Wie macht man aktuell den grossen Reibach?

  • hallo zusammen


    nachdem ich mich ja nun wieder ein wenig in E:D reingefuchst habe und meine schiffe gerade den engineers-pimp erhalten, wollte ich mich auch etwas um meine finanzielle Situation kümmern. Dies gestaltet sich für mich allerdings etwas unübersichtlich.


    Ich habe den Vulture-Thread von Corni JR gesehen, wo man viel Geld mit Abschüssen machen kann. Kämpfen ist allerdings...nunja, da gibt es Begabtere als mich.


    Ich kenne noch das A-B-A Trading mit der Cutter, allerdings scheint das ja auch nicht mehr so profitabel zu sein.


    Wenn ich so diese Frachtmissions-Threads lese, Robigo, Ceos, Sothis: Da gibt's nix mehr zu holen, da UA Bombing o.ä.


    Gestern war ich nun also in 17 Draconis und in Fehu, um zu sehen, ob es dort Long-Range-Frachtmissionen gibt. Fehlanzeige: nur Spendenmission und im Gegensatz zu früher wollen die da einem jetzt ans Eingemachte (50'000 Credits Spende war mit Abstand das Günstigste)


    Wie also, geht man am Besten vor? Ich brauche nicht 12 Fantastilliarden Credits in 0 Zeit, aber ich möchte gerne fragen, was am effektivsten ist, bzw am sinnvollsten. Ein Mix aus alledem?

    “Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying.” - Arthur C. Clarke

  • Quote from Dan Stargazer [UGC]

    Robigo, Ceos, Sothis: Da gibt's nix mehr zu holen, da UA Bombing o.ä.


    Robigo, Sothis funktioniert sehr gut zur zeit... :daumen:

  • doch das a-b-a Trading funktioniert noch super und ist auch rentabler als vorher.
    Such mal um das System Lft 37 nach Routen du wirst staunen. :sm46:
    Geht super mit der Cutter und ist sehr entspannt da.


    :sm25::sm28:






    [url2=http://www.twitch.tv/watzemann]twitch.tv/watzemann[/url2] . [url2=http://tinyurl.com/zyjhe8u]Aulin Racing Association[/url2] . [url2=http://www.edtracker.co.uk]ED Tracker[/url2] . [url2=http://tinyurl.com/hmutujo]German Captains Federation[/url2] - Star Citizen Sign-Up-Code: STAR-J33K-45RM

  • Hier wird immer viel geschrieben, das dieses und jenes nicht geht.
    Während im "Ceos/Sothis ist tot" Threat das Ganze beklagt wurde, habe ich genau dort schöne Missionsaufträge in Millionenhöhe erledigt.
    Ich sage nur: Versuch macht kluch
    Den Tipp mit Robigo hast Du ja schon.
    Sothis liegt ums Eck.
    50.000 Credits als Spende ist doch ein Schnäppchen, wenn Millionenaufträge im Raum stehen. :mrgreen:
    Wer gut schmiert, der gut fährt :sm38:


    Cmdr Joe Wanderer

  • Denke ich auch. Sothis läuft super. Habe gestern und vorgestern mit insgesamt 2 Frachttouren à 400 LJ zusammen 34 Mio. gemacht und dazu noch nen Rangaufstieg bei den Fed's einkassiert. Nur Ceos vergibt momentan keine Aufträge, nimmt aber immer noch welche an.


    Also viel Erfolg Cmdr.

  • Sothis ---> Blase mit Biomüll und Wasserstoff klappt wunderbar, bin gestern einige Turns geflogen und hab ca. 200 Mio eingesammelt, mit einer Conda (Cargo + FSA 5 Ingi) geht das auch recht fix :mrgreen:

  • Quote from Admi Loki

    Sothis ---> Blase mit Biomüll und Wasserstoff klappt wunderbar, bin gestern einige Turns geflogen und hab ca. 200 Mio eingesammelt, mit einer Conda (Cargo + FSA 5 Ingi) geht das auch recht fix :mrgreen:


    ah okay und die kleinen landepads? dachte immer, man fliegt nur mit schiffen, die auf mittleren pads landen können, da raus
    und Biomüll/Wasserstoff - sind das Missionen mit explizit diesen Gütern?
    btw. danke für die Klarheit, derzeit stehen irgendwie viel gerüchte im raum, scheint es mir.

    “Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying.” - Arthur C. Clarke

    Edited once, last by Dan Stargazer ().

  • Die großen Honigtöpfe fallen offenbar gerne mal aus. M.E. ist es empfehlenswert, sich auch in ein paar 'normalen' Systemen beliebt zu machen, so dass man mehrere Ausweichmöglichkeiten hat. Systeme mit mehreren Parteien sind da ganz gut, oft kann man wenn man verbündet ist Missionen "stacken", ähnlich wie der Bunty-Hunter das mit den Kampfmissionen geschildert hat, lassen sich so zB. auch Datenlieferungs- oder Drohnenattentate stacken. Das ist nicht immer ganz so lukrativ wie Ceos, aber auch nicht ganz schlecht, vor allem für mal schnell zwischendurch. Wenn man Glück hat findet man "Missions-Bundles", die sogar mehr einbringen als CEOS und Co.


    Wenn 50.000 für dich noch viel Geld sind, dann lohnen sich ev. auch Rare Goods Ring-Touren für dich.



    Eine weitere Möglichkeit ist Powerplay, auf Level 5 bekommst du ein Gehalt von 50 Mio pro Woche, quasi on top für die Missionen, die du für die Power erledigst. Das ist aber auch eine Verpflichtung, und lohnt sich für Leute die regelmäßig und oft spielen, und auch sich gegen feindliche und nervende Agenten zu wehren wissen (also bissel Kampferfahrung und Lust darauf sollte vorhanden sein) ;)

  • Quote from Dan Stargazer [UGC]

    ah okay und die kleinen landepads? dachte immer, man fliegt nur mit schiffen, die auf mittleren pads landen können, da raus ...


    ROBIGO hat nur einen AP (Aussenposten), da gilt das mit dem "nur" mittlerem Pad.


    CEOS und SOTHIS haben Raumhäfen, da kann man auch mit den dicken Pötten landen ;)

  • Quote from Dan Stargazer [UGC]

    ah okay und die kleinen landepads? dachte immer, man fliegt nur mit schiffen, die auf mittleren pads landen können, da raus
    und Biomüll/Wasserstoff - sind das Missionen mit explizit diesen Gütern?
    btw. danke für die Klarheit, derzeit stehen irgendwie viel gerüchte im raum, scheint es mir.


    Sothis ist ja ein ganz normaler Raumhafen und Missionen wo man nicht mehr laden kann, wegen als nicht verfügbar eingestuft. Mit einem Turn machst du etwa 40-70 Mio. Am besten immer schauen wie das Verhältnis Fracht/Geld ist, für 8t und 1.6 Mio lande ich erst garnet, sowas kostet nur Zeit. 2-3 Abgaben pro Raumhafen sind perfekt. Man muss halt öfters hin und her loggen bis man die passenden Missionen hat.

  • Quote

    Man muss halt öfters hin und her loggen bis man die passenden Missionen hat.

    :sm27:


    Ich halte das für falsch - ist aber nur meine Ansicht. Wenn ich in einem der drei Modi spiele. dann bleibe ich darin, bis ich das Spiel beende.


    Aber das Umloggen passt ja zum heutigen Zeitgeist: Viel bekommen und wenig dafür tun.


    Und am liebsten alles kostenlos. :sm12:


    Gruß, Cocco

    Die schlimmste Krankheit der Menschheit ist die Gier nach "billig".
  • Ich hatte meine 66t Multi-ASP gestern in ROBIGO "geparkt" und vorm zu Bett gehen noch eine Sklavenmission angenommen (36t für ~4,5 Millionen).
    Und heute vorm Start noch eine zweite (24t für ~4,5 Millionen).


    Das schwarze Brett war voll mit Sklaven-Missionen von 60-100t. Mit einer Python (nur Medium Pads auf Robigo Mines) hätte man sicher noch eine weitere Mission annehmen können.
    Mit der ASP waren's zum Zielsystem aber eben nur 10 Sprünge, daher fliege ich dann lieber zwei mal.


    Anzumerken sei dass ich in ROBIGO mit allen Fraktionen bereits verbündet bzw. wohlgesinnt bin!

  • Sklavenhandel als UGCer, Rabbit. :shock:
    Mein Weltbild ist grad implodiert. Seid ihr nicht die Cowboys mit den weißen Hüten ;)


    PS. Sklaven in Tonnen anzugeben, ist das p.c.?

  • Quote from Lex Humboldt [E]

    Sklavenhandel als UGCer, Rabbit. :shock:
    Mein Weltbild ist grad implodiert. Seid ihr nicht die Cowboys mit den weißen Hüten ;)


    Ich glaube so allmählich bei vielen hier im Forum besteht ein falsches Bild der UGC. Wir haben uns in unserem Kodex lediglich der Piraterie "entsagt", von Sklavenhandel habe ich im Kleingedruckten nix gelesen ... :mrgreen:;):lol:


    Ich finde es nach wie vor sehr schade das es die Schattenmissionen nicht mehr gibt, die haben mir immer am meißten Spaß bereitet :daumen:

  • Quote from Rabbit-HH


    Ich finde es nach wie vor sehr schade das es die Schattenmissionen nicht mehr gibt, die haben mir immer am meißten Spaß bereitet


    absolut richtig....
    ständig auf der hut sein, immer reinschleichen....
    absolut geil....


    Ich Flog aus um das Universum zu retten, und kam betrunken wieder.....
    http://inara.cz/cmdr/999

    ---Elite / Elite / Elite---
    13.09.15 / 31.8.16 / 30.11.17---
    [color=#FFFFFF]Sagitarius A 28.4.16

  • Quote from Rabbit-HH


    Ich glaube so allmählich bei vielen hier im Forum besteht ein falsches Bild der UGC. Wir haben uns in unserem Kodex lediglich der Piraterie "entsagt", von Sklavenhandel habe ich im Kleingedruckten nix gelesen ... :mrgreen:;):lol:


    Ich finde es nach wie vor sehr schade das es die Schattenmissionen nicht mehr gibt, die haben mir immer am meißten Spaß bereitet :daumen:



    Ja das ist halt das Problem, solche Sachen machen irren Spaß, aber die Clans des Lichts verbieten ihrne Spielern sowas zu machen (au0er wenn es ein Exploit ohne Interaktion mit anderen Soielern ist wie Robigo, das ist dann cool). Nimm mal einen Tag Urlaub von der UGC, und komm mit uns auf Tour. Die 370 Credits, die du da als Pirat in 2 Stunden verdienst sind die süßesten, die du jemals eingenommen hast! ;) Kopfgeld aud dich? Bestehe darauf! Immer gesucht, immer illegale Fracht. Das was der Robigo Logger einmal im Nirgendwo erlebte, gibts bei uns 24/7! Schattenmission? Schattenleben! Arm aber sexy. Sklaven bekommen bei uns Einzelzimmer und 'ne Flasche Übersee-Rum.


    ;)