Rift... ganz schöne beeindruckend, aber...

  • Hallo zusammen,


    die Unvernunft hat zugeschlagen und ich habe mir ziemlich spontan heute eine Rift gekauft. Installation hat auf Anhieb funktioniert und auch ED läuft mit der Rift. Das Feeling ist schon der Hammer.


    Jetzt hatte ich noch nicht viel Zeit mich so richtig in die Materie einzulesen und würde Euch gerne nach den besten Tipps für die ersten Einstellungen fragen.
    Ich habe in Game schon an den den Grafikeinstellungen rumgestellt. Selbst VR Ultra läuft noch ganz OK, allerdings erkenne ich nicht große Unterschiede in Mittle/Hoch/Ultra.
    Supersampling: Das gibt es zwei Mal. Wenn ich SS für die Brille erhöhe, wird die Qualiät eher schlechter (und die FPS brechen ein)


    Also irgendwie habe ich das Gefühl, dass alles noch zu verwaschen und pixelig ist. Die Schrift zu lesen ist allerdings ok.


    Mein System:
    i5 6600K (nicht übertaktet)
    EVGA GTX 980 (nicht weiter übertaktet)
    16GB Ram


    Vielen Dank schon mal...

  • Hallo,


    bei mir läuft es am besten mit den Einstellungen VR hoch und dann im Oculus Debug Tool die Pixeldichte auf 1.5 stellen. Macht meine GTX 1080 ohne murren und vor allem die Texte sind sehr klar.


    Ich kann mir Elite ohne die Rift nicht mehr vorstellen. Du wirst den Kauf nicht bereuen.


    Grüße
    Josh

    Grüße
    Josh (Cmd Crazy Pilot)

  • Hallo,
    ich bin auch stolzer Besitzer einer CV1.
    Und seit 2.2 hat sich bei den Grafikeinstellung für VR seitens Frontier ganz schön was getan.
    Ja du kannst jetzt zwei Sachen einstellen. Einmal das Supersampling und jetzt Neu die HMD Image Quality.
    Da kan man jetzt eine Zahl größer 1 auswählen, was den selben Effekt hat wie das Pixel Override im Oculus SDK Tool.
    Beides kostet extrem viel Grafikleistung, aber das Ergebnis kann sich echt sehen lassen.


    Ich spiele mit angepassten VR HIGH Settings und 1.25 fachem Supersampling und 1.25 facher HMD Image Quality und eingeschaltetem SMAA.
    Und das sieht für mich persönlich, im Vergleich zu vorher, extrem gut und sauber aus.


    Deine Karte könnte da schon fast an ihre Grenzen kommen.
    Aber dafür kannst du dann das ASW aktivieren.
    Wie man das macht steht hier!
    Damit sollte es dann auch mit diesen Einstellungen bei dir flüssig laufen.


    Ach ja, das Programm auf dem Screenshot nennt sich EDProfiler und gibt es hier!
    Kann ich dir nur an Herz legen. Damit schaltest du in Windeseile von einem 2D Setting auf ein VR Setting.

  • tu mir bitte mal ein gefallen !! mach mal ein auge zu geht es dann immer noch so gut ?? würde mich brennend interessieren


    [url2=http://inara.cz/cmdr/48380]Inara CMDR Hups[/url2]

  • danke für die super Tipps. Wenn ich VR Hoch mit zwei Mal 1.25 Supersampling laufen lasse, ist es ganz leicht ruckelig. In der Station ca 40 bis 45 FPS


    Irgendwie hat das ASW auch nichts gebracht. Habe die Anleitung befolgt, aber wenn ich in Game Strg + Numpad1 etc drücke, tut sich nichts.

  • Quote from DaP75

    danke für die super Tipps. Wenn ich VR Hoch mit zwei Mal 1.25 Supersampling laufen lasse, ist es ganz leicht ruckelig. In der Station ca 40 bis 45 FPS


    Irgendwie hat das ASW auch nichts gebracht. Habe die Anleitung befolgt, aber wenn ich in Game Strg + Numpad1 etc drücke, tut sich nichts.


    Hast du den Registry Eintrag auch richtig hinzugefügt?
    Hier leicht verständlich auf Englisch.


    I updated the steps to make it even more clear :)
    If people don't know how to use regedit just copy the contents of the text from this link to a file with the extenstion .reg
    http://pastebin.com/XkSKM8FE
    1. Open up notepad and copy the contents of above URL to it.
    2. Save it anywhere to a file called oculus-asw.reg
    3. Find the file with file explorer
    4. right click it and select "merge"
    5. Accept all the warnings
    All done
    To turn it off change
    "AswEnabled"=dword:00000001
    to
    "AswEnabled"=dword:00000000
    in the same .reg file and repeat the steps 3-5


    Zu Deutsch:
    Texteditor oder Notepad öffnen und den Text aus dem Link oben dort rein kopieren.
    Die Datei speichern als z.B. oculus-asw.reg auf'm Desktop.
    Wichtig ist die Dateiendung .REG ansonsten klappt es nicht.
    Datei rechts klicken und "Zusammenführen" auswählen.
    Alle Warnungen akzeptieren und schon ist man fertig.


    Rechner einmal neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.


    ASW ist dann Standardmäßig auf "Auto" eingestellt. Das kannst du auch so lassen.
    Und ja, es werden dir dann "nur" 45 Frames angezeigt.
    Deine Bildwiederholrate wird halbiert und die "vorlorenen" Frams werden dann...
    ...ach was weiß ich WIE es funktioniert?
    Es funzt halt so irgendwie... ;)

  • Hab das mit ASW jetzt auch hinbekommen. Zumindest sehe ich einen Unterschied in den FPS wenn ich durch die jeweiligen Modi wechsel. Allerdings erhalte ich die besten FPS mit STRG+Numpad1, was ja eigentlich der deaktivierte ASW ist.


    Einstellungen sind jetzt auf VR High, SS 1.5, HMD 1.25. Das ist gerade noch erträglich in einer Station, läuft aber sauber auf Planeten.


    Vielleicht muss ich mich noch ein bisschen dran gewöhnen, aber ich finde es insgesamt immer noch recht "matschig" und unscharf. Das Raumgefühl ist allerdings sehr genial :-)

  • so, nochmal ein kleines Update. Jetzt bin ich gerade fast vom Hocker gefallen. Ich bin der Sache sehr viel näher gekommen.


    In Game habe ich SS auf 0.65 gestellt. Der geringste Wert. Mit dem Oculus Debug Tool den Pixel Per Display Pixel Override auf 2.0 eingestellt. Und auf einmal war der Pixelmatsch im Spiel weg. :mrgreen:

  • nach vielem testen, habe ich nun glaube ich die passenden Einstellungen gefunden.
    Die Grafikkarte habe ich noch mit MSI Afterburner ein bisschen gepusht.


    Mit in Game SS 0.65 und Debug Tool 2.0 ergibt sich dann ein SS von 1.3. HMD in Game 1.0
    Die HUD Farben hab ich auf Blau gestellt, dass lässt sich viel schärfer lesen als das orange. Grün ist noch einen Tick besser, gefällt mir aber optisch nicht so gut.


    In Stationen gibt es ab und zu leichte Ruckler, auf Planeten und im SRV läufts super flüssig. In einer High REZ Extraction Site oder wie die heissen, also im Asteroidengürtel wurde es dann bei ca. 10 weiteren Raumschiffen ruckelig. Also für eine High Combat Zone müsste ich wahrscheinlich etwas die Regler runterschrauben. Bin da aber eher selten unterwegs...


    Noch mal Danke für die Tipps!


    Hier gibt es auch ne Menge guter Infos... https://forums.frontier.co.uk/…perience-Guide-Compendium


    i5 6600k @3.5GHz
    EVGA 980 GTX
    16GB RAM

  • Quote from Atlantharro

    Muss man die Settings im DebugTool jedesmal wieder setzen ?


    kurze Antwort: ja


    lange Antwort: erst das Oculus Programm starten, dann das Debugtool, dann ED. Das Debugtool nicht schließen


  • Wollt mal meine ED Profiler Einstellungen für die Rift (CV1) für ED 2.2. posten. Denn ich hatte selber im Netz nicht so viele gefunden. Daher falls andere schnell mal ein paar Settings suchen:


    Oculus Software 1.10.0308075
    Kein Debug Tool installiert, kein ASW
    MSI Geforce GTX 1080 Gaming X
    16GB RAM, i4790 K, SSD, WIN 10


    Damit läuft es bei mir superflüssig und die Schrift ist sehr scharf. Exakte FPS Auswertung liefere ich nach.

    TagBangalor5.jpg
    Arrival SAGITTARIUS A*: 03.04.3302, Jaques Station: 03.10.3302 Beagle Point: 07.05.3304 (Home: Sol/Galileo); DW2: #8355, livestream on twitch.tv/bangal0r (mit Null)

  • Aus welchem Ordner startet Ihr dann euer Elite Dangerous? Ich habe es im Moment auf zwei verschiedenen Festplatten installiert, ein mal in meinem Steam Ordner und ein mal im Oculus Ordner. Wenn ich die Launcher Datei aus dem Steam Ordner anwähle bekomme ich immer eine Fehlermeldung das die gewählte Option nicht Oculus Kompatibel ist, das Spiel startet jedoch dennoch ganz normal.Ich wollte nämlich eine der beiden Installationen wieder deinstallieren.

  • Hallo Zusammen,


    ich habe jetzt auch seit ein paar Tagen die Rift und finde es ehrlich gesagt ein geniales Gefühl mit dem Ding auf dem Kopf quasi mitten drin zu sein.
    Was mich aber noch ein wenig wundert ist die Grafik, ich habe auch mal die Einstellungen versucht wie weiter oben beschrieben, aber irgendwie kann ich keine Verbesserung erkennen.
    Gibt es da eine Möglichkeit zu Prüfen ob die Einstellungen mit dem Profiler auch übernommen worden sind?


    Zudem habe ich den Effekt dass die Schriften so eine Auro haben, einen Heiligenschein quasi. Woran könnte das liegen? Bei anderen Spielen habe ich diesen Effekt eher nicht, da ist aber auch bisher weniger schwarzer Hintergrund im Spiel wie bei E:D


    Vielleicht habt Ihr ja einen Tipp oder Hinweis was ich noch machen / versuchen könnte.


    o7
    Michael

  • Hallo Zusammen,


    habe seit gestern auch die Rift. Dazu nen MSI Infinite X mit I7 8700 und GTX 1080 MSI Armor Graka. Hab jetzt auch einige Einstellungen hier probiert, die Quali bleibt eigtl. immer gleich schlecht bzw. marginale Verbesserung in der Schrift. Aber diese Unschärfe bekomme ich nicht gebacken. Das Visual Performance Hub Display von Oculus Debug Tool geht gleich in den Keller. Langsam wird es frustrierend. Dachte mit einer 1080er hat man bisschen Spiel nach oben und das mittlerweile mehr Erfahrung und schlauere Software was bessert. Denkste...


    Zufällig einer noch eine Idee? Versuche mich jetzt an den EInstelllungen für ED VR seit 20 Std.


    Danke vorab und GRuß
    dret1016


  • Weiß ja nicht was du unter schlecht verstehst?
    Aber auch mit einer 1080 Graka bekommst du kein 4K bei der Brille hin.


    Also ich bin mit der Preisklasse unter den VR Brillen zufrieden! :sm32:


    Habe auch eine 1080Ti und die Grafik ist okay, für die Auflösung was die Brille macht. Bei ED muß man ein bisschen mit den Farben spielen, damit die Schrift besser zu lesen ist. Das Fliegengitter bekommt man nicht ganz weg, ich sehe es jetzt schon gar nicht mehr. Habe mich dran gewöhnt und im Weltall ist es auch nicht so sichtbar, nur bei der Schrift. Aber es ist ja kein Textadventure. :sm12:


    VG DrGremlin

    33360.png
    ELITE --> C64, 64kb Ram, Vic II, Sid, Speedos, 5 1/4 Floppy, 13 inch screen @ some ungodly low resolution.
    ELITE DANGEROUS HORIZONS --> PC, Asus Maximus Formula VIII, Intel 6700K, 16 GB Ram, Asus Strix GTX1080TiOC, 34" Curved, 27", Oculus Rift, X52Pro, X56 Rhino, G910, G903, G13, Voice Attack MAIA

  • Ja DrGremlin,


    "schlecht"ausgedrückt von mir. Schon klar, dass kein 4K geht. Die Grafik passt soweit auch ganz gut. Ich merke nur, da is schon noch einiges möglich, insbesondere wenn man andere hört, die mit etwas Bastelei ein gutes Ergebnis bekommen und das erhoffte, eigtl. auch bißchen erwartete ich eigtl. auch von einer 1080er. Darum hab ich mich eben für diese entschieden. Da sind noch Reserven nach oben. Das merk ich vom ganzen Rechner. Vllt. häng ich mich auch zu sehr an dem Performacneanalyse DebugDigsbums von Oculus auf, da es bei kleiner Änderung sofort signifikant abwärts rauscht. :-(


    Kann dazu jemand evtl. was sagen?? Hier is ein YouTubevideo mit der Erklärung zwecks aufmotzen:


    https://www.youtube.com/watch?v=2empB-0abjc&t=280s


    Bei minute 4 wird diese Gesamtperformancezahl des Rechners gezeigt, die bei mir gerne wegen 1.5 SuperSampling runterrauscht. Ich weiß ja nicht ob 20% Restlestung ok sind, obwohl nur im Hauptmenü z.B.


    Ich wünsche mir einfach nur kleines bissal mehr Schärfe, aber eben auch bei Dinngen, die etwas weiter weg sind, was wohl schwieirg wird .Geruckelt hat übrigens noch garnix bei mir. :-)


    Hast Du evtl.nen Tipp parat, wie Du Deine 1080er TI eingestellt hast? Vllt. hilft mir das ja schon. Evtl. etwas, worauf man bei VR verzichten kann, was aber Leistung frisst. Oder hast Du alles belassen, wie beim ersten mal einschalten?


    Danke vorab und GRuß
    dret1061




  • Das sind meine Einstellungen, die ich seit einiger Zeit verwende. Ist noch nicht ganz optimal, wenig Zeit zum verbessern!
    Mußte diese nehmen, weil seit Weihnachten.2017 irgendwas auf mein System passiert ist und ich Leistungseinbußen habe. Vorher war beides auf 2.0 jetzt auf 1.5 . Vorher Brille mit 90fps, danach 50-60 fps. Mit der Einstellung 1,5 konstante 75 fps. Wie gesagt momentan wenig Zeit zum verbessern.
    Wie gesagt habe eine 1080TiOC, die hat mehr Leistung als die 1080


    VG DrGremlin