Spieler Aktivität sinkt.

  • Ich habe den Eindruck das seit dem Engineers update die Spieler anzahl im open gesunken ist.Klar viele machen Urlaub,aber wiederum viele wo ich kenne machen einen grossen bogen um ED,und zocken lieber was anderes.Mit anderen worten Frontier hat es mit dem letzten Update geschafft viele Spieler zu vergraulen.Viele Spieler haben einfach keine lust stundenlang nach den Mat´s zu suchen um dann beim Engineer wie im Spiel Casino alles zu verspielen. Auch die Wöchentlichen Newsletter finde ich immer uninteressanter.Ich finde es Traurig das FD uns eine mangelhafte Erweiterung vorgeworfen hat.Viele ED Spieler werden es sich 3x überlegen Geld in die nächste Erweiterung zu investiern. :sm23: :sm27:

  • Quote from Darth Vater

    Die Engineers kann man aktuell nur ignorieren wie auch das Powerplay.


    Gibts denn offizielle Statistiken zum Spiel?



    Das würde mich auch brennend interessieren.Aber FD wird sich das nicht trauen zu veröffentlichen. :-|

  • Also ich empfinde das Gegenteil.
    inGame gibt es den Trafic-Report. Das sagt schon was aus, zumindest wenn man ein passendes System raussucht.

    The string theory? Oh my god it's full of chars!

  • Quote from Darth Vater

    Die Engineers kann man aktuell nur ignorieren wie auch das Powerplay.


    Gibts denn offizielle Statistiken zum Spiel?


    Ich hatte seit dem release von 2.1 wieder richtig fun mit ED. Ich find das eine steile These von Dir ...

    Explorer: Elite - Trade: Elite - Combat: Dangerous | Federation: Vice Admiral - Imperium: King
    Ships: Imp. Courier - DiamondbackX - AspX - Fer-de-Lance - Imp. Clipper - Python - Beluge Liner - Anaconda - Federal Corvette - Imp. Cutter

  • Quote from GladiusDias [AWE]

    Ich habe den Eindruck das seit dem Engineers update die Spieler anzahl im open gesunken ist.


    Jup, die Hardcore PVP´ler verabschieden sich leider. Wie es bei den anderen Fraktionen ist kann ich nicht sagen.
    Aber die "alte Garde" ist leider nicht mehr dabei.


    Gruß BierNot

  • Quote from Z.Brannigan [BBfA]

    Also ich empfinde das Gegenteil.
    inGame gibt es den Trafic-Report. Das sagt schon was aus, zumindest wenn man ein passendes System raussucht.


    Ist aber dann doch eine sehr subjektive Wahrnehmung. CGs oder Systeme in denen bestimmte Materialen gesammelt werden oder die Engineers leben steigen jetzt natürlich in der Anzahl.


    Von FD unabhängige Statistiken schauen eher schlecht aus(z.B. Steam)


    Dazu kommt halt dass tatsächlich sich jetzt viel weniger im Open bewegen aufgrund mal wieder OP-Waffen und zusätzlich in der Defensive stärker werdender Griefer



    Ich bin aber immer noch irgendwie der Hoffnung dass die irgendwann mal die Kurve bekommen... obwohl ich z.Zt. gerade wegen Engineers nicht spiele bzw. mich sowieso andere private Projekte zu viel Zeit kosten.

  • Auch ich als nicht Steam Nutzer kann die Statistiken einsehen, jedoch muss man die auch lesen können.
    Wenn ich 3 Monate einstelle sehe ich doch das die Zahl gestiegen ist.
    Die letzten Wochen während der EM kannste doch nicht werten. Guck dir die Spitzen oder die Täler im Vergleich an.

    The string theory? Oh my god it's full of chars!

  • Es ist Sommer. Die Leute haben Sommerferien schauen Fußball, Grillen oder sind im Biergarten. Wenns nicht regnet bin ich z.B. im Garten, fahre Motorrad oder geh angeln. Und besuche das eine oder andere Konzert. Im Verhältniss zum Winter zocke ich deutlich weniger. Ich denke dass viele andere dass auch so halten.
    Ich hab das Spiel übrigens nicht bei Steam, so wie viele andere auch. Und ich hab auch keiune Ahnung wie hoch der Anteil der Nutzer bei Steam bezogen auf die Gesamtnutzerzahl ist. Nur die Steamstatistik zu betrachten ist Kaffesatzlesen.


    Ich denke es gibt keinen Grunds panik zu verbreiten. Letzten Sommer hatten wir die gleiche Diskussion.

  • Quote from Andragon

    Ich hatte seit dem release von 2.1 wieder richtig fun mit ED. Ich find das eine steile These von Dir ...


    also ich finde das durchaus verständlich...
    seit den mokel-heinis, ist das spiel nerviger als in der eröffnungs-beta.... und es hat seitdem eher mehr bugs...
    von gutem balancing ganz zu schweigen, dem wurde mit den bastel-blödis komplett gekündigt...


    Ich Flog aus um das Universum zu retten, und kam betrunken wieder.....
    http://inara.cz/cmdr/999

    ---Elite / Elite / Elite---
    13.09.15 / 31.8.16 / 30.11.17---
    [color=#FFFFFF]Sagitarius A 28.4.16

  • Bin vor ein paar Tagen nach einer längeren Pause mal wieder am zocken. War fleißig und emsig, hab die Ingenieure freigeschaltet, gegoogelt und gelesen, Mats gegrindet, zig Lichtjahre gesprungen um ganz erwartungsvoll mein Schiff und meine Multicannons mit der ersten Erweiterung auszustatten. Nur um dann festzustellen das die Dinger nicht mehr treffen und ein Abschuss nun 3 mal so lange dauert. Also hab ich sie wieder weggeschmissen.
    Selbst Blizzard verarscht seine Kunden längst nicht so wie dieser Braben.

    LG Kdt. Nomad ibn Dune



    Wenn du merkst das du ein totes Pferd reitest, steig ab. (Dakota)

  • Ich und MCBratwurst sind seid wochen komplett alleine im Ts,alle anderen ED spieler sind seit dem Engineers Update spurlos verschwunden.mehr brauche ich nichtmehr zu sagen. :(

  • Quote

    Frontier hat es mit dem letzten Update geschafft viele Spieler zu vergraulen.Viele Spieler haben einfach keine lust stundenlang nach den Mat´s zu suchen um dann beim Engineer wie im Spiel Casino alles zu verspielen.


    Also bei mir hat es genau das Gegenteil Erreicht. Ich hatte keine Lust mehr seit ca. Dec. aber Durch Engineer Update habe ich das Spiel wieder angefangen zu Spielen. Ich finde gerade durch das suchen der Mats und das Ü-Ei vom Ingeneur. kommt wieder Abwechslung und Spannung.


    Abwechslung, da man jetzt gezwungenermaßen viel mehr Sachen macht die man vorher nicht machen wollte aber jetzt ist es Notwendig wie: Mining,Missionen da durch von Schmuggel bis Mord etc., lange SRV Ausflügge (ich versteife mich nicht zu sehr an den Erfolg der Suche sondern sehe es wie ein schöner Ausflug und genieße die Umgebung und Immersionen).


    Spannung, Es ist wie bei Overwatch, Counterstrike, Diablo etc. In andere spiele grindet man auch Ewig um an Episches Belohnungen kommen aber es ist halt sehr Selten sonst währe es nicht so Besonders, also rechnet man damit das man nur was mittleres bekommt um am Ende überrascht zu werden das man was Episches bekommen hat :sm12:

    MB: Gigabyte G1 Sniper Z97
    CPU:I7 4790k Wakü @ 4700Mhz
    GPU: NVidia GTX 1080
    RAM:32Gb corsair 2400Mhz
    Monitor: 27" + 34" ASUS 21:9
    Hotas: Thrustmaster Warthog
    Hdd: 3 x 1TB Samsung EVO 5 SSD
    Sound: Asus Xonar Essense One Muse Edition

  • Quote from GladiusDias [AWE]

    Ich und MCBratwurst sind seid wochen komplett alleine im Ts,alle anderen ED spieler sind seit dem Engineers Update spurlos verschwunden.mehr brauche ich nichtmehr zu sagen. :(


    Also ich kann nur sagen das bei uns der TS jeden Abend voll ist...

  • Grüße Commanders!


    Leider ist das hier nur die Steam-Statistik:
    http://store.steampowered.com/stats/?l=german


    Elite ist auf jeden Fall unter den Top 100 meistgespielten:
    aktuelle Spieler: 4,269
    heutiger Höchststand: 4,789


    Wie gesagt leider nur Steam, aber ich glaube, dass Elite nicht tot ist, wie man vielerorts hört.


    Gruß LB

  • Aha, Elite stirbt wieder mal... zum 987. mal im Forum :sm41:
    Komisch, dass jeden Tag Tausende Spieler gleichzeitig online sind. Sind das die Geister der toten Spieler? :P :lol:

  • Quote from GladiusDias [AWE]

    Ich habe den Eindruck das seit dem Engineers update die Spieler anzahl im open gesunken ist.


    Negativ. Bin noch da und andere auch.
    Habt ihr evtl. euren Bratwurststand an der falschen Ecke aufgestellt? :sm39: :)



    Quote from GladiusDias [AWE]

    Viele Spieler haben einfach keine lust stundenlang nach den Mat´s zu suchen um dann beim Engineer wie im Spiel Casino alles zu verspielen.


    Bestätige. Deshalb war ich das letzte Mal vor ner Woche oder so das letzte Mal bei einem Engineer.
    Weil, die Sachen, die mir fehlen, hab ich gerad keinen Bock drauf die zu besorgen.

    CMDR. KELEVRA
    FREELANCER


    Beta 1 | LTE | OPEN only
    "Farmed salt from the community for usage later."
    ──
    Star Citizen Referral Code | STAR-ML74-WZ2W

  • Wie sich die Ingenieure auswirken hängt sehr vom Spielertyp ab. Oft ist es ja so, dass Spiele in einer Weise anfangen, über die Zeit verändert werden, ihr Konzept ändern und andere Spielertypen anziehen. Wirtschaftlich macht das großen Sinn, schließlich kann man so zuerst an den einen Spielertyp verkaufen und wenn der Markt abgeschöpft ist, wendet man sich einem anderen Spielertyp zu.


    Subjektiv heißt das natürlich, wenn man selber zu einer Kategorie gehört und vielleicht mag, dass man die völlig freie Wahl hat, wie man sich seine Credits verdient, und dass man ohne Verluste zu machen umfitten kann, und überhaupt alles nicht so total übertrieben teuer ist, dann wird man auch vornehmlich solche Leute kennen und einen Spielerrückgang feststellen.
    Wenn man hingegen auf tagelanges Grinden steht, warum auch immer, vielleicht ist man ja schon im Job kreativ und/oder Entscheidungsträger und braucht einen Kontrast, ähnlich wie Nachmittagstalkshows, dann wird man solche Itemspiralen die bei anderen Leuten tödlich für den Spielspaß sind gut finden und auch entsprechend einen Anstieg ähnlicher Spielertypen wahrnehmen.

    [center]
    DAMIT ANDERE LEBEN[/center]

  • Weise, weise Gedanken!
    Ich glaube, dass alle Spieler, die Elite länger spielen wollen, sich von vielen Mitspielern verabschieden werden müssen, weil es denen langweilig geworden ist. Irgendwann erschöpft sich jeder Reiz.
    Ökonomisch betrachtet muss Braben & Co. mit neuen Ideen da gegensteuern. Vorallem wohl um neue Kunden zu gewinnen. - Außer, man entschließt sich Sponsoring zu betreiben und z.B. diese überteuerten Lackierungen zu kaufen.
    Es wird sicher eine schwere Zeit für Elite werden, wenn erst einmal Star Citizen erschienen ist. Ich hoffe nur, dass der Server noch lang online bleibt.