scanner / Detailscanner [wenn platz]<<< Da je nach Reise doch ein paar Scann Daten anfallen und ein wenig Geld einbringen für die nicht Multi-Mios.


    >>> Fahrzeugbucht <<<
    Ein Fahrzeug reicht, zwei sind besser, hab auch leute mit 4 Fahrzeugen gesehen.
    Fahrzeuge lassen sich nicht im Schiff Auftanken ! Nur reparieren (für die die es nicht wissen)
    Auf dem Planeten lassen sich Phosphor und Schwefel finden, womit man sein SRV Buggy wieder auftanken kann (Unter Synthese)


    Das nächste System für Reperaturen und Buggy neukauf oder auftanken liegt im schnitt 130LY weg. Nach unten gesehen von Synuefe xr-h d11-102 aus wäre das Exphiay - Worlidge Hub (Großer Landeplatz) oder Canopus


    4 Anflug auf Synuefe xr-h d11-102


    An der Ruine angekommen, macht ihr erst mal nicht viel. Nichts einsammeln nichts Scannen. Verschafft euch erst mal einen überblick und bekommt Orientierung rein. Bei Erledigt und gutem Gefühl..


    --- Geht in den EINZELSPIELER Modus (wechselt erst später in den von euch gewählten GRUPPENMODUS) und sammelt für EUCH die oben genannten Objekte und ladet es in Euer Schiff ein. Die Ojekte liegen bis auf Relikt öfters rum und Ihr behindert Euch nicht gegenseitig bzw nehmt euch die Gegenstände weg und sucht euch nen Affen. Die Gegenstände sind nach Relog wieder da, spawnen aber auch nach geraumer zeit wieder (manche schweben auch ca 20 bis 40m einfach in der Luft). Um die Objekte sind oft Steine, die kann man weg Schießen um besser daran zu kommen.


    An die Relikte kommt ihr folgender maßen. Es gibt 4 (auf manchen Karten sind 5 verzeichnet) art Antennen. Fahrt ihr an diese ran, kommen sie aus dem Boden und oben befindet sich ein Kristall/Relikt. Sollte das nicht zu sehen sein, reloggen, Grafik bug.
    ERST Scannen!
    DANN könnt ihr das Relikt oben raus Schießen und einsammeln!
    Alle 12 Objekte eingelagert geht es los. Und man kann mit dem Scannen beginnen. Es geht auch Scannen ohne Objekte und hier beginnt die verwirrte Forschung.


    5.
    >>> Fakts Vorweg <<<


    Es kursieren viele Karten und Tabellen im Internet rum, die hin und wieder streitigkeiten verursachen, aber nicht Sollten. Bedenkt, das manche karten veraltet sind weil ...
    die Ruinen schon länger Existieren und viele leute schon erkundet haben.
    die Quest/Rätsel noch nicht so alt ist !
    ... ihr müsst also auch was dazu leisten um weiter zu kommen.


    Eine Tabelle als Anhalts punkt (Alt) mit jetzt neuer Karte https://docs.google.com/spread…5onzI/edit#gid=1192575408


    In der Tabelle bezeichnet er das als Obelisken das sind aber eigentlich Felder, 15 an der Zahl.
    Obelisken die leuchten und zu scannen sind, in unterschiedlichen variationen sind jetzt bereits 145/146 bekannt ! Damit meine ich die Steine die aufleuchten.


    In der neuen Karte bzw hier speziell (leider englisch aber brauchbar) https://forums.frontier.co.uk/…eries-Thread-9-The-Canonn


    wurde seit gestern beschrieben, die umrandeten Felder, mit welchem Gegenstand sich wo was scannen lässt. (ist auch für mich neu)



    Spieler des SEC haben bereits Scann daten erhalten. Pro Scann daten (Löscht diese NICHT AUS EUREM NACHRICHTEN FENSTER !!!) bekommt ihr 1.000.000 Mio credits GUTGESCHRIEBEN. Nachzusehen und als kontrolle unter 1 -> Transaktionen auf der LINKEN SEITE neben den 100.000.000 Mio


    Wir sind sowohl in GRUPPE als auch EINZELN vorgeganen.
    Was wir rausgefunden haben, das das es nicht zwingend notwendig ist anscheinend in Grupp/Wing zu sein um Daten zu erhalten. Was aber sehr gut lief wenn einer mit ALLEN Objekten im Raumschiff sitzt, und einer oder zwei herumfahren und Scannen. Sowohl mit als auch ohne Objekte im SRV Buggy. Es ist auch schon vorgekommen im Offenen oder in der Mobius Gruppe das man über der Ruine schwebt und Daten von den dortigen Leuten bekommt die gerade am Scannen sind. Richtet sich natürlich danach was die Scannen oder dabei haben.


    Achtung ! Es kann auch vorkommen das der Buggy Fahrer FÜR die im Schiff sitzenden Scannd, aber selbst keine Daten bekommt. Dies könnte möglicher weise daran liegen das der Pilot im Frachtraum ALLE Objekte hat. Oder einfach Pech und Zufall sein.



    >>> Warum es eher eine Forschung als eine Quest/Rätsel ist <<<


    Außer den 100.000.000 Mio oder den Erwirtschafteten Scanndaten (das den Preis oder die Belohnung wohl ausmacht [diese bekommt man NICHT BEI ABGABE,sondern wohl erst nach 3 Wochen(theorie!) ], bekommt man eine Fülle an Wissenswerten Geschichten/Daten-Fragmenten. Besonders in Gruppe wird dies zunehmend interessanter, wenn Leute Scannen und nebenbei derjenige der es bekommen hat den Text vorliest und man gemeinsam darüber nachdenkt oder weiter Rätselt. Ich werde hier aber nichts Geschichtliches Preis geben. Lediglich soviel, es handelt sich nicht Zwingend um diese Thargoieden sondern um Andere Kuilturen, bei denen sogar weitere Kulturen auftauchen.


    Was nun bekannt ist bzw. in den Online Dokumenten fehlt :


    Bekannt:


    Historische Daten diese gehen bis 21 Fragmente
    Biologische Daten diese gehen bis 19 Fragmente
    Sprachliche Daten diese gehen bis 21 Fragmente
    Technologischen Daten diese gehen bis 20 Fragmente


    Unbekannt/hinzu gekommen sind :


    Kulturelle Daten diese gehen bis 20 Fragmente



    Achtung, zusammen gezählt ergibt das 101 Daten Fragmente, somit würde man über 100.000.000 Mio kommen, wenn man alle findet, bzw alle zu diesem Rätsel gehören. Doch nehmt das mal nicht als Fakt sondern nur als das was bekannt ist. Das ist kein Muss ! Es kann ja auch was schief gehen oder ein Bug sein.
    Zweifelsohne ist das Rätsel nicht in ein paar Stunden zu erledigen, das SEC Team Corp ist schon mehrere TAGE dort! Und es bleibt spannend, leider auch verwirrend und manchmal frustrierend. Aber!, man kommt unweigerlich auch auf etwas Spaß und Blödsinn was das ganze natürlich ergänzt. Somit ist das keine hoffnungslose reise dort hin. Ist aber auch sicherlich nicht jedermanns Geschmack.



    >>> Für die ganz Harten Forscher <<<
    Ich blick da auch noch nicht ganz durch aber möchte es mal erwähnen. Das ist jetzt nicht zu 100% korrekt aber auch Interessant. Jeder Obelisk/leuchte Stein hat 3 variierende Symboliken drauf. ob und was diese Aussagen oder ob es ein Schlüssel ist, ist noch nicht ganz bekannt. Ebenso (leider viel zu lesen und englisch) haben leute schon Bilder oder Audio daten aus diesem Spiel aufgenommen und durch ein Spektogram gejagt, hier sind nach diesen Aufzeichnungen auf erstaunliche Bilder die anscheinend sogar Karten Material enthalten gestoßen. Ob diese nun zum Rätsel oder rein zum Forschen gedacht sind .. oder es evtl ein Fake ist. Interessant, aber bitte nicht darauf versteifen oder als bare Münze nehmen.


    Ich danke hier mal den Spielern die sich hier Täglich und Stündlich den Kopf zerbrechen.


    Prince Kajuku
    Kommander|Shepert
    Stengelhart
    Mr.Blonde
    Brainiac
    Hemmler (hoff ist richtig)
    Evilbender
    Commander Markus
    Arkwellen


    Grüße Ark

  • Quote from Arkwellen


    2- Beginn der Reise


    Das nächste System ist Synuefe xr-h d11-102
    Planet 1B
    hier findet man die Ruinen. Die koordinaten habe ich gerade nicht zur hand, koordinaten fliegen hab ich noch nicht raus. Manfindet es aber nach etwas suchen trozdem.


    ich helf mal aus.
    sind keine koordinaten aber so findet man se auch.

  • Nett... fliege hin und das System ist wieder ungescannt?
    Haben die da einfach mal alles rausgeworfen oder wie? >_<
    Grrrr... hab natürlich in meiner Hauler keinen Scanner. -_-
    Was solls... manuell fliegen, yay.

  • Nachdem wir heute den ganzen Vormittag und auch den Nachmittag mit Forschen, Knobeln und Ausprobieren verbracht haben konnten wir 16 Datenpakete entschlüsseln. :sm39:


    Meine Besonderer Dank geht vor allem an die Commander:


    Thermisto :daumen:
    Kunjio :daumen:
    Diadema :daumen:
    Eisbär :daumen:


    für Ihren unermüdlichen Einsatz zur Lösung der Rätsel in den Ruinen.
    Am Abend gabs dann noch ne Entspannte Runde mit prominenten Gästen wie "Klein Meme","Juniper Nomi'Tar", "Daisy Cutter" und "Bonnie Parker". :sm45:
    Es wurde natürlich reichlich rumgeblödelt, Stunteinlagen und Kollisionen mit eingeschlossen :sm2::sm12::sm38::sm41:


    DIe versammelte Mannschaft


    Bonnies Anaconda und meine Cutter sind sich dabei irgenwie "näher" gekommen :sm2:


    Und auch Memes kleine Lila Hauler und mein Buggy konnten nicht die Finger voneinander lassen :sm12:


    Hier noch eine Lebensgroße Nahaufnahme von Cmdr Kleine Meme wie ER ähm pardon SIE leibt und lebt :sm46:

  • So ich bin nun auch vor Ort.


    Dafür komm ich mit meinen Eigenen Restaurant ( will ja die 3 wochen nicht verhungern ^^ ) an.
    Halt mit Style. ^^



    was mir neben der neuen optik ( ja unebener, abgetragener und versandet) auffällt ist das einige objekte jetzt woanders zu finden sind und andere gar nicht mehr( zb sind 2 relikttürme weg und 2 säulengruppen innen & ausserhalb fehlen).


    Und das Radar dreht ja jetzt völlig durch.

  • Hi Cmdrs,
    Bei einer morgentlichen Runde durch die Ruinen und beim scannen der Beacons ist mir ein Muster an diesen aufgefallen. Ich habe dies an 2 weiteren überprüft...ist das gleiche zu sehen. Also entweder eine Standard Bauweise der Aliens oder doch ein Hinweis. Die Zeichen habe ich schon einmal auf den Obelisken gesehen. THEORIE: Vielleicht symbolisieren Sie die Gegenstände wie (Kugel, Schatulle etc. und damit die entsprechenden Kombinationen die an den Obelisken genutzt werden kann ODER die Dreiecke sind die felder und die kleinen Dreiecke die aktiven Obelisken. :?: ):





  • Hm, ich bin gestern mit zwei Teilen im Laderaum rumgefahren und habe festgestellt, dass immer unterschiedliche Obelisken aktiv sind.
    Zum Beispiel im südlichen Bereich in der Mitte, wo die 6 Obelisken stehen (Auf der Karte oben mit 10 markiert). Da war einmal der linke in der unteren Reihe aktiv, einmal der in der Mitte und einmal rechts in der oberen Reihe. Das war bei allen anderen Gruppen auch so. Mir wurde auch von anderen Commandern bestätigt, dass eine Kartografierung sinnlos scheint, weil das zufällig wäre. Ich konnte auch noch keine Übereinstimmungen mit der Tabelle im Google Doc feststellen.
    Ich werde da heute nochmal dran gehen...

  • So Ich habe jetzt folgende Kombinationen systematisch durchprobiert:
    (Dabei war Ich stets in der Elitedangerous.de Gruppe unterwegs)


    RELIKT
    TOTEM
    RELIKT
    URNE
    RELIKT
    SCHATULLE
    RELIKT
    TABLETT
    RELIKT
    KUGEL
    RELIKT
    RELIKT


    SCHATULLE
    URNE
    SCHATULLE
    KUGEL
    SCHATULLE
    TOTEM
    SCHATULLE
    TABLETT
    SCHATULLE
    SCHATULLE


    URNE
    KUGEL
    TOTEM
    KUGEL
    TABELTT
    KUGEL
    URNE
    KUGEL
    KUGEL


    TABELTT
    URNE
    TABLETT
    TOTEM
    TABLETT
    TABLETT


    URNE
    TOTEM
    URNE
    URNE


    KUGEL/RELIKT/SCHATULLE/TOTEM/TABLETT/URNE jeweils einzeln.


    Herausgekommen ist folgendes:



    Historisch 15/21
    Historisch 13/21
    Historisch 14/21
    Historisch 12/21
    Historisch 11/21
    Historisch 10/21
    Historisch 8/21
    Technologisch 10/20
    Technologisch 7/20
    Biologisch 7/19
    Biologisch 9/19
    Kulturell 12/20
    Sprachlich 14/21
    Sprachlich 13/21
    Sprachlich 12/21
    Sprachlich 8/21

  • Was bekommt man eigentlich für das scannen der Beacons? iwie bekomm ich zwar ne meldung aber nix in den Daten

    Immer auf der Suche nach Käse!

  • Quote from Outlawz

    Was bekommt man eigentlich für das scannen der Beacons? iwie bekomm ich zwar ne meldung aber nix in den Daten

    Scans der Beacons scheinen zumindest für die aktuelle Mission nichts zu bringen. Den einzigen Sinn den ich bei den Dingern bisher erkennen konnte war das Relik, dass man oben rausschießen und dann zum Entschlüsseln der Obelisken nutzen kann.

  • Quote from Outlawz

    Was bekommt man eigentlich für das scannen der Beacons? iwie bekomm ich zwar ne meldung aber nix in den Daten


    Du brauchst die Artefakte aus den Ruinen und musst dann mit verschiedenen Kombinationen davon in deinem Frachtraum die "Aktiven Uralten Obelisken" scannen. Wenn du eine Richtige Kombi hast und den richtigen Obelisken scannst bekommst du einen Datesatz :sm39:

  • Ich bin gestern mal ein paar Runden testweise im Solo gefahren. Da hatte ich keinen einzigen Verbindungsabbruch, dafür musste ich nach jeder Runde manuell reloggen, um die Obelisken zu aktivieren.
    Einziger Vorteil: es sind immer die gleichen Obelisken aktiv.
    Großer Nachteil: es ist stinklangweilig, dort alleine rumzudüsen.

  • Quote from Ben Wolf Romach

    Hm, ich bin gestern mit zwei Teilen im Laderaum rumgefahren und habe festgestellt, dass immer unterschiedliche Obelisken aktiv sind.


    Das wurde auch bereits von anderen Commandern festgestellt.


    Fakt ist wohl: Spielt man im SOLO oder ist in der Gruppe allein in den Ruinen, ist wohl immer der Satz (Set) von Obelisken aktiv wie in einer der ersten Karten eingezeichnet. Ich nenne diesen jetzt mal Set A (siehe auch EIngangsbeitrag):


    Es gibt aber wohl noch mind. 3 andere "Sets", die hat ein Commander mal hier dargestellt:


    Jedoch ist noch unklar wodurch andere "Sets" bzw. Obelisken aktiviert werden.


    Zonen:
    Weiterhin wurde von einem Commander festgestellt dass verschiedene Obeliskengruppen auf ein bestimmtes Artefakt im Laderaum reagieren, also gehört dieses zumindest immer zu einem der beiden Artefakte die man zum entschlüsseln der Obelisken in dieser "Zone" benötigt:


    Clustergruppen:
    Daher hat man mittlerweile die Obeliskengruppen in entsprechende "Cluster" eingeteilt und die Obelisken in diesen einfach fortlaufend jeweils innerhalb dieser Cluster/Gruppen durchnummeriert:


    Ich hatte auch schon damit begonnen einen entsprechenden neuen Satz an Karten zu erstellen:


    Übersicht:


    Erste Clustergruppe:



    Der/das neue/aktuelle Spreadsheet (Google-Tabelle) dazu (Cluster): [url2=https://docs.google.com/spreadsheets/d/1czTAJwlQvS-zfstpTKpHDY0ZMl-JtG51tr8-syePTIs/edit#gid=0]NEW Ruins Sheet[/url2]



    Hier eine Liste der bisher festgestellten "Basics" (was wir bisher wissen):


    • Es gibt vier "Haupt"-Objekte (Artefakte), die erforderlich sind, um einen Obelisk zu aktivieren: Orb (Kugel), Casket (Schatulle), Urn (Urne), Tablet (Tablett)
    • Es gibt zwei "Sekundäre"-Objekte die keinen Obelisk aktivieren, aber potentiell verwendet werden (müssen), um weitere Nachrichten (Datenpaket) zu entschlüsseln: Totem (Totem), Relic (Relikt).
    • Es gibt insgesamt fünfzehn Obelisken, die aktiviert werden können, ungleich verteilt auf 8 verschiedene Obelisken-Gruppen/Cluster mit insgesamt rund 160 Obelisken insgesamt.
    • Jeder Cluster ist mit mindestens einem "Haupt"-Objekt verknüpft.
    • Verschiedene Kombinationen von Objekten im Frachtraum des SRV entriegeln verschiedene Daten beim Scannen eines aktiven Obelisken.
    • Es kann sein dass eine neue Instanz zurückgesetzt wird bei der sich die aktiven Obelisken in einem Cluster befinden, aber der Cluster selbst bleibt statisch.
    • Die Leute scheinen Probleme zu haben dieses Chaos im OPEN zu entschlüsseln, denn nicht jeder ist in der gleichen Instanz und man kann sich leicht zwischen verschiedenen Instanzen bewegen während man sich durch die Ruinen bewegt.
    • Es gibt mindestens 101 Datenpakete insgesamt:
      21 Historische
      21 Sprachliche
      20 Technische
      20 Kulturelle
      19 Biologische