IPv4 vs IPv6 - aktuell noch ein Problem? (Amazon Video, u.a)

  • Hallo zusammen,


    ich wechsel derzeit zum magenta Riesen, es ist lt. Technik unklar, ob ich mit IPv4 oder IPv6 bedient werde. IPv6 ist allerdings sehr wahrscheinlich. Wie sind denn Eure Erfahrungen?


    Wie sind auch die Erfahrungen bei anderen Multiplayergames wie Battlefield oder Services wie Amazon Prime Video?


    Kommt mir immer wieder unter, dass ich (aktuell IPv4) ED-CMDR nicht anchatten, in den Wing einladen oder sogar sehen kann. Die Vermutung lag immer an IPv6 beim Kollegen.

  • Dito.


    Habe wenig Probleme mit meinem Technicolor Kabelmodem. IP4 und IP6 sind aktiviert. Die Probleme mit den Wings haben immer die anderen ;P. Allerdings hatte ich zusammen mit MrKrabs70 ein enormes Findungsproblem, in der Gruppe wie auch im Open, als wir beide diese sogenannte *_LOCAL.xml in unsere Elite Ordner gepackt haben. Nachdem ich die XML wieder gelöscht hatte, gings - glaube Krabsi hat sie noch drinne.



    Gruß




    Kieliyan

  • Von wegen IPv6, da kann Frontier mal nix für.
    Das ganze (alle Beteiligten rund um den Globus) ist nicht so trivial, wie es den Anschein macht.


    Will auch heissen, wenn ihr für die Übergangsfrist sowohl IPv4 als auch IPv6 habt ist das ne privilegierte, feine Sache.

  • Warum ich wechsle? Manchmal brauchts in der Kundenbeziehung einen Cut, um mal wieder von vorne anfangen zu können.


    Normalerweise hab ich bei Vodafone mit Kündigungsandrohung immer Neukundenpreise bekommen. So war ich ganz zufrieden. In den letzten Jahren haben sie aber immer mehr technische Schwierigkeiten bekommen. Dazu hat mein Vertrag schon einen Bart, was bedeutet, dass ich offiziell immer noch mit 6Mbit "rausche", durch die Zubuchungen bis 50 MBit und die Rabatte wieder runter auf marktübliche 35 Euro sind die Vodafone-Mitarbeiter aber immer gern durcheinandergekommen und ich musste reklamieren, um nur das finale Entgelt und nicht irgendwelche Mondpreise zu bezahlen. Dieses Mal war die Reklamation besonders aufwendig, da helfen auch 10 Euro "Entschädigung" nicht mehr. Der magenta Riese war dann im Angebot aufs Jahr gesehen noch 60 Euro billiger, da dachte ich mir, was kann ich schon verlieren?


    IPv4 vielleicht ... :(

  • OK, jetzt hatte ich gerade ein Gespräch mit einem Vodafone-Mitarbeiter, da ich gerade ein sehr interessantes Verhalten festgestellt habe. Amazon Prime Videos brechen immer wieder ein auf unter SD-Qualität.


    Gehe ich über Vodafone auf den dortigen Speedcheck, dann erhalte ich mit 100ms+ Latenz und 40 MBit (mit deutlichen Einbrüchen in der Kurve - was ich im Frühjahr eben nicht hatte) ein akzeptables Ergebnis.


    Die Fritzbox spuckt diese Werte aus:


    Gehe ich jedoch über speedof.me oder http://www.wieistmeineip.de/speedtest/ ran, kommt nur ein grottiger Wert um die 15 MBit raus.


    Hier wurde der Vodafone-Kollege kleinlaut. Denn scheinbar drosselt mich jemand. Und diese Drossel kann nur innerhalb Vodafone sitzen. Und diese Drossel geht auf, wenn ich einen Speedcheck bei Vodafone mache ... :sm34:


    WTF???

  • Speedchecks beim ISP sind immer Priorisiert. Die kannst du knicken. Am besten im Usenet eine große Datei laden z. b. ne Linux ISO.

  • Also, ich bin bei Unitymedia. Viele sagen das sie Probleme bezüglich Ip6 haben. Bei mir läuft Amazon Prime und Maxdome absolut ohne Probleme. Beim Zocken hatte ich eine Zeitlang Probleme mit unvermittelten Abstürzen. Nach der Installation von Win10 gehört das aber auch der Vergangenheit an. Sogar in Elite, wenn wir uns in Wings organisieren, habe ich nicht mehr als die üblichen Instanzprobleme.

  • Ich bin bei 1und1 und denke über ein Upgrade auf 50M/bit nach. Hat da jemand Erfahrungen? Funktioniert damit Elite und Amazon Prime?


    Ich muss mich, weil mein Router defekt ist, schnell entscheiden. Bleibe ich bei meiner 16M/bit Leitung und kauf mir dafür eine neue fritzbox oder mach ich das Upgrade?

  • Quote from Fartuloon

    Ich bin bei 1und1 und denke über ein Upgrade auf 50M/bit nach. Hat da jemand Erfahrungen? Funktioniert damit Elite und Amazon Prime?


    Ich muss mich, weil mein Router defekt ist, schnell entscheiden. Bleibe ich bei meiner 16M/bit Leitung und kauf mir dafür eine neue fritzbox oder mach ich das Upgrade?


    Da du wahrscheinlich bei DSL bleibst und nicht auf Kabel umstellst, sollte das kein Problem sein. Viele Probleme kommen bei Usern aus dem Kabelnetz.

  • Quote from knoxxi [UGC]

    Da du wahrscheinlich bei DSL bleibst und nicht auf Kabel umstellst, sollte das kein Problem sein. Viele Probleme kommen bei Usern aus dem Kabelnetz.


    Korrekt. VDSL macht keine Probleme mit E:D und und Amazon. Läuft prächtig...

  • Quote from knoxxi [UGC]

    Da du wahrscheinlich bei DSL bleibst und nicht auf Kabel umstellst, sollte das kein Problem sein. Viele Probleme kommen bei Usern aus dem Kabelnetz.


    Nee, das wird schon ein Umstieg von Kupfer auf Kabel.

  • Das können wir nicht riechen und auch nicht wissen ob du probleme damit haben wirst. :) Der Hoster wird dir natürlich sagen das es keinerlei Probleme geben wird. Aber im Prinzip kannst nur Du es testen. Es gibt hier genug mit einem Kabelanschluss die Probleme haben und genug die keine Probleme haben.


    Ich wusste noch nicht mal das 1&1 ein Kabelnetz hat.

  • Moinsen,
    melde mich dann hier auch mal wieder zu Wort (schon eine Weile her). Ich bin bei der Telekom seit einigen Jahren. Leider ist Elite das einzige Game was derzeit im MP Probleme verursacht, bedingt wohl durch das IPv6.


    Angefangen hat die Geschichte, dass ich permanente Disco's mit dem Transaktionsserver hatte, das Game war unspielbar. Abhilfe schafte da eine Änderung in den MTU Werten. Ich konnte dann eine Weile spielen, wunderte mich aber, das ich tagelang keine Menschenseele im All angetroffen habe.
    Durch einer Menge Recherche bin ich dann auf diesen Thread hier gestoßen https://www.elitedangerous.de/…viewtopic.php?f=14&t=8948 und diesen https://forums.frontier.co.uk/…85&viewfull=1#post1057985. Die Config hab ich dann geändert und in meinem Telekom Router eine UDP Umleitungen vorgenommen und siehe da, plötzlich hatte ich Spieler auf dem Schirm, die sich sogar untereinander unterhalten haben oder sich gegenseitig vor einer Station abgeballert haben ^^


    Die Freude blieb allerdings nicht lang, denn wenn ich versuche bei einem Community Event mitzumischen und ein paar Spieler zuviel in der Instanz hängen, fliege ich ohne wenn aber SOFORT aus dem Spiel. Desweiteren habe ich bei diesen Events FPS Drops von 60 zu unter 10 FPS....also auch wieder unspielbar.


    Auch ein Grund, warum ich mich hier im Forum zwar angemeldet habe, aber noch nie mit jemanden direkt Ingame kommunziert oder gespielt habe. Weil es für mich im Offenen Spiel einfach unmöglich ist :sm13:


    nervig, aber den Anbieter kann ich durch meinen Beruf leider nicht wechseln.

  • Quote from Fartuloon

    ...


    Ich würde jedem raten keine Vertragsänderungen zu machen. Im Moment sind die Telkos nämlich so drauf, dass sie den Leuten billigen Scheißdreck andrehen mit Drossel, DSL-lite und sonstigen Restriktionen. Das wird sich nur ändern wenn alle gemeinsam den Mittelfinger zeigen und deren Mist wie blei im Regal liegen bleibt. Traurig aber wahr.
    :sm24:

  • Drossel, DSLight und sonstige Restriktionen kenn ich nicht :P Außer du meinst den 24h Zwangsdisconnect, ist schon schlimm junge junge.


    Pauschalverurteilungen helfen auch niemanden.