Off-Topics in Themen

  • Moin Commanders,


    wie einige vielleicht mitbekommen haben sind wir dazu übergegangen Off-Topics nicht mehr zu löschen
    sondern diese zu spoilern. Dies war ein Testballon um einerseits uns mal die Übersicht zu geben wie groß
    die Anzahl der OT`s ist/sein kann und andererseits eure Reaktion darauf zu sehen.


    Obwohl das spoilern selbst als das erkannt wurde was es ist, nämlich das temporäre Entfernen aus dem Thema
    aufgrund Off-Topic war niemand bereit sein Schrei(b)verhalten zu ändern.


    Beispiele hier :
    [url2=https://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=68&t=13305&start=30]BBfA-AKTUELL: Visumpflicht für RoA in Alrai[/url2]


    oder


    [url2=https://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=13318&start=10]Ein RoA beim Handeln[/url2]


    Kurz gesagt, es interessiert keinen, bzw. es kommt bei uns der Verdacht auf das die Anzahl der OT`s steigt weil ja
    "irgendjemand hinter uns saubermacht".


    Da spoilern einiges mehr an Zeitaufwand erfordert als das bloße Löschen eines Off-Topics, wir aber mit diesem Vorgehen
    weiterhin die Übersicht behalten und zukünftigem Gezetere wegen Löschung der Post`s zuvorkommen wollen gibt es
    ab jetzt eine Änderung in unserer Vorgehensweise :


    Ihr habt einen Spoiler frei, der zweite verschafft euch einen 24-stündigen Aufenthalt außerhalb des Forums !
    Im Wiederholungsfall wird die Freizeit um jeweils 24 Stunden verlängert !
    Wir behalten uns vor diese Vorgehensweise für Unbelehrbare auch Themenübergreifend anzuwenden !
    Von uns gespoilerte Off-Topics beinhalten einen Kommentar in den entsprechenden Farben und werden gesperrt !


    Durch das beibehalten der Spoilermaßnahme haben alle die Möglichkeit einer "Übersicht" ihrer Off-Topics.
    In Eskalationsverdächtige Themen werden wir falls erforderlich und rechtzeitig bemerkt einen Link auf diese
    Regelerweiterung anstelle oder zusätzlich zum sonst üblichen "BtT-Smilies" :sm15: setzen.
    Unabhängig davon hat der BtT-Smilie immer noch die gleiche Bedeutung wie zuvor auch.
    Es ändern sich halt nur die Folgen bei mehrmaliger Nichtbeachtung ... :sm32:


    Jedem User steht es darüber hinaus frei einen eigenen Thread zu eröffnen um Ansichten zu diskutieren oder
    Themen anzusprechen. Ob nun im Off-Topic Bereich oder zu Elitebezogenen Themen.
    Nötigenfalls nutzt bitte diese Möglichkeit und achtet zukünftig darauf euch Themenbezogen (habt also das
    Betreff bzw. das Eingangsthema im Auge) zu äußern.


    Das Ziel dieses Vorgangs ist wie von euch immer wieder gefordert interessante Themen
    offen zu halten bzw. latente Zwischenrufe in diesen Themen zukünftig zu verhindern.


    Nachtrag:
    Zweitaccounts sind natürlich auch im Falle einer temporären Sperrung eines Accounts nicht erwünscht und werden gelöscht.
    Gegebenenfalls gibt es eine entsprechende Verwarnung (siehe [url2=https://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=23&t=16]Nutzungsbedingungen[/url2]), da dies gegen die Forenregeln verstößt.


    Darüber hinaus sei noch erwähnt, dass wir bei einem 24 Stunden Kick keine Statements per Email verfassen, warum und weshalb dieser 24 Stunden Bann erfolgte.
    Sowas kann, falls notwendig, per PN Tags darauf erfolgen.

    Gruss, Johannes
    Eco.png
    Wenn ich in die Hölle komme, verlässt der Beelzebub seinen Thron und flüstert "WILLKOMMEN ZURÜCK MEISTER"