Griefer&Ganker in Robigo und Co .... allgem. Diskussion


  • Made my Day :sm12:


    :sm15:
    Aber im Ernst - Finde es Super dass die Jungs AED die Waden gestutz haben! Weil jeder der wegen dem Video die BBfA hier als G&G bezeichnet kennt AED nicht!
    Wie soll man da bei so einen Großen schnellen Schiff alleine vorgehen wenn der Pilot ein Verrückter Psychopath ist der einfach nur Massenmord an schwächere Betreibt!?
    Wenn wer ein gutes Video dafür hat lass ich mich immer gerne eines Besseren belehern! :sm39:

  • Quote from Tomski [BBfA]

    Oogie wenn du sowas schreibst solltest du auch bei der richtigen Definiton bleiben. Ich hatte geschrieben 'spielerische Untermenschen', das ist ein ganz gravierender Unterschied. Meine Definition bezieht sich auf die Person im Spiel nicht auf die Person an sich...


    [url2=http://ronin-of-amarak.de/]Möchten Sie mehr wissen?[/url2]
    [url2=https://www.youtube.com/channel/UCZeryhAatiGodxM5uZgd14A]Mein YouTube Kanal[/url2]

  • Quote from Oogie Boogie [RoA]


    Hi Tomski, bin nicht sicher ob ein Adjektiv davor dem Wort wirklich einer neue Bedeutung zuführt. Google mal danach und dann und dann siehst du was ich meine.


    [url2=http://ronin-of-amarak.de/]Möchten Sie mehr wissen?[/url2]
    [url2=https://www.youtube.com/channel/UCZeryhAatiGodxM5uZgd14A]Mein YouTube Kanal[/url2]

    Edited once, last by Oogie Boogie [RoA] ().

  • Es heisst doch: "G&G in Robigo und Co", gelle???


    Und nicht: "G&G in Elite". Also: Was ist so toll an Robigo und Co?? Kohle machen mit relativ wenig Zeitaufwand.


    Da tummeln sich dann viele Spieler in einem überschaubaren Raum mit verschiedenen Spielstilen, die teilweise sehr unterschiedlich sind.


    Z.B. die Spieler, bei denen Gier fressen Hirn auf vorhanden ist. Warum sollte ich im Open mühselig A-B-A-Handel machen, wenn ich in Robgo und Co viel mehr CRs in weniger Spielzeit machen kann??


    Nun gut, weil die Zeit vor dem PC bgrenzt ist durch das RL.


    Dannn stellt sich mir aber die Frage: Was ist mein Ziel im Spiel?? Muss ich nach 100 Stunden Spielzeit eine Anaconda haben?? Für Robigo, um noch mehr CRs zu scheffeln??


    Einen dicken Pott durchs All schippern, aber keine Ahnung vom Fliegen haben?? Und dann jaulen, wenn ich nicht mehr flüchten kann und zerstört werde??


    Das muss jeder selbst entscheiden.


    Aber wenn ich diesen Spielstil habe: Dann bitte nicht auf die bösen anderen Spieler schimpfen. Es gibt in ED so viele Orte, wo ich in Ruhe spielen kann.
    Da muss ich nicht Robigo und Co aufsuchen.


    Im RL renne ich ja auch nicht durchs Rotlichtviertel und brülle: "Dirnen und Zuhälter sind der letzte Abschaum". Dann gibt es nämlich :sm24:


    Gruß, Cocco

    Ratet mal, wessen Sekretär ich bin. :evil:

    tod-0002.gif



    19087.jpg

  • Also.. Spieler nicht auf Augenhöhe (einer ist unterlegen) -> Griefer & Ganker
    Spieler möchte nicht PvP spielen (Wohlgemerkt in einem Spiel, dass dieses ermöglicht) -> Griefer und Ganker
    Spieler möchte in seinem Spiel nicht gestört werden (in einem Onlinespiel) -> Griefer und Ganker


    Ok... ich geh jetzt Farmville spielen...


    Mal ehrlich Leute, nach der Meinung einiger hier darf in Elite nur noch gekämpft werden, wenn a) die Gegner gleichstark sind oder b) sich der Schwächere ausdrücklich damit einverstanden erklärt hat...


    Wäre eigentlich gar nicht schlecht, dann kann ich endlich den Megateuren Schild wieder ausbauen und kann so auch wieder meine A-B-A Route abfliegen, ohne dass mir was passiert, oder wieder an CG teilnehmen, freundlich beim Anflug auf die CG Station die umherfliegenden Cmdr. Grüßen von denen mich der ein oder andere dann vielleicht auch mal zurück grüßt. (Aber nur, wenn ich Ihm das vorher ausdrücklich erlaubt habe)


    Ja, das ist echt ein gemeinsames Erlebnis, so stelle ich mir das gemeinsame Spiel vor. Alle auf Augenhöhe, niemand ist gut oder böse, alle sind gleich und machen das Gleiche. (Naja und irgendwie sind dann manche ja doch wieder gleicher als die anderen)


    Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern als Wapiya von einigen RoA belagert wurde (ist ja auch nicht als zu lange her, daher geht das mit den wenigen verbliebenen Hirnzellen so gerade noch)


    Spielabend auf'm TS vor der Belagerung: Hy... Hy Hallo Naaabend jaja... und was macht Ihr so.... ach nix... bisschen Handeln (Beispielhaft für irgendeine Tätigkeit)... aha... (einige Stunden Später) N8ti... ja schlaf gut... bis morgen....


    Während der Belagerung... Hy, was los... Hy... ja der Xxxx und der Yyyyy im SC und vor der Station, wir sind im Wing machen bla bla bla. Frag mal XYZ... die haben noch 'nen Platz im Wing... usw. usw...(Stunden später) So, ich muss jetzt wirklich aufhören... muss morgen früh raus... ja gut mach mal... wir gucken, dass Wir ABC noch erwischen.


    Zugegeben, dass ist jetzt bewusst übertrieben, und es war bestimmt nicht immer alles Friede Freude Eierkuchen und manches mal war ein Gegner schlimmer und nerviger als eine Zecke im Hintern, aber ich habe die Truppe (also meinen alten Verein) vorher und hinterher nie wieder so intensiv gemeinsam spielen sehen. (außer vielleicht beim ein Tages Krieg gegen die 1IF, der ausgelöst wurde durch... Egal, aber Nomi, hast Du da nicht mit an vorderster Front gegen einen total unterlegenen Clan gestanden? Das war dann auch ein Geganke erster Klasse...)


    Auf der anderen Seite sollte man überlegen, ob nicht vielleicht irgendwann auch mal Schluss sein muss mit z.B. einer Belagerung, bevor es nervig oder gar langweilig wird. Nur ist das halt auch schwierig, wenn der Belagerte dann dort wo Ihm vermeintlich nichts passieren kann, dem auserkorenem Feind immer wieder eine verpassen möchte, sich die Rückendeckung der Massen sucht und immer wieder Öl ins Feuer gießt.


    Just my2Cent

  • Quote from Walküre

    Sag mal Tomski ......da hier alles immer so gerne auf Definitionen herrumreitet und in sich bewegende programmierte Pixel offenbar ihren ganzen Lebensmittelpunkt projezieren....


    Definitionen sind wichtig, man zeigt dadurch worauf es einem ankommt. Ich persönlich bemühe mich nicht alles über einen Kamm zu scheren. ;)


    Quote from Walküre

    Wenn ein Wing von 4 Schiffen ...Haushoch überlegen eine einzelne Cutter zerlegen ( das es ne Cutter ist ist da eh noch selten ...meistens ist das Opfer deutlich kleiner ) ist das nicht per Definition auch Ganken ?


    Ich sehe das so wie wenn ein SWAT-Team einen Killer erledigt... Gut und Böse war ja schon immer eine Sache der Sichtweise. ;)


    Quote from Walküre

    Im Wing ne möglichst einzeln fliegende Fette Kuh zu attakieren ! Dann wird rumgejammert wenn die Abhauen oder Loggen , Youtube wird mit allen möglichen " Schandtaten " der Anderen überschwämmt und ein Fingerpointing wie zu Kindergartenzeiten folgt .." Der hat meine Sandburg kaputt gemacht wäääääääää . Und das von AA , BBFA , KTM , LMAA und was weis ich wer sonst .....alle gleich .
    Und so verhalten sich ü40 Typen ?? Himmel leute ...habt Ihr denn sonst keine Sorgen ?


    ACHTUNG IRONIE +SARKASMUS
    Das die Deutschen eine sehr ausgeprägte Neigung zum Denutiantentum und Uniformität haben ist zwar geschichtlich unbestreitbar aber muss man das denn in ein Spiel hineintragen ??


    :-) Fragt euch doch alle mal hier über was hier eigentlich diskutiert wird .....ggf müssen einige dann selber lachen :-)


    Tja, ich frage mich immer was treibt den die Oberlehrer-Typen dazu auf Andere herunterzuschauen und so zu tun als wären sie allen überlegen...

  • Bezüglich AED-Kills:


    Beim ersten Kampf kämpfte ich und Chabis (beide FDL, leider ohne Video) gegen AED und Grigori...
    Ergebnis: beide Gegner sind geplatzt. :D


    Der Gegner war somit grundsätzlich am Einsatz der Credits gemessen überlegen, konnte das aber nur "suboptimal" umsetzen!



    Das Video zeigt den zweiten Kill von AED!


    Zusammenfassung: Ich werde solche Spieler immer und überall ohne Vorwarnung angreifen! Wenn das einige Gutmenschen hier nicht verstehen ist mir das Scheissegal...

  • hey... die BBFA schießt 'nen bekannten PvPler ab.... wo ist das Problem? Seid Ihr so sehr eurem Spielerischen "wir sind die Guten" verfallen, dass Ihr das auch nur ansatzweise rechtfertigen müsst? PvP - einer ist geplatzt... na und, kann doch mal passieren - was da nun an Beweggründen hinter gestanden hat, ist doch völlig wurscht. Ob Ihr das macht, damit andere nicht platzen, oder weil Ihr die Guten seid oder einfach nur weil`s Spaß macht und Ihr das könnt, das ist doch völlig Banane.


    Das ist 'nen Spiel indem ich nun einmal von jemand anderem besiegt werden kann, weil er besser ist, besseres Material hat oder einfach mehr "Freunde" - ist doch völlig Wurscht. Wenn mir das keinen Spaß macht, dann such ich mir halt ein anderes Spiel.

  • Quote

    Tja, ich frage mich immer was treibt den die Oberlehrer-Typen dazu auf Andere herunterzuschauen und so zu tun als wären sie allen überlegen...[/quote]



    Na super :-) Ich sehe Tomski du hast die Kernfrage verstanden ......der nächste schritt ist nicht mehr weit :-)

  • Ich verfolge jetzt schon eine Weile diese Diskussion und staune. Zumal ich weiss, wie hoch das Durchschnittsalter hier ist.


    Elite ist eine Sandbox und so geht es hier auch her. Wie im Sandkasten auf einem öffentlichen Spielplatz.


    Da haben wir die den kleine Fritz und den Karl, die mit ihren Schäufelchen ihre Burgen bauen. Sie sind gute erfahrene Burgenbauer (Händler/Clan).
    Da ist die kleine Lisa (Einsteiger), die neu im Sandkasten ist und sich ihre Sandkuchen bäckt.


    Der schon etwas größere Hans hat früher auch schöne Burgen gebaut, hat jetzt jetzt aber einen tollen Bagger und hat sich mit Gerd- und Kurtchen (ROA), die auch tolle Bagger haben, zusammengetan. Sie habe sich auf Abriss spezialisiert. Dummerweise haben sie nicht so viel selbst gebaut, was sie Abreissen könnten, aber es gibt ja noch die Burgen von Fritzchen und Karlchen. :sm36: Und das Geschrei ist groß. Fritzche und Karlchen beschweren sich. Gerd- und Kurtchen behaupten, sie hätten ja ihre Burgen mit ihren Rittern veteidigen können. Jeder fühlt sich im Recht.

    Gerade hat es auch noch der kleinen Lisa ihren Sandkuchen erwischt. Den Kurtchen hat beschlossen, hier mal aufzuräumen und mit seinem Bagger alles schön plan zu machen.


    Das Geschrei wird größer. Wie konnte er nur :sm46:
    Man hört die ersten bösen Worte im Sandkasten.


    Und am Rand sitzt der kleine Joe, schüttelt den Kopf über das ganze Geschrei und beschließt in der 1 km entfernten stillgelegten Kiesgruppe für sich jetzt ein paar schöne Kieselstein zu suchen. Auch wenn er davon ausgehen muss, dass wenn er zurückkommt, das Karlchen die Kieselsteine selber haben will. Sand baggern und abreisen ist nämlich auf Dauer auch langweilig.


    Liebe ROA, irgendwie mag ich euch, weil ihr auch etwas Action in den Sandkasten bringt. Sollte ich Euch treffen, bekommt ihr von mir auch paar Kieselsteine zum spielen.


    Aber warum kämpft ihr nicht mit euch selbst oder andere Piraten. Nach dem Motto: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. Haut dem AED mal was auf die Mütze. Der kämpft doch gerne... :sm24:


    Und an all die Anderen. Keep cool, es ist doch nur ein kleiner unbedeutender Sandkasten ... :sm32:


    Cmdr Joe Wanderer

  • Quote from Oogie Boogie [RoA]


    Hi Tomski, bin nicht sicher ob ein Adjektiv davor dem Wort wirklich einer neue Bedeutung zuführt. Google mal danach und dann und dann siehst du was ich meine.


    Das Wort 'spielerisch' hat doch eine Bedeutung Oogie oder sehe ich das falsch? Ich meine 'der kranke Mensch' bedeutet doch nicht das gleiche wie 'der Mensch'. Naja wie auch immer, in meinem Walküre-Post habe ich ja darauf hingewiesen das mir Definitionen wichtig sind, vor allem wenn es um Verhaltensbeurteilungen von Spielweisen geht will ich per Definition keinen Bezug zum RL andeuten. ;)

  • Ist schon lustig, mit welchen Verrenkungen hier versucht wird, billigstes G&G zu rechtfertigen.


    Natürlich gibt es fast nie einen 100% fairen Kampf in E:D, aber es ist wohl ein Frage des gesunden Augenmaßes, was man macht und was nicht. Und jeder Spieler entscheidet das für sich selbst, keiner ist zu G&G gezwungen, auch nicht in der "Hitze des Opens". Stattdessen wird immer schön in Extreme verfallen.


    Dem einzigen Punkt, den ich einigen 'Verteidigern' von G&G zusprechen würde ist, dass es nicht so ein häufiges Problem ist, wie der Thread hier ev. vemuten lassen könnte. Die meisten Spieler im Open sind halt keine RP-Assis. Genaugenommen ist es nur eine kleine Anzahl von Leuten, die das so Betreiben. Deswegen ist dieser Fatalismus "Open ist halt so" auch einfach selbstgerechtes und rechtfertigendes Gerede.


    Es lohnt sich ansonsten auch, sich mit Verteidigungs- und Fluchttechniken zu beschäftigen, wenn man im Open unterwegs ist und keine Konfrontation sucht. Ich würde sagen man man hat damit eine besssere Chance zu überleben, als zu verschen hier den Leuten mit Diskussionen beizukommen.


    Ich laß mir das Open jedenfalls nicht von einem Clan und einer handvoll Einzelkiller versauen.


    Das war mein Schlußwort zum Thema. Ihr dürft jetzt nochmal nachtreten, ich bin hier auch mal bis auf weiteres raus.

  • Mal zum Topic...


    Ein CMDR AED muß sich nicht wundern, wenn er auch mal - gezielt & mit Übermacht - zur Strecke gebracht wird.
    Wer das Video genau ansieht, wird auch die diversen Systemausfälle bemerkt haben und einen Reboot-Versuch des FSA.


    Wir RoA wunderten uns auch nie, wenn mal 3 feindliche Clans in AMARAK zu Besuch waren. Dann gab es mal 5 Std PvP am Stück auf hohem Niveau. Dafür leben wir. Oft war das dann allerdings, "das Böse hat das Böse heimgesucht". Die strahlend weißen Ritter kamen doch eher selten und eher aus Ehrgefühl denn mit der Hoffnung, was zu reißen. Aber gerade das ist respektabel.
    Wie dem auch sei, das besten PvP bleibt das gegen andere PvP'ler oder gegen Übermachte von solchen, die es gerne wären.


    Was allerdings bedenklich ist, ist überhaupt das Wort "Untermensch" zu verwenden. Dazu noch, wo AED meiner Kenntnis nach ein russischer Spieler ist.
    Das, lieber Tomski, war zumindest ungeschickt.

    dynsig.php?back=&name=Ragnar%20Lodbrok&tagline=1&ship=vulture
    RoA - Angst & Schrecken seit Dez. 3300


  • BINGO!


    Endlich mal ein Nicht-RoA, der das erkennt und auch wiedergibt! :daumen:
    Die Galaxie ist groß. Man kann sich aus dem Weg gehen.

    dynsig.php?back=&name=Ragnar%20Lodbrok&tagline=1&ship=vulture
    RoA - Angst & Schrecken seit Dez. 3300


  • Lieber Joe!


    Ich finde deinen Beitrag Klasse. Aber du merkst, das hat keinen Sinn. Die sind so ineinander verbissen, dass sie ihren Humor verloren haben. Ich hab's auch schon aufgegeben, mich da einzumischen!


    *Popcorn*

  • halten wir also fest: Jeder kann das Spiel spielen wie er das möchte....


    und es gibt immer einen dem das nicht passt.....


    und zu!

    Beiträge als Moderator sind Grün....!
    Vossy.png

    Star Citizen Referral Code: ....... STAR-Z7L2-M4VT