Griefer&Ganker in Robigo und Co .... allgem. Diskussion

  • Wenn man nicht kurz vor'm Platzen steht, hat sich der Bedarf nach Combatlogging erübrigt.
    Wenn man den Gegner nicht zum Platzen bringen will, dann hat man durch Combatlogging desselben sein Ziel erreicht, man hat gewonnen.
    Mithin gibt es keinen Schaden.


    Ein "gutes Spiel" dadurch zu definieren, dass man "das Spiel spielt" und alle Situationen "spielerisch löst" ist sehr einseitig und wenig verbreitet.
    Es ist normal und anerkannt, statt das Spiel zu spielen und sich Missionen spielerisch zu holen, immer wieder umzuloggen.
    Es ist normal und anerkannt, statt das Spiel zu spielen und Orte und Routen spielerisch zu suchen von außen einzugreifen und Tools zu nutzen.
    Es ist normal und anerkannt, statt das Spiel zu spielen und Materialien spielerisch zu finden, nach Guide zu farmen.
    Die ganze Spielkultur baut darauf auf, eben nicht einfach das Spiel zu spielen und Situationen nicht spielerisch zu lösen.
    Aber wenn dazu was gehört, das man persönlich nicht gut findet, dann ist diese eine Sache die sich vom Rest nicht unterscheidet was ganz schlimmes? Srsly?

    [center]
    DAMIT ANDERE LEBEN[/center]

  • Quote

    Wenn man nicht kurz vor'm Platzen steht, hat sich der Bedarf nach Combatlogging erübrigt.


    Und Dein Kopfgeld oder Dein Cargo bekomme ich dann woher? :D


  • Ich nannte diese Leute "Schwachmaten" (und extra betont, diese sind gemeint, die nur auf Stress aus sind, also keine RolePlay Piraten... etc..), die z.B. immer wieder versuchten meinen Frachter sinnlos zu zerballern, oder die, die im Wing auftauchten um mein wesentlich kleineres Schiff zu zerlegen, oder die, die im PVP kein anderen Ausweg sahen, als mich ständig zu rammen, oder die, die nur auf Beleidigungen aus sind, wenn´s mal nicht so läuft. Sprich diese Leute, die dann stark sind, wenn sie absehen können, dass man selbst gerade schwächer dasteht.


    Deine grobkernigen Unterstellungen kann man sich sparen (habe kein Ehrgeiz, stehe auf Rosamunde Pilcher ...) und lassen keine Eier größer werden :o Ich nütze neben Kampf, Exploren und Schweißtreibenden Handeln (Ja, auch ich habe ausschließlich mit Notizblock gearbeitet) auch gerne mal einen gemütlichen Weg um etwas Kohle zu scheffeln, wenn ich im RL eh genug Stress hatte.


    Mein Fazit: Urteile die Leute, die du nicht kennst, nicht einfach ab, dass kannst du bestimmt besser :sm25:

  • Quote

    Da schütz man als Händler sein großes Schiff (Anaconda oder Cutter) schon so gut wie möglich, und kommt trotzdem nicht weg wenn so eine billig FDL ankommt.


    Tja Geld alleine reicht halt nicht! Aber klar, Frontier und die FDL Piloten sind Schuld, sowie eigentlich immer alle anderen. Thread mal besser schließen...

  • Quote from dragnod0


    Für denjenigen der das nicht will bietet ED 2 sehr gute Alternativen: Einzelspieler und Gruppe.


    Wie gesagt, das ist der schlechtest denkbare Workaround.

    [center]
    DAMIT ANDERE LEBEN[/center]

  • OFFTOPIC
    @Lex
    Einfach mal bischen mehr zwischen den Zeilen lesen.
    Mittlerweile schützen die Händler ihre Schiffe schon viel besser als vor 2.1..
    Gegen die KI reicht es aber gegen Spieler nicht mehr. Knoxxi hatte ja schon geschrieben wie schnell er in seiner Cutter zerlegt worden ist.
    Das ganze Waffenbalancing paßt vorn und hinten nicht. Also wer hat hier wohl den großen Vorteil. Jemand in einem mittel Großen Jäger der wendig und schnell ist mit übertriebener Feuerkraft? Oder jemand in einem Dickschiff was sehr gut geschützt ist und eigentlich wegkommen sollte es aber schon zu 90% unmöglich geworden ist??? Viele Leute wollen auch kein PVP, aber denen dann zu sagen die sollen Solo oder Gruppe ist auch nicht I.O.


    Ich persönlich benutze in ED alle 3 Spielmodi und versuche den G&G Leuten einfach aus den Weg zu gehen.

  • Sieht so aus, als ob das Thema Solo/Open und Role Play viel Sprengstoff hat. Aber macht doch einen separaten Thread dazu auf bitte. Da kann man ohne schlechtes Gewissen loslegen und nicht diesen Thread lahmlegen.


    [url2=http://ronin-of-amarak.de/]Möchten Sie mehr wissen?[/url2]
    [url2=https://www.youtube.com/channel/UCZeryhAatiGodxM5uZgd14A]Mein YouTube Kanal[/url2]

  • Copy/Paste aus anderem Thread:


    Das ging ja super schnell mit dem Schliessen des einen Threads. Also versucht euch zu benehmen. Die Mods sind auch nur Menschen (glaube ich).


    Im Open hat man halt die Netten, die Bösen und die Verrückten. Und jeder kann sein Spiel im Open so ausleben wie er/sie möchte. Auch Im chaotischen PvP gibt es auch ungeschriebene Gesetze wie "Combat Logging" und aktuell in Richtung "Heat Missiles" oder "Crimes off".


    Und es ist halt schon so, dass wenn man sich im Open bewegt, sehr viel Schreckliches passieren kann. Aber aus meiner Erfahrung passiert in 99 von 100 Fällen nichts. Und für den einen Fall sollte man sein Schiff und die Spielmechaniken kennen, ansonsten hilft die Versucherung (oder bei einzelnen der Task-Manager).


    [url2=http://ronin-of-amarak.de/]Möchten Sie mehr wissen?[/url2]
    [url2=https://www.youtube.com/channel/UCZeryhAatiGodxM5uZgd14A]Mein YouTube Kanal[/url2]

  • 4868,3......aber wer weiß vielleicht gibt es ja neue erkenntnisse?!

    Exiter.png
    Öffnungszeiten: Mo-Fr 06.00 - 14:30 oder ausser der Reihe.......
    Am Wochenende hab ich keine Zeit.....

  • kann mich mal kurz wer aufklären, was es mit diesen heat-missiles auf sich hat?
    ich les das immer wieder, find aber nirgendwo irgend eine schnelle Erklärung dazu
    (sind die dasselbe wie die "thermischen waffen"?)

    “Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying.” - Arthur C. Clarke

  • Quote from Stoertebecker

    OFFTOPIC
    Viele Leute wollen auch kein PVP, aber denen dann zu sagen die sollen Solo oder Gruppe ist auch nicht I.O.


    Warum ist das nicht iO? PvP, ob man das jetzt nun mag oder auch nicht, ist halt Bestandteil des Spiels. Genau für die Spieler, die keine Lust auf PvP haben wurden doch die anderen Modi eingeführt.
    Es ist aber auch als Nicht-PvP'ler überhaupt kein Problem im Open zu spielen. Man muss doch den "Streit" fast suchen, ansonsten ist die angebliche Gefahr verschwindend gering. Zudem kann man sich üblicherweise ziemlich zügig aus einem potentiellen Kampf, falls das tatsächlich mal passiert, verabschieden.
    Schafft man das nicht, macht man imho was falsch, aber auch da kann geholfen werden.


    Blöd wird es halt nur immer dann, wenn sich Spieler ins Open wagen, nicht akzeptieren das dort PvP bewusster Bestandteil des Spiels ist, und sich anschließend beschweren. Gleiches gilt übrigens auch für "Griefer & Ganker". Meine Art zu spielen wäre das nicht, aber ich bin doch trotzdem tolerant genug zu akzeptieren das es ein legitimer Spielstil ist; will ich mich der Gefahr nicht aussetzen: Solo oder Gruppe - so what?! Dann könnte ich natürlich auch Truck-Simulator spielen, aber jedem das Seine!