Tobii EyeX - Headlook ohne Head-Tracker!

  • Ich bin hin und weg.


    Ich hab einen Eyetracker von Tobii geleistet. Mit 160 Euro nicht gerade günstig, aber ein gutes System.




    Hier der Link dahin:
    http://www.tobii.com/xperience/


    Das System funktioniert perfekt!


    Das Fluggefühl ändert sich völlig. Mit Head-Tracker hat du immer etwas am Kopf und, wie das Wort HEAD sagt, muss man den Kopf bewegen. Das wollt ich nicht haben. Der Eye-Tracker verfolgt nur deine Augen. Und das Perfekt.


    Es kostet 119 Euro plus 20 Euro Versand. Die Firma sitzt in Schweden, weshalb nochmal 25 % Steuer hinzu kommen. Also ohne Rabbat: 173,75 Euro
    Auf der Site gibt es einen Rabat-Code. Den aktuellen bekommt ihr hier: http://www.tobii.com/xperience/products/discount/


    [youtube]2eweJ9KfgSk[/youtube]
    Mein erster Flugversuch an Installation! Absolut fun!
    Das selbe werde ich auf der Planetenoberfläche mal wiederholen und hier Posten.


    [youtube]A8_zD86vnng[/youtube]
    Hier fahre ich mit dem SRV.


    Auf den Eyetracker von Tobii hat mich Antigotchie aufmerksam gemacht und ich bin dabei auf ein Video von ObsidianAnt gestoßen, das auch auf der Tobii-Website verlinkt ist.
    [youtube]ojGBo9sLqYk[/youtube]


    Ich kann die Hardware nur empfehlen! Und er ist eine echte Alternative zu Head-Trackern.
    Nebeneffekt für Windows 10 Nutzer. Ich kann mich mit meinem Gesicht anmelden. :D


    Hier noch ein längeres Video von gestern Abend....
    [youtube]IIt31ZbS0Kc[/youtube]


    EDIT: Hier noch Video


    [youtube]kMS3c8K4MmI[/youtube]

  • Habe ich mir auch schon mal angeschaut und finde es generell gut. Kann man damit eingentlich auch im Dunklen spielen oder muss Licht an sein?


    Wie ist es eingelich mit der Orientierung? Beim Headtracking weiß ich ja wo ich hinschaue, aber das Xeye zieht ja quasi nach und ich schaue ja wieder zentral auf den Bildschirm. Hast du da Probleme gehabt zu wissen wo du gerade hinschaust?

  • Das sieht ja richtig Anständig aus!
    Gibts dabei Irgendwelche negativ Effekte das sich erst mit Zeitaufwand behben lässt??? (Leichtes Kamera Zittern oder dergleichen?)
    Weil wenn das vom Video alles an Konfiguration ist und es wirklich so sauber und flüssig funktioniert dann muss ich den Bestellbutton drücken :D

  • Ich kenne Headtracker nicht gut. Ich hab das mal mit meinem Nokia-Windowsphone getestet. Dafür nutzt du ein [url2=https://www.youtube.com/watch?v=6Pts_sotjMA]Smartphone als Head-Tracker.[/url2]


    Mich hat es gestört, etwas am Kopf zu haben und bewegen zu müssen. Bei Eye-Tracking entfällt das.


    Einziger Set-back aktuell: wenn du MÜDE wirst, dann merkt der EyeX das. Scheinbar zucken deine Augen etwas.... daneben. :-)
    Also immer ausgeschlafen fliegen! *g*
    Für mich das Signal: AB IN DIE FALLE!!!!! :sm33:


    Ich teste das in Verlauf der Woche noch etwas und mach Videos davon.
    Ich bin gespannt, wie es auf Planeten ist.


    Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Aber das ist ja nur ein Tag.
    Kannst dir über Updates sicher sein.


    Ich hab den EyeX am 29.6. bestellt und er war gestern da. Recht flott!
    Ich zeig gerne nochmal die Software und die Hardware. Ich hab nix in Elite geändert. Nur die Software installiert und konfiguriert, es auf meine Augen kalibriert.
    Wenn du deine Sicht etwas verstellt hast(z.B. Menutaste 1 oder 4 gedrückt und dort etwas gemacht) , kannst du mit einer Taste wieder in die Mitte reseten. Auch aus und einschalten des Tracking mit Taste ist möglich.
    In der kurzen Zeit hab ich nix schlechtes gesehen.


    Meine Clipper ist jetzt dem Gefühl nach ein Monster.

  • Die Eye X funktioniert im Dunkeln sogar besser. Schlechter wird es, wenn du hinter oder direkt vor dir (ins besondere bei Brillenträgern) direkt nen Studio Scheinwerfer zu stehen hast. Brillenträger sollten ihre Brille regelmäßig putzen - dann funktoniert es super.
    Negativ Effekte gibt es eigentlich keine. Einzig:
    Du merkst mit der Eye X schnell das du zu lange spielst. Bei Übermüdung "zucken" die Augen ein bissl hin und her. Das bekommt man beim normalen sehen nicht mit, weil dein Gehirn das rausrechnet. Die Eye X bekommt es mit. Man merkt das dann daran das das bild halt ein bisschen springt. Aktiviert man das Gaze dann sieht man das auch schön. So funktioniert übrigens auch der Müdigkeitssensor im Auto.


    Fazit wichtig:
    - Brille putzen!
    - Jeweils ein Pofil für Kontaktlinsen und eins für Brille (vor allem bei Aschenbecherträgern)
    - Neuste Software!
    - USB 3.0 zwingend
    - die Eye X versteht sich NICHT mit ASMEDIA USB 3.0Controllern -> Mainboadhandbuch konsultieren. Abhilfe: PCI USB Controller, Kostenpunkt: 35 Euro. Bei Bedarf suche ich euch meinen raus.
    - ASUS M5A97 braucht z.b. einen PCI Controller
    - Direkt an den PC anschließen nicht über den Hub - die Eye X braucht die volle Bandbreite und den kompletten Saft der über 3.0 geht
    - Möglichst keine Starke Lichtquelle hinter den Monitor.
    - Curved Displays fallen aus - man benötigt eine gerade Fläche zum anbringen
    - Maximal 27"
    - wer mit seiner Kiste gerade so auf 30 fps kommt wird keinen Spass an dem Gerät haben. min 50 fps auch auf Planeten!


    Tipp:
    - Beim Shoppin Interface schalte ich den Eyetracker aus.
    - Taste für Zentrierung und Abschalten + Zentrierung lässt sich auf Joystick legen
    - Wenn es ganz arg auf dem Planeten wird schalte ich ihn auch mal zwischendurch aus - vor allem weil mein Hobel dann keine 50 fps mehr leistet.


    [url2=https://www.edsm.net/user/profile/id/9990/cmdr/Antigotchie+%5BUGC%5D]EDSM Profil[/url2] [url2=http://inara.cz/cmdr/9246]Inara Profil[/url2]

  • Diese Bar wäre ne echt tolle Sache für mich!


    Quote from Antigotchie [UGC]

    ...
    - Curved Displays fallen aus - man benötigt eine gerade Fläche zum anbringen
    - Maximal 27"
    ...


    Doch leider bin ich bei den beiden Argumenten raus. :roll:

  • Man muss der fairerweise aber auch sagen, dass das mit den 27" auch auf der Website unter den Systemvorraussetzungen steht


    [url2=https://www.edsm.net/user/profile/id/9990/cmdr/Antigotchie+%5BUGC%5D]EDSM Profil[/url2] [url2=http://inara.cz/cmdr/9246]Inara Profil[/url2]

  • So nun hab ich mir das Teil gerade bestellt :mrgreen:


    P.S. Sehe das Obsidian einen 29" 21:9 benutzt habe 34" 21:9 von LG bin gespannt ob es Funktioniert :(

    MB: Gigabyte G1 Sniper Z97
    CPU:I7 4790k Wakü @ 4700Mhz
    GPU: NVidia GTX 1080
    RAM:32Gb corsair 2400Mhz
    Monitor: 27" + 34" ASUS 21:9
    Hotas: Thrustmaster Warthog
    Hdd: 3 x 1TB Samsung EVO 5 SSD
    Sound: Asus Xonar Essense One Muse Edition

  • Quote from Golani

    So nun hab ich mir das Teil gerade bestellt :mrgreen:


    P.S. Sehe das Obsidian einen 29" 21:9 benutzt habe 34" 21:9 von LG bin gespannt ob es Funktioniert :(


    ICh bin gespannt auf deine Bericht! Bei mir steht früher oder später auch eine neue Mattscheibe an, da will ich schon wissen ob ich mich auf 27" begrenzen muss oder nicht. Weile ohne den Tracker spiele ich sicher nicht mehr!


    [url2=https://www.edsm.net/user/profile/id/9990/cmdr/Antigotchie+%5BUGC%5D]EDSM Profil[/url2] [url2=http://inara.cz/cmdr/9246]Inara Profil[/url2]

  • Kann die positiven Worte nur bestätigen, der Tobii Eyetracker ist ne geniale Sache.
    Selbst hab ich ihn nicht für Elite (Rift), aber gute 150h in The Division benutzt und das System hebt die Spielqualität gewaltig an.


    Der Eyetracker ist zwar bei weitem nicht so präzise wie eine Maus, aber die Geschwindigkeit und Leichtigkeit überzeugt mich über alle Maßen.
    Ich hab am Anfang, obwohl ich mit gegensätzlicher psychischer Einstellung ran gegangen bin, dazu geneigt, den Eyetracker wie ein Eingabegerät zu betrachten und zu behandeln, also gezielt versucht auf's Ziel zu schauen. Großer Fehler, sehr anstrengend, verursacht sogar Kopfschmerzen. Man muss sich wirklich dran gewöhnen, ihn als gegeben hin zu nehmen und regelrecht zu ignorieren, dann funktioniert er am besten.
    Trotzdem wandert das Ziel bei mir gelegentlich aus und im unteren rechten Bildschirmbereich hab ich ne schlechte Erkennung.
    Die Einrichtung ist aber super unkompliziert und ich bin beeindruckt, wie stabil das System funktioniert und wie selten Rekalibrierungen nötig sind, auch wenn man die Sitzposition verändert. Auch eine Flasche direkt in die Sichtlinie zwischen Augen und Tracker zu stellen bringt das System nicht aus dem Konzept.


    Ein kleines Spiel mit Suchtpotential, das ich empfehlen kann: BeatShot
    Hab ich am ersten Wochenende fast rund um die Uhr gespielt.

    [center]
    DAMIT ANDERE LEBEN[/center]

  • Quote from Antigotchie [UGC]


    ICh bin gespannt auf deine Bericht! Bei mir steht früher oder später auch eine neue Mattscheibe an, da will ich schon wissen ob ich mich auf 27" begrenzen muss oder nicht. Weile ohne den Tracker spiele ich sicher nicht mehr!


    Wow... Vorgestern Bestellt und gerade per UPS bekommen. Werde das Gerät nun Testen und sehen ob es am meinem Gerät Funktioniert und ob ich die Positiven Erfahrung auch Teilen kann. ;)


    P.S. Habe den Support angeschrieben ob der Eye Tracker auf meinen Monitor Funktionieren wird und die Antwort war:


    "We can't recommend using eye tracker with screens out of spec limit. Although it still works, but the accuracy might be bad in this condition."


    hier über Google Übersetzer :lol:
    "Wir können nicht außerhalb der Spezifikation Grenze mit Eye-Tracker mit Bildschirmen empfehlen . Obwohl es immer noch funktioniert , aber die Genauigkeit könnte in diesem Zustand schlecht sein."


    Kurz zu meine Bisherige Erfahrung: Hatte den "Track Ir Gamer Edition (1 Jahr benutzt und anschließend Verkauft wegen Oculus)", Oculus Rift dk2 (nach 6 Monate Benutzung Verkauft wegen Oculus Final version), ED Tracker Model 9150 (noch in Benutzung)

    MB: Gigabyte G1 Sniper Z97
    CPU:I7 4790k Wakü @ 4700Mhz
    GPU: NVidia GTX 1080
    RAM:32Gb corsair 2400Mhz
    Monitor: 27" + 34" ASUS 21:9
    Hotas: Thrustmaster Warthog
    Hdd: 3 x 1TB Samsung EVO 5 SSD
    Sound: Asus Xonar Essense One Muse Edition

  • Erster Eindruck:
    Unfassbar !!!!!!!! Einfach anschließen, Software installieren, Elite Starten und ES FUNKTIONIERT TADELLOS ! Wahnsinn und so Präzise.


    Ein Manko: Man bekommt 2 Metalstreifen die einen Doppelklebeband drauf haben...bei mir Taugen die nicht. Der Sensor fällt nach ca. 2 min. langsam ab :lol: also doppelklebeband durch "Tesa Powerbond" ersetzt jetzt sitz es fest.


    Kurzes Zwischenfazit: Ja, Der Eye Tracker Funktioniert (bis jetzt) Hervorragend auf einen 34" 21:9 Monitor Aber beachtet das ich einen Non Curved Display habe ;) . Und der ED Tracker wird jetzt auch ersetzt und verschwindet in der Schublade bzw. wird an einen Mitspieler verschenkt :sm25:

    MB: Gigabyte G1 Sniper Z97
    CPU:I7 4790k Wakü @ 4700Mhz
    GPU: NVidia GTX 1080
    RAM:32Gb corsair 2400Mhz
    Monitor: 27" + 34" ASUS 21:9
    Hotas: Thrustmaster Warthog
    Hdd: 3 x 1TB Samsung EVO 5 SSD
    Sound: Asus Xonar Essense One Muse Edition

  • Freut mich, eine gute alternative zu den Head-Trackern aufgezeigt zu haben.


    Ich finde auch, das es eine geniale Lösung ist.
    Schöner Nebeneffekt: ich melde mich mit den Tracker auch an!


    Windows 10 hat eine Funktion, die heißt "Hello!"


    Jetzt läuft der Typische PC-Start so ab: Einschalten, den Raum verlassen und was zum Trinken holen. Wieder kommen, auf den Bürostuhl setzen und zum Bildschirm blicken. "Hallo Christoph!" *Anmeld*

  • Quote from Golani

    Erster Eindruck:
    Unfassbar !!!!!!!! Einfach anschließen, Software installieren, Elite Starten und ES FUNKTIONIERT TADELLOS ! Wahnsinn und so Präzise.


    Ein Manko: Man bekommt 2 Metalstreifen die einen Doppelklebeband drauf haben...bei mir Taugen die nicht. Der Sensor fällt nach ca. 2 min. langsam ab :lol: also doppelklebeband durch "Tesa Powerbond" ersetzt jetzt sitz es fest.


    Kurzes Zwischenfazit: Ja, Der Eye Tracker Funktioniert (bis jetzt) Hervorragend auf einen 34" 21:9 Monitor Aber beachtet das ich einen Non Curved Display habe ;) . Und der ED Tracker wird jetzt auch ersetzt und verschwindet in der Schublade bzw. wird an einen Mitspieler verschenkt :sm25:


    Bei mir hat Monitor mit Fensterreiniger putzen geholfen


    [url2=https://www.edsm.net/user/profile/id/9990/cmdr/Antigotchie+%5BUGC%5D]EDSM Profil[/url2] [url2=http://inara.cz/cmdr/9246]Inara Profil[/url2]

  • Quote from Antigotchie [UGC]


    Bei mir hat Monitor mit Fensterreiniger putzen geholfen


    Habe ich vorher auch gemacht sogar 2x hat nix gebracht fiel trotzdem ab :lol:

    MB: Gigabyte G1 Sniper Z97
    CPU:I7 4790k Wakü @ 4700Mhz
    GPU: NVidia GTX 1080
    RAM:32Gb corsair 2400Mhz
    Monitor: 27" + 34" ASUS 21:9
    Hotas: Thrustmaster Warthog
    Hdd: 3 x 1TB Samsung EVO 5 SSD
    Sound: Asus Xonar Essense One Muse Edition

  • Statusbericht #2


    Habe jetzt Arma 3 ausprobiert und es funktioniert auch Super.
    GTA V Funktioniert auch aber man muss unzählige Zusatzsoftware von Drittanbieter installieren aber dann geht es ganz gut besonders in der Ego Perspektive und im Auto umschauen einfach Lecker :lol:


    P.S. Danke@ J. Nomi'Tar

    MB: Gigabyte G1 Sniper Z97
    CPU:I7 4790k Wakü @ 4700Mhz
    GPU: NVidia GTX 1080
    RAM:32Gb corsair 2400Mhz
    Monitor: 27" + 34" ASUS 21:9
    Hotas: Thrustmaster Warthog
    Hdd: 3 x 1TB Samsung EVO 5 SSD
    Sound: Asus Xonar Essense One Muse Edition