Explorer On Tour - Guide zu unserer Spieler-Fraktion

  • Hallo zusammen,


    es ist geschafft, die EOT sind als Spieler-Fraktion in das Spiel implementiert worden.
    Die Freude ist groß, nun muss nur noch jeder wissen, was zu tun ist. Dafür soll dieser Thread dienen.


    Ein Wort zu den generellen Zielen der EOT als Fraktion:


    Wir haben System Toluku nun übernommen und irgendwann wird sich der Status „Expansion“ einstellen, da wir vorerst den Einfluß hoch halten werrden. Wir werden dann als Minderheit in einem neuen System angesiedelt, werden dies dann aber nicht aktiv bespielen, denn
    Vorerst ist es jedoch nicht unser Ziel zu expandieren!
    Wir werden uns zu gegebener Zeit die Bedingungen einer Expansion anschauen aber diese wahrscheinlich nicht weiter verfolgen.


    Wir wollten ein Heimat-System für alle Explorer, welches wir dann Hegen und Pflegen werden aber mehr erst mal nicht.
    Eine Änderung dieser Vorgehensweise ist aber nicht ausgeschlossen und wird dann entsprechend angekündigt.


    Im zweiten Post hier im Thread habe ich einige allgemeine Informationen zusammengetragen. Diese dienen zum besseren Verständnis des System-Managements. Handelt aber bitte ausschließlich nach unseren Empfehlungen, die in den weiteren Posts immer aktuell erscheinen.


    In den aktuellen Beiträgen am Ende dieses Threads findet Ihr immer die aktuelle Situation und die aktuelle Taktik. Handelt aber bitte ausschließlich nach diesen Empfehlungen.
    Des Weiteren werden wir in diesem Thread auch einmal im Monat eine Statistik veröffentlichen und einen kleinen Bericht über die aktuelle „Lage der Explorer-Nation“.


    Wie alles entstanden ist und die passende Geschichte dazu, könnt Ihr hier lesen:
    https://www.elitedangerous.de/…iewtopic.php?f=29&t=11460


    Weitere Infos zum System Toluku und allen aktuellen Aktionen gibt es weiterhin auf unserer Website:
    http://explorer-on-tour.net/


    Viel Spaß mit Eurer Fraktion Explorer On Tour [EOT]
    :sm25:

  • Attribute:


    Einfluß – Jede Minor Faction hat getrennte Einfluß-Werte in jedem der Systeme, in denen sie present ist. Diese Einfluß-Werte beeinflussen den Status in einem System und können einen neuen Status auslösen, wie z.B. Krieg, Wahlen, oder Expansion. Je mehr Einfluß eine Minor Faction in einem System hat, desto mehr Missionen erscheinen normalerweise auch für diese Faction auf dem Schwarzen Brett. Jeden Tag einmal werden die Stati der Faction neu festgelegt (server tick).


    Reputation – Reputation ist ein Wert, den eine Faction für jeden einzelnen Piloten haben kann und zeigt an, wie sehr diese Faction Dir als Spieler vertraut. Je höher diese Reputation ist, desto mehr Missionen werden für einen Spieler anzezeigt. Verbündet zu sein, erhöht die Möglichkeiten sehr, dieses System zu beeinflussen.


    Status – jeder Status, egal welcher Art, wird in allen Systemen der Faction angezeigt, die sie besitzt und sie kann nur einen Status haben.
    Die genauen Beschreibungen zu den einzelnen Status stehen weiter unten.


    Verborgene (nicht beeinflußbare) Werte – Dies sind Werte wie “Sicherheit” (security) oder “Gesundheit” (health). Wenn diese Faktoren eine bestimmte Grenze überschreiten, wird ein neuer Status ausgelöst, wenn kein Status vorhenden ist, der diesen blockiert. Hohe Gesundheit wird z.B. "Aufschwung" (boom) auslösen, geringe Gesundheit dagegen "Kriese" (bust). Ebenso wird durch geringe Sicherheit "Abriegelung" (lockdown) ausgelöst. In jedem System wird ein Sicherheitswert angezeigt, der auch die Reaktionszeiten der Systembehörden beeinflußt.


    Detaillierte Angaben zu den Status:


    Expansion (expansion) – der Mechanismus des Status Expansion erlaubt einer Faction, sich in andere Systeme auszubreiten. Es wird vermutet, dass die maximale Reichweite einer Expansion 30 Lichtjahre beträgt. 27 Lichtjahre war die bisher weiteste Expansion, die beobachtet wurde. Bis zu sieben Factions können in einem System geführt werden. Expansion wird erreicht, wenn eine Minor Faction in einem System ausreichenden Einfluß erreicht und ein bewohntes System in ausreichender Nähe ist. Eine Expansion durchzuführen, kostet einiges an Werten wie Gesundheit, Sicherheit und Wirtschaft in den bestoffenen Systemen.
    Eine Expansion wird ausgelöst, wenn man die führende Fraktion in einem System ist, über 70% Einfluß hat und kein anderer Status die Expansion blockiert.
    Countdown 5 Tage / Min Dauer 3 Tage / Max Dauer 5 Tage / Cooldown 2 Tage
    Alle Aktivitäten haben Auswirkungen auf den Einfluß


    Aufschwung (boom) – Dieser Status hat einen offensichtlichen Effekt und zwar auf dem Warenmarkt, in dem die Gewinne um 10% angehoben werden. Die erzielten Gewinne aus einer “Boom-Phase” werden summiert. Für diese Gewinne gibt e seine Obergrenze. Wenn diese erreicht ist, wird der Aufschwung enden, wenn die Grenze nicht erreicht wird, kann der Aufschwung bis zu 4 Wochen andauern, wenn er nicht durch einen anderen vorrangigen Status abgelöst wird (wie z.B. Hungersnot oder Abriegelung). Während des Aufschwungs ist die „Gesundheit“ im betreffenden System erhöht und alle Handelsmissionen doppelt so viel zur Veränderung des Einflusses in einem System bei. Dies gilt natürlich auch für den Einfluss einer Minor Faction. Ausgelöst wird ein Aufschwung durch beständige Handelsgewinne und vielen abgeschlossenen Handelsmissionen.
    Countdown 2 Tage / Min Dauer 3 Tage / Max Dauer 28 Tage / Cooldown 3 Tage
    Handel hat doppelte Auswirkungen auf den Einfluß


    Abschwung (bust) – Bust ist im Grunde genommen genau das Gegenteil von Boom. Viele Spenden-Missionen werden erscheinen und Missionen, die aufrufen, Waren in das System zu bringen. Piraterie erhöht den Abschwung, während Exploren ihn vermindert. Nimmt man viele der Nachfrage- oder Spendenmissionen an und erledigt diese, wird dieser Status auch schnell wieder beendet.
    Countdown 2 Tage / Min Dauer 3 Tage / Max Dauer 28 Tage / Cooldown 3 Tage
    Handel hilft doppelt bei der Beseitigung dieses Zustandes hat aber keine Auswirkungen auf den Einfluß


    Abriegelung (lockdown) – Abriegelung wird ausgelöst durch illegales Handeln, Mord und das Erlangen von Strafen und Kopfgeldern. Kontrollpunkte erscheinen dann in diesem System, was einem Schiff mit illegalen Waren den Weg zum Schwarzmarkt sehr erschwert. Missionen und andere Aktivitäten haben während der Dauer einer Abriegelung keine Auswirkungen.
    Countdown 1 Tage / Min Dauer 3 Tage / Max Dauer 14 Tage / Cooldown 1 Tage
    Keine Aktivität hat Auswirkungen auf den Einfluß


    Unruhen (civil unrest) – Ähnlich wie bei der Abriegelung, werden Unruhen durch Mord und Aktionen ausgelöst, die Strafen oder Kopfgelder nach sich ziehen. Während dieser Unruhen haben das Einsammeln und Abgeben von Kopfgeldern den doppelten Effekt.
    Countdown 1 Tage / Min Dauer 3 Tage / Max Dauer 7 Tage / Cooldown 3 Tage
    Kopfgeldjagd hat doppelte Auswirkungen auf den Einfluß


    Hungersnot (famine) – Das Auftreten von Hungersnot lässt verschiedene Spenden-Aufruf-Missionen nach Nahrung auf dem Schwarzen Brett erscheinen und das Handeln mit Nahrungsmitteln hat den doppelten Effekt auf Einfluß. Es war einmal so, dass das Aufgeben von Missionen diesen Status sehr einfach ausgelöst hat. Dies wurde jedoch geändert. Nun gibt es nur noch einige wenige Missionen, die diesen Status auslösen.
    Countdown 3 Tage / Min Dauer 3 Tage / Max Dauer 28 Tage / Cooldown 25 Tage
    Kampfhandlungen haben keine Auswirkungen auf den Einfluß. Missionen mit Nahrungslieferungen haben den doppelten Effekt


    Epidemie (outbreak) – Das Auftreten von Epedemie lässt verschiedene Spenden-Aufruf-Missionen nach Medizin auf dem Schwarzen Brett erscheinen und das Handeln mit Medizin hat den doppelten Effekt auf Einfluß. Es war einmal so, dass das Aufgeben von Missionen diesen Status sehr einfach ausgelöst hat. Dies wurde jedoch geändert. Nun gibt es nur noch einige wenige Missionen, die diesen Status auslösen (oft solche mit Drogenschmuggel oder –Transport).
    Countdown 4 Tage / Min Dauer 3 Tage / Max Dauer 28 Tage / Cooldown 7 Tage
    Kampfhandlungen haben keine Auswirkungen auf den Einfluß. Missionen mit Medizinlieferungen haben den doppelten Effekt


    Krieg und Bürgerkrieg (war / civil war) – Krieg oder Bürgerkrieg sind ein Status, der das Potential hat, eine Station oder einen Außenposten für die gewinnende Fraktion zu erbeuten. Wenn die verlierende Fraktion keinen Besitz in dem System hat, wird die siegreiche Fraktion auch nichts gewinnen. Außerdem besitzen diese Status die Möglichkeit, andere “wirtschaftliche” Status zu unterbrechen. Krieg kann entstehen zwischen einer zugewanderten und einer beheimateten Fraktion. Bürgerkrieg kann nur zwischen zwei beheimateten Fraktionen entstehen. Nur Kampfbelonungen aus Kampfbereichen und Kampf-Missionen haben in diesem Status eine Auswirkung auf den Einfluß.
    Einen Krieg gewinnt, wer mindestens 5% im Einfluß mehr hat (Bürgerkrieg = 3%)
    Countdown 3 Tage / Min Dauer 3 Tage / Max Dauer 28 Tage / Cooldown 0 Tage
    Kampfhandlungen und Kampfmissionen haben doppelte Auswirkungen auf den Einfluß


    Wahlen (election) – Dies ist die friedliche Version von Krieg und Bürgerkrieg, in welcher die Kontrolle über eine Station oder einen Außenposten an eine andere Fraktion übergehen kann ohne zu kämpfen. Kampf-Missionen und alle weiteren Kampf-Aktivitäten verändern während diesem Status den Einfluß nicht. Wahlen finden statt, wenn 2 Fraktionen der selben Regierungsform den gleichen Einfluß haben. Also 2 Demokratien, 2 Corporations ...sogar 2 Diktaturen (dies scheint aber nicht immer zu stimmen, da sich gerade in Toluku gezeigt hat, dass auch ein Konflikt mit einer Demokratie und Kommunismus in Wahlen enden kann...)
    Kampfmissionen und Kampfhandlungen allgemein tragen nicht zum Erfolg der Wahlen bei. Alle anderen Missionen dagegen schon.
    Wahlen gewinnt, wer mindestens 3% im Einfluß mehr hat
    Countdown 3 Tage / Min Dauer 3 Tage / Max Dauer 5 Tage / Cooldown 2 Tage
    Kampfhandlungen und Kampfmissionen haben keine Auswirkungen auf den Einfluß


    Fraktions-Präsenz:


    Stationen/Außenposten – Fraktionen können Stationen oder Außenposten in einem System übernehmen. Dies wird erreicht durch die Status Krieg, Bürgerkrieg oder Wahlen, welche wiederum ausgelöst werden wenn eine Fraktion über 60% Einfluss hat oder den gleichen Einfluss-Wert wie der Gegner. Der Sieger übernimmt die größte Station oder Außenposten vom Verlierer. Weitere Stationen oder Außenposten im System können später auch noch übernommen werden. Gemessen wird die kontrollierende Fraktion jedoch immer an der „Haupt-Station“.


    System – Ein System wird von der Fraktion kontrolliert, welche die “Haupt-Station“ besitzt. Dies kann auch ein Außenposten sein, ist aber auf jeden Fall die Station mit der größten Population. Manchmal kann dies schwer zu ermitteln sein oder es herrschen in etwas gleiche Bevölkerungszahlen auf mehreren Stationen. Hier gibt es dann aber meistens offensichtliche Kriterien, welche die „Haupt-Station“ ist. Wenn z.B. eine Station um eine erdähnliche Welt kreist und die andere nicht.


    NPC’s – Wenn man präsent in einem System ist und die herrschende Fraktion, dann werden in Kürze auch NPC’s auftauchen, die für diese Fraktion fliegen und auch die Systemsicherheit und deren NPC’s gehören dann zur eigenen Fraktion. Je mehr Einfluss man in einem System hat, desto mehr NPC’s werden erscheinen. Diese NPC’s helfen jedoch nicht, weiter Einfluss zu gewinnen oder diesen zu verändern.


    Spiel-Arten und Möglichkeiten:


    Es gibt sehr viele Wege, eine Fraktion in einem System nach vorne zu bringen, die im Folgenden beschrieben werden. Hierbei ist immer auf den aktuellen Status der Fraktion zu achten, da manche Aktionen – wie oben beschrieben – sonst einfach keine Wirkung haben.


    Missionen – Missionen sin der zuverlässigste Weg, den Einfluss in einem System zu ändern. Alliiert zu sein, hohe Ränge in der Piloten-Vereinigung zu haben und den Einfluss der eigenen Fraktion hoch zu halten, verringert auch die Zeit, nach der Missionen am Schwarzen Brett wieder auftauchen.


    Bounty Hunting – Kopfgeldbescheinigungen in der Station abzugeben, die Deiner Fraktion gehört, erhöht den Einfluss auch die “Sicherheit” im System.


    Handel – Handeln mit der Station einer Fraktion stärkt auch den Einfluss.


    Exploring – Explorerdaten abgeben stärkt auch den Einfluss der kontrollierenden Fraktion. Hierbei ist eine Grenze eingebaut worden: Nur maximal ein Wert von ca. 10 Millionen Credits pro Tag zählen für den Einfluß einer Fraktion – was ungefähr eine Veränderung von 5% entspricht.

  • Gut zu wissen! Dann weiß ich ja nun, wohin ich meine Aktivitäten hin verlagern kann!

  • danke für die Infos, war mir auch etwas unsicher was da nun konkret zu tun ist...
    Geld spenden ist aber prima, hab gestern zwei Spendenmissionen gemacht, schon ist der Status "herzlich" ;)


    Wenn das so weitergeht beginnt diese Woche noch der große Krieg, wir sind schon bei über40% Einfluß. Mein Kampf-FAS ist schon in Toluku gedockt und wartet.

  • Eine Frage zu dem Punkt mit den Missionen annehmen und wieder abbrechen.
    Das hab ich vorgestern pausenlos gemacht, soweit bis ich denn Status verfeindet erreicht hatte. Zum glück stand ich im Hanger als die Station anfing auf mich zu schießen! :mrgreen:
    Somit kann ich nun die Station nicht verlassen.
    Soll ich nun wieder Missionen annehmen und abgeben das ich auf nicht wohlgesinnt zurück falle? Zumindest bei der Hauptfraktion...?


    Gruß
    Denis / ReaperXPS

  • Quote from ReaperXPS [EOT]

    Eine Frage zu dem Punkt mit den Missionen annehmen und wieder abbrechen.
    Das hab ich vorgestern pausenlos gemacht, soweit bis ich denn Status verfeindet erreicht hatte. Zum glück stand ich im Hanger als die Station anfing auf mich zu schießen! :mrgreen:
    Somit kann ich nun die Station nicht verlassen.
    Soll ich nun wieder Missionen annehmen und abgeben das ich auf nicht wohlgesinnt zurück falle? Zumindest bei der Hauptfraktion...?


    Gruß
    Denis / ReaperXPS


    Eiwei...
    Wie möchtest Du jetzt noch Missionen machen, wenn die Station sofort auf dich Ballert wenn du auch nur die Nase aus dem Hangar streckst?
    Da hilft auch nicht sich in ner Sidewinder abschießen zu lassen. Der Status 'Feindlich' bleibt soweit ich weiß erhalten.
    Missionen annehmen und abbrechen bringt auch so gut wie nichts. Man kann eigentlich immer nur FÜR eine Fraktion arbeiten, nicht wirklich dagegen.


    Bit denne...
    ansi4713

  • Quote from ansi4713 [UGC]

    Eiwei...
    Wie möchtest Du jetzt noch Missionen machen, wenn die Station sofort auf dich Ballert wenn du auch nur die Nase aus dem Hangar streckst?
    Da hilft auch nicht sich in ner Sidewinder abschießen zu lassen. Der Status 'Feindlich' bleibt soweit ich weiß erhalten.
    Missionen annehmen und abbrechen bringt auch so gut wie nichts. Man kann eigentlich immer nur FÜR eine Fraktion arbeiten, nicht wirklich dagegen.


    Bit denne...
    ansi4713


    Hab nun einen spenden Auftrag gemacht und nun ist der Status wieder ok. Darf wieder die Nase raushalten :lol:
    Das was du schreibst widerspricht sich aber mit dem Eröffnungs post. ;)

  • Man kann den Status feindlich auch wieder los werden wenn man in Toluku Bountyhunting macht und die Kopfgelder der TPP im System HIP 67086 abgibt. Aber auch dazu musst Du erst aus der Station raus kommen.


    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6265]Ein Abend auf Ziemkiewicz Ring...oder wie ich zur Hüpfer kam[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6865]Mistress Lilith & Augustus – eine ungewöhnliche Partnerschaft[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=97&t=10746]Mein aktuelles Reisetagebuch[/url2]<<<

  • Quote from ReaperXPS [EOT]

    Hab nun einen spenden Auftrag gemacht und nun ist der Status wieder ok. Darf wieder die Nase raushalten :lol:


    Gut, dass Dir das richtige eingefallen ist :D
    ...ja, die Beziehung zu der jeweiligen Fraktion leidet sehr schnell, wenn man andauernd Missionen abbricht.
    Ich habe gestern auch 4 hintereinander angenommen und abgebrochen und war sofort eine Stufe runter...


    Zum Thema Wirksamkeit:
    Der Einfluß der Fraktion, deren Missionen man abbricht, leidet definitiv. Ist zwar nicht so effektiv, wie für die EOT missionen zu machen aber Kleinvieh macht ja auch Mist.


    Ich habe dem ersten Post mal einen Hinweis zugefügt ;)

  • Da wir gestern um 19 Uhr bereits 58,5% erreicht hatten und somit nur noch 1,5% von den magischen 60% entfernt waren kann man davon ausgehen das dieser Wert aktuell bereits überschritten ist. Nach Informationen die ich Gestern am späten Abend bekam ist es wohl so, dass wir nicht die 70% Marke überschreiten dürfen. Andernfalls gibt es keinen Krieg und wir machen ein dummes Gesicht. Deshalb schaltet jetzt bitte erst einmal einen Gang zurück. Ich hoffe das wir heute ab ca. 19 Uhr mehr wissen.


    Vielen Dank Euch allen schon einmal für die tolle Unterstützung bisher!


    Wir hoffen natürlich das diese beim baldigen Ausbruch des Krieges anhält, so das wir das System endgültig übernehmen können.


    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6265]Ein Abend auf Ziemkiewicz Ring...oder wie ich zur Hüpfer kam[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6865]Mistress Lilith & Augustus – eine ungewöhnliche Partnerschaft[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=97&t=10746]Mein aktuelles Reisetagebuch[/url2]<<<

  • Bin da und warte aufm Kriesch! :sm14: Pew Pew... :sm36:


    Was passiert denn eigentlich wenn wir ab Dienstag nicht mehr daran schrauben? Könnte das eventuell kontraproduktiv werden, jetzt mit so vielen Leuten auf Tour zu gehen?

  • Quote from SickMa

    Bin da und warte aufm Kriesch! :sm14: Pew Pew... :sm36:


    Was passiert denn eigentlich wenn wir ab Dienstag nicht mehr daran schrauben? Könnte das eventuell kontraproduktiv werden, jetzt mit so vielen Leuten auf Tour zu gehen?


    Auf den warten wir auch :lol:


    Derzeit verhält sich das Spiel nicht ganz wie wir erwarten... in dem Tooltip auf der G-Map steht "Wahlen"...
    Aber Abwarten. In der System-Map steht noch nichts davon, da sind wir immer noch im Aufschwung mit jetzt 62,1%.


    Daher auch bitte jetzt erst mal alle Hilfe einstellen ! Keine Missionen mehr für die EOT fliegen :!:


    :sm25:

  • Ich bin auch gespannt, was da jetzt draus wird.
    Irgendwie ist es ja blöd, daß man nicht genau sagen kann, wie sich das auswirkt und was da jetzt kommt...

    Fly Safe
    Kolumbus

    signaturpskhr.jpg

    OUTER ARM SECTOR - Teil 2

  • Die Tooltips in der Galaxy Map und auch die Filter auf States in der Map klappen leider nicht. Die Systemansicht ist meines Wissens die relevante Ansicht, Habt ihr die Pending States der EOT Minor Faction schon mal kontrolliert?

  • Was ist unter pending States zu verstehen?


    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6265]Ein Abend auf Ziemkiewicz Ring...oder wie ich zur Hüpfer kam[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6865]Mistress Lilith & Augustus – eine ungewöhnliche Partnerschaft[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=97&t=10746]Mein aktuelles Reisetagebuch[/url2]<<<

  • Wenn Du in dem System bist, in welchem die EOT als Minor Faction vertreten ist, dann schau mal in deinem Schiff ins rechte Menü in das Panel, in dem die Minor Factions aufgelistet sind. Wenn du dann eine auswählst und darauf klickst werden Details zu dieser Minor Faction geöffnet.
    Neben dem aktuellen State gibts noch Pending States und recovering State.
    Die Pending States sind diejenigen, die noch kommen werden wenn der aktuelle Status abgelaufen ist. Die haben also ihren Trigger erreicht und warten das sie dran kommen. Häufiges Beispiel ist, dass deine Faction den State Boom hat und der State Expansion bereits ausgelöst wurde, die aber noch warten muss bis der Boom vorbei ist. Nur solche Sachen wie War oder Civil War sind ausnahmen. die dürfen sich vordrängeln und einen aktuellen Status vorzeitig abbrechen. Ob das für Election auch gilt weiß ich nicht.
    Recovering States sind in ihrem Cooldown. Wenn ein State vorbei ist, brauchts für gewöhnlich ein paar Tage, bis dieser wieder ausgelöst werden kann.

  • Danke für die Erklärung.


    Bei den EoT gibts nur einen aktuellen Status = Aufschwung.


    Bei den TPP gibt es als aktuellen Status = nichts und als Wartestatus = Aufschwung / Unruhen


    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6265]Ein Abend auf Ziemkiewicz Ring...oder wie ich zur Hüpfer kam[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6865]Mistress Lilith & Augustus – eine ungewöhnliche Partnerschaft[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=97&t=10746]Mein aktuelles Reisetagebuch[/url2]<<<