[Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

  • Quote from _herbie_

    Schade und schon wieder wird ein Thema schlechtgeredet. Klappe halten und den anderen den Spaß vermiesen scheint hier die Hauptaufgabe von einigen zu sein.


    Vielleicht bekomme ich ja zu Ostern einen Wunsch erfüllt? Alle die, die meinen das dieses Spiel es nicht bringt sollen sich in einem Threat vereinen und da können sie lustig über das Spiel herziehen und sich Verbesserungen überlegen die sie FD vortragen wollen. ...und der Rest hier hat endlich Ruhe!


    +1
    Danke dafür! :daumen: Das sehe ich genauso. Hauptschache erstmal alles mies machen.
    Ist auch der Grund dafür, das ich hier eigentlich nur noch lese und nicht mehr poste.


    Fly safe
    Grex

    Wer nichts weiß, glaubt alles ...


    301.png

  • :sm15: bitte!


    Ich werfe mal eine eine weitere Theorien in den Raum:


    Kann es eine Verbindung geben zwischen den Mustern auf dem Obelisken und den nötigen Artefakten um das Signal zu entschlüsseln?


    Auf den Obelisken findet sich ja jeweils ein Muster von drei untereinander dargestellten Sechsecken, welches in unterschiedlichen Frequenzen "blinkt".



    Hier eine schöne Animation zur weiteren Analyse:
    [url2=https://ixalon.github.io/elitedangerous/]Synuefe Obelisk Data Playground[/url2]


    Die Sechsecke sind dabei in der Mitte geteilt, woraus sich also 6 verschiedene Felder ergeben.
    Wir finden 6 unterschiedliche Artefakte bei den Ruinen die einzeln oder in einer 2er Kombination nötig sind um die Daten zu entschlüsseln.


    Gibt es einen Zusammenhang zwischen den angezeigten Mustern und den benötigten Artefakten (6 und 6)?


  • Ich habe mir diese Zeichen gestern bestimmt ne halbe Stunde angeschaut....konnte keinerlei "Muster" "Hinweis"
    entdecken. Bin noch vorort...aber ehrlich...ich glaub ich muss dringend was ballern die Tage :geek:

  • Irgendwie ist das ganze etwas verbuggt. Ich erhalte nach dem Scan die Nachricht: "Incomming missioncritical message", aber da erscheint nicht immer eine Nachricht.


    Edit: Offensichtlich taucht die Nachricht auf, wenn ich den nächsten Obelisken gescannt habe, also Buggy.

  • Quote from DMaster.MPac

    Irgendwie ist das ganze etwas verbuggt. Ich erhalte nach dem Scan die Nachricht: "Incomming missioncritical message", aber da erscheint nicht immer eine Nachricht.


    Wurde im englischen Forum auch schon berichtet und auch als Käfer gemeldet.


    Meine Idee dazu:
    Es gibt doch jetzt die vor einiger Zeit eingeführten Commander Logs. In denen sind laut Beschreibung (Gaaanz weit hinten ist die aktuelle Verion 8 ) auch Kommunikationstexte enthalten.
    Steht der Text da evtl. mit drin?


    Pfad: C:\Users\[User Name]\Saved Games\Frontier Developments\Elite Dangerous\...


    EDIT: Hmm, scheint sich aber laut Beschreibung wohl nur um Playerkommunikation zu handeln, schade...


    Bit denne...
    ansi4713

  • In ED-Dis erscheinen die Meldungen leider nicht
    Auch scheint der Obelisk, wo man seine Daten bekommt auch zufällig zu sein.
    z.B. Sprachdaten14 sollte Obelisk 10 sein, bei mir bekam ich das am Obelisk 5.
    Also immer alle Obelisken mit der veränderten Ladung abgrasen.


    Am meisten nerven sie Server-disconects, da ich nie eine Tour ohne zu Ende bringen kann. Und man die Rundtour neu anfangen muss :sm23:


    Gruß

  • Quote from DMaster.MPac

    Immernoch verbuggt der Mist, hatte eigentlich gedacht, dass das während der Downtime gefixt wird. So macht das einfach keinen Sinn, wenn die Nachrichten nicht erscheinen. :sm27:


    In der Tat, Serverabbruch, Meldungen erscheinen nicht ...


    Und auch hab ich bisher keine Stelle gefunden vo ich meinen "Missionsfortschritt" erkennen könnte. Ich hatte jetzt zweimal Erfolg, zweimal sprachliche Daten. Die finde ich aber weder im Inventar unten DATEN wieder, noch sehe ich einen Fortschritt im Transaktionspanel bei der Mission :(


    Dafür habe ich die Zeit genutzt und mal eine aktuelle Karte der Ruinenanlage angefertigt, inkl. der Fundorte der verschiedenen Artefakte.
    Die Nummerierung der Obelisken habe ich aus der bisher veröffentlichten Karte übernommen, sodaß ihr auch mit dieser (meiner) Karte eure Fortschritte auf den entsprechenden verlinkten Seiten der Community zur Verfügung stellen könnt.


    Link bzw. die aktuelle Karte füge ich gleich direkt im ersten Post ein.

  • Meine Erfahrung ist, das die zu findenden daten in jedem Obeliken sein können.Also muss man jede kombination in einem Runn durchscannen.
    Außerdem habe ich festgestellt, das der server-disconect immer dann erfolgt, wenn man etwas gefunden hat, konnte das beobachten,wenn man schnellgenug ins Com-menue wechselt nach dem scan.


    Ist frustrierend, :sm24::sm23:
    :sm23::sm24::sm24::sm24:


    Habe jetzt wieder 3 Runs mit einem Totem im Gepäck geschafft, immer wenn im Com-Menue was von "Technologie" erscheint gibt es den Abbruch.
    :sm27:

  • Alles sehr merkwürdig. Ständige Verbindungsabbrüche und fehlerhafte Datenanzeige im SRV. Bin grade zwei Runden gefahren und habe dabei angeblich keine Ergebnisse bei den Scans gehabt. Zurück ins Schiff, da waren dann auf einmal 2 zusätzliche Datensätze.
    Wird auf jeden Fall ne längere Geschichte, bis man hier alles zusammen hat. Ob die 1 Mio pro erfolgreichem Scan und die 100 Mio Bonus da als Anreiz ausreichen? Schauen wir mal ...


    Die Daten in den Obelisken sind auf jeden Fall zufällig verteilt, Listen bringen hier wohl nichts. Die (neue) Karte dagegen ist sehr hilfreich, bisher haben die aktiven Obelisken bei mir gepasst.

  • @ Ben


    da scheinst du dem Imperium auf die Zehen getreten zu sein,.... :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
    Das sind in gewisser Weise natürlich auch Aliens, aus Sicht der Federation. Aber nicht die aus den Ruinen. :)

  • Hi Cmdrs...
    also ich hab hier diese Liste im engl. Forum gefunden...habe diese dann mal getestet...und die passt! es fehlen noch paar Kombis.


    Habe Sie mal ins deutsche übersetzt...wer will kann ja mal probieren...und mal Gegenprüfen


    Hier der Link: https://docs.google.com/spread…1P5_lB3s/edit?usp=sharing Bitte sorgfältig...kann bearbeitet werden...also wenn jmd noch ne Kombi hat dann rein damit!


    Viel Spaß :sm13:

  • ich würde sagen erstmal von jedem der teile 1 einsammeln und im schiff lagern und dann das jeweilige per transfer fracht einladen in den srv.
    am besten im single oder gruppe sonst wird se von nem idioten weggeblastert.


    sollte schneller gehen.




    doofe frage gibts ne missions zeitgrenze? will das auch angehen darum

  • Morgen an alle Explorer :daumen: Um den Namen des Imperiums nach dem unglücklichen Zwischenfall mit Cmdr Romach und dem Kreuzer wieder reinzuwaschen bin Ich dem Aufruf gefolgt und werde dabei helfen das Rätsel der Ruinen zu lösen. Bin gestern Abend angekommen und hab schon ein paar andere Explorer getroffen und wir haben erst mal Erkenntniesse und Theorien ausgetauscht. Hab ne Nacht darüber geschlafen und werd mich jetzt mal an die Arbeit machen :sm38:




    PS.: Musste nach dem Aufwachen feststellen dass mein Schiff über Nacht ein wenig versandet ist :sm46:

  • Quote from Ian Hunter St. John

    PS.: Musste nach dem Aufwachen feststellen dass mein Schiff über Nacht ein wenig versandet ist :sm46:


    Ui, ist wohl über Nacht ein heftiger Sandsturm über die Ruinen gefegt ... ;):mrgreen::lol:
    Oder eine Wanderdüne?! :roll::lol:


    Was ich im englischen Forum gelesen habe und für mich durchaus schlüssig klingt: Die zeitnahe Rückmeldung über das Scanergebnis, bzw. die überwiegend zeitversetzte (man glaubt die bleibt aus), ist wohl kein Bug sondern eher der Überlastung der Server geschuldet.
    Ist doch logisch dass nach bekanntwerden jetzt sehr sehr viele CMDR sich bei den Ruinen rum treiben und scannen was das Zeug hält. Da gehen die Server wohl demaßen in die Knie, dass die Rückmeldungen teilweise im Puffer (Cache) hängen bleiben und dann teilweise erst beim nächsten oder übernächstem Scan an den CMDR geschickt werden.


    Mir ist es gestern z.B. passiert dass ich ein paar Obelisken gescannt hatte, keine Rückmeldungen bekam. Dann kurz eine Pause gemacht hatte (zurück ins Hauptmenü und Abendbrot vorbereitet) und nachdem ich dann wieder geladen hatte und noch gar nix gemacht hatte plötzlich Meldungen eintrudelten :roll:


    Ist natürlich schwer die Meldungen dann ggf. den "richtigen" Obelisken zuzuordnen.


    Auch habe ich immer noch keine AHnung wo man seinen Fortschritt bei dieser Mission erkennen könnte. Ich lese hier oft "ich habe jetzt 8 erfolgreiche Scans und dafür eine Belohnung von 8 Millionen ...". Wo seht ihr das?
    Ich schrieb ja bereits dass ich weder Daten im Inventar über die erfolgreichen Scans finde (historische, sprachliche, ... Daten) noch irgendeinen Fortschritt im Transaktionspanel erkennen kann.
    Kann da mal jemand einen Screenshot posten?
    Ich hatte nämlich gestern auch zwei erfolgreiche Scans, sprachlicher Natur. Kann diese aber auf Grund der Problematik mit den zeitversetzten Rückmeldungen nicht mehr genau dem passenden Obelisken zuordnen.

  • Wenn ich das richtig verstanden habe, braucht man für manche Datensätze ein Artefakt. Für manche Datensätze zwei Artefakte. Ist es auch möglich, dass man für manche Datensätze zwei die gleichen Artefakte benötigt, oder ist das auszuschließen?

    Falls Du bemerkst dass ich Dir gegenüber persönlich und böse werde, empfehle ich Dir folgende Nummer anzurufen!



    0800 53 33 44 55

  • Du siehst das im deinem Schiffsmenü unter Aufträge. Den Ruinenauftrag auswählen dann runterscrollen. Da steht dann pro erfolgreichem Scan eine Million als Belohnung. DIe 100.000.000 gibs als extra wenn du alle Obeliken entschlüsselst. :sm39: